INNOCAN PHARMA CORP Rekordvolumen und 700% Kursp


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 17.02.21 13:17
Eröffnet am: 20.08.20 14:29 von: brunneta Anzahl Beiträge: 47
Neuester Beitrag: 17.02.21 13:17 von: brunneta Leser gesamt: 7.020
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 >  

26468 Postings, 4850 Tage brunnetaINNOCAN PHARMA CORP Rekordvolumen und 700% Kursp

 
  
    #1
3
20.08.20 14:29
Achtung: FDA-Zulassung für Alzheimer-Behandlung verursacht Rekordvolumen und 700% Kursplus!

https://www.finanznachrichten.de/...dvolumen-und-700-kursplus-314.htm
21 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

4086 Postings, 3302 Tage PitschMein Wort zum Sonntag

 
  
    #23
19.10.20 00:03
hört auf ywreh und steigt endlich mal aus!!! Das herum gejammere ist ja nicht mehr auszuhalten. Wenn ihr nicht die Nerven habt solche Schwankungen an der Börse auszuhalten, dann legt euer Geld bitte in BlueChips an. Aber man erinnere sich an WireCard!!!

Genau. Vielleicht seid ihr bei Deutsche Bank oder UniCredit besser aufgehoben. So ein Start-Up wie InnoCan ist nur etwas für sehr erfahrene Anleger, darum rate ich den Newbies erst sich sehr gut über das Unternehmen zu informieren. Und wenn man dann immer noch ein komisches Gefühl in der Magengegend hat. Dann lasst es einfach sein !!!

So schwierig ist das nicht!  

136 Postings, 364 Tage ywrehLöschung

 
  
    #24
25.10.20 01:04

Moderation
Zeitpunkt: 25.10.20 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

4086 Postings, 3302 Tage PitschVorsicht!

 
  
    #25
1
25.10.20 12:56
Hüte Dich vor den Bashern Egal, ob Du gerade beginnnst, online zu investieren oder ein gestandener Veteran bist, ist es wahrscheinlich, daß Du die Diskussionsboards oder Chatrooms gesehen hast, die sich mit Aktien beschäftigen. Viele dieser Boards lassen Dummschwätzer geradezu zahm erscheinen. Diese Sites spucken ein Gerücht nach dem anderen aus, 24 Stunden am Tag, wobei einige der beliebteren Boards mehr als 10000 Postings täglich bekommen. Das Internet hat sich in größerem Ausmaß zu einer Finanzindustrie gewandelt wie kaum ein anderer Sektor zuvor. In der Ära vor dem Internet gab es keine Möglichkeit für einzelne Investoren aus den verschiedensten Ecken der Erde sich zu treffen und über die Aussichten und Gefahren für ein Unternehmen zu reden. Dieser freie Fluß von Informationen hat die Art und Weise verändert, wie wir investieren. Dies hat seinen Preis. Die Anonymität des Internets ermöglichte es auch kreativen, aber skrupellosen Leuten künstlich den Aktienpreis zu verändern und zu kontrollieren. Wir bezeichnen diese Leute als Basher. Der bezahlte Basher Dieser Job mag sehr simpel aussehen, aber es steckt eine Wissenschaft dahinter. Die Absicht eines Bashers geht nornalerweiser weiter als einfach den Kurs einer Aktie zum eigenen Nutzen zu drücken. Firmen und Investmentgesellschaften, die einen guten Ruf haben, können einen Basher zu so etwas benutzen wie eine Übernahme. Es ist klar, wenn eine Gesellschaft eine andere übernehmen will, die viele Millionen wert ist, ist die Änderung des Aktienkurses um einen Dollar Millionen wert. Ein Basher, der erfolgreich den Kurs herunterdrückt, kann eine sehr lukrative Entlohnung bekommen. Es gibt drei Haupttypen von Bashern: Fortgeschrittene, Mittlere und Anfänger. Ein fortgeschrittener Basher verbreitet falsche oder irreführende Informationen über die Gesellschaft. Sie beschäftigen sich mit Fakten, begegnen jedem längerem Posting mit Artikeln, Zeitungsberichten und Analystenmeinungen, die einen negativen Eindruck über die Gesellschaft vermitteln. Die mittleren Basher versuchen sich einen Weg zu bahnen in das Vertrauen der überzeugten Anleger und erzeugen Zweifel oder Unterstellungen. Ein Anfängerbasher schließlich wird versuchen, Verwirrung zu erzeugen, andere Poster mit Satire, Wortspielereien und unwesentlichen Argumenten abzulenken. Ihr Ziel ist es, sicherzustellen, daß keine ernsthafte Diskussion über die Aktien stattfindet. Basher gehen ihren Job sehr professionell an. Zuerst bauen sie eine Persönlichkeit auf, um sowohl Aufmerksamkeit als auch Vertrauen bei anderen im Board aufzubauen. Basher achten darauf, weder profan noch vulgär zu sein, weil dies andere Leute dazu bringen könnte, sie zu ignorieren. Sehr oft beantworten sie Postings in einer Art und Weise, die den Fragesteller entblößen, so eine "dumme" Frage zu stellen. Je mehr Reaktion, umsomehr wird das Board (der Thread) auseinandergerissen. Um noch eine weitere Variante in diese Mischung einzubringen, entsenden Basher eine weitere Person, die die überzeugten Anleger unterstützt. Die Idee dahinter ist wieder, Leute von der Aktie abzulenken und Gerüchte und Verwirrung im Board zu verbreiten. Die Wahrheit ist, daß dieses jeden Tag passiert. Es gibt Leute, die ein sehr gutes Auskommen durch Bashing haben, Wenn man dies im Hinterkopf behält, ist es unterhaltsam und man erhält gelegentlich auch tiefere Einblicke, aber man betrachte auch jede Äußerung mit entsprechender Skepsis.

Warum sind Basher so aktiv, wenn sie doch die Aktie ablehnen? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...och-die-aktie-ablehnen  

8287 Postings, 2410 Tage Ebi52Löschung

 
  
    #26
1
28.10.20 15:46

Moderation
Zeitpunkt: 30.10.20 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

50 Postings, 272 Tage MasterPiEbi52

 
  
    #27
28.10.20 15:59
ist nur Ihre Meinung!
haben Sie sich mit dieser Firma beschäftigt wenn ja beweisen Sie bitte das es nur eine Briefkasten Firma ist.  

4086 Postings, 3302 Tage PitschMasterPi

 
  
    #28
28.10.20 19:10
Einfach nicht darauf reagieren. Ist die Zeit und Mühe NULL Wert.
Solche Leute lechzen nach Aufmerksamkeit. Das Forum wird mit Müll gespamt. Wenn man auf deren Post reagiert macht es nicht besser.  

20248 Postings, 6451 Tage harry74nrwEbi

 
  
    #29
28.10.20 19:17
Recht hast du,

@Pitsch wo sind die Nachkäufe im Heimatmarkt? Welcher Fond ist nun drin?

Studien mit 18 Probanden, warum nicht gleich mit 9 oder 3 :))

Man hat beantragt..... Who the fuck cares? Ich kann auch Patente "einreichen".......

Wo sind die geldgeilen Vertriebspartner???

Soll ich die mal bei Höhle der Löwen anmelden??  

1416 Postings, 3632 Tage granddad@pietsch

 
  
    #30
1
29.10.20 08:00
"Solche Leute lechzen nach Aufmerksamkeit. Das Forum wird mit Müll gespamt"
komisch, dass ich bei dieser Aussage von Ihnen an Ihr letztes posting über das "bashen" denken musste...  

8287 Postings, 2410 Tage Ebi52Wo will denn der erzeugte Kurs

 
  
    #31
03.11.20 15:53
wohl hin? Die deutschen Lemminge lernen halt dazu!  

4086 Postings, 3302 Tage Pitschkomisch

 
  
    #32
1
19.12.20 16:50
wo bleiben nun die Kritiker? Alle verstummt?

Wo ist gerade der Kurs hin???? Wohin? Es werden jetzt Umsätze erzielt mit den Produkten. Weitere Kapazitäten werden ausgebaut in den USA.

Was genau wolltet ihr Basher nochmals sagen ?!  

4086 Postings, 3302 Tage PitschLöschung

 
  
    #33
19.12.20 16:54

Moderation
Zeitpunkt: 19.12.20 18:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

20248 Postings, 6451 Tage harry74nrwMr Austria

 
  
    #34
19.12.20 18:07
Was ist den passiert?
https://www.newsfilecorp.com/company/6922/Innocan-Pharma-Corporation
Kein FDA
Kein Medikament
Dafür als Kosmetik vermarkten....

Auweia


Das werden Umsätze..... EBay Amazon...
Achja die kennen und wollen wohl nicht

 

4086 Postings, 3302 Tage PitschDanke, dass sie

 
  
    #35
19.12.20 20:25
meinen Beitrag haben sperren lassen.... Ich weiss nun genau, woran ich bei Ihnen bein.

Keine Kritik
Keine Beweise
Kein Gar nichts

Au weja.....  

4086 Postings, 3302 Tage Pitschich sage nur

 
  
    #36
19.12.20 21:06
Japan. China. Europa. USA

au weja..... was passiert nun? Quelle. Innocan... Kapazitäten uiuiuiui

Alle wollen, können nur nicht.... hmmmmm  

9 Postings, 110 Tage HollaraLöschung

 
  
    #37
24.12.20 10:28

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 14:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

2983 Postings, 109 Tage WinsloaLöschung

 
  
    #38
01.01.21 08:05

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

35 Postings, 109 Tage HuckeyaLöschung

 
  
    #39
01.01.21 19:49

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 21:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1614 Postings, 104 Tage AriletaLöschung

 
  
    #40
04.01.21 02:58

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1717 Postings, 110 Tage RetiselaLöschung

 
  
    #41
05.01.21 04:29

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1416 Postings, 98 Tage AngeliriaLöschung

 
  
    #42
07.01.21 05:19

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1937 Postings, 98 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    #43
08.01.21 00:47

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1177 Postings, 96 Tage JulleziaLöschung

 
  
    #44
09.01.21 03:58

Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1383 Postings, 96 Tage NatalesaLöschung

 
  
    #45
10.01.21 01:25

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

26468 Postings, 4850 Tage brunnetaPerf. seit Threadbeginn: +113,92%

 
  
    #46
17.02.21 13:16

26468 Postings, 4850 Tage brunnetaist auch Interessant

 
  
    #47
17.02.21 13:17

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben