Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IPC: zum richtigen Zeitpunkt ne positive ADHOC


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 06.12.00 09:01
Eröffnet am: 06.12.00 09:01 von: aztec Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 06.12.00 09:01 von: aztec Leser gesamt: 2.251
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

617 Postings, 7269 Tage aztecIPC: zum richtigen Zeitpunkt ne positive ADHOC

 
  
    #1
06.12.00 09:01
Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für
den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

IPC ARCHTEC beschleunigt Internationalisierung IPC ARCHTEC
vermarktet IPC Consumer Produkte nach England über Makro
Märkte (Metro) und Novatec UK - IPC ARCHTEC gewinnt mit
"Niedermaier" und VOBIS führende Fachhandelsketten als Kunden
in Österreich - Geplantes Umsatzvolumen über 50 Mio. DM in den nächsten zwölf Monaten

Niederaichbach, 6.12.2000 Der am Neuen Markt notierte Marketing-Dienstleister IPC ARCHTEC AG  (WKN 525 280) hat
mit einer der größten europäischen Lebensmittelketten, der MAKRO UK (Metro Gruppe) und einem der führenden Mail-Order
Unternehmen in England, der Novatec UK, Verträge über die Lieferung von IPC Consumer Produkten unterzeichnet. Beide
Vertragspartner wollen in vollem Umfang das Dienstleistungsangebot der IPC ARCHTEC nutzen. Das Volumen dieser
Erstaufträge beläuft sich auf rund 1,3 Mio. DM. Ein Umsatzziel von 30 Mio. DM auf Jahressicht wird angestrebt.

Des weiteren hat die IPC ARCHTEC Aufträge von "Niedermaier" (100%ige Tochter der Max Mobil mit über 130 Filialen in
Österreich) und der VOBIS (führende EDV-Fachhandelskette in Österreich) erhalten. Für die nächsten zwölf Monate ist ein
Umsatzziel von über 20 Mio. DM angestrebt. Mit beiden Vertragspartnern sind weitere Vermarktungsaktionen bereits in
Vorbereitung. Die IPC ARCHTEC AG bestätigt mit diesen Aufträgen nachdrücklich die internationale Wettbewerbsfähigkeit
ihres Konzepts. Von strategisch fundamentaler Bedeutung sind insbesondere die Verträge in England zu werten. Denn
nach dem dortigen Markteintritt über die Retailkette Staples zur Mitte dieses Jahres ist es der Gesellschaft nun auch
gelungen, ihre Produkte sowohl im englischen Lebensmittelhandel als auch im englischen Versandhandel - und damit bei den
wichtigsten Säulen des britischen Handels - erfolgreich zu platzieren.

Der Vorstand von IPC ARCHTEC erwartet noch in diesem Jahr weitere Aufträge aus dem europäischen Ausland und geht
mittelfristig von einem kontinuierlichen Anstieg des Auslandsanteils am Gesamtumsatz aus.

Ihr Ansprechpartner: Andreas Empl Vorstand für Investor Relations und Corporate Communication Tel: + 49/87 02/94 03-650
e-mail: empl@archtec.com Ende der Mitteilung  

   Antwort einfügen - nach oben