Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IBM aussichtsreicher als Google?


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 17.06.18 09:14
Eröffnet am: 03.10.17 11:41 von: Libuda Anzahl Beiträge: 96
Neuester Beitrag: 17.06.18 09:14 von: Libuda Leser gesamt: 25.432
Forum: Börse   Leser heute: 15
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  

46667 Postings, 4921 Tage LibudaIBM aussichtsreicher als Google?

 
  
    #1
1
03.10.17 11:41
Denn IBM hat die Rally der letzten Monate und Jahre nicht mitgemacht.  

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaInteressanter Artikel aus Euro am Sonntag

 
  
    #2
1
03.10.17 12:21
Einst war Big Blue eine Macht in der Computerwelt. Wegen des Trends zur Cloud schrumpft das Geschäft von IBM seit Jahren, die Aktie hinkt der Wall Street hinterher. Das könnte sich nun ändern.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...em-turnaround-aus-5703955
 

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaGoogle versus IBM

 
  
    #3
03.10.17 12:48
Yet Apple came back with a vengeance in the post-PC era, in which its ability to seamlessly integrate across devices was decisive. Apple products became more than just productivity tools, but fashion icons and soon Apple took Microsoft’s former place as the most valuable company in the world.

That rivalry is mostly over now, but a new one is brewing between Google and IBM. It's an unusual business rivalry because the two rarely compete in the same markets or for the same customers. In truth, it is a rivalry for technological rather than market dominance. Yet much like Apple vs. Microsoft, it's likely to determine much about how technology shapes our world.

https://www.forbes.com/sites/gregsatell/2016/09/...-ibm/#57e56f3d3d23
 

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaLöschung

 
  
    #4
03.10.17 15:26

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 04.10.17 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaBesonders wichtig: Unterschiedlichen Ansatzpunkte

 
  
    #5
04.10.17 11:45
Yet this is decidedly a different kind of rivalry than Microsoft vs. Apple or Pepsi vs. Coke. Even where the two firms have similar businesses, their divergent  approaches makes it rare that they compete for the same customers. Google is largely focused on consumers and Silicon Valley startups, while IBM is set up to provide a high level of service to large enterprises.

https://www.forbes.com/sites/gregsatell/2016/09/...-ibm/#35e511753d23
 

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaDie Nase vorne wird nach Anischt des Forbes-Autors

 
  
    #6
04.10.17 11:55
diejenige Unternehmung haben, der es gelingt, Ihren Ansatz am weitesten auszudehnen.  

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaZustimmung

 
  
    #7
07.10.17 21:14
https://www.forbes.com/sites/panosmourdoukoutas/...ia/2/#1b1e079f392d

Was man in Indien billiger machen kann, sollte man dorthin verkaufen, denn es bindet Managementpotential, das man für die Gestaltung der Zukunft benötigt.  

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaDas sehe ich auch so

 
  
    #8
08.10.17 20:38
It's tough to judge the cross-currents of IBM's struggling legacy businesses along with the prospects of potential technology breakthroughs. To me, IBM remains one of the most interesting companies in the market, as it trades at only 11.8 times earnings and has a dividend over 4%. Yet it faces more uncertainty than a typical large-cap dividend stock.

At this valuation, IBM is weirdly both attractive to income- and growth-oriented investors. If its to live up to expectations for either set of investors, it needs strong footholds in the next age of tech, and these initiatives certainly help.

https://www.fool.com/investing/2017/10/05/...make-a-quantum-leap.aspx
 

Optionen

36 Postings, 669 Tage Pinguin911.

 
  
    #9
16.10.17 22:21
IBM kündigt an, mit der Kryptowährung "Stellar Lumens" zusammen zu arbeiten:

http://www.it-times.de/news/...erschreitenden-zahlungsverkehr-126222/  

Optionen

36 Postings, 669 Tage Pinguin911Der Kurs von Stellar Lumens

 
  
    #10
17.10.17 12:03
schießt daraufhin um 120 % in die Höhe.

https://coinmarketcap.com/currencies/stellar/  

Optionen

27 Postings, 3812 Tage claus911Steller Lumenes

 
  
    #11
18.10.17 17:29
Die stehen noch sehr im Schatten von Bitcoin und haben extreme Schwankungen,
bei Bitcoin hat man auch nur an eine Fantasie Währung gedacht aber die Aktien gehen durch die Decke. Mit der Globalisierung kann ich mir eine Länderübergreifende Währung gut vorstellen.
 
Deshalb habe ich bei IBM noch kräftig nachgekauft.  

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaÜbertreffen der Umsatzerwartungen auf breiter Fron

 
  
    #12
18.10.17 20:25
Quartalszahlen +++ IBM schlägt Erwartungen auf breiter Front! - Aktienanalyse


18.10.17 17:45

Greg McDowell, Aktienanalyst von JMP Securities, rechnet laut einer Aktienanalyse weiterhin mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung bei den Aktien von IBM Corp. (ISIN: US4592001014, WKN: 851399, Ticker-Symbol: IBM, NYSE-Symbol: IBM).

Ein Grund für die Kurssteigerungen bei IBM Corp. sei das Übertreffen der Umsatzerwartungen auf breiter Front. In allen fünf Geschäftssegmenten seien die Einnahmen höher ausgefallen als angenommen. Positiv hervorgestochen habe vor allem Cognitive Solutions.

Angesichts eines 2018er KGV von 11 und der gebotenen Dividendenrendite wird das Chance/Risiko-Profil der IBM-Aktie von Analyst Greg McDowell positiv beurteilt.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ter_Front_Aktienanalyse-8175196
 

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaFast die Hälfte von IBM wächst organisch um 10 %

 
  
    #13
25.10.17 17:29
Fast die Hälfte von IBM wächst organisch um 10 %. Das ist eine beeindruckende Leistung. Es ist einfach, Umsatzwachstum durch den Kauf von Unternehmen zu erzielen. Aber starkes organisches Wachstum ist ein Zeichen dafür, dass die Wachstumsstrategie von IBM funktioniert.

https://www.fool.de/2017/10/23/...-dritten-quartal/?rss_use_excerpt=1
 

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaIBM could be a long-term steal for value investor

 
  
    #14
28.10.17 22:21
IBM stock has been, and remains, a relative bargain, trading at a mere 13.5 times trailing earnings, less than half its peer average of 28.8.

If CEO Ginni Rometty and her team can maintain the growth momentum in the strategic imperatives units, IBM could prove to be a long-term steal for value investors. And based on a number of shares bought back in 2017, Rometty certainly thinks IBM will get things turned around.

https://finance.yahoo.com/news/ibm-spent-3-6-billion-143200595.html
 

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage LibudaNichtsdestotrotz habe ich inzwischen nach

 
  
    #15
02.11.17 20:47
dem Anstieg nach nur sehr kurzer Haltedauer die Hälfte meines Bestandes wieder verkauft und in Rakuten umgeschichtet, die ich bei einem Vergleich - so eingeschränkt der auch sicher ist - mit Amazon und Alibaba für extrem unterbewertet halte.

Das ist aber kein Votum gegen IBM - und daher habe ich ja auch die Hälfte behalten.  

Optionen

883 Postings, 226 Tage KörnigIch bin ab 131 Euro dabei mal sehen wo wir

 
  
    #16
06.11.17 14:16
Ende des Jahres stehen. Habe mir vorgenommen erstmal bis zur Dividende drin zu bleiben :)  

Optionen

883 Postings, 226 Tage KörnigIch bin ab jetzt dabei mal sehen wo wir

 
  
    #17
06.11.17 14:17
Ende des Jahres stehen. Habe mir vorgenommen erstmal bis zur Dividende drin zu bleiben :)  

Optionen

347 Postings, 1639 Tage SandosNachgekauft...

 
  
    #18
07.11.17 09:39
Habe heute auch nachgekauft.
IBM ist super aufgestellt und wird seinen Aktionären noch viel Freude bereiten...

Nur meine Meinung. Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.  

Optionen

883 Postings, 226 Tage KörnigSchaut mal auf Ariva schöner Artikel

 
  
    #19
07.11.17 14:45
IBM im Rausch. Cannabis trifft Blockchain  

Optionen

883 Postings, 226 Tage KörnigGuten Morgen allen investierten, ich habe

 
  
    #20
1
09.11.17 09:20
Grade nachgekauft. IBM ist auf dem richtigen Weg und der Kurs wird sich im Laufe der nächsten Zeit nur noch nach Norden bewegen. Das ist meine Meinung keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  

Optionen

3129 Postings, 2555 Tage QuintusKörnig

 
  
    #21
1
09.11.17 20:49
....und warum....?
Vielleicht weil du jetzt investiert bist?/  

Optionen

883 Postings, 226 Tage KörnigQuintus

 
  
    #22
1
10.11.17 08:16
Das wäre ja super wenn meine Investition bedeuten würde der Kurs geht Richtung Norden:) die IBM ist führend im Bereich Blockchain Technology.
Des weiteren sind sie auch mittlerweile im Cloud Geschäft mit vorne. In diesen Bereichen wächst die IBM unter anderem. Nur meine Meinung keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  

Optionen

10617 Postings, 2937 Tage sonnenscheinchenlol

 
  
    #23
1
10.11.17 08:22
das Argument aus #1 ist so sinnvoll, wie die Annahme das ein lahmer alter Esel das nächste Pferderennen gewinnt, weil er bisher ja noch nie gewonnen habe...köstlich.  

1071 Postings, 603 Tage ChaeckaLöschung

 
  
    #24
10.11.17 12:21

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 13.11.17 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - zudem provokativ.

 

 

Optionen

46667 Postings, 4921 Tage Libudahttp://www.wiwo.de/technologie/forschung/quantenco

 
  
    #25
12.11.17 22:24

Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: carlzeisjena, Cosha, Jrjakob