Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0


Seite 7 von 913
Neuester Beitrag: 18.07.19 15:39
Eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 23.801
Neuester Beitrag: 18.07.19 15:39 von: Hein_Blöd Leser gesamt: 4.102.923
Forum: Börse   Leser heute: 1.353
Bewertet mit:
111


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 913  >  

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftKönnte sein, wobei

 
  
    #151
21.04.14 19:59
Den sinkenden Versicherungsumsätzen auch weitere Kostensenkungen gegenüber stehen. Trotzdem muss irgendwann mal der Boden erreicht werden, weil man ja nicht ewig Kosten senken kann. Wenn mittelfristig das Versicherungsgeschäft keine ausreichenden Deckungsbeiträge liefert, dann sollte man auch den Ausstieg mal durchspielen. Wenn aber kleinere Marktteilnehmer aussteigen, könnte sich das Durchhaltevermögen bei Hypoport auch mittelfristig auszahlen.

Meine Einschätzung: Es wird kein Knallerquartal wie das Q3 2013, aber Hypoport sollte schon Geld verdienen, was ggü. dem Q4 schon eine Verbesserung wäre.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

3895 Postings, 4118 Tage simplifyZahlen

 
  
    #152
21.04.14 21:25
Ich denke genauso wird es sein, wie du sagst Scansoft. Kein Knallerquartal, aber besser als Q 4. Langristig sehe ich das Versicherungsgeschäft schon als weiteres gutes Standbein, da doch der Trend zu den freien Versicherungsvermittlern gehen sollte.  

3895 Postings, 4118 Tage simplifyOrderbuch

 
  
    #153
23.04.14 15:08
Verkaufsdruck wächst. Orderbuch im Ask füllt sich zusehends. Unter dieser Schwere könnte Kurs nach unten brechen. Auch nur eine Order zu 8,90, dann erst wieder bei 8,60 im Bid.  

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftWürde mich freuen, wenn

 
  
    #154
23.04.14 15:12
es so käme...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftIm Sparkassensektor

 
  
    #155
23.04.14 15:44
kommt man weiter voran, obwohl 100 Mill. pro Monat noch ein ziemlich kleiner Wert ist, wenn man bedenkt, dass die Sparkassen fast 70 Mrd. Neugeschäft jährlich in der Baufinanzierung haben. Hier hat Finmas erst einen Marktanteil von 2-3%.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftUps, Link vergessen

 
  
    #156
23.04.14 15:45
http://www.hypoport.de/fileadmin/Dokumente/Presse/...INMAS_PM_TAV.pdf
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

451 Postings, 1904 Tage UhrwampierZahlen Q1

 
  
    #157
02.05.14 14:41
Bin gespannt wie die Zahlen Montag werden. Ich denke diesmal eher positive Ueberraschung. Was meint ihr, vor den Zahlen noch kaufen?  

3895 Postings, 4118 Tage simplifyZahlen

 
  
    #158
02.05.14 22:30
So schlecht wird es nicht werden, so gut aber auch nicht, weil das Versicherungsgeschäft noch holpert. Also eher weiter Seitwärtsbewegung.  

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftDiese

 
  
    #159
02.05.14 23:01
Einschätzung Teile ich. Europace hatte ein solides Quartal und im Privatkundengeschäft waren die Finanzierungen sehr stark, Qualitypool ist hier sogar noch stärker als Dr.Klein gewachsen. Allerdings wird dies wohl noch nicht ausreichen die Schwächen im Online und Versicherungsvertrieb überkompensieren zu können. Hierzu braucht es eine Marktbelebung in den entsprechenden Segmenten und dies kann noch dauern...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

3895 Postings, 4118 Tage simplifyOrderbuch

 
  
    #160
04.05.14 10:48
Schon erstaunlich wie schnell sich das Bild des Orderbuches ändert. Sieht so aus, dass dieses von einer Person bestimmt wird. Bis 9,40 bis Freitag vormittag fette Ordes im Ask. Dann plötzlich nur noch eine 1200 Stückorder bei 9,03 und dann gings bei 9,70 weiter. Später wurde dann noch eine größere Order bei 9,30 reingelegt. So schnell wie sich das Bild des Orderbuches ändern lässt, waren fast alle Orders von einer Person.  

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftDas Orderbuch

 
  
    #161
04.05.14 14:55
kann man bei illiquiden Werten wie Hypoport nicht ernst nehmen. Wenn die Handelsumsätze steigen, kann es eine gewisse Relevanz entwickeln, aktuell sollte man damit keine Zeit verschwenden. Bin mir sicher, dass Hypoport morgen solide Zahlen liefern wird, zumal das Q1 im letzten Jahr auch ziemlich schwach war. Wichtig ist aber, dass der Ergebnistrend weiter nach konsistent nach oben zeigt. Es geht nur leider nicht so schnell wie von mir erhofft, hier habe ich die Marktlage im Versicherungsbereich leider falsch eingeschätzt. Aber irgendwann wird auch dieser Markt wieder drehen, insbesondere wenn sich die Lebensversicherungsbranche mit neuen Produkten an das Niedrigzinsumfeld angepasst hat.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

451 Postings, 1904 Tage UhrwampierQ1 Spekulation

 
  
    #162
2
04.05.14 17:42
@scansoft
Ich denke Q1 wird gut sonst hätte das Management nicht die positive Prognose für 2014 angegeben. Da war Q1 schon im Sack und auch die andern Marktplaetze gewinnen weiter stark dazu. Die Unterbewertung zu Mituionline oder anderen ist jetzt schon eklatant, von daher gibt das bei guten oder soliden q1-Zahlen einen weiteren Booster für das ohnehin schon attraktive C/R Verhältnis. Ob das dann auf den Kurs wirkt weiß man halt bei solchen Titeln nie, wobei die Illiquidität bei steigenden Kursen auch schnelle Bewegung hervorruft, genau wie ein Orderbuch das irrelevant ist, da 95% der Umsaetze ausserbörslich laufen.  

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftQ1

 
  
    #163
04.05.14 18:43
Das Quartal wird unstreitig solide werden, aber noch weit unter Hypoports Ertragspotential liegen. Trotz Krise in der Online und Versicherungssparte kann Hypoport in einigen Jahren Ebitmargen von 15 -20% erreichen, wenn der teure Aufbau der Europaceinfrastruktur bei den Genossen und den Sparkassen beendet ist. Hiermit rechne ich in 4 Jahren, da sich die Gewinnung von Banken immer mehr beschleunigt. Dieser absehbare Margensprung und das weitere Wachstum ist ggw. null eingepreist, insofern betrachte ich auch das CRV als außerordentlich. Wäre aber zugegeben dankbar für weiterhin gedrückte Kurse auf dem gegenwärtigen Niveau, da es mir Zeit für weitere Zukäufe geben würde.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

451 Postings, 1904 Tage UhrwampierErgebnis Q1/2014

 
  
    #164
05.05.14 09:13
Wirklich gut schon jetzt: EBITDA 4,3 Mio. € in Q1 / Konzernergebnis 2,68 Mio €, das sind 0,43 €/Aktie in Q1 alleine!  

3895 Postings, 4118 Tage simplifySuper Zahlen

 
  
    #165
05.05.14 09:21
Die 3500 Stück zu 9,32€ hat sich gleich einer weggeschnappt. Habe leider kein Cash mehr, sonst hätte ich sie genommen. Wars einer von euch?  

3895 Postings, 4118 Tage simplifyNachkäufe

 
  
    #166
05.05.14 09:23
Scansoft deine Wünsche wurden nicht erhört. Wie beurteilst du das Ergebnis?  

3895 Postings, 4118 Tage simplifyOrder

 
  
    #167
05.05.14 09:34
Denke, dass die Order zu 9,50 vom Marketmaker auch schnell weg sein wird. Dann wird er auf 9,75 hochgehen.  

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftDie Zahlen sind

 
  
    #168
05.05.14 09:35
natürlich überragend, vor allem wenn man berücksichtigt, dass das Versicherungsgeschäft immer noch am Boden liegt. Jetzt hat Hypoport nach dem Q 3 2013 ein zweites Mal sein sehr hohes Ertragspotential angedeutet. Bin wirklich positiv überrascht wie gut das Quartal gelaufen ist. Die Jahresprognose hat man jetzt bereits nach dem Q 1 zur Hälfte drin:-)

Annualisiert käme man für 2014 auf ein Ebit von 12,4 Mill. ! Allerdings sind die Unsicherheiten noch sehr hoch. Es zeigt aber, dass das Geschäftsmodell von Hypoport trägt.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

3895 Postings, 4118 Tage simplifyAsk

 
  
    #169
05.05.14 09:54
Das Ask ist bereits bei 9,70. 10€ heute noch , würde mich nicht überraschen.  

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftSo. habe mir mal kurz

 
  
    #170
1
05.05.14 09:58
im Detail die Zahlen angeschaut. Der Ertragssprung kommt vor allem aus dem Bereich der "Institutionellen Kunden", da hier einige "Big Deals" abgeschlossen werden konnten, von denen bereits im letzten GJ die Rede war.

Ansonsten gibt es weitere Skaleneffekte bei Europace, so ist die Ebitmarge dank der gestiegenen Transaktionen auf einen Rekordwert von 24% gestiegen. Die Skaleneffekte bei Europace sollten auch in Zukunft den wesentlichen Werttreiber bei Hypoport darstellen.

Positiv ist ferner, dass im Privatkundenbereich kein Geld mehr verloren wird und dieser mit 0,3 Mill. Ebit wieder Gewinn erwirtschaftet, obwohl hier zwei Segmente weiterhin stark unter Druck stehen. Laut Präsentation soll der Privatkundenbereich auch im Gesamtjahr Gewinn erwirtschaften. Somit wäre hier endlich der Turnaround geschafft.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

12280 Postings, 5077 Tage ScansoftBereinigte Ebitmarge

 
  
    #171
1
05.05.14 11:12
Da ein Teil des Ebits auf Einmalerträgen im Bereich der gewerblichen Finanzierungen berruhte, da es dem Unternehmen gelungen ist einige "Big Deals" abzuschließen muss man das Ergebnis isoliert von den Einmalerträgen betrachten, die ich auf ca. 1 Mill. schätze. (im Verglich zum Vorjahresquartal, wo es keine vergleichbaren Abschlüsse gab). Bereinigt um die Einmaleffekte komme ich daher auf einen Umsatz von 26,4 Mill. und ein Ebit von 2,1 Mill. Auch dies enstpricht bereits einer Ebitmarge von fast 8%. Insofern kommt man auch wenn man diese Marge ganzjährig unterstellt bei einem prognositzierten Umsatz von 110 Mill. auf ein Ebit von 8,8 Mill. EUR bzw. 90 Cent pro Aktie.  
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

451 Postings, 1904 Tage Uhrwampier10 geknackt

 
  
    #172
05.05.14 14:29

@simplify

10 Euro ging wie Butter eben durch :-)  

1817 Postings, 7165 Tage Netfox...wurde ja auch mal Zeit!

 
  
    #173
05.05.14 14:37
Zwar noch geringe Umsätze, aber das wird schon noch...:-)

Bye Netfox  

3895 Postings, 4118 Tage simplifySchnarchkappen

 
  
    #174
05.05.14 17:11
Bei w:o ist Hypoport kein Thema. Thread ist völlig tot und Zahlen haben NULL Reaktion hervorgerufen. Bei arriva haben wir eben auch Scansoft. Der Unterschied.  

3895 Postings, 4118 Tage simplify10€

 
  
    #175
05.05.14 17:12
Uhrvampier, denke die Börse hat jetzt Blut geleckt. Mal sehen obs nochmal unter die 10 geht.  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 913  >  
   Antwort einfügen - nach oben