Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IPO Delivery Hero AG


Seite 1 von 15
Neuester Beitrag: 19.11.19 10:12
Eröffnet am: 20.06.17 10:29 von: biergott Anzahl Beiträge: 372
Neuester Beitrag: 19.11.19 10:12 von: Kicky Leser gesamt: 89.236
Forum: Börse   Leser heute: 15
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

39848 Postings, 4992 Tage biergottIPO Delivery Hero AG

 
  
    #1
5
20.06.17 10:29
Die größte Beteiligung von Rocket Internet geht an die Börse. Die Börsenbewertung übertrifft an der oberen Range des Bookbildung mit rund 4,4 Mrd. deutlich die bisherigen Erwartungen von 3-3,5 Mrd. Euro. Und der vorbörsliche Start sieht sehr gut aus: Zeichnung zwischen 22-25,50 Euro, über Tradegate aktuell 27,40 Euro. Das lässt auf einen erfolgreichen Börsengang mit nem schönen Zeichnungsgewinn hoffen. Und macht die bei Rocket verbleibenden Aktien noch attraktiver.  
346 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

58843 Postings, 7329 Tage KickyKorrektor bist du aus der Finanzbranche ?

 
  
    #348
31.10.19 20:09
das muss man ja annehmen, auch dass du deine Gründe hast Delivery Hero zu bashen....

diesmal hast du nur nicht den Fehler begangen auf deine Homepage zu verweisen  

58843 Postings, 7329 Tage KickyGoldman Sachs mit Buy

 
  
    #349
31.10.19 20:15
https://www.boerse.de/empfehlungen/...ACHS-Delivery-Hero-buy-/9312954
"Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Delivery Hero nach Zahlen und Anhebung der Umsatzziele auf "Buy" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Der Erlös des Essenslieferanten im dritten Quartal habe die Erwartungen deutlich übertroffen, schrieb Analyst Rob Joyce in einer am Donnerstag vorliegenden ersten Einschätzung. Die Zahlen bestätigten Delivery Hero als den am schnellsten wachsenden Essenslieferanten. Joyce rechnet mit einer positiven Kursreaktion."

und was bitte hat Grubhub in diesem Thread zu suchen, das ist nicht Delivery Hero  

31513 Postings, 7076 Tage Robingerade

 
  
    #350
01.11.19 08:54
ABSTUFUNG Commerzbank . Ich sehe Kreuzunterstützung bei € 39,4  ( auch 200 Tage LInie )  .  

58843 Postings, 7329 Tage KickyBarclays mit Overweight und KZ 58,80

 
  
    #351
01.11.19 11:12
https://www.finanznachrichten.de/...-delivery-hero-overweight-016.htm
"Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Delivery Hero nach Quartalszahlen von 60,00 auf 58,80 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Für Anschub für den Aktienkurs bedürfe es Klarheit bezüglich der voraussichtlich verbrannten Barmittel im kommenden Jahr, schrieb Analyst Andrew Ross in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das gelte auch für die Wertschöpfung via Konsolidierung. Er zeigte sich gleichwohl überzeugt, dass reichlich Wert zu heben sei."

ist schon klar, dass hier einige kräftig bashen wollen
ich könnte jedenfalls mit dem KZ von Barclays gut leben
wer ist schon diese marode Commerzbank ? die lag schon oft daneben  

391 Postings, 1050 Tage RerrerScheint

 
  
    #352
01.11.19 12:56
Jetzt in Richtung oben zu drehen. Stimmung ist ja auch gut
Schönes Wochenende  

58843 Postings, 7329 Tage KickyDeutsche Bank Delivery Hero auf 'Buy' KZ 52

 
  
    #353
02.11.19 11:32
Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat die Einstufung für Delivery Hero nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 52 Euro belassen. Der Essenauslieferer habe den Erwartungen entsprechend das Wachstum beschleunigt, schrieb Analystin Silvia Cuneo in einer am Freitag vorliegenden Studie. Gleiches gelte für die aufgestockten Jahresziele. Beim Wachstum der Bestellzahlen habe das Unternehmen die Konsensschätzung übertroffen./

https://www.ariva.de/news/...livery-hero-auf-buy-ziel-52-euro-7943250  

32 Postings, 64 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #354
02.11.19 18:30

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.11.19 12:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

58843 Postings, 7329 Tage KickyDelivery hebt Umsatzprognose zum dritten Mal an

 
  
    #355
04.11.19 12:22
https://finance.yahoo.com/news/...ero-ups-2019-revenue-065012919.html

Half of Delivery Hero's gross merchandise volume is currently generated in profitable markets, while best-in-class markets achieved an EBITDA margin over 50%, the company said.

"In an era when fears abound around sector growth and returns, Delivery Hero's execution and decision to pursue growth investments in unencumbered markets made total sense," Jefferies analysts said.
Strength in Asia in particular suggests that the company's significant investment in the region is paying off, analysts at Credit Suisse said. The brokerage added it takes the focus of Delivery Hero's third-quarter release on new initiatives such as dark stores, virtual restaurants and multi-vertical offerings as a positive, especially considering the competitive landscape in online food delivery.

Third-quarter revenue rose 117% to 391 million euros on a constant-currency basis and topped the 360 million expected on average by analysts in a Refinitiv poll.  

997 Postings, 1259 Tage KorrektorSchöner Hintergrundartikel von Reuters

 
  
    #356
05.11.19 09:05
https://www.reuters.com/article/...-restaurants-on-fees-idUSKBN1XE171

Restaurants "hassen" die Lieferdienste, weil sie an dem Essen nichts mehr verdienen. Sie drücken aggressiv die Preise. Eine Kette legt den Auslieferungen Werbebeilagen für ihren eigenen Lieferdienst bei. Grubhub verteilt so Werbung für die billigere Konkurrenz mit.

Das funktioniert auf Dauer nicht.  

58843 Postings, 7329 Tage KickyGodemoder

 
  
    #357
05.11.19 11:38
" Die Aktie befindet sich in einer großen Konsolidierung/Range, wobei Anleger auf den Supportbereich bei 38,59-36,89 EUR hoffen. Spätestens dort sollten die Käufer zurückkehren und wieder Druck in Richtung 46 bis knapp 49 EUR machen. Der dortige Widerstand müsste jedoch überwunden werden, will man weiteres Aufwärtspotenzial freimachen.
Blicken wir noch einmal kurz auf die gestern vorgelegten Zahlen, zeigt sich wieder einmal die nicht immer logische Reaktion des Marktes. Das Unternehmen verzeichnete in den ersten neun Monaten einen Umsatz von 972,2 Mio. EUR. Auf Basis konstanter Wechselkurse ist dies ein Wachstum von 117 %
Dank der guten Entwicklung kann Delivery Hero nun auch die Jahresprognose für 2019 leicht auf 1.44 Mrd. bis 1,48 Mrd. EUR anheben. Bisher sah man das obere Ende der Prognose bei 1,3-1,4 Mrd. EUR.
https://www.godmode-trader.de/analyse/...-erhoeht-kurs-faellt,7848696

Chart https://img.godmode-trader.de/charting/2019/11/7848696/3621324.png

der Widerstand scheint überwunden!



 

997 Postings, 1259 Tage KorrektorDas passt wie gemalen auch hier her

 
  
    #358
1
05.11.19 17:13
Das hässliche Ende des Einhorn-Hypes - Schluss mit lustig und "Hauptsache Umsatz und Verlusthöhe egal". Kommt jetzt doch noch die Zeit von Value anstatt katastrophal verlustreicher Geschäftsmodelle wie auch bei Delivery Hero?

https://boerse.ard.de/aktien/...ssliche-ende-wework-uber-lyft100.html  

58843 Postings, 7329 Tage Kickybezeichned für den Korrektor ist,

 
  
    #359
05.11.19 20:51
dass er immer irgendwas anbringt, das eigentlich mit Delivery Hero nicht zu tun hat

ich erinnere an die Goldman-Bewertung für Grubhub,mit der der Korrektor ankam, während Goldman an diesem Tag Delivery zum Kauf empfahl  und KZ 50 nannte

Auch Deutsche Bank und Barclays meldeten sich mit Kaufempfehlung und Kurszielen von 52 bzw 58,50. UBS mit KZ 53,  auch JP Morgan und Jefferies nannte als Kursziel 60

aber der Korrektor muss hier unbedingt Delivery schlecht machen
warum wohl ?  

58843 Postings, 7329 Tage KickyGoldman hebt KZ um 40% auf 70

 
  
    #360
08.11.19 12:26
Goldman hebt Ziel für Delivery Hero auf 70 Euro
Heißes Klima und geringe Arbeitslöhne heißt laut Goldman Sachs die Zauberformel für Delivery Hero . Die US-Investmentbank sieht in der Golfregion große Chancen für den Essenslieferdienst, da die dortigen Bedingungen geradezu optimale Voraussetzungen für häufige Zustellungen böten, ohne dass die Kosten durch die Decke gehen. Für Analyst Rob Joyce ist diese Konstellation Anlass genug, in einer am Freitag vorliegenden Studie das Kursziel für die Aktie von 50 auf 70 Euro anzuheben.

Dass das Geschäft in der Golfregion nicht auf Sand gebaut ist, begründet der Analyst mit einem Vergleich. Sollten die städtischen Regionen der Golfstaaten, wo die verfügbaren Einkommen ähnlich wie in China seien, auf die gleiche Bestellhäufigkeit wie die größten chinesischen Städte kommen, könnte die Golfregion alleine das gegenwärtige Bewertungsniveau des Essenslieferdienstes rechtfertigen.

Oder anders formuliert: Bei einem angenommenen Wert von 7,5 Milliarden Euro für die Region Nahost und Nordafrika gibt es die übrigen Geschäftsregionen von Delivery Hero nach den Berechnungen von Joyce gratis dazu. Dabei komme dem Unternehmen seine Marktstellung zugute, die ähnlich dominant wie in den Märkten der Industriestaaten sei. Mit dem neuen Kursziel billigt Goldman der Aktie aktuell fast 60 Prozent Potenzial zu, was die bestätigte Kaufempfehlung unterstreicht
dpa AFX
https://www.finanznachrichten.de/...livery-hero-um-40-prozent-016.htm  

58843 Postings, 7329 Tage KickyDelivery über Glovo im ägyptischen Markt

 
  
    #361
11.11.19 12:38
"...Tech-enabled food delivery is also expanding rapidly, where Uber Eats competes with Halan, local start-up Elmenus,  Spanish start-up Glovo and Otlob. Germany's Delivery Hero bought Otlob in 2017 and has a stake in Glovo. Glovo plans to invest 5 million euros ($5.54 million) in the country, where it says smartphone use is growing rapidly but just one quarter of deliveries are ordered online...."

https://www.marketscreener.com/DELIVERY-HERO-SE-36718506/  

58843 Postings, 7329 Tage Kickyhat MIH- Food an Naspers verkauft?

 
  
    #362
1
13.11.19 12:26
Juristische Person: Naspers Limited Registrierter Sitz, Staat: Cape Town, Südafrika
4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.
MIH Food Holdings B.V.?

https://www.ariva.de/news/...ero-se-veroeffentlichung-gemaess-7967354

Prosus das wertvollste Unternehmen der Niederlande IPO  von Naspers
https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/...wert-a-1286200.html

Prosus wollte Justeat übernehmen https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-uebernahme/25141328.html
"Essenslieferdienste gehören laut eigenen Angaben zu den Schlüsselsegmenten des Investors, der seit dem Jahr 2016 rund 2,8 Milliarden US-Dollar (rund 2,6 Milliarden Euro) in sein Portfolio investiert hat und Anteile an iFood aus Brasilien, Delivery Hero und Swiggy aus Indien hält. ...."  

1497 Postings, 1123 Tage ChaeckaEine neue Bewegung?

 
  
    #363
1
13.11.19 16:58
https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Bestell-13104734

Klimaschützer attackieren Lieferdienste.  

58843 Postings, 7329 Tage Kickyauch Ruane, Cunniff & Goldfarb L.P. hat verkauft

 
  
    #364
14.11.19 09:53
da frag ich mich langsam, ob nicht Prosus inzwischen seinen Anteil an delivero aufstockt, nachedem es bei Justeat nicht zum Zuge gekommen ist  

58843 Postings, 7329 Tage KickyBerenberg erhöht KZ auf 60

 
  
    #365
14.11.19 18:01
Sarah Simon und Robert Berg, Analysten der Privatbank Berenberg Aktie, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Online-Essenslieferdienstes Delivery Hero AG (ISIN: DE000A2E4K43, WKN: A2E4K4, Ticker-Symbol: DHER) und erhöhen das Kursziel von 50 auf 60 Euro.
Delivery Hero habe im dritten Quartal die Markterwartungen wieder einmal übertroffen, so die Analysten in einer heute veröffentlichten Studie. Sie hätten ihre ihre bereinigten, langfristigen Gewinnprognosen nach oben revidiert.

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...troffen_Aktienanalyse-10579271  

391 Postings, 1050 Tage RerrerTop1

 
  
    #366
1
16.11.19 16:34
https://www.finanzen.net/analyse/...uy-jefferies__company_inc__685833  

391 Postings, 1050 Tage RerrerTop2

 
  
    #367
1
16.11.19 16:35
https://m.finanztreff.de/analyse/...ivery-hero-auf-65-euro-buy/286099  

391 Postings, 1050 Tage RerrerTop3

 
  
    #368
1
16.11.19 16:36
https://www.boerse.de/nachrichten/...RIES-Delivery-Hero-buy-/10212103  

58843 Postings, 7329 Tage KickyGewinnprognose angehoben

 
  
    #369
17.11.19 13:03
https://www.deliveryhero.com/...ce-range-of-eur-1-3-to-1-4-billion-2/  

58843 Postings, 7329 Tage KickyBreakeven in Europa für Jahr 2019

 
  
    #370
17.11.19 13:10

"BARCELONA (Reuters) – German food delivery company Delivery Hero said it expects to grow its adjusted core earnings in the Middle East and North Africa while still investing in the region in 2020, and that Europe would break even for the full year...."In Europe we will be breakeven for the full year (…) and we will continue to invest for sure in APAC.”
The company said last month it expected to reach adjusted EBITDA breakeven in Europe in the fourth quarter of 2019."

https://www.euronews.com/2019/11/14/...e-earnings-in-mena-in-2020-cfo  

58843 Postings, 7329 Tage KickyKursziel für Delivery Hero steigt deutlich auf 60

 
  
    #371
19.11.19 10:12
Die Analysten der Privatbank Berenberg blicken nach der Vorlage von Quartalszahlen Ende Oktober noch optimistischer auf die mittelfristigen Kursaussichten der Aktie des Essenslieferanten Delivery Hero.
Zur Erinnerung: Nach hervorragenden Zahlen für das 3. Quartal 2019 – der Umsatz stieg währungsbereinigt um 117% auf 391 Mio. Euro – hatte Delivery Hero die Gesamtjahresprognose von bislang 1,3 bis 1,4 Mrd. Euro auf 1,44 bis 1,48 Mrd. Euro angehoben.

Nach Meinung von Berenberg-Analystin Sarah Simon:
…habe der Essenslieferdienst wieder einmal die Markterwartungen übertroffen.
Deshalb erhöht sie ihre bereinigte, langfristige Gewinnprognose. Im Ergebnis erhöht sich dadurch das Kursziel deutlich von bislang 50 auf 60 Euro, die Einstufung belässt Berenberg weiterhin auf „Buy“.  

58843 Postings, 7329 Tage KickyLink dazu

 
  
    #372
19.11.19 10:12
https://www.kapitalmarktexperten.de/2019/11/...-hero-steigt-deutlich/  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienhandel, aktienlord