Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Herr Merz und die Arbeitszeit


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.06.03 13:55
Eröffnet am: 19.06.03 12:31 von: nobody Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 19.06.03 13:55 von: Willi1 Leser gesamt: 835
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

384 Postings, 7260 Tage nobodyHerr Merz und die Arbeitszeit

 
  
    #1
19.06.03 12:31
Irgendwie ist Herr Merz nicht so auf dem laufenden. Wer von Euch arbeit 176 Tage im Jahr ? Durchschnitt ist 220 netto. Aber das ist vielleicht eine Politikerkrankheit, die sich nur noch im eigenen Kreis bewegt.  

9950 Postings, 6573 Tage Willi1Eben Buissiness-Radio

 
  
    #2
19.06.03 13:18
Vorschlag war, die Politiker mögen doch ihre Sommerpause streichen, sie könnten dann schnell die "Steuerreform" durchziehen ...
 

384 Postings, 7260 Tage nobodyWilli 1

 
  
    #3
19.06.03 13:46
Prima Idee, außerdem wäre ich für die Rationierung von Interview-Zeit. Ich sehe das als Freizeitbeschäftigung bzw. Reklame für die Person.
Wo wir schon dabei sind: die Arbeitgeberfunktionäre könnten sich auch lieber etwas mehr um ihre Betriebe und um Vorschlage auf ihrem Gebiet kümmern, schließlich sind sie bisher keine Gewerkschaftsmitglieder, deren Meinung gefragt ist :-)  

9950 Postings, 6573 Tage Willi1! o. T.

 
  
    #4
19.06.03 13:55

   Antwort einfügen - nach oben