Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Volkswagen Kapitalerhöhung ??


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 24.10.12 11:23
Eröffnet am: 18.04.11 12:05 von: konig Anzahl Beiträge: 63
Neuester Beitrag: 24.10.12 11:23 von: konig Leser gesamt: 31.267
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

351 Postings, 3169 Tage konigVolkswagen Kapitalerhöhung ??

 
  
    #1
18.04.11 12:05

das jahr 2011 scheint ein jahr der kapitalerhöhungen zu sein. wird sich auch der volkswagen konzern in die reihe der kapitalerhöher stellen?

Vw hat gemäss satzung von märz 2011 ein grundkapital in höhe von ca. 1.191 mrd und ist eingeteilt in ca 295 mio stämme und ca 170.1 mio vorzüge. in §4 hat sich der vorstand eine kapitalerhöhung in höhe von ca 179,4 mio euro durch ausgabe von vorzugsaktien genehmigt. zudem ist eine kapitalerhöhung in höhe von 90 mio euro durch ausgabe von stammaktien bzw durch sacheinlage genehmigt.

für die inhaber von wandelanleihen hält man ein bedingtes kapital in höhe von 102,4 mio euro  für vorzugsaktien und ca 7 mio für stammaktien bereit.

diese jahr werden vw-anleihen in höhe von mindestens 1,2 mrd euro fällig. zudem wurde die porsche-salzburg für ca 3,3 mrd euro übernommen. hinzu kam noch die kapitalerhöhung von porsche, die vw sicher auch einen millardenbetrag abzog. in 2012 werden mindestens vw-anleihen in höhe von 3,7 mrd euro fällig. die dividentenzahlungen werden ebenfalls einige mrd euros aus der vw kasse abziehen.

es stellt sich nun die frage, wann vw  die gelder aus des genehmigten kapitals abrufen wird?

 

821 Postings, 5586 Tage hedgiMan ist doch Klasse

 
  
    #2
18.04.11 12:52
der Winterkom hat´s drauf - VW wird Weltmarktführer in der Automobilbranche.

Und je mehr Kapital in dr Firma umso mehr Kaufkraft - die Chinesen schlucken wir mit Links.

der nächste Winter kom bestimmt.  

351 Postings, 3169 Tage konigaktuelle VwBilanz Q1 2011

 
  
    #3
1
27.04.11 11:54

hier mal die aktuelle bilanz zum ende Q1 2011

schulden zum ende Q1 2010: 150,6 mrd   bei einem Eigenkapital von 48,7 mrd

schulden zum ende Q1 2011: 161 mrd      bei einem Eigenkapital von 52,2 mrd.

das sieht gut aus. da ist jetzt richtig dynamik drin. bald gehört der laden den gläubigen gläubigern.

 

 

 
Angehängte Grafik:
vwq1balance.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
vwq1balance.jpg

77 Postings, 4631 Tage kuproaktuelle VW Bilanz Q1 2011

 
  
    #4
27.04.11 12:40
Hast nur eine Kleinigkeit vergessen? Schlappe 213 Milliarden Vermögenswerte.  

821 Postings, 5586 Tage hedgisehr guter Einwand - Vermögenswerte

 
  
    #5
27.04.11 14:10
die im Notfall dann die Schlappe machen weil sie keiner braucht - aber The Show must go on.es lebe der Blender od. Blendax od. wie heist das Tier.  

351 Postings, 3169 Tage koniggier

 
  
    #6
27.04.11 14:24

das tier heisst gier. trinkt ungern bier. doch schnüffelt grass wie ein stier aus trier

 

821 Postings, 5586 Tage hedgidie haben wohl

 
  
    #7
1
27.04.11 15:00
die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

Deshalb immer locker bleiben.Die Gier hat schon manchen selbst erlegt - so wirds kömmen.

Für Alle investierten; Let´s go Süden,schwelkt weiter in eurer Euphorie,das ist Guuuuut.  

351 Postings, 3169 Tage konigman übernahme

 
  
    #8
10.05.11 11:15

sollte die man übernahme tatsächlich in den nächsten 1 bis 2 jahren erfolgen, wird das nochmal mindestens 7-8 mrd abziehen. dazu müssten die man verbindlichkeiten von ca 12mrd in die vw bilanz mit rein. das sieht dann sicher lustig aus

 

821 Postings, 5586 Tage hedgiso weit weg

 
  
    #9
1
10.05.11 23:41
kann die Wüste gar nicht sein in die der Witerkorn geschickt wird wenn sein Größenwahn so weitergeht - das schlimme ist nur das solche Typen auch noch Prämie kassieren damit sie abhauen.

Die Gier kennt keine Grenzen und bei VW ist wirklich der Wahn ausgebrochen - nachwie vor meine Prognose bis 2018 VW- Pleite wie GM damals das geht razz fazz.  

170 Postings, 4253 Tage brackmann@ hedgi: VW-Pleite in 2018 ...

 
  
    #10
1
11.05.11 07:40
Ich sehe für die Zukunft der Automobilindustrie -getrieben von Winterkorns Größenwahn- absolut schwarz! Meiner Prognose nach gehen mit VW auch alle weiteren Autohersteller unter. In Zukunft werden keine Autos mehr benötigt. Die Menschen verzichten in Zukunft auf Mobilität.

Ich setze daher voll auf Sofahersteller und TV-Produzenten, weil jeder Mensch in Zukunft nur noch @home ist. ;-)))

... Aber mal im Ernst: Glaubst Du das wirklich, was Du da postest? - Klar: Die Automobilhersteller sind in nem stark zyklischen Geschäft tätig. Von daher gehts definitiv auch mal wieder runter. - Allerdings seh ich Volkswagen genau deswegen perfekt für die Zukunft gerüstet, weil sie nicht ausschliesslich auf Oberklasse setzen, sondern vom Kleinwagen bis zum LKW und vor allem umweltverträgliche Modelle anbieten.  

351 Postings, 3169 Tage konigVw

 
  
    #11
11.05.11 11:11

bei GM wars doch ähnlich. erst jagten sie toyota, weil sie die nr 1 sein wollten und sie kauften und kauften und kauften alles was käuflich war zusammen. dann kam ein schwächejahr im automogelmarkt und der cashflow reichte nicht aus um den laufenden betrieb zu finanzieren. anschließend jagten die gläubiger GM und die sache nahm seinen geordneten juristischen ablauf. ach ja, mit dem unterschied, dass der george bush alles so lange hinauszögerte, dass der schwarze obama, die drecksarbeit machen durfte.

und eins liegt trübe in der luft. die familie wird porsche früher oder später wieder zurückbekommen. und zwar zu einem viel niedrigeren preis, als vw dafür zahlte oder zahlen wird. und diese art von wirtschaftlichem handeln, gabs an der börsche schon oft. ist ja alles ganz legal.

 

89 Postings, 3200 Tage MrNaisschön sinnfreie diskussion

 
  
    #12
1
12.05.11 07:49

 vw hat ein barvermögen von 20 mrd euro, noch fragen! wenn ja google ma vw und eröffne bitte erst so einen thread hier!

 

351 Postings, 3169 Tage konigvw liquidität

 
  
    #13
12.05.11 11:51

ja 20mrd sollen es sein. die dürften von der  vw financial services kommen. ende 2010 sollen sie ca 20,1 mrd kundeneinlagen gehabt haben. also wieder geld, dass ihnen nicht gehört. die frage ist, wieviel davon als tagesgeld und als kurzfristige terminanlage von den kunden angelegt wurde. und geld ist ein scheues reh. wenns knistert und raschelt ist es auf und davon.

 

821 Postings, 5586 Tage hedgi@Brackmann - meine ich so

 
  
    #14
12.05.11 14:47
zum Teil hast du die Antwort schon selbst gegeben.Außer für ein paar möchte ich gern reich sein wird Autofahren immer mehr zum Luxus.Pendlerpauschale war ja auch schon mal weg und,und und.Was bleibt dann für VW - ein Haufen Personal und keine Umsätze wie gesagt siehe GM.Auch das Geschwätz von Audi mit Personalzuwachs bis 2020 - man die sind doch heilfroh wenn sie halbwegs eine Vorraussage für das laufende Jahr hinbekommen.

Aber wie gesagt nur mMn und zu der steh ich -alles Blender bis zum Crash dann fangen Sie wieder mit Kurzarbeit oder Leiharbeitern an.  

89 Postings, 3200 Tage MrNaiswat, ich hoffe du bist nich in der börse

 
  
    #15
1
12.05.11 17:48

 investiert, denn du hast def. kein wirtschaftswissen, da brauch ich auch keine gegenargumentation anzufangen, denn bei dir is .... also ich denk vw + anlle anderen deutschen autofirmen sind bald pleite=) noob

 

17 Postings, 2994 Tage gustavganzEig. Gut durchdacht

 
  
    #16
1
12.05.11 22:32

Eig. macht doch VW die richtigen Schritte nach vorne.

LKW Allianz gründen, Sich am Asienmarkt ausweiten, Dieselfahrzeuge in USA an den Mann Bringen, Elektroautos werdn gebaut geforscht und und und .... das sind doch alles Konsequenzen die ein Unternehmen tun sollte. Und erst recht wenn das nötige kleingeld da is. Sicher crash hier crash da .. das kann jedem passiern aber ich glaube Vw Säht gerade gut für die Zukunft an

 

3491 Postings, 4117 Tage sharpals@brackmann

 
  
    #17
13.05.11 13:40

ja nur das vw nicht einen superkonzern bildet, sondern eher eine holding.

Die teilmarken besitzen ja noch eine eigenständigkeit und profitieren aber gleichzeitig

vom potentiel der firma.

Gruß Michael

 

 

351 Postings, 3169 Tage konigvw abs-anleihen

 
  
    #18
1
19.05.11 14:15

http://www.n-tv.de/wirtschaft/VW-Bank-verschafft-sich-Geld-article3366936.html

erst auf der hv haben sie doch kommuniziert, dass sie in ca. 20mrd euro cash schwimmen würden. und nun verkaufen sie forderungen über 700mio euro. man man man, wer 20 mrd cash hat, dem sollten doch 700 mio am a.... vorbeigehen .

 

9095 Postings, 6742 Tage BoersiatorDu würdest mit deiner Argumentation jedes

 
  
    #19
2
19.05.11 15:10
Unternehmen in den Ruin treiben.
-----------
Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen blassen Schimmer haben (Heinz Erhardt)

351 Postings, 3169 Tage konigdie ruintreiber

 
  
    #20
19.05.11 23:45

sind die jenigen, die die schulden aufnehmen und unterzeichnen. bei einer fremdkapitalquote von 50% komm ich ins grübeln. ab einer fremdkapitalquoto von 70% und mehr, hört der spass für mich auf. da hätt ich schön längst eine kapitalerhöhung durchgezogen.

 

821 Postings, 5586 Tage hedgidie Griechen und Iren

 
  
    #21
20.06.11 10:07
kaufen wieder mehr VW,Porsche und Audi hab ich so gehört - stimmt das?  

821 Postings, 5586 Tage hedgiLöschung

 
  
    #22
2
20.06.11 14:10

Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 21.06.11 16:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

35 Postings, 3112 Tage solar_playerjunge

 
  
    #23
2
20.06.11 16:17

wichtig ist nur das sie steigt und das tut sie. aber versuch es weiter vllt fällt ja irgendwann einer drauf rein....wenn du nach system traden würdest, würdest du schon lange wieder drin sein aber mach ruhig weiter so und lass die kohle liegen oder besser noch du shortest mal vw vllt klappt es ja damit

 

34 Postings, 3255 Tage klixmihedgi...

 
  
    #24
1
20.06.11 18:55

du hast ja echt null ahnung! schrei weiter nach dem bruch, in ein paar monaten oder jahren kommt er, dann kannst du sagen "seht ihr, ich habe es euch gesagt..." und wir werden dann alle sooo stolz auf dich sein

 

821 Postings, 5586 Tage hedgimein´s doch nur gut

 
  
    #25
21.06.11 11:52
mit Euch.Wollte damit nur sagen - OBACHT
Marijuhuana ist nicht nur gut.
Hab mich an Euren Tip gehalten und mal kräftig geshortet.

Einer wird gewinnen.Schaun wir mal wie´s weitergeht.
Have a nice Day, Guy´s.  

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben