Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hier sind 5 EUR zu verdienen - Aktienbrauerei KF


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 28.08.17 11:13
Eröffnet am: 12.01.07 16:19 von: StephanMUC Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 28.08.17 11:13 von: tbhomy Leser gesamt: 2.985
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

2617 Postings, 5207 Tage StephanMUCHier sind 5 EUR zu verdienen - Aktienbrauerei KF

 
  
    #1
12.01.07 16:19
Übernahmeangebot für eine meiner Lieblingsbrauereien - jetzt nicht börslich gesehen, sondern rein aus Sicht des Privatkonsumenten.

250 EUR sind geboten, Annahmefrist 8. Januar 2007 bis 19. Februar 2007, 12:00 Uhr MEZ:

http://www.bafin.de/datenbanken/wpueg_14/hum.pdf

 

25948 Postings, 2756 Tage tbhomyJPs Nevada Trust übernimmt die ABK AG

 
  
    #2
2
28.08.17 10:32
Dr. Stritzl hat verkauft:
http://www.ariva.de/news/...eile-aktienbrauerei-kaufbeuren-ag-6430999
http://www.ariva.de/news/...ienbrauerei-kaufbeuren-ag-deutsch-6431551

"Die Bieterin hält aktuell unmittelbar 49.841 Stimmrechte von insgesamt 54.450 Stimmrechten der Aktienbrauerei Kaufbeuren Aktiengesellschaft. Dies entspricht rund 91,54 % der Stimmrechte und des Grundkapitals der Zielgesellschaft."

Kontrollerlangung durch den JPs Nevada Trust (John Paul DeJoria):
http://www.ariva.de/news/...ot-kontrollerlangung-de0005013007-6431659

 

25948 Postings, 2756 Tage tbhomyZwischenmitteilung per 30.6.2017

 
  
    #3
2
28.08.17 11:13
www.bundesanzeiger.de

Aktienbrauerei Kaufbeuren AG - Kaufbeuren Rechnungslegung/Finanzberichte Zwischenmitteilung gemäß § 37x WpHG vom 02.08.2017

"Der Geschäftsverlauf der ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren GmbH wird kritisch verfolgt. Die Entwicklung dieser Beteiligung sowie der Wert des ROK-Stars plc. Aktienpakets werden das Ergebnis des laufenden Geschäftsjahres prägen."

"Umsatz und Ertrag - Der Verpachtungserlös der Immobilien einschließlich der Nebenkosten betrug zum Berichtszeitpunkt TEUR 308 (Vorjahr 337). Dieser Rückgang um 8% begründet sich auf den Verkauf und den Leerstand von Gastronomieobjekten. Die Ertragslage ist nicht ausreichend, um ein positives operatives Ergebnis zu erzielen."

"Dennoch ist die Finanzlage der Gesellschaft nach den Immobilienveräußerungen der Vorjahre entspannt."

Die AG lebt von ihren Immobilienverkäufen...? Na denn.  

   Antwort einfügen - nach oben