IBM und Vivacon,hoch und runter


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 17.05.07 22:14
Eröffnet am: 04.12.05 23:33 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 2
Neuester Beitrag: 17.05.07 22:14 von: Peddy78 Leser gesamt: 8.220
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

17100 Postings, 5703 Tage Peddy78IBM und Vivacon,hoch und runter

 
  
    #1
04.12.05 23:33
Hi,
hier wieder mein Beitrag zur Euro am Sonntag,
wieder mehr als lesenswert.

Interessantes:
Ein Interessantes Thema waren die Preisvergleichsportale im Internet,Preise vergleichen und sparen.
Nähere Infos findet Ihr in der Euro.

Kaufen:

IBM:
Um 75 € KGV von 15 Aussichtsreich,
20 % mit kursziel 90 € möglich, dank überraschend guter Gewinnmargen.

Reinecke + Pohl:
Um 15 € Aktie kaufen, bis Jahresende sollte Firma noch mit ein paar Guten News aufwarten, die den Kurs der Sonne näher bringen sollten.
Und da der Wert runter gekommen ist, ein Kauf.

Centrosolar:
Ebenfalls der Sonne entgegen gehen sollte es mit Centrosolar und damit auch der Mutter, Centrotec.
Kursstudien sollten Kurs treiben, aktuell um 13 € ein Kauf.
erstes Kursziel: 18 €

Net Mobile:
Starkes Wachstum macht diesen Wert Interessant.

Fortune Management:
KGV um 7, 50 % sollten Mittelfristig locker drin sein.

GCI Management:
KGV von 6,5 und Phantasie um Börsengänge,
Kauf bei 13 €, Kursziel: 20 €, also über 50 %

Valor:
Gewinnverdopplung dank Investitionen in Kostensenkungsmaßnahmen sollte drin sein.
Bei 3 € kaufen, Kursziel: 4 € oder über 30 %.

Neutral:
SAP:
kurzfristig Chance auf Kurs bis 180 €,
aber Rückschlaggefahr zu groß, außerdem zu teuer.

Thyssen Krupp:
Rekordzahlen, aber der Ausblick..., leider nur noch eine Halteposition.
Die Phantasie ist erstmal raus aus der Aktie.

Sino:
TOP Wert, aber zu gut gelaufen, gibt es bestimmt nochmal günstiger.

Kein Kauf:

Vivacon:
Den letzten beißen die Hunde,
hoffe Ihr seit nicht dabei.
Erinnerungen an Comroad werden bei mir wach,
Luftbuchungen und Co. lassen grüßen.
Volatiler Zockerwert, weg nach unten ist frei.

Borussia Dortmund:
Fans kauft eine Aktie für an die Wand, aber kein Investment.
Allenfalls ein Put, falls es sowas auf den BVB gibt.

Hoffe Ihr wißt bescheid,
euch einen guten Start in eine hoffentlich wieder Gute Börsenwoche

Liebe Grüße
Peddy78

PS:
Habt Ihr Infos über  521280 EMS New Media?
Wieso ist diese Aktie soo abgestürzt?

Ebenfalls zum Kauf empfohlen wurde wieder mal CTS Eventim, da kann ich nicht widersprechen.
Aber bitte vergeßt die DEAG nicht, denn zum aktuellen Kurs ein klarer Kauf, und deutlich günstiger.  

Optionen

17100 Postings, 5703 Tage Peddy78IBM will Gewinn bis 2010 um rund 80 % steigern.

 
  
    #2
17.05.07 22:14
Vorsicht zu Posting 1,

habe hier nochmal einen alten Thread von mir ausgegraben,
die Einschätzungen und Meinungen zu manchen Werten teile ich nicht mehr.
Bitte für oben genannte Werte aktuelle Threads und Einschätzungen nehmen.
Manche sind noch aktuell, bei einigen hat sich die Fundamentale Situation / der Bewertungsmaßstab aber auch deutlich geändert.

Vivacon zB. gibt heute mächtig Gas,
und hier rechne ich kurzfristig mit 30 €.

Aber schon interessant was man "damals" so geschrieben hat, bzw. wie sich Einschätzungen zu dem ein oder anderen Wert ändern können.

News - 17.05.07 21:54
IBM will Gewinn je Aktie bis 2010 um rund 80 Prozent steigern

ARMONK (dpa-AFX) - Der IT-Konzern IBM   will den Gewinn je Aktie bis 2010 über Wachstum, Kosteneinsparungen sowie Aktienrückkäufe um rund 80 Prozent steigern. Der Gewinn je Aktie soll von 6,11 Dollar in 2006 auf elf Dollar klettern, sagte IBM-Finanzvorstand Mark Loughridge am Donnerstag bei einer Investorenkonferenz.

Zu dem erwarteten Anstieg des Gewinns je Aktie von rund fünf Dollar sollen Akquisitionen und andere Wachstumsinitativen etwa 1,20 Dollar beitragen. Die Fortsetzung des bisherigen Wachstums solle 75 Cent beisteuern. Zudem dürften Aktienrückkäufe von bis zu 40 Milliarden Dollar den Gewinn je Aktie um 1,10 Dollar nach oben treiben.

Rund ein Dollar solle aus laufenden oder weiteren Kostensenkungsprogrammen kommen. Zudem wolle IBM die Ausgaben für Pensionen drücken und den Gewinn je Aktie dadurch um weitere 90 Cent je Aktie steigern. Die IBM-Aktie drehte am Donnerstag im Handelsverlauf ins Plus und näherte sich wieder dem am Dienstag erreichten Mehrjahreshoch von 106,25 Dollar./FX/zb

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
INTL BUSINESS MACH 105,67 -0,19% NYSE
 

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben