Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hexcel im Steigflug


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.01.14 17:59
Eröffnet am: 09.04.13 16:20 von: Dahinterscha. Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 07.01.14 17:59 von: Dahinterscha. Leser gesamt: 2.118
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

3138 Postings, 5357 Tage DahinterschauerHexcel im Steigflug

 
  
    #1
09.04.13 16:20
Hexcel Corp, die in den USA, Europa und auch China Fertigungsstätten für Carbonfaserprodukte haben, befinden sich seit 4 Jahren in stetigem Aufstieg.
Sie liefern nicht nur für Windturbinen, sondern in steigendem Maße Composite sowohl für die Neuentwicklungen von Airbus als auch von Boing. Für den A350 gibt es seit 2008 Aufträge, die pro Maschine 4Mio $ und insgesamt schätzungsweise 4 - 5 Mrd $ Umsatz bringen werden. Es werden für die Typen A380, A350 sowie B787, B747-8 geliefert. 2012 wurden bei einem Umsatz von ca. 1,6Mrd ein operating income von 239 Mio $, d. h. von 15,2% erzielt(gegenüber 13,6 % im Vorjahr.  Der net income betrug 2012 164,3 Mio, dh. eine Steigerung von 13,6% gegenüber 2011.  

3138 Postings, 5357 Tage DahinterschauerHexcel seit einem Jahr fast verdoppelt

 
  
    #2
1
01.11.13 17:50
Die Aussagen vom Frühjahr bleiben unverändert, allerdings sind mittlerweile noch größere Bestellungen bei den Flugzeubauern hinsichtlich der spritsparenden Flugzeugtypen hereingekommen, was die  Aufträge auch für Hexcel  für die nächsten 3 Jahre sichert. Die Entwicklung von Hexcel erfolgt daher sehr nachhaltig.  

3138 Postings, 5357 Tage Dahinterschauer2014 und Jahre danach bereits gesichert

 
  
    #3
1
07.01.14 17:59
War 2013 noch die B 787 der "key-driver", so wird das in diesem Jahr und danach der A350 sein, denn Carbonfaserprodukte werden in immer stärkerem Maße im Flugzeubau verwendet. Im A 350 werden bereits pro Flieger ca. 5 Mio $ aus Hexcel-Lieferungen eingebaut.
Die Firma rechnet weiter mit steigendem Wachstum pro Jahr von 10%, was für 2014 bereits ein Umsatz von 1,8 bis 1,88 Mrd $ sein werden. Bis 2017 rechnet man mit 2,5 Mrd $ jährlich.  

   Antwort einfügen - nach oben