Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hyundai Motor - billigste Autoaktie der Welt!!!


Seite 3 von 29
Neuester Beitrag: 04.10.18 13:02
Eröffnet am: 18.01.04 18:29 von: Bleck Anzahl Beiträge: 717
Neuester Beitrag: 04.10.18 13:02 von: bauwi Leser gesamt: 181.163
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 29  >  

5144 Postings, 5485 Tage wavezockerund maybach??;-) o. T.

 
  
    #51
22.03.04 19:35

1485 Postings, 5543 Tage BleckKia Motors meldet deutlichen Absatzanstieg

 
  
    #52
24.03.04 19:34
Der koreanische Automobilhersteller Kia Motors Corp. gab am Mittwoch bekannt, dass seit dem Einstieg in den britischen Markt auf der Insel mehr als 100.000 Fahrzeuge verkauft werden konnten.

Weiter teilte der zweitgrößte koreanische Automobkonzern mit, dass es zehn Jahre gedauert hat bis die ersten 50.000 Fahrzeuge verkauft waren. Nachdem im Jahre 2002 ein Kooperation vor Ort getroffen wurde konnten innerhalb von zwei Jahren weitere 50.000 Fahrzeuge abgesetzt werden.

Im vergangenen Jahr konnte der Konzern 21.177 Fahrzeuge in Großbritannien absetzten. Dies bedeutet eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 71,5 Prozent.

Die Aktien von Kia Motors verteuerten sich an der Börse in Korea bis Handelsschluss um 2,6 Prozent auf 11.900 Won.

© finanzen.net
 

1485 Postings, 5543 Tage BleckHyundai spricht mit GE Capital über Verkauf von...

 
  
    #53
25.03.04 17:41
Finanzsparte:

Reuters
Hyundai in talks to sell financing arm to GE Capital
Thursday March 25, 3:16 am ET


SEOUL, March 25 (Reuters) - South Korea's biggest car maker, Hyundai Motor Co (KSE:005380.KS - News), said on Thursday it was talking to GE Capital, the finance arm of General Electric Co (NYSE:GE - News), over selling a stake in its unlisted auto retail financing unit.

The move was part of Hyundai Motor's attempts to secure foreign investment to support its ailing auto retail financing overseas, said a source at Hyundai Capital Services Inc.

Hyundai Motor, which generates more than 60 percent of its sales revenues overseas, owns 84.2 percent of Hyundai Capital.

"GE Capital completed due diligence over Hyundai Capital last month but we are unaware of the details of the deal as it is talking to our top shareholder, Hyundai Motor," the source said.

Hyundai Motor confirmed it had been in talks with GE Capital to sell a stake in Hyundai Capital but added that nothing had been decided. GE Capital was not immediately available for comment.

Online news provider Edaily quoted an unidentified source as saying GE Capital was likely to invest 900 billion won ($780 million) to buy a 40 percent stake in Hyundai Capital for 18,000 won per share and to purchase 400 billion won worth of subordinated bonds.

Hyundai Capital posted a net loss of 154.5 billion won for the first nine months of 2003 after a consumer credit bubble in South Korea burst, hit by recession-hit economy and mounting consumer debts.

Shares of Hyundai Motor closed down 1.36 percent at 50,800 won, underperforming a 0.97-percent drop in the broader market (KSE:^KS11 - News).


 

1485 Postings, 5543 Tage BleckFür Korea-Interessierte: Neuer Samsung-Thread

 
  
    #54
26.03.04 18:17
Nach Hyundai bin ich nun auch bei Samsung Electronics eingestiegen und das hab ich zum Anlass genommen auch zu Samsung einen Thread zu eröffnen. Schaut doch mal rein und schreibt eure Meinung.  

1485 Postings, 5543 Tage BleckHyundai will bis 2010 emissionsfreie Autos bauen

 
  
    #55
26.03.04 18:41
Im folgenden Artikel ist die Rede über ein Programm zur Entwicklung von schadstofffreiem Autofahren (Stichwort "hydrogen fuel storage system" oder "zero- emission fuel cell technology"), wo Hyundai nun mit Dynetek zusammenarbeitet und bereits bis 2010 emissionsfreie Autos in großem Stil produzieren will.

CALGARY, March 26 /PRNewswire-FirstCall/ -- Dynetek Industries Ltd. ("Dynetek"), a leader in developing, producing and marketing lightweight compressed natural gas (CNG) storage cylinders and compressed hydrogen storage cylinders, announced today it has been contracted to develop and deliver advanced on-board hydrogen fuel storage systems to Hyundai Motor Company for use in their fuel cell- powered version of its Tucson compact sport utility vehicle (SUV). Dynetek will provide the fuel storage solution using its certified 350bar (5000psi) hydrogen fuel storage system with their innovative in-tank pressure regulator. The 350bar system and components will be approved according to NGV2 and NGV3.1 and EIHP (European Integrated Hydrogen Project) for operation in Asia, North America and Europe Hyundai unveiled the current version of the Tucson FCHEV at the 2004 International Motor Show in Geneva, Switzerland.

"We are honored to be working with Hyundai Motor Company and their zero- emission fuel cell technology," said Robb Thompson, Dynetek''s President and CEO. "According to Hyundai officials, the fuel cell Tucson is expected to be utilized in the United States by year end as part of a small business-users fleet."

"Entering this new phase of our program is really quite exciting because we will be able to build fuel cell electric vehicles in higher volumes for fleet testing applications. It also brings us one step closer to the commercialization of fuel cell vehicles," stated Kim Sang-Kwon, president of research and development for Hyundai Kia Motors, in Hyundai Motor Company''s press release of March 2, 2004.

The goal of Hyundai''s fuel cell program is to produce a fuel cell vehicle that appeals to consumers, is environmentally friendly and accelerates the development of a sustainable energy society. Hyundai expects to place fuel cell vehicles into fleet applications beginning as early as 2004, with limited consumer availability planned for 2010.

Established in 1969, Hyundai Motor Co. has grown into the Hyundai Automotive Group, which includes Kia Motors Corp. and over two dozen auto- related subsidiaries and affiliates. Employing nearly 50,000 people worldwide, Hyundai Motor posted US$21.94 billion in sales in 2002. Hyundai motor vehicles are sold in 166 countries through 4,504 dealerships and showrooms. Further information about Hyundai Motor Co. and its products is available on the Internet at http://www.hyundai-motor.com/.

Dynetek Industries Ltd. designs, produces and markets one of the lightest and most advanced fuel storage and refueling systems for compressed natural gas, low emission vehicles and compressed hydrogen, zero-emission fuel cell vehicles. Dynetek is recognized around the world for its solutions-of-choice to the alternate fuel vehicle sector, evidenced by strategic relationships with major manufacturers around the globe. Dynetek is listed on the Toronto Stock Exchange, symbol: DNK.

Dynetek Industries Ltd.

© PR Newswire  

1485 Postings, 5543 Tage Bleckallgemeine Infos zu Hyundai

 
  
    #56
26.03.04 18:48
In der letzten Meldung waren neben den speziellen Informationen zu der zero- emission fuel cell technology auch allgemeine Infos zu Hyundai, die ich mal schnell übersetzt habe.
Demnach gehören zu Hyundai neben Kia Motors auch noch über zwei dutzend andere Tochterunternehmen, die mehr oder weniger mit dem Autogeschäft zu tun haben (Finanzierungssparte siehe #52, ...). Weltweit beschäftigt Hyundai fast 50.000 Menschen. Bei 4504 Vertriebspartnern in 166 Ländern werden Autos von Hyundai verkauft.

Gruß,
Bleck  

1485 Postings, 5543 Tage BleckTolle Ergebnisse in Europa: Q1 Verkaufszahlen +17%

 
  
    #57
31.03.04 16:48
Rüsselsheim (ots) - Wie die vorläufigen Ergebnisse des ersten
Quartals zeigen, setzt Hyundai Motor Europe (HME) seine Erfolge fort.
Der Konzern konnte im ersten Quartal 2004 seine jährlichen
Verkaufszahlen auf dem europäischen Markt um 17 Prozent steigern. Der
Getz, der beliebteste Hyundai-Supermini in Europa, ist als jüngstes
Hyundai-Modell, das sich in weniger als 14 Monaten über 100.000 Mal
verkaufte, Teil dieser Erfolgsgeschichte.

Der Getz ist in Europa ein Verkaufsschlager: Das Fahrzeug erhielt
in den letzten Monaten in Europa zahlreiche Auszeichnungen (*).
Zuletzt wurde der Getz mit dem offiziellen Titel "Fahrzeug der
Olympischen Sommerspiele 2004 in Athen" ausgezeichnet; Hyundai Motor
ist Sponsor der Olympischen Sommerspiele in Griechenland.

In diesem Jahr will Hyundai Motor Europe etwa 100.000 Superminis
(Benziner und Dieselmodelle) verkaufen; diesen Erwartungen ging die
erfolgreiche Einführung des ersten Dieselmodells im Januar voraus -
der Drei-Zylinder Turbo-Diesel 1,5 Liter CRDi; so werden
schätzungsweise 30 Prozent aller verkauften Modelle des Getz
Dieselmodelle sein. In den ersten beiden Monaten nach der Einführung
wurden bereits 2.933 Getz-Diesel verkauft, d.h. 20% von insgesamt
14.386 zugelassenen Fahrzeugen.

(*) Der Getz erhielt u.a. folgende Auszeichnungen: als "2003
Budget Car of the Year" der Zeitschrift "What Car?", als schottischer
"Small Car of the Year" in Großbritannien, als "Bestseller of the
Year" in Dänemark and als "Utilitário do Ano 2004" (Supermini 2004)
in Portugal.

Hyundai Motor Co. wurde 1967 gegründet und bildet heute den
Konzern Hyundai Automotive Group, dem die Kia Motors Corp. und mehr
als zwei Dutzend Tochter- und Partnerunternehmen der Automobilbranche
angehören. Hyundai Motor beschäftigt weltweit rund 50.000
Angestellte; die Verkaufszahlen beliefen sich 2003 auf 17,77
Milliarden Euro. Fahrzeuge von Hyundai werden in 190 Ländern von etwa
4.500 Vertragshändlern verkauft. Mehr Informationen über Hyundai
Motor Co. und seine Produkte gibt es im Internet unter
http://www.hyundai-motor.com.


ots Original Text Sertvice: Hyundai Motor Europe GmbH
Internet: http://www.presseportal.de

Kontakt:

Hyundai Motor Europe GmbH
Ralf Kaiser
European Communications
Tel.: +49 6142 7 89 93 61
rckaiser@hyundai-europe.com

© news aktuell  

3186 Postings, 5511 Tage lancerevo7kursziel: 11,50 €

 
  
    #58
31.03.04 17:52
ISIN: USY384721251
Kurs: 8.49 EUR
Ziel: 11.50 EUR
Börse: Frankfurt

Hyundai Motors, einer der grössten koreanischen Autohersteller beschäftigt mehr als 50'000 Menschen. Die Aktie befindet sich seit geraumer Zeit in einem konstanten Aufwärtskanal. Kurzfristig, auf die Sicht von 12 Monaten hat die Aktie weiteres Potenzial bis 11,50 Euro. Für uns ist Hyundai eine der besten Autoaktien auf dem aktuellen Markt.

quelle: roth-investments börsenbrief weekly nr. 13/2004 vom 27.3.2004


greez lancer  

1485 Postings, 5543 Tage BleckHyundai gibt Absatzzahlen bekannt - Exporte top

 
  
    #59
01.04.04 13:02
Die Hyundai Motor Co. Ltd., der größte Automobilhersteller in Südkorea, teilte am Donnerstag mit, dass im Monat März der Fahrzeugabsatz gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert werden konnte.

Nach Angaben des Konzerns kletterte der Absatz - insbesondere aufgrund der gestiegenen Exporte nach Europa - um 16 Prozent auf 185.588 Fahrzeuge. Die Exportquote ist im März gegenüber dem Vorjahr sogar um 45 Prozent auf 140.230 Fahrzeuge gestiegen. Im Inland verringerte sich der Absatz im zurückliegenden Monat auf Jahressicht jedoch um 28 Prozent auf 45.358 Einheiten.

Die Aktie von Hyundai Motor schloss heute an der KSE bei 52.000 Won (-0,8 Prozent).

© finanzen.net
 

1485 Postings, 5543 Tage BleckHyundai steigert Absatz im März um 6,2%

 
  
    #60
01.04.04 18:33
Hyundai steigert Absatz im März um 6,2% auf 150.620 Fahrzeuge

Seoul (vwd) - Die Hyundai Motor Co, Seoul, hat ihren Absatz im März verglichen mit dem Vorjahr um 6,2% auf 150.620 Fahrzeuge gesteigert. Vor allem die Exporte nach Europa hätten dazu beigetragen, teilte der südkoreanische Automobilhersteller am Donnerstag mit. Aggressives Marketing habe besonders die Nachfrage nach dem "Getz" in Europa befördert. Verglichen mit März 2003 seien die Exporte im März dieses Jahres um 33% auf 105.262 Fahrzeuge gestiegen. Im Vergleich zum Februar dieses Jahres sei eine Steigerung um 10,1% verzeichnet worden.

Im Inland fiel der Absatz im zurückliegenden Monat jedoch um 28% auf 45.358 (2003: 62.947) Einheiten. Allerdings lag der Inlandsabsatz im März über dem des Februars, in dem Hyundai in Korea 44.578 Fahrzeuge verkaufte. Grund sei die höhere Zahl der Werktage im März, erklärte das Unternehmen. Insgesamt sei der koreanische Automobilmarkt jedoch schwach.
vwd/DJ/1.4.2004/cn/jhe  

1485 Postings, 5543 Tage BleckKia steigert Absatz im März um 23% auf 98790 Fahrz

 
  
    #61
01.04.04 19:27
Kia steigert Absatz im März um 23% auf 98.790 (80.193) Fahrzeuge

Seoul (vwd) - Die Kia Motors Corp, Seoul, beziffert ihren Absatz für März auf 98.790 (80.193) Fahrzeuge. Zu dem 23-prozentigen Anstieg trug den Angaben vom Donnerstag ein starkes Exportgeschäft bei. Die außer Landes verkauften Automobile seien um 53% auf eine monatliche Bestmarke von 75.158 (49.168) Stück geklettert. Laut Kia trugen neue Modelle und ein besseres Marken-Image zu dem Wachstum bei.
vwd/DJ/1.4.2004/tw/jhe

Hyundai und Kia haben zwar mit Absatzproblemen im Heimatland zu kämpfen, können die dort niedriger ausgefallenen Absatzzahlen durch den hohen Export mehr als ausgleichen. Die Zahlen sind meiner Meinung nach sehr überzeugend. Auch für die Zukunft rechne ich mit ähnlich guten Ergebnissen und mit einer ähnlichen Entwcklung (weiterer Rückgang der Verkäufe in Korea und weiterer Anstieg der Exporte).

Gruß,
Bleck  

1485 Postings, 5543 Tage BleckWer profitiert vom Prozess der Globalisierung?

 
  
    #62
02.04.04 13:06
Wer profitiert vom Prozess der Globalisierung? Diese Frage stellte sich Goldman Sachs und überprüfte mit 8 Kriterien Unternehmen rund um den Erdball. Der Kriterienkatalog setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen:
1. Globale Strategie
2. Globale Marke
3. Lokale Verwurzelung
4. Flexibilität
5. Aufgreifen neuer Technologien
6. Betriebsklima
7. Soziales Engagement vor Ort
8. Strategien für die wichtigsten Emerging Markets

Die Experten von Goldman Sachs haben 27 Kandidaten rausgefunden, die ihrer Meinung nach erheblich von der Globalisierung profitieren sollten. Dazu zählt neben großen Namen wie BP, Cisco, Citigroup, Coca Cola, GE, ... auch Hyundai!!! Hyundai (Korea), Sony(Japan), Petrochina (China) und Samsung (ebenfalls Korea) sind auf der Liste die einzigen "Asiaten". Die meisten Unternehmen von der Liste kommen aus den USA. Wer sich für die anderen Werte der Liste interessiert, kann das schreiben. Dann vervollständige ich die Liste (das schaff ich aber frühestens um 17.00 Uhr, so jetzt muss ich weg).

Gruß,
Bleck

(Die Angaben habe ich dem Artikel "Think Big" aus dem Aktionär Nr. 15/04 entnommen und zusammengefasst.)  

9095 Postings, 6648 Tage Boersiator?

 
  
    #63
02.04.04 14:27
Kaum gehandelte Stücke in Deutschland!
Kauft ihr im Amiland?
 

1485 Postings, 5543 Tage Bleck@Boersiator

 
  
    #64
1
02.04.04 16:55
Ich hab in Frankfurt gekauft (bei meiner kleinen Stückzahl ging das). Ansonsten wird auch noch ich London gehandelt (ich glaube aber auch nicht so sehr viel??). Wie sieht das aus, die Aktie direkt in Korea an der Korea Stock Exchange zu kaufen? Oder sind da deine Gebühren zu hoch? Code in Korea: 005380   Hyundai steht da aktuell bei 51.900 Koreanischen Won (1 Euro = ca. 1400 K WON) allerdings wird da ja jetzt nicht mehr gehandelt. Da müsste man bis Montag warten.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Gruß,
Bleck  

1485 Postings, 5543 Tage BleckHyundai India to introduce new car models

 
  
    #65
02.04.04 17:13
Hyundai India to introduce new car models

NEW DELHI (Reuters) - Hyundai Motor India Ltd, the country's second-biggest carmaker, will introduce the Elantra family sedan and Getz compact car in India this year to boost sales in a fast-growing market, its president said on Friday.

The automaker, wholly owned by South Korea's Hyundai Motor Co, has been in India since October 1998 and makes the Santro hatchback, the Accent and Sonata sedans at its car plant on the outskirts of Madras.

It also sell the imported Terracan utility vehicle.

"Later this month, we will introduce the Elantra. The big volume model, Getz, will have to wait for our new capacity to come in, say by September," B.V.R. Subbu told a news conference.

Thirteen firms make cars and utility vehicles in India, most of them local units of global automakers like General Motors, Toyota and Ford. Total industry sales are estimated to touch a million units in the financial year ended March 31.

Subbu said the Elantra would be introduced in both petrol and diesel versions and most likely with 1.8 litre and 2.0 litre engine options. The car is expected to be priced between the mid-sized Accent and the larger Sonata family sedan.

The Getz will be introduced in the July-September quarter after new capacity at its plant is commissioned, he said.

Hyundai, whose main competitors in the Indian market include top-ranked Maruti Udyog Ltd, a unit of Japan's Suzuki Motor and local firm Tata Motors, has faced production constraints through 2003/04 as local demand surged.

It is now boosting annual capacity to 250,000 vehicles from 150,000 to keep pace with galloping domestic sales and booming exports to markets to Europe, Central and South America.

Subbu estimated Hyundai's sales to have jumped 35 percent in the financial year ended March 31 to some 172,000 units.

Hyundai will also raise car prices -- at different times for different models -- beginning later this month to neutralise a three percent cost increase.

He said India's car market could expand by 15 percent a year if its GDP grew seven to eight percent as falling interest rates had sharply cut the cost of owning a car. Nearly 90 percent of cars bought these days use consumer financing schemes.

India's passenger vehicle sales surged 34 percent this year driven by GDP growth forecast at over 8.0 percent and interest rates near three-decade lows.

Quelle: yahoo India  

9095 Postings, 6648 Tage BoersiatorDas könnte auf Jahressicht was werden

 
  
    #66
02.04.04 23:35
Wäre ja mal beruhigend eine terrorresistente Aktie im Depot zu haben ;-)
 

248 Postings, 5540 Tage gobx@Bleck

 
  
    #67
03.04.04 09:54

Hallo Black, du alter HiundyRist.

Lese deine Beiträge sehr gerne und gratuliere dir zu deiner Arbeit.

Ich hoffe dein Angagement ist bis nach Korea durchgedrungen und du wirst für deine

Marketmaker- Arbeit auch gut entlohnt. **ggggg** :-D

Konnte mich zu Hiunday noch nicht durchringen da ich derzeit in anderen Titeln verhaftet bin.

Mach weiter so und auf Bald;  Grüße, ALPI

 

9095 Postings, 6648 Tage BoersiatorKennt einer die

 
  
    #68
03.04.04 11:17
Langenscheidt-Aktie?

 

1485 Postings, 5543 Tage BleckDanke Alpi!

 
  
    #69
03.04.04 18:15
Danke für dein Lob. Da macht das ganze doch noch mehr Spaß. Bisher hat sich Cheon-Soo Jeon (President of manufacturing) noch nicht bei mir gemeldet :-) Naja, ich mach mal weiter, vielleicht ruft er mich ja mal an.

Gruß,
Bleck

@boersiator: Die Langenscheidt-Aktie?? Nie was von gehört.  

1485 Postings, 5543 Tage BleckGute Zahlen von Kia in den USA

 
  
    #70
04.04.04 20:37
Die Zahlen von Kia in den USA im März waren sehr gut, von Hyundai dagegen eher schlecht:

Kia Motors Sees 11.3% Increase in Sales in U.S.  
In line with the country's performance on the export front, Korea's Kia Motors enjoyed an 11 percent jump in its car sales in the United States last month compared to the corresponding period last year. The automaker managed to sell about 24,000 cars in March on the back of demands for mid-sized vehicles like Optima and the company's Sedona minivans.
In all, Kia's sales in America during the first quarter expanded by 3 percent year-on-year. Its sister company, Hyundai Motor, on the other hand noted a fall in sales in the U.S arena of 6 percent but according to company officials, the loss was balanced out by performance in Asian markets including China and India.

Arirang TV
 

20752 Postings, 5599 Tage permanentDas Wachstum von Hyundai scheint gut abesichert.

 
  
    #71
06.04.04 10:34
Hyundai Motor India gibt Rekordabsatz bekannt

Die Hyundai Motor India Ltd., ein Tochterunternehmen der Hyundai Motor Co. Ltd., dem größten Automobilhersteller in Südkorea, gab am Dienstag bekannt, dass im abgelaufenen Geschäftsjahr - 31. März 2004 - eine deutliche Absatzsteigerung erzielt werden konnte.

Demnach konnte der Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr auf Jahressicht eine Steigerung des Absatzes um 53 Prozent auf 171.903 Fahrzeuge erzielen. Aufgrund der starken Nachfrage soll die jährliche Produktionskapazität von 150.000 Einheiten auf 215.000 Fahrzeuge erhöht werden. Weiter erhöhte das Unternehmen seine bisherige Absatzprognose für das Fiskaljahr 2004 von 190.000 Einheiten auf 215.000 Fahrzeuge.

Die Aktien von Hyundai Motor verteuerten sich an der KSE bis Handelsschluss um 2,7 Prozent auf 53.300 Won.

Ich bin immer noch nicht investiert.
Frage an Bleck:
Mich würde interessieren ob du nun eine Dividende erhalten hast. Irgendwie schaue ich bei den asiatischen Unternehmen nicht so recht durch. Weisst du wie hoch die Marktkapitalisierung im Vergleich zum Umsatz ist?

Gruss  

1485 Postings, 5543 Tage Bleck@permanent: Antworten

 
  
    #72
06.04.04 18:28
Zunächst mal zu deiner ersten Frage: Die Dividende habe ich noch nicht erhalten.

Zu den anderen Fragen hab ich mal ein bisschen weiter gesucht:
Hier ist mal was über Hyundai von der Homepage der Korea Stock Exchange. Ich blick nicht bei allen Sachen auf der Homepage durch. Du kannst sie dir ja mal anschauen. Code von Hyundai: 005380
http://www.kse.or.kr/webeng/market/market_index.jsp

Zunächst ein paar Daten zum aktuellen Kurs. Interessanter sind aber die weiter unten angegebenen Werte.

Current Price  53,300  
Change  ▲ 1,400   %Change  2.70  
Trading volume  1,347,684  
Trading value  71,474,307,070  
Opening price  52,700  High price  53,400  Low price  52,400  


Das KGV (PER = Price earnings Ratio = Kurs-Gewinn-Verhältnis) liegt bei 8,39. Das EPS (Earnings per share, also Gewinn je Aktie) liegt bei 6355 KWON. Was das PBR ist, weiß ich nicht. Da ist die Dividendenrendite mit gerade mal 1,59% angegeben. Der Kurs in Korea (53.300 KRW) ist allerdings nicht der maßgebliche Umrechnungskurs für den deutschen Kurs, da: 1€ = 1423 KRW (Stand: Mitte März), 53300/1423= 37,45.

Market Cap. (mil.KRW)  11,700,336  
No. of Listed Shr.  219,518,502  
Capital Stock (mil.KRW)  1,147,592  
% Owned by foreigner  52.82  
Accnt. Perd  12  
EPS  6355  
PER  8.39  
PBR  1.42  
Dividend Yield  1.59  
High in 52 Wks (Date)  54,100(2004/01/06)
Low in 52 Wks (Date)  23,200(2003/04/03)  
Annual High (Date)  54,100(2004/01/06)  
Annual Low (Date)  45,700(2004/02/05)  

Ich hoffe, du konntest was damit anfangen.
Gruß,
Bleck  

1485 Postings, 5543 Tage BleckHyundai nach Samsung "best-managed firm"

 
  
    #73
06.04.04 18:40
Das monatlich erscheinende Finanzmagazin Finance Asia hat zwischen Februar und März 424 Fonds-Manager, Portfolio-Manager, Analysten ... befragt, wer das am Besten gemanagte Unternehmen aus Südkorea ist. Samsung landete dabei auf Platz eins. Danach folgt Hyundai Motor. Auch bei der Rubrik "Investor Relations" landete Hyundai auf einem der forderen Plätze. Hier der Artikel:

Samsung Electronics named best-managed firm

SEOUL - Samsung Electronics, the world's largest memory-chip maker, has been chosen as South Korea's best-managed local company by an Asian financial magazine, the company said.

According to the poll conducted by Finance Asia, a monthly publication, Samsung Electronics was found to have the top management of any domestic firm, followed by Hyundai Motors, POSCO, Samsung SDI and Shinhan Financial, the company said.

It has also been named as the firm with the best corporate governance and best investor relations in South Korea, the firm said. Its chief financial officer, Choi Doh-seok, was selected as the best chief financial officer in the country.

Other domestic companies cited for the best corporate governance were Korea Telecom, POSCO, Daelim Industrial and Kookmin Bank.

LG Electronics, Samsung SDI, Kookmin Bank and Hyundai Motors were also chosen by the magazine as firms with good investor relations in South Korea.

The 2004 Best Managed Companies poll was conducted between February and March among 424 fund managers, portfolio managers, equity investors and research analysts.

Companies from ten Asian countries - South Korea, Hong Kong, the Philippines, Singapore, India, Taiwan, Thailand, Malaysia, China and Indonesia - have been subjects of the poll.

(Asia Pulse/Yonhap)  

1485 Postings, 5543 Tage BleckHyundai in Europa steigert Verkaufsz. in Q1 um 18%

 
  
    #74
06.04.04 19:07
Hyundai Motor Europe steigert Verkaufszahlen im ersten Quartal um 18%

Rüsselsheim (ots) -

Steigerung der europäischen Verkaufszahlen im ersten Quartal um 18
Prozent auf 81'926 verkaufte Fahrzeuge - Monat März mit 34'613
verkauften Fahrzeugen zum "besten Verkaufsmonat aller Zeiten" erklärt
- Erhöhung des Jahresverkaufsziels von 330'000 auf 350'000 Fahrzeuge

Hyundai Motor Europe (HME) beendete das erste Quartal 2004 mit
einer historischen Verkaufszahl von 81'926 Einheiten, was einer
jährlichen Wachstumsrate von 18 Prozent entspricht. Im Zuge der
Erholung der wichtigsten Märkte und der Verbesserung des
wirtschaftlichen Klimas hat Hyundai Motor Europe seine
Verkaufsprognosen für 2004 von 330'000 auf 350'000 erhöht.

"Wir freuen uns sehr, dass der März für uns in Europa mit 34'613
verkauften Fahrzeugen ein solcher Rekordmonat war und das gesamte
erste Quartal für uns so erfolgreich macht. Vor allem die anhaltende
Verbesserung unserer Qualität und unseres Markenimages werden
langfristigen Einfluss auf unsere Verkaufszahlen in Europa haben,"
sagte Kwang Heum Um, Vorstandsvorsitzender von Hyundai Motor Europe.

Massgeblich beteiligt an der Zunahme des Verkaufsvolumens im
ersten Quartal sind der Getz mit 26'100 verkauften Einheiten
(jährliche Steigerung von 38.6 %), der Matrix mit 10'300 verkauften
Einheiten (jährliche Steigerung von 28 %) und der Santa Fe mit 11'500
verkauften Einheiten (jährliche Steigerung von 11,8 %). Durch einen
deutlichen Vorsprung in Bezug auf Verpackung, Ausrüstungsstandards
und Funktionalität konnte Hyundai die Verkäufe seiner
Geländewagen-Modelle um 17,3 Prozent auf 15'400 Einheiten und seiner
Kombimodelle (Matrix und Trajet) um 18,6 Prozent auf 13'300 Einheiten
steigern.

"Wir wissen, dass wir, was unsere Prognose angeht, sehr ehrgeizig
sind, aber wir glauben, dass wir 2004 unser bisher bestes
Jahresergebnis erzielen können. Mit Beginn der UEFA-Saison 2004 in
einigen Wochen möchten wir unsere Position durch aggressive
Investitionen in verkaufsfördernde Marketingaktivitäten weiter
ausbauen," sagte Vorstandsvorsitzender Um und fügt hinzu: "Es ist
ganz offensichtlich, das wir unserem Ziel, bis 2010 zu den fünf
grössten Automobilfirmen der Welt zu gehören, immer näher kommen."

Hyundai Motor Co. wurde 1967 gegründet und bildet heute den
Konzern Hyundai Automotive Group, dem die Kia Motors Corp. und mehr
als zwei Dutzend Tochter- und Partnerunternehmen der Automobilbranche
angehören. Hyundai Motor beschäftigt weltweit rund 50'000
Angestellte; die Verkaufszahlen beliefen sich 2003 auf 17,77
Milliarden Euro. Fahrzeuge von Hyundai werden in 190 Ländern von etwa
4'504 Vertragshändlern verkauft. Mehr Informationen über Hyundai
Motor Co. und seine Produkte gibt es im Internet unter
http://www.hyundai-motor.com.

ots Originaltext: Hyundai Motor Europe GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ralf Kaiser
European Communications
Hyundai Motor Europe GmbH
Tel. +49/6142/789- 93-61
E-Mail: rckaiser@hyundai-europe.com

© news aktuell (CH)
 

1485 Postings, 5543 Tage BleckKia beginnt den Bau einer Fabrik in der Slowakei

 
  
    #75
07.04.04 17:29
Der koreanische Automobilhersteller Kia Motors Corp., eine Tochtergesellschaft der Hyundai Motor Co., gab am Mittwoch bekannt, dass man mit dem Bau einer Fabrik im Norden der Slowakei begonnen hat. Ziel der Expansion in Europa sei es - zusammen mit Hyundai - in den nächsten fünf Jahren einer der fünfgrößten Automobilhersteller der Welt zu werden.

Die Fabrik mit dem Namen Kia Motors Slovakia (KMS) soll mit der Fahrzeugproduktion im November 2006 starten. Die jährliche Produktionsrate soll anfänglich bei 200.000 Fahrzeugen und später bei maximal 300.000 Einheiten liegen. Die Investitionskosten wurden vom Konzern auf rund 1,4 Mrd. Dollar beziffert.

Die Aktien von Kia Motors verteuerten sich an der Börse in Korea bis Handelsschluss um 2,9 Prozent auf 12.300 Won.

© finanzen.net
 

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 29  >  
   Antwort einfügen - nach oben