Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 27.07.00 16:44
Eröffnet am: 20.07.00 20:45 von: BWLer Anzahl Beiträge: 33
Neuester Beitrag: 27.07.00 16:44 von: Sitting Bull Leser gesamt: 2.680
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

698 Postings, 7170 Tage BWLerIVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!

 
  
    #1
20.07.00 20:45
Wer jetzt nicht verkauft ist selbst schuld. IVU hatte seine Chance und hat sie nicht genutzt. Trotz der AdHoc geht es munter weiter nach unten. Das wird eine Aktie wie Plasmaselect und QSC erst von allen Seiten hochgelobt aber trotzdem seit der Erstnotitz ein konstanter Abwärtstrend.
Und dann ist da auch noch das Hindernis Förtsch/Frick. Kein seriöser Fonds kauft eine Aktie, die von denen beiden gepusht wird!
IVU ist fundamental sicher ein aussichtsreiches Unternehmen, aber sowas ist im Moment nicht gefragt. Schaut Euch doch mal die Tagesgewinner der letzten Tage an, das liest sich wie das who is who der Pleitekandidaten!  

Optionen

7 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

302 Postings, 7120 Tage goldeselRe: BWLer --- Danke für die Panikmache!!!!

 
  
    #9
21.07.00 09:33
 WIe wird er wohl enden ??? Ungeduld ist das Ende jedes Erfolges.  

751 Postings, 6961 Tage Tatanka-YotankaLasst BWLer in Ruhe, er ist ein guter Kontraindikator!

 
  
    #10
21.07.00 09:37
Schön, daß er Comdirekt verkauft hat und auch IVU bald verkauft..
Wie wärs wenn BWLer sich jetzt Genescan für >>80 Euro in sein Depot legt?  

4714 Postings, 7136 Tage n1608Wieviele Stücke haben die Downpusherfonds noch in Ihren Händen?

 
  
    #11
21.07.00 09:58
es ist schon sagenhaft. der kurs will eindeutig hoch. aber immer wenn es auch nur 20-30 cents hoch geht werden größenordnungen von 2.000 bis 5.000 stück auf den markt geworfen. danach hangeln wir uns dann wieder mit kleinen order nach oben. wie lange wird dieses spiel noch anhalten?  

Optionen

28 Postings, 6980 Tage sebastiansan BWLer

 
  
    #12
21.07.00 10:21
Hey BWLer, Du glaubst doch nicht im Ernst, daß für einen Fonds Förtsch ein Kriterium darstellt. Wenn die Manager überzeugt sind, steigen sie ein, wenn nicht, dann nicht !
Abgesehen davon denke ich, die Logistik - Branche ist schon sehr teuer ! Die Unternehemen versuchen sich selbst zu pushen, indem jedes Wort mit einem "e" beginnt. Die Werte haben ja auch schon ein eKGV !  

698 Postings, 7170 Tage BWLerRe: IVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!

 
  
    #13
21.07.00 17:14
Na die 16 sehen wir heute noch, hätte ich doch nur verkauft!!!
IVU wird noch einstellig, daran gibt es keinen Zweifen!  

Optionen

14357 Postings, 7169 Tage preisfuchsdann verkauf schnell und jammer nicht herum!.

 
  
    #14
21.07.00 17:22
frühere misserfolge sind wegweiser für kommende erfolge.
alles kommt zur rechten zeit für den, der warten kann.
gruss  

2001 Postings, 7064 Tage jgfreemanRe: IVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!

 
  
    #15
21.07.00 18:32
eigentlich bin ich ja ein sehr toleranter mensch, aber BWLer sollte sich meiner meinung nach vom aktienhandel zurückziehen! er kauft ständig irgendwelche push-werte ohne sich im geringsten mit der firma zu befassen, siehe plasmaselect, netAG oder jetzt IVU. wenn der kurs mal 2-3 wochen vor sich hin dümpelt wird gleich gemeckert! ein tip: such dir 3-4 qualitativ HOCHWERTIGE unternehmen (singulus,aixtron,qiagen,teleplan,emtv usw usw), die bringen zwar keine kursexplosionen mehr, aber wenn die mal 30% fallen holen sie es auch wieder auf! und dann kannst du natürlich noch mit ein paar werten zocken. aber ruf jetzt bitte nicht gleich die frick hotline an und stürz dich ohne limit mit 30000E in einen sehr engen wert. tschuldigung, normalerweise erklär ich das nie so im detail, aber bei dir...  

698 Postings, 7170 Tage BWLerRe: IVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!

 
  
    #16
21.07.00 19:23
Sorry aber ich informiere mich vorher über die Werte und kaufe Neuemissionen immer am ersten oder zweiten Tag, bevor sie Förtsch empfiehlt. Wer meine anderen Postings gelesen hat weiß, daß ich Förtsch hasse und NIEMALS aufgrund seiner Empfehlungen kaufen würde.
IVU habe ich am zweiten Handelstag zum Erstkurs von 20,50 gekauft. Im Laufe des Tages hat sie Förtsch dann empfohlen und Abends stand der Kurs bei 18, soviel dazu!
Auch die NET AG habe ich zum Erstkurs von 34 gekauft, lange bevor Förtsch sie empfohlen hat, als er sie dann zu 28 in sein 3SAT Verbrecher Depot aufgenommen hat, war ich schon dick im Minus.
Ich habe mir schon viel gefallen lassen müssen, aber daß ich ein Förtsch Fan sein soll ist zuviel!!!  

Optionen

2001 Postings, 7064 Tage jgfreemanok, ok

 
  
    #17
21.07.00 19:44
wollte dich hier nicht als förtsch fan beleidigen... trotzdem müsstest du doch mal deine strategie überdenken, oder? ich kann dir noch einen rat geben: schau dir IMMER die charts an bevor du kaufst und handle dann später auch danach, z.B. stop loss...!!!  

754 Postings, 7168 Tage ML2711Was BWLer Du bist ein Fan der Kulmbacher Mafia?.

 
  
    #18
21.07.00 20:18
Nimm es mir nicht übel, es war ein Scherz !.  

Optionen

1337 Postings, 7325 Tage BrainRe: IVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!

 
  
    #19
21.07.00 20:37
spätestens Ende 09/00 sehen wir IVU bei 28 - 30 Euro......

Gruß Brain  

Optionen

3148 Postings, 7143 Tage short-sellerHi "n1608". Schon mal an den greenshoe gedacht ??? o.T.

 
  
    #20
21.07.00 22:55
 

45 Postings, 6948 Tage nug1Re: IVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!

 
  
    #21
21.07.00 23:12
Der Reinyboy hat überrissen. Der Chart v. D.Logistics hat sich wochenlang nicht von der Stelle gerührt, um dann plötzlich Fahrt aufzunehmen, die bis jetzt in ein rasantes Tempo übergegangen ist. Habe mir den Wert lange angeschaut, hab Infos über das Unternehmen eingeholt, Perspektiven und Konzept überprüft und bin zu dem Schluß gekommen, kaufen. Bin im Februar bei 160EUR eingestiegen. Hab dann leider in der Folge versäumt bei Kursen kanpp unter 300 und unter 350 nachzukaufen. Hätte sich gelohnt, wurde auch immer wieder geraten.Nach dem Aktiensplitt gings aber nochmal richtig nach oben. Logistic Werte sind momentan in. Das zieht sich durch die ganze Branche.Schau mal auf Thiel!! Bis vor kurzem noch bei 68 jetzt bei 125.Fast verdoppelt in 4 Wochen. Noch Fragen?????  

Optionen

698 Postings, 7170 Tage BWLerRe: IVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!

 
  
    #22
23.07.00 22:00
Morgen wird wieder ein schwarzer Tag für IVU, wetten?!
Die 14 sollten drin sein und dann wird´s bald einstellig!  

Optionen

1943 Postings, 7058 Tage dutchyEs gibt schlimmeres BWLer. ;-( o.T.

 
  
    #23
23.07.00 22:03
 

Optionen

1601 Postings, 7230 Tage jopiusVieleicht stimmts doch ...

 
  
    #24
23.07.00 22:58
Förtsch und Co hatten recht mit höchstens 16 Kauf -
und BMWler will (eben vieleicht) billig einsteigen -
und fast alle IPO's mit hohem Zeichnungsgewinn
müssen in Folge anständig Federn lassen .... -
und was kommt nach der Logistik-Hype ?? sicher
nicht sofort wieder Logistik ...

IVU muss jetzt beweisen was es Wert ist ... !!  

Optionen

754 Postings, 7168 Tage ML2711Nix BMWler sondern BWLer und diese ID trägt er zu unrecht. Besser wäre die

 
  
    #25
23.07.00 23:05
ID für BWLer "Förtsch-Lemming".  

Optionen

4714 Postings, 7136 Tage n1608Hi Shorty, greenshoe troepfchenweise über "wochen"? o.T.

 
  
    #26
24.07.00 09:32
 

Optionen

3148 Postings, 7143 Tage short-sellerHi n1608, wieso nicht ?

 
  
    #27
24.07.00 11:19
IVU wird erst seit dem 07. Juli gehandelt. Die Frist zur Ausübung des greenshoes dauert also noch bis zum 07. August an.

Ist doch logisch, daß nicht 654.000 Aktien innerhalb weniger Tage auf den Markt geworfen worden. Bisher läuft die Plazierung mit relativ geringen Kursverlusten.

Im Gegensatz zu den meisten Unternehmen stammt der greenshoe bei IVU mit 400.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung, womit dem Unternehmen weitere Mittel zufließen.

Grüße
Shorty  

4714 Postings, 7136 Tage n1608Danke Shorty, hört sich gut an!

 
  
    #28
24.07.00 11:26
hätte mich allerdings sowieso nicht von meinem investment abbringen lassen. wenn ich von einen unternehmen/geschäftsmodell überzeugt bin, kann ich einen ziemlich langen atem entwickeln. das trifft bspw. für telesens zu.
hast du dich mit diesem unternehmen schon einmal beschäftigt? wenn ja, würde mich deine meinung interessieren.  

Optionen

3148 Postings, 7143 Tage short-sellerHi n1608 !

 
  
    #29
24.07.00 13:09
Die Story ist nicht schlecht, aber mir persönlich fehlt da etwas die Phantasie. Warum ich aber letztendlich nicht investiert bin, liegt an der sehr ambitionierten Planung. Hier mal die Zahlen der Vergangenheit.

                  1997   1998   1999
Umsatz(in Mio.DM)   3,1    7,2   10,8
EBIT (in Mio. DM)  -0,6   -5,9  -38,9

Auch wenn der hohe Verlust mit Investitionskosten begründet wurde, so erscheint mir der geplante Umsatz für dieses Jahr von 52,6 Mio. DM und im nächsten Jahr von 161,2 Mio. schwer realisierbar. Der geplante break-even im Jahr 2001 soll dann ein positives Ergebnis von 20 Mio. DM bringen.

Grüße
Shorty  

21160 Postings, 7424 Tage cap blaubärRe: IVU wird enden wie Plasmaselect und QSC!

 
  
    #30
24.07.00 13:27
Hi shorty
Da sag ich mal was zu
also IVU war ein Verkehrsplaner der sich zur ITklitsche gemausert hat,die Konkurenzsituation als Verkehrsplaner ist heavy,also sind die Ziele eher vorsichtig gesteckt,nochwas das sind keine ITfuzzis die von der Materie keine Ahnung haben(selten)sondern Leute deren Brot das über 20Jahre war.
Ihr habt hier ne Klitsche in der Kompetente Leute mit Verbindungen(wichtig)ITwege für Firmen+Kommunen kreiren,also ist keine Spedition die nen Atari bedienen kann, sondern Kram den man brauchen kann
blaubärgrüsse
     

3148 Postings, 7143 Tage short-sellerDamit keine Verwechselungen aufkommen ...

 
  
    #31
24.07.00 13:51
Mein Posting von 13:09 bezog sich auf TELESENS, nicht auf IVU. Bei IVU sehen die Zahlen weitaus solider aus.

Grüße
Shorty  

4714 Postings, 7136 Tage n1608Danke für Deine Einschätzung Shorty! o.T.

 
  
    #32
24.07.00 14:15
 

Optionen

4560 Postings, 7156 Tage Sitting BullEin Ex-Kommilitone von mir arbeitet bei IVU, ist nur am ackern, da volle Bücher,

 
  
    #33
27.07.00 16:44
scheint wirklich was seriöses zu sein. Jedenfalls ist es kein Start-up mehr.
Negativ: zu teuer, bei 14 kaufen.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben