Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Heiße Schokolade oder kalter Kaffee?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.01.10 00:21
Eröffnet am: 18.11.09 13:40 von: totopoff Anzahl Beiträge: 19
Neuester Beitrag: 19.01.10 00:21 von: totopoff Leser gesamt: 3.495
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 

1308 Postings, 3980 Tage totopoffHeiße Schokolade oder kalter Kaffee?

 
  
    #1
3
18.11.09 13:40
Habe mich gefragt, warum es noch keinen
Thread zu Cadbury gibt,
wo doch dauernd neue Übernahme-Fantasien hinzukommen.

Zunächst Kraft Foods (feindliche Übernahme)
und jetzt sind noch Hershey und Ferrero ins Spiel gekommen.

Hinzu kommt noch, dass der Hedge fund Paulson & Co. fröhlich
seine Cadbury Anteile aufstockt um bei einer Übernahme
abzukassieren.

Bitte um Meinungen und fröhliche Diskussionen.
Danke  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffBörse London

 
  
    #2
18.11.09 20:04
hat vielleicht jemand einen Link für Realtime Kurse aus London?  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffNestle

 
  
    #3
19.11.09 12:36
Wurde ja auch Zeit, dass Nestlè noch mit
ins Spiel der Käuferriege kommt.
In London überwiegen die buy trades
mit 71.12%.
Es bleibt spannend.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffKKR

 
  
    #4
19.11.09 12:58
ist jetzt ebenfalls im Gespräch als möglicher Bieter.
http://kurse.focus.de/news/...ich-eventuell-an_id_news_126368546.html
Die Gerüchteküche brodelt.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffnachdem sie heute

 
  
    #5
20.11.09 12:38
schon einmal die 800er Marke überschritten hat
und die Käuferseite fast bei 80% liegt, könnte
es noch sehr interessant werden.
Das Volumen ist auch erheblich höher als zuvor.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoff1% im Plus

 
  
    #6
20.11.09 16:17
ist wohl nicht berauschend,
doch die Aktie ist in aller Munde
und setzt sich im sonst schwachen Marktumfeld durch.
Aktuelle Spekulation über ein neues Gebot
liegt bei 850 Pence und das ist wohl
noch sehr vorsichtig.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffProcter & Gamble

 
  
    #7
20.11.09 19:49
ist jetzt auch im Gespräch für die Cadbury übernahme.
Hier ist noch alles offen und vor allem der Kurs der Aktie.
http://kurse.focus.de/news/...ble-ist-offen-fr_id_news_126541695.html  

784 Postings, 3658 Tage Kostolanys ErbeCadbury - Hershey plant Gegenangebot

 
  
    #8
1
22.11.09 21:06
http://www.ariva.de/news/...adbury-Hershey-plant-Gegenangebot-3136091

Presse: Übernahmepoker um Cadbury - Hershey plant Gegenangebot

15:01 22.11.09

LONDON (dpa-AFX) - Im Poker um den Schokoladenhersteller Cadbury (Profil) plant der US-Süßwarenriese Hershey nach Medienberichten mit einem Gegenangebot den US-Lebensmittelgiganten Kraft Foods(Profil) auszustechen. Demnach erwägt Hershey, sich den britischen Marktführer sogar alleine einzuverleiben. Zuletzt war spekuliert worden, dass Hershey mit dem italienische Ferrero-Konzern eine gemeinsame Offerte vorlegen könnte. Nach Informationen des "Wall Street Journals" und britischer Medien treibt die Stiftung, die Hershey kontrolliert, eine 17 Milliarden Dollar (11,4 Mrd Euro) schwere Gegenofferte für Cadbury voran.

Mit dem Angebot, das etwas über der Kraft-Offerte läge, soll den Aktionären ein größerer Bargeldanteil geboten werden. Kraft Foods, der weltweit zweitgrößte Lebensmittelkonzern und Hersteller von Milka-Schokolade oder Philadelphia-Frischkäse, war zunächst im September bei der Cadbury-Konzernspitze mit einem Übernahmeangebot abgeblitzt und anschließend mit einer Offerte aus Aktien und Bargeld im Volumen von 9,8 Milliarden Pfund (11 Mrd Euro) direkt an die Aktionäre herangetreten.

FERRERO UND NESTLE HABEN AUCH INTERESSE

Neben Kraft und Hershey hatte auch Ferrero Interesse an Cadbury signalisiert. Nach Medienberichten soll auch Nestle (Profil) überlegen, in das Bieterrennen einzusteigen.

Cadbury-Chef Roger Carr warb erneut für die Unabhängigkeit des Unternehmens, zeigte sich aber grundsätzlich gesprächsbereit. "Unser Ziel ist es, als eigenständiges reines Süßwarenunternehmen das Beste für unsere Anteilseigner zu machen", sagte Carr dem "Sunday Telegraph". "Aber wir werde jedes unwiderstehliche seriöse Angebot angemessen erörtern", sagte Carr.

DRUCK AUF KRAFT WÄCHST

Damit erhöht sich der Druck auf Kraft, tiefer als geplant in die Tasche zu greifen und die ursprüngliche Offerte den Cadbury- Aktionären noch zu versüßen. Hershey hat schon Geschäftsverbindungen zu Cadbury und stellt in Lizenz Dairy-Schokolade und Cadbury-Creme- Eier her./pf/DP/nl
-----------
Nimm Verluste mit Humor. Dein Geld ist nicht weg.
Es hat nur ein Anderer

1308 Postings, 3980 Tage totopoff850 Pence

 
  
    #9
23.11.09 14:43
wird wohl das mindeste sein was pro
Cadbury Aktie bezahlt werden muss.
Glaube sogar, dass es noch ein wenig mehr werden dürfte,
da immer mehr Bieter an Cadbury interessiert sind.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffin London wieder im Plus

 
  
    #10
27.11.09 14:55
die Deutschen trauen der Sache wohl noch nicht so richtig.
Obwohl der Einstieg hier doch einen gewissen Sicherheitseffekt hat,
da der Bieterkampf den Preis weiter in die Höhe treiben wird.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffKraft erneut abgeschmettert

 
  
    #11
15.12.09 11:55
Hier ist noch einiges an Potential
vorhanden. Der Kurs befindet sich jetzt
schon einige Tage in einer Seitwärtsbewegung,
doch bald wird ein neues Angebot vorliegen, oder gar
mehrere und spätestens dann wird die Aktie ausbrechen.  

6 Postings, 3654 Tage JaydenFFMFrage mich nur wann..

 
  
    #12
15.12.09 23:27

Ich hoffe mal Kraft gibt ein besseres Angebot,

spätestens Januar wissen wir mehr.

 

 

1308 Postings, 3980 Tage totopoffKraft muss ein besseres

 
  
    #13
16.12.09 15:16
Angebot abgeben, sonst werden sie keine Chance haben.
Und währenddessen werden auch die anderen ein Angebot
abgeben und dann wird es richtig spannend werden.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffCadbury erhöht seine Ziele

 
  
    #14
17.12.09 12:42
Das britische Unternehmen will seine Gewinnmarge im laufenden
Geschäft von zuletzt knapp 12 auf 18% bis 2013 erhöhen.
Die Umsätze sollen in diesem Zeitraum um 5 bis 7% pro Jahr
zulegen. Die Dividende werde vom nächsten Jahr an im zweistelligen
Prozentbereich steigen kündigte der Traditionskonzern an.
Quelle: Handelsblatt 15.12.2009  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffNachdem Cadbury seine Ziele erhöht hat

 
  
    #15
27.12.09 17:32
wird es immer knapper für Kraft, bald dürften selbst die
850 Pence (9,45€) nicht mehr ausreichen um Cadbury zu
übernehmen. Außerdem wird es immer wahrscheinlicher, das
Nestlè bald ein Angebot einreichen wird.
Es bleibt spannend und nur eine Frage der Zeit bis der Cadbury
Kurs hochschnellen wird. Kurse bis 10€ sind dann möglich.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffDas sollte den Kurs Morgen anheizen

 
  
    #16
03.01.10 20:39
Kraft bereitet höheres Angebot für Cadbury vor

LONDON (Dow Jones)--Der US-Nahrungsmittelkonzern Kraft bereitet laut einem Zeitungsbericht eine höhere Offerte für den britischen Süßwarenproduzenten Cadbury vor. Die Kraft Foods Inc werde ihr Gebot in den kommenden zwei Wochen erhöhen, schreibt die "Sunday Times" ohne Angaben von Quellen.

Der US-Schokoladenhersteller Hershey, der an einem Gegengebot für Cadbury arbeite, wolle voraussichtlich zunächst das neue Gebot von Kraft abwarten, schreibt die Zeitung. Auch der schweizerische Nahrungsmittelkonzern Nestle und die italienische Ferrero Group könnten der Zeitung zufolge noch ein Gebot abgegeben, doch auch sie würden zunächst den nächsten Schritt von Kraft abwarten.  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffKraft will Cadbury-Gebot auf 820 Pence erhöhen

 
  
    #17
17.01.10 19:52
http://www.finanznachrichten.de/...-820-pence-erhoehen-presse-015.htm  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffAktienwert kann bis 2013 auf mehr als 10 Pfund...

 
  
    #18
18.01.10 12:41
http://www.handelszeitung.ch/artikel/...-10-Pfund-steigen_667969.html  

1308 Postings, 3980 Tage totopoffKraft und Cadbury sprechen...

 
  
    #19
19.01.10 00:21
über einvernehmliche Übernahme

http://www.finanznachrichten.de/...einvernehmliche-uebernahme-016.htm  

   Antwort einfügen - nach oben