Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hexagon Comp wird H2 verteilen !


Seite 1 von 19
Neuester Beitrag: 18.09.19 17:29
Eröffnet am: 01.10.18 13:06 von: Air99 Anzahl Beiträge: 475
Neuester Beitrag: 18.09.19 17:29 von: Nordian Leser gesamt: 81.695
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 26
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

3402 Postings, 743 Tage Air99Hexagon Comp wird H2 verteilen !

 
  
    #1
5
01.10.18 13:06
Mit ihren Tankern könnte Hexagon die  Verbindung herstellen zwischen Elektrolyse und Tankstellen.
Erste Aufträge kamen in den letzten Wochen schon aus den USA :)  Nel Meldung von heute sagt, es wird auch hier in Europa solche Lücken die geschlossen werden müssen geben.  
449 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

124 Postings, 232 Tage Caepten_tomnicht nur geradeaus sehen

 
  
    #451
3
08.09.19 13:32
man darf nicht vergessen Mitsui ist mit 25,01 bei Hexagon beteiligt und die Investieren massiv wie  z.b. hier
https://www.greencarcongress.com/2019/04/20190403-firstelement.html
die Arbeiten auch mit Air Liquide eng zusammen die wiederum u.a. Elektrolyseanlagen bauen

https://www.chemietechnik.de/...n-elektrolyseanlage-fuer-wasserstoff/

usw.

dazu kommt deren enge Verbindung zur Auto und Gasindustrie --- deren Portfolio ist enorm da kommt noch was und mit dem neuen COO was soll da schon schiefgehen ;-)
 

967 Postings, 479 Tage telev1hexagon

 
  
    #452
09.09.19 16:23
gab es news?  

65 Postings, 141 Tage MC_JaggerVielleicht das hier

 
  
    #453
09.09.19 16:49
Mandatory notification of trade

https://www.finanzen.net/nachricht/...y-notification-of-trade-7967173  

1712 Postings, 2465 Tage Kasa.dammoder das

 
  
    #454
09.09.19 16:52
https://www.fool.de/2019/09/07/...elttechnikaktien/?rss_use_excerpt=1  

19 Postings, 378 Tage An der SeitenlinieEndlich...

 
  
    #455
09.09.19 16:54

3402 Postings, 743 Tage Air99Insider Käufe

 
  
    #456
1
09.09.19 16:57
https://finance.yahoo.com/news/...y-notification-trade-150825197.html  

65 Postings, 141 Tage MC_JaggerWürde mich

 
  
    #457
09.09.19 18:44
freuen, wenn es diese Woche noch über 3€ geht. Nach dem Ausverkauf musste früher oder später ja mal eine Gegenbewegung kommen. :)  

153 Postings, 386 Tage Charly66Der Aktionär...

 
  
    #458
1
09.09.19 21:45
... schreibt aber nix von Hexagon! ... Die Aktie scheint ein ziemlicher Mitläufer im Gesamtmarkt zu sein; sogar mit Hebel-Effekt !!! :-)  

65 Postings, 141 Tage MC_JaggerSchade,

 
  
    #459
1
10.09.19 09:28
es geht wieder abwärts.  

405 Postings, 2207 Tage ZupettaWo? ;-)

 
  
    #460
1
10.09.19 11:49

109 Postings, 571 Tage BrokerPKBundesregierung

 
  
    #461
1
10.09.19 12:10
...will ca 10 Wasserstoffstandorte in Deitschland ausbauen und bewusst auf das Thema Wasserstoff setzen (diesen Nachricht kam heute morgen über den Ticker).

2,94 EUR aktuell schon wieder...die 3 EURonen Schwelle könnte im aktuellen Momentum genommen werden  

65 Postings, 141 Tage MC_JaggerDie Schwelle

 
  
    #462
10.09.19 14:03
von 3€ haben wir überwunden. 3,08€ aktuell.  

1712 Postings, 2465 Tage Kasa.dammMarburg

 
  
    #463
10.09.19 16:56
wird H2-Versuchsstandort. Gerade mal 60Km von mir entfernt:)  

65 Postings, 141 Tage MC_JaggerWie findet

 
  
    #464
13.09.19 11:24
ihr die Bewertung von Hexagon im Vergleich zu NEL, Ballard oder Plug?  

175 Postings, 1263 Tage Byakahunterbewertet

 
  
    #465
1
13.09.19 14:17
 

4 Postings, 25 Tage NordianHochinteressante Aktie ...

 
  
    #466
1
13.09.19 18:31
"Dass CNG auch künftig eine wichtige Rolle für den Volkswagen Konzern spielen wird, hatte Herbert Diess schon Mitte Mai 2019 angekündigt: „Beim Gas-Antrieb sind wir Weltmarktführer und besser aufgestellt als der Wettbewerb. Auch diese Technologie werden wir weiter ausbauen und verbessern“, sagte der CEO auf der Jahreshauptversammlung in Berlin."
(Quelle:   http://www.erdgasautos.de/news.html )

Ich denke CNG wird sich neben Elektro und zukünftig Wasserstoff einen nicht unerheblichen Marktanteil sichern ... davon wird Hexagon composites profitieren. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die gegenwärtige Kursentwicklung von VERBIO einem Hersteller von Biokraftstoffen, welcher gerade auch auf dem nordamerikanischen Markt expandiert....

Für mich ist Hexagon composites augrund der weitreichenen Technologieerfahrung bei Hochdrucksicherheitsbehältern und u.a. Kooperation mit NEL etc. eine der Zukunftsaktien auch im Hinblick auf die unumgängliche Wasserstoffnutzung.

Fahre selbst  seit über 6 Jahren einen VW-Passat mit CNG-Antrieb - kann ich nur empfehlen ... bei meiner moderaten sparsamen Fahrweise 3,5 Kg/100 km  ... Dauer Tankvorgang ähnlich wie bei Wasserstoff ca. 2-3 Minuten ... und er schnurrt nach über 180.000 km immer noch wie ein Kätzchen...  

2082 Postings, 4614 Tage GanswindtHexagon ist völlig unbegründet in die Tiefe

 
  
    #467
2
13.09.19 19:22
gerissen worden bei der von NEL ausgelösten "Unsicherheit" und den später irrelevant hoch erwarteten Q-Zahlen. Das passiert allerdings leicht im Überschwange einer volatilen, euphorischen und zittrigen Börsenwelt. Dann werden - oft durch Programme oder übergroße Enttäuschung - SLe ausgelöst und es rauscht überdimensioniert in die Tiefe. Und das bei einem im Markt stehenden, innovativen Unternehmen, welches zukunftsorientiert handelt und entsprechende Zukäufe mit einmaligen Kosten/Abschreibungen auslöst. Und dann auch noch 0,24 Euro Divi ausgeschüttet hat!
Ich bin der Überzeugung, dass wir bald wieder die 4 Euro sehen!
Bin sehr stark investiert - ist also nur meine Meinung und KEINE Kaufempfehlung!
Schönes WE allen Hexagonern und Nelianern (sind stark verbunden)!
-----------
Wir werden sehen, sprach der Blinde!
Carpe diem!

124 Postings, 232 Tage Caepten_tom@Ganswind

 
  
    #468
1
13.09.19 20:15
gut beschrieben bin da Gans.... deiner Meinung ;-)  

4 Postings, 25 Tage NordianDER AKTIONÄR...

 
  
    #469
1
13.09.19 20:24
hat Hexagon composites am 10.09. in seinem Musterdepot nachgekauft und sieht u.a. auch aufgrund der IAA, dass das Thema Wasserstoff sowie alternative Antriebstechnologien wieder in den Fokus rückt ...
(Quelle: DER AKTIONÄR Nr. 38/19)

Bevor Wasserstoff "richtig" durchstartet, kann CNG als Brückentechnologie, aber auch dauerhaft insbesondere bei der Nutzung von Biokraftstoffen eine interessante Alternative sein, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Gerade die Herstellung von sowie die Nachfrage nach Biokraftstoffen wird sich m.E. in der Zukunft stark entwickeln. Deutsche Firmen wie z.B. Verbio bauen Biomethananalgen u.a. in Indien (Vorkommen riesiger Mengen an Reis-Stroh) oder den USA und werden diese Kraftstoffart weiter in den Fokus rücken...
(Quelle: https://www.verbio.de/investor-relations/...er-unternehmensgeschich/)

So oder so... Hexagon Composites wird vorauusichtlich davon profitieren ...
 

360 Postings, 387 Tage Wills@Ganswindt

 
  
    #470
13.09.19 20:53
Also vorweg, ich bin auch überzeugt von Hexagon, insbesondere dem soliden Fundament CNG-Markt mit Entwicklungen in Richtung H2-Markt. Letztere kosten Geld, locken aber mit viel Fantasie. Ob der Kurs mit über 4€ vor ein paar Monaten nur infolge des Booms bei Wasserstoffaktien entstanden ist, kann ich nicht sagen. Dazu beigetragen hat es sicherlich.

Genauso übertrieben ist natürlich der Absacker nach den letzten Zahlen und das lässt darauf schließen, dass viele nur aufgrund des Hypes hier zocken wollten. Davon sind leider so ziemlich alle H2-Aktien betroffen, das müssen wir eben aussitzen.

Die Dividende war natürlich nicht 0,24€! Wenn dem so wäre, wäre Hex schnell pleite. 2019 gibt es keine, 2018 gab es 0,3 NOK.  

2082 Postings, 4614 Tage Ganswindt# wills

 
  
    #471
13.09.19 21:08
Danke, da bin ich ARIVA auf den Leim gegangen. Also streben wir meinen Wert für 2030 an!
-----------
Wir werden sehen, sprach der Blinde!
Carpe diem!

373 Postings, 2865 Tage sillyconder absacker bei HEX

 
  
    #472
1
14.09.19 07:44
kam durch eine abgeschwächte aussage bezgl dem geplanten auftragseingang. da sich einige geplante projekte verzögern wird der kalkulierte umsatz nicht erreicht.
aber, was nicht heute kommt, kommt morgen... ;-)
ich sehe hex gut gerüstet und als profiteur der kfz antriebsumstellung. die verdienen ja schon mal geld, sind experten auf ihrem gebiet, haben produktionskapazitäten ausgeweitet und werden somit auf einen zu erwartenden boom bei wasserstofftanks, ob klein für pkw, groß für lkw, oder noch größer für transport oder speicherlösungen, zeitnah reagieren können. das bestandsgeschäft der bisherigen gastanks wird meiner meinung nach ebenfalls von der energiewende weiter profitieren.

silly  

4 Postings, 25 Tage NordianInsidergeschäfte

 
  
    #473
14.09.19 09:55
... vom 30.07. haben m.E. neben den von sillycon dargestellten Gründen dazu beigetragen, dass der Kurs noch massiver und scheinbar grundlos ins Rutschen gekommen ist ...
Dies hatte auch mich etwas beunruhigt...

(Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...ry-notification-of-trade-399.htm)

Der "Vertrauensverlust" konnte aber am 06.09.  durch ein weiteres Insidergeschäft von Knut Flakk, chairman of HEX, augegelichen werden... hiernach hat es den vorerst wieder ersten großen Kurssprung in Richtung Norden gegeben.

(Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...ory-notification-of-trade-399.htm )

so sollte es weiter gehen...  

373 Postings, 2865 Tage sillycon@nordian

 
  
    #474
16.09.19 11:37
die insidergeschäfte waren ja nicht nachteiliger Natur. es wurden aktienbestände innerhalb der Familie (vom vater zur tochter) verschoben und dann hatte flakk ja noch mal 100k stk nachgekauft.
also meiner meinung nach sollte dies kein grund  für einen dip gewesen sein.
 

4 Postings, 25 Tage NordianZuerst die Infrastruktur....

 
  
    #475
1
18.09.19 17:29
d.h. Tankstellen etc. und dann die klimafreundlich betriebenen Fahrzeuge betankt mit Biokraftsstoffen und Wasserstoff... das sollte die Zukunft sein ! Der Kurs von NEL geht gerade ziemlich ab...
Es wäre nur logisch wenn HEX da absehabr nachzieht, da sie mit Ihrem Know-how zu Hochdrucksicherheitsbehältern der ideale Partner für Hersteller u.a. von wasserstoffbetriebenen Fahrzeuge sind...
Zum Kundenkreis gehören bereits die Marken VW, Scoda, Seat, Audi, Daimler, MAN etc. ....eigentlich eine super Ausgangssituation. Dazu die Kooperation mit NEL und PowerCell im Jointventure "HYON" sowie die  Zusammenarbeit mit anderen "Wasserstoffplayern"...

Eigentlich sollte das dem Kurs absehbar Flügel verleihen .... NEL hat es heute vorgemacht !  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben