Ich eröffne demnächt eine Kinderboutique


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 01.12.05 15:30
Eröffnet am: 30.11.05 15:03 von: DC254788 Anzahl Beiträge: 61
Neuester Beitrag: 01.12.05 15:30 von: Willi1 Leser gesamt: 11.413
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

155 Postings, 7674 Tage DC254788Ich eröffne demnächt eine Kinderboutique

 
  
    #1
1
30.11.05 15:03
Hallo,
ich eröffne demnächst eine Kinderboutique mit DOB. Es fällt mir schwer, den richtigen Namen zu finden. Es sollte später zur Marke werden, bei den Kindern sehr gut ankommen  und natürlich auch bei den Eltern. Es sollte kein Märchenname sein. Es muß was faszinierendes sein. Ich heiße Aynur, mein Mann Hasan und meine Kinder Eda und Dilara. Vielleicht kann man daraus auch was kombinieren.  
35 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

8022 Postings, 6411 Tage RigomaxKleiner Hinweis zum Markenrecht

 
  
    #37
1
30.11.05 17:31
Bevor Du da ein Namensschild anbringst, solltest Du prüfen, ob nicht schon irgendjemand diesen Namen als Marke angemeldet hat. Wenn das so ist und wenn der dabei geschützte Bereich irgendeine Berührung mit Deinem Arbeitsgebiet hat, dann such Dir schnell einen anderen Namen.

Prüfen kannst Du das über www.dpma.de. Du mußt Dich da anmelden und bekommst dann ein Paßwort, mit dem Du in deren Datenbank nachgucken kannst.

Kostet nichts (wenigstens damals nicht, als ich mich da angemeldet habe).  

29689 Postings, 5645 Tage ScontovalutaAuch sehr wichtig ist

 
  
    #38
30.11.05 17:45
so eine kleine Sitzecke mit Bildschirm und einer Endlosschleife aus pädagogisch gut gemachten Kurzfilmen, die darauf abzielen, wie schön es ist, als Kind etwas zum Anziehen geschenkt zu bekommen.
Während die Kinder eine zeitlang davor sitzen kann Mammi ja schon mal für sich stöbern...
... und später wird das Anprobieren etc. auch nicht so eine Qual.  

5173 Postings, 5678 Tage Klaus_Dieter1A Lage und wie gross ist die Stadt? Klein- mittel

 
  
    #39
30.11.05 18:20
oder Grossstadt?

Tja, Kinderklamotten, kommt mir immer so vor, als wenn das jede Mutter machen will, die sonst nichts kann.

Und DU willst also das Geschäft machen, und die vier Angestellten sollen in der DönerBude arbeiten? Machen die dann Schichtbetrieb?
Willste denn da ne Wand zwischen machen, denn das riecht doch dann sicher für einige unangenehm. Und auch, nicht alle Käufer von Kinderkleidung und DOB mögen gerade Döner.

Also ob das Konzept passt bin ich skeptisch.  

155 Postings, 7674 Tage DC254788Klaus Dieter Kannst du nicht Lesen

 
  
    #40
1
30.11.05 19:57
Wie kommt ihr auf Dönerbude?

Das Konzept ist durch.Es wird ohne Döner.
Es fehlt nur eine Name.Ich will nur Namensvorschläge sonst nichts.
Es ist ein Grossstadt mit 600 000 Einwohner und da muss ein gute Name her.  

5173 Postings, 5678 Tage Klaus_DieterMan ist doch auch interessiert

 
  
    #41
30.11.05 20:08
Ist doch schon interessant, was Du so erzählst. Und gibt ja viele die gerne sich selbstständig sich machen würden, und Du machst es - und stösst dcoh auf interesse. Und auch bei mir besonders, weil ich ja aus dem Einzelhandel komme. Zwar eine andere Branche , von Textil und MOde weiss ich wohl soviel wie nichts.

Hast Du denn da Ahnung? Man sagte mir, man müsste schon Textilkaufmann sein, sonst können man in der Tat die Produkte nicht richtig einschätzen - also ich könnte wohl am Wenigstens , aber denke so Frauen wissen vielleicht mehr über Stoffe.

Also das mit der Dönerbude stand doch oben irgendwo, dass Du das auch aufmachst und dafür vier Angestellte hast, oder habe ich das falsch verstanden?

Und auch, dass Du doch mal ganz vom Spekulieren leben wolltest, oder nicht?

Also so bei dem Namen, ehrlich gesagt habe ich keine soo zündende Idee - obwohl ich finde den einen Namen Deiner Tochter wie auch Sconto meinte, doch sehr schön, und eben auch einprägsam, und eben was Besonderes. Die meisten anderen Namen, die hier gefallen  sind doch irgendwie alle 08/15, und irgendwie auch austauschbar und an sowas denke ich mal erinnert sich keiner mehr Gross! Aber nur ein ungewöhnlicher Vorname- jedenfalls für Deutsche Verhältnisse ungewöhnlich, der dazu noch sehr leicht auszusprechen und zu behalten ist, gut klingt, ist doch ideal!

Na ja, und zu 1 A Lagen in Einkaufszentren, ist das auch so eine Sache, da gibt es eine ganze Menge Nieten - aber Du kannst ja evtl was Gutes erwischt haben, in Köln jedenfalls gibt es 2 Einkaufszentren wirklich in 1a Lage und nicht 100 meter daneben, die mehr oder weniger gut laufen, eigentich nur ganz wenige Ladenlokale , die klein sind und am Anfang - und 2 sind völlige Flopps, aber vielleicht waren es auch zuviele mit der Zeit.  

63968 Postings, 7644 Tage Kickydas Foto ist schön

 
  
    #42
30.11.05 20:12
besonders die angekleideten Puppen ,innen sollte es etwas mehr Abwechslung haben und Qualitätsware ist sicher nicht schlecht,ich sehe immer wieder, wie rasant auf die teuren Sachen wie Tofftogs bei Ebay geboten wird,obwohl das sicher der Geschmack der Mütter und nicht der Kinder ist.
Ich würde auf keinen Fall den Namen deiner Kinder nehmen, eher was allgemein Gängiges  oder so knapp wie Ponco ,was auch immer das bedeutet, vielleicht Toff and Toys,denn gutes Spielzeug ist sicher wichtig ,nicht son Plastemurks und H&M Qualität sollte es wirklich nicht sein in guter Lage,die kriegste bei Ebay billiger.Viel Glück jedenfalls  

5173 Postings, 5678 Tage Klaus_DieterKicky, warum ist denn Dilara ein schlechter name

 
  
    #43
30.11.05 20:22
für den Laden?

Ist ja oki, wenn es so ist, aber ich würde gern verstehen warum?

Bin 100pro Sicher, dass Eure ganzen Vorschläge zuhause keiner mehr weiss, auch der was gekauft hat, und schon gar nicht der, der dran vorbei gegangen ist! Und selbst die leute die gerade drin sind, wüssten zum Grossteil nicht, dass der Name dann "Toff und Toys" sein soll-

Aber "Dilara" - doch - meine ich, da ist der Deutsche Vorname "Lara" drin, und "Di" wenn auch nicht so geschrieben könnte auch der Artikel sein - und so ist das einprägsam und kurz. Zwei worte mag schön Wirken aber wird wohl ne eine Marke, ausser es ist ein Name.  

61594 Postings, 6190 Tage lassmichreinNeben dem Fernseher könntest Du doch auch eine

 
  
    #44
1
30.11.05 20:25
kleine Döner-Ecke einrichten... Wie wär das ???










































*ggg* Sorry, konnt´s mir ned verkneifen...  

29689 Postings, 5645 Tage ScontovalutaTürkische Vornamen haben so wundervolle

 
  
    #45
30.11.05 20:28
Bedeutungen, hat direkt was indianisches. Ich finde Dilara wirklich schön und würde gern wissen was er bedeutet.  

5173 Postings, 5678 Tage Klaus_Dietersconto, was Du alles weisst! Die haben Beduetungen

 
  
    #46
30.11.05 20:33
und was bedeuten diese gängigen Namen wie Ali, Mohamed und Aysche?  

7114 Postings, 6997 Tage KritikerNoch 'ne Idee: "Hadschi"

 
  
    #47
30.11.05 23:05
das klingt kinderfreundlich - lieb - oder ist es verboten?
Sind wir nicht alle stets auf dem Weg zu einem Hadschi?  

5687 Postings, 7178 Tage duschgel*kopfbatsch*

 
  
    #48
01.12.05 00:39
@lasse: *loool*

apropos Hadschi: ne Dönerecke mit niespulver würde das voll abdecken

aber ernsthaft: ich bin immer dankbar, wenn ich irgendwo eine Sitzgelegenheit, ne tasse Kaffee und ein paar zeitschriften finde, während der rest der Familie das Geld verjubelt - also denk auch an Begleiter, die nur nachgelagerte textile interessen mitbringen.  

40968 Postings, 7106 Tage Dr.UdoBroemmeDu meinst nen Biertresen mit Premiere?

 
  
    #49
01.12.05 01:04
Ob das den Rahmen nicht etwas sprengt? So riesig scheint der Laden dann doch nicht zu sein.


Never argue with an idiot -- they drag you down to their level, then beat you with experience.  

5687 Postings, 7178 Tage duschgelvielleicht wäre das zuviel des Guten

 
  
    #50
01.12.05 01:52
aber ich seh schon, du gehst auch öfters mit zum einkaufen  

63968 Postings, 7644 Tage KickyDilara klingt nett aber ohne Inhalt

 
  
    #51
01.12.05 10:07
wir haben hier an der Ecke ne nette junge Türkin,die macht auf secondhand Kleidung und herabgesetzte neue Sachen aber alles sehr bunt und kitschig und man sieht eigentlich da nie Kunden.Sie wird sicher in Kürze so pleite gehen wie ihre beiden Nachbarinnen,eine mit  sehr teurer Unterwäsche .
Aber wenn man in einer grösseren Stadt in guter Lage nen Laden hat,sollte man nicht gezielt als Ausländer auftreten,sondern durch die gehobene,geschmackvolle Ware überzeugen.Eher würde ich vorschlagen,sie lässt auch einiges selber anfertigen von einem der geschickten türkischen Schneider,z.B. abgewandelte Tofftogs oder Oshkoshmodelle,das dürfte doch nicht so schwer sein und deutlich kostengünstiger(findeste bei Ebay).Vielleicht findet sie auch einen guten Drechsler der gute Kasperpuppen macht und holt sich die tollen Hampelmänner aus Epinal,dann gucke ich gerne mal vorbei.

(und Klaus_Dieter eins muss man dir lassen,du redest schnell und ohne viel zu überlegen und dann kommt sowas bei raus wie Döner)  

5173 Postings, 5678 Tage Klaus_DieterNun nun nun mal nett bitte Kicky

 
  
    #52
01.12.05 10:35
Ja stimmt, rede viel - um ehrlich zu sein, wollte ich damit auch ein Witzchen machen. Hatte es schon richtig verstanden.
Aber hier brachten ja einige das mit dem "Döner" mit rein, was ja nun ehrlich gesagt völliger Unsinn ist. Das hat mit der Sache nichts zu tun.

Ja Kicky und sonst kann ich es durchaus nachvollziehen was Du sagst, dann also nicht so ein Vorname. Wahrscheinlich sind wir auch von anderen Voraussetzungen ausgegangen, ich dachte keiner - oder fast keiner, könnte mit "Dilara" einen Vornamen verbinden - meinte das wäre so für jeden ersichtlich, ein Fantasiename.

In der Tat, so ein Laden in 1a Lage, soll kein türkischer, oder sonstwie kulturell geprägter Shop sein. Er will überzeugen, durch sich selbst, durch die Ware, die Präsentation, den Servicegedanken, und die Beratungsqualität und Liebenswürdigkeit und Kompetenz der Mitarbeiter.

Allerdings was das alles ist, was Du da erwähnst Kicky, habe ich bis auf die Hampelmänner, keine Ahnung, aber denke mal, dass es wohl was sinnvolles sein wird.    

4020 Postings, 6406 Tage MD11AM Bosporus

 
  
    #53
01.12.05 11:40
made for Kids ......

klingt gut...........

 

5208 Postings, 6944 Tage JessycaDer optimale Name: chick y micky

 
  
    #54
01.12.05 14:39

 

Gruß

 Jessy 

 

5173 Postings, 5678 Tage Klaus_DieterMan man das wir auch keinen Namen finden

 
  
    #55
01.12.05 14:49

können, der richtig passt.

 

Vielleicht sollte man doch die Branche ändern, und auch das kann in 1A Lage laufen - man nimmt einfach:

 

Hassan´s Dönerspezialitäten

 

2683 Postings, 6218 Tage Müder JoeHier in diesem Thread gibt es mindestens

 
  
    #56
1
01.12.05 15:07
einen, nochmal: MINDESTENS EINEN, der einfach nur krank im Kopf ist. Und der hat mindestens drei ID's hier.

Ich rege mich sonst über solche Kindergartenmentalitäten nicht auf, aber heute ist einfach ein schlechter Tag.

Gruß vom Müden Joe, der müde geworden ist im Leben, weil man es nur noch mit Arschgesichtern zu tun hat.  

13436 Postings, 7411 Tage blindfish@mj...

 
  
    #57
01.12.05 15:08
"weil man es nur noch mit Arschgesichtern zu tun hat"

-> wie recht du hast :-((


gruß :-)  

5173 Postings, 5678 Tage Klaus_DieterOki - tut mir leid

 
  
    #58
01.12.05 15:21
Egal, ob ich jetzt damit gemeint war oder nicht!

Es tut mir leid, mit diesen blöden "Döner-Gedanken".

Bin überhaupt aber auch erst drauf gekommen, weil es hier so gepostet wurde. Sonst sehe ich keinerlei Verbindung zwischen eben vermeindlich muslimischen Vornamen und statt eines Kinderkleidungsgeschäftes von eine "DönerBude" zu reden.
Wäre genauso , wenn man einem Mann der Willi heisst, und der ein Autogeschäft aufmachen will erzählt, er solle lieber eine Würstchenbude aufmachen, wegen eben"WürstchenWilli".

Allerdings kann ich insgesamt hier keinen Beleg auf "Arschgesichtigkeit" erkennen.
Auch ich erkenne, andere wissen es vielleicht  besser, keine Mehrfach IDs.

Soweit ich weiss, geht es ja auch gar nicht mit durchschnittlichen PC wissen.
Eine Mitarbeiterin von mir hatte sich auch angemeldet, und wollte dann wohl zu einer Aktie von ihr eine Nachfrage im Forum stellen.
Da wurde sie sofort beschuldigt, eine ZweiID von Klaus_dieter zu sein. Und so konnte nicht posten, oder eben mein Name wäre wohl dann nicht mehr dagegewesen, und es wäre gemeledet worden.

Also ich denke mal, dass Gequatsche mit Eurer MehrfachID ist dummes Zeug.  

6685 Postings, 6404 Tage geldschneiderKann ich einen schwarzen Stern für

 
  
    #59
01.12.05 15:24

Verar......... vergeben?

Schade!!

 

Wenn ihr nichts  Vernünftiges zum Thema zum sagen habt, dann behaltet es für Euch!

Ist ja teilweise beledigend, was ihr da abzieht!

 

Mein Tip, frage eine Werbeagentur und nicht die Arivaner!

Man muß zum Fachmann gehen, wenn man etwas Gutes haben will!

 

gruß

gs

 

 

6685 Postings, 6404 Tage geldschneiderUnd danach erst kommt der Putzfrauentest!

 
  
    #60
01.12.05 15:25

Gemeint ist das Volk auf der Straße, auch die Putzfrau natürlich, die von der Branche keine Ahnung hat!

 

 

 

9950 Postings, 6889 Tage Willi1Knirps gibt Ärger!

 
  
    #61
01.12.05 15:30
Wie wäre es den mit sowas wie Zukunft oder Nachwuchs oder so in irgendeiner Sprache wo´s schön klingt.

Die Kids sind ja immerhin (zumindest manche) unsere Zukunft.

Mom&Kid, FutureStuff... was weis denn ich, aber irgendwie sowas.

ne Ruheecke für den genervten Bezahler halte ich auch für ne gute Idee, bevor der das nächste Mal zu Plünnenanton (C&A) geht, kommt der von selber auf, lass uns zu  Muki (Mutter und Kind) gehen.

Willi  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben