Heat Biologics - 3 Krebsmittel in der Pipeline!


Seite 83 von 162
Neuester Beitrag: 12.08.20 17:32
Eröffnet am: 17.09.13 23:22 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 5.035
Neuester Beitrag: 12.08.20 17:32 von: uranfakts Leser gesamt: 512.648
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 576
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 80 | 81 | 82 |
| 84 | 85 | 86 | ... 162  >  

8660 Postings, 1422 Tage Senseo2016.

 
  
    #2052
1
03.06.19 15:55
Ist eigentlich eine 100% + News  

1412 Postings, 3694 Tage AdvamillionärWOW, geht das jetzt hier ab....

 
  
    #2053
1
03.06.19 15:57

43 Postings, 1188 Tage philmiovolumen

 
  
    #2054
1
03.06.19 16:13
schöne Kerzen in US.  

2817 Postings, 3324 Tage aktivdepotIch hab mir die News nochmal ausführlich durch-

 
  
    #2055
03.06.19 16:15

gelesen und glaube, dass das der Wendepunkt für heat bedeuten kann. Ebenso werden wohl  Merck und Bristol Myers seit Freitag ein ganz anderes Licht auf heat bio. geworfen haben.

Die Daten sprechen für sich: 




COL(ret) George E Peoples, MD, FACS, Heat's Chief Medical Advisor, noted, "These latest Cohort B data provides us even greater confidence that the addition of HS-110 to nivolumab may restore anti-tumor activity in patients whose disease has progressed after treatment with a CPI. Of particular note, 4 out of 5 evaluable patients in Cohort B with PD-L1 negative tumors achieved disease stabilization and 4 out of 7 evaluable patients with low CD8+ TIL levels in their tumors achieved disease stabilization. We are encouraged by these positive results and look forward to reporting additional data later this year."
Jeff Hutchins, Ph.D., Heat's Chief Scientific and Operating Officer said, "The fact that we saw tumor shrinkage in 35% of patients and disease control in 55% of patients whose disease has progressed after treatment with a CPI supports our mechanistic hypothesis that the broad, T-cell mediated immune response activated by HS-110 may improve clinical outcomes for patients who have lost the benefit of treatment with a checkpoint inhibitor. It is also important to note that the occurrence of dermal injection site reactions is associated with statistically significant improved progression free survival and overall survival, providing further support for the mechanism of action of HS-110."....


Jeff Hutchins, Ph.D., Heat's Chief Scientific and Operating Officer said, "The fact that we saw tumor shrinkage in 35% of patients and disease control in 55% of patients whose disease has progressed after treatment with a CPI supports our mechanistic hypothesis that the broad, T-cell mediated immune response activated by HS-110 may improve clinical outcomes for patients who have lost the benefit of treatment with a checkpoint inhibitor. It is also important to note that the occurrence of dermal injection site reactions is associated with statistically significant improved progression free survival and overall survival, providing further support for the mechanism of action of HS-110."



COL (ret) George E. Peoples, MD, FACS, Chief Medical Advisor von Heat, bemerkte: "Diese neuesten Kohorten-B-Daten geben uns noch mehr Vertrauen, dass die Zugabe von HS-110 zu Nivolumab die Antitumoraktivität bei Patienten mit einer Krankheitwiederherstellen kann Es ist besonders zu beachten, dass 4 von 5 auswertbaren Patienten in Kohorte B mit PD-L1-negativen Tumoren eine Stabilisierung der Erkrankung erreichten und 4 von 7 auswertbaren Patienten mit niedrigen CD8 + TIL-Spiegeln in ihren Tumoren eine Stabilisierung der Erkrankung erreichten ermutigt durch diese positiven Ergebnisse und freut sich darauf, im Laufe dieses Jahres weitere Daten zu melden. "


Jeff Hutchins, Ph.D., Chief Scientific and Operating Officer von Heat, sagte: "Die Tatsache, dass wir bei 35% der Patienten eine Tumorschrumpfung und bei 55% der Patienten, deren Krankheit nach der Behandlung mit einem VPI fortgeschritten ist, eine Krankheitsbekämpfung festgestellt haben, stützt unsere mechanistische HypotheseEs ist wichtig zu beachten, dass die durch HS-110 aktivierte breite T-Zell-vermittelte Immunantwort die klinischen Ergebnisse von Patienten verbessern kann, die den Nutzen einer Behandlung mit einem Checkpoint-Inhibitor verloren habenstatistisch signifikant verbesserte progressionsfreie Überlebensrate und Gesamtüberlebensrate, was den Wirkungsmechanismus von HS-110 weiter unterstützt. "

Heat Biologics a biopharmaceutical company that develops immunotherapies with the goal of  activating a patient's immune system against cancer through T-cell activation. Our proprietary, T-cell Activation Platform (TCAP) produces…
 

2817 Postings, 3324 Tage aktivdepotIch lehne mich mal aus dem Fenster und tippe, dass

 
  
    #2056
03.06.19 16:23
wir heute über 1US$ schliessen werden :-))  

8660 Postings, 1422 Tage Senseo2016Wird leider wieder abverkauft

 
  
    #2057
03.06.19 16:52

613 Postings, 916 Tage Thomas TronsbergWette dagegen!

 
  
    #2058
2
03.06.19 16:56
Ich will euch nicht den Spass verderben. Schöner Anstieg die letzten zwei Tage, nach wochenlanger Talfahrt. Die Neuigkeiten sind ja nicht mehr, als das was im Readout Februar bereits kommuniziert wurde. An sich schon beeindruckende Werte, es wäre jetzt aber auch mal an der Zeit einen Deal zu machen und nicht darauf zu spekulieren, dass in zwei Jahren einer vielleicht mehr bezahlt.  

2817 Postings, 3324 Tage aktivdepot@Thomas Trons: Entweder weisst Du es nicht besser

 
  
    #2059
2
03.06.19 17:09
oder Du hast andere Gründe dies zu behaupten! Oder beides ;-)

Schau Dir mal beide News nochmal genauer an, dann wirst Du schnell merken, dass die heutige ein weiterer Erfolg bei der Teststudie ist.

Ich sage nur:  "Tumor shrinkage observed in 35% of patients !!"

Nichts für ungut.  

1367 Postings, 965 Tage kawaschrauberWette hin oder her

 
  
    #2060
3
03.06.19 17:30
Zunächst erstmal: es gibt heute gute Nachrichten, das ist der Kern des heutigen Tags. Auch wenn das wieder runterverkauft wird, so einige Anleger haben mit HB Verluste gemacht, da nimmt man auch gerne mal einen Tag wie den heutigen mit..... Das ändert aber nichts am Inhalt der Nachrichten, auch wer zwischen den Zeilen liest:
Zitat: ermutigt durch diese positiven Ergebnisse und freut sich darauf, im Laufe dieses Jahres weitere Daten zu melden Zitat Ende

Wer also zwischen den Zeilen liest, kann feststellen, daß der Trend eigentlich eher gegen Norden gehen müsste. Dazu kommen dann selbstveständlich irgendwann Übernahmefantasien. Ich werde die Aktie auf jeden Fall erstmal halten, auch wenn die Gewinne runterverkauft werden und das natürlich irgendwo auch verlockt, da mitzumachen und zu zocken (daytrading). Soll aber keine Empfehlung an niemanden sein.

Noch zur Info: Schaut man sich den Verlauf mal an, so gab es in der Vergangenheit immer mal wieder heftige kurze Ausreißer nach oben, da lohnt sich auch für spekulative Anleger mal ein Auge auf der Verlauf....  

1882 Postings, 3030 Tage La GuardiaDer Regelfall,

 
  
    #2061
2
03.06.19 17:35
dass solche Anstiege tlw. auch wieder "abverkauft" werden. Hier sind eben auch genug Genervte in der Aktie, nach dem Niedergang der letzten Wochen. Ausserdem natürlich Trader, die beim Tief aufgeladen haben, und jetzt gerne mal in der Spitze 30-40% mitnehmen.
Muss jeder selber wissen. Mittel- bis langfristig sehe ich Heat trotzdem auf einem guten Weg. Ein entsprechend lukrativer Deal wäre natürlich auch jetzt schon wünschenswert, aber herschenken muss Heat sich nun auch nicht.  

8660 Postings, 1422 Tage Senseo2016So langsam sollten alle die raus wollten auch

 
  
    #2062
03.06.19 19:15
draussen sein . Dann kann der Zug weiterfahren  

75 Postings, 1993 Tage TaradisSchöner Anstieg - und jetzt ?

 
  
    #2063
3
03.06.19 19:16
Auch ich bin schön länger in Heat investiert und habe gelegentlich hinzugekauft.
Heute ist es tatsächlich seit langem mal wieder ein für uns alle erholsamer Tag.
Und in der Tat ist die News ein weiteres Highlight. Ich denke, die haben da ein klasse Mittelchen entwickelt und es wird für viele Kranke eine echte neue Chance bedeuten; und für Investierte schöne Erträge bringen. Win-Win sozusagen!

Allerdings befürchte ich aus den Erfahrungen der letzten Wochen in der Tat, dass Vieles wieder abverkauft wird. Nicht nur weil hier Einige tief eingestiegen sind, sondern weil die Nachricht eher die Shorties erwischt hat, die sich jetzt eingedeckt haben. Die dürften fleißig Gewinne gesammelt haben.

Als nächstes steht dann die Hauptversammlung an und wenn bis Mitte Juli keine neuen News kommen, werden wir wohl wieder zurücklaufen. Warum? Weil auf der HV die Möglichkeit eines Re-Splits (1 zu 2 bis 10) und die Möglichkeit, neue Aktien rauszugeben, beschlossen werden soll. Das spricht leider dafür, dass Heat so schnell nicht mit einem Verkauf rechnet und sich die Möglichkeit offen halten möchte, mit dem Re-Split über USD 1 zu kommen, um an der Nasdaq bleiben zu dürfen. Dann natürlich Liquidität für die weiteren Forschungen braucht.

Dagegen steht, dass wir auch noch keine Ergebnisse zur Keytruda-Studie (Merck) gesehen haben. Wenn die genauso gut läuft wie mit nivolumab von Bristol, dann dürfte hier wieder ein schöner Push nach oben kommen.

Aus Sicht von Heat ist das Vorgehen natürlich langfristig genau richtig, denn sie können nach beiden Studien Merck oder Bristol als Partner gegeneinander bieten lassen. Das treibt den Preis zumal beide Partner in der Immuntherapie  suchen. Da Ergebnisse der Merck-Studie m.W. erst für das 3. Quartal anstehenden und der komplette Daten-Readout von Bristol im 4. Quartal kommt (ganz sicher bin ich mir nicht mit den Zeitangaben) werden wir uns wohl noch gedulden müssen.

Daher mein Schluss, dass erstmal wieder die Shorties zuschlagen. Konsequenterweise habe ich 1/4 mal realisiert, um später ggf. wieder zurückzukommen. Ich bin allerdings von den Fakten überzeugt und bleibe mit 3/4 weiter voll dabei.

Ich denke bis Jahresende dürfte uns das Unternehmen noch schöne Gewinne bescheren - Ein Tal werden wir allerdings noch durchschreiten und durchhalten müssen. Aber je fieser der Schmerz, desto schöner die Freude. Und wer weiß...vielleicht irre ich mich und es kommt ganz kurzfristig ein schöner Buyout :o))

Stay Long
~Taradis  

1412 Postings, 3694 Tage Advamillionär@ Taradis: Perfekt die...

 
  
    #2064
1
03.06.19 20:09
...Situation beschrieben.

Heute haben viele ihre Gewinne mitgenommen, die sehr tief eingestiegen waren. Verständlich und absolut richtig! Bei mir liegt der EK aber leider doch schon recht hoch, so das ich komplett dringeblieben bin. Und das ist für mich auch o.k. so, denn auch ich erwarte hier am Jahresende deutlich höhere Kurse als aktuell. Die Aussichten versprechen hier viel Kursfantasie.  Werde bei dieser Aktie also geduldig bleiben.

Gruß vom
Advamillionär  

75 Postings, 1993 Tage TaradisDanke ! Schön dass...

 
  
    #2065
2
03.06.19 20:39
...dieses Forum aktuell die Chance bietet, sich mit Euch allen auf vernünftigem Niveau auszutauschen; und die ganzen Trolle zumindest im Moment schweigen.

Stay Long
~Taradis  

1367 Postings, 965 Tage kawaschrauber@Taradis

 
  
    #2066
03.06.19 21:12
Zitat: Weil auf der HV die Möglichkeit eines Re-Splits (1 zu 2 bis 10) und die Möglichkeit, neue Aktien rauszugeben, beschlossen werden soll.
Zitat Ende
Beschlossen werden soll ?
Ich darf Dich höflich bitten, das mit einer Quelle zu belegen. Wo ist denn bitte die Tagesordnung der HV einzusehen ? Der Rew-Split muß ja von den Aktioonären abgenickt werden. Das würd eich gerne mal schwarz auf weiß haben, also bitte nenne Deine Quelle, ansonsten fände ich es besser, wenn Du einen Re-Split als Deine persönliche Spekulation/Vermutung deklarierst.
Bei Fakten sollte immer eine Quelle genannt werden.
Vielen Dank !  

75 Postings, 1993 Tage Taradis@kawaschrauber - Klar gern

 
  
    #2067
03.06.19 21:46
Selbstverständlich gern die Quelle zur HV am 23.07.:
Und klar: Ist noch nicht beschlossen, sondern wird vorgeschlagen und seitens des Vorstand empfohlen. Wir können natürlich mit entscheiden, wenn wir am 31.05. die Aktien hatten.

Seite 2 Punkte (4) und (5)

https://ir.heatbio.com/all-sec-filings/content/...o&preload=false

Stay Long
~Taradis  

211 Postings, 455 Tage BörsenskorpionRe-Split

 
  
    #2068
04.06.19 00:03
Sowas will ich hier gar nicht hören...
Bei dieser Pipeline, den Aussichten und der geringen MK sollten Kurse von über 1 $ gar kein Problem sein.

Das Sentiment hat sich spätestens heute ganz klar ins Positive geändert und diese Woche sollte recht spannend werden.

Auf, auf, in Richtung Norden!  

678 Postings, 1477 Tage FijijiKeine KE

 
  
    #2069
1
04.06.19 08:18

136 Postings, 688 Tage ITSME51Am Ball bleiben

 
  
    #2070
1
04.06.19 09:59
DJ pressrelations.de/Heat Biologics - Bleiben sie am BallHeat Biologics - Bleiben sie am Ball

Beim US-amerikanisches Biotechnologieunternehmen Heat Biologics handelt es sich um eines auf den Bereich der Krebsimmuntherapie spezialisiertes Forschungsunternehmen. Heat verfügt mit den ImPACT und ComPACT Aktivierungsplattformtechnologien über allogene Therapien, die das Immunsystem der Patienten anregen können Krebszellen anzugreifen und zu zerstören. Hierbei sind drei Wirkstoffe von besonderer Bedeutung für das Unternehmen: HS-110 zur Behandlung von Lungenkrebs sowie die T-Zellen Therapien HS-130 und PTX-35.

Zuletzt gab es Mitte März einen Run auf die Aktie nachdem positive ASCO Daten zur laufenden Phase II Studie des Wirkstoffs HS-110 veröffentlicht wurden. Es sollte erwähnt werden, dass es sich um die ersten, überhaupt veröffentlichten klinischen Studiendaten zu Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs gehandelt hat. Die Daten weisen darauf hin, dass es kann sein, dass das Ansprechen der Checkpoint-Inhibitoren der Patienten durch den Wirkstoff HS-110 wiederhergestellt werden kann. Der CEO von Heat vermeldete gro?Yes Interesse der Industrie und der onkologischen Forschung an den Resultaten. Die Meldung führte jedoch nur zu einem kurzen Anstieg. Seitdem hat sich die Aktie, welche immer wieder Ziel von Shortattacken ist, erneut fast halbiert. Dies passt nicht zu den guten Daten und der weiteren Entwicklung von Heat. Die gestrige Meldung weiterer Daten der Phase II Studie von HS-110, welcher in Kombination mit dem Anti PD-1 Checkpoint Inhibitor Nivolumab von Brystol-Myers Squibb getestet wurde führten zu einem kleinen Run. Diese stimmen zuversichtlich, dass die Anti-Tumor Aktivität der Patienten bei der Einnahme von Nivolumab in Kombination mit HS-110 wiederhergestellt werden könnte. Auch wird die klinische Entwicklungsphase der weiteren Wirkstoffe HS-130 und PTX-35, welche sich beide derzeit am Ende der präklinischen Tests befinden, demnächst gestartet werden. Die Aktie von Heat ist stark überverkauft. Es könnte zu weiteren Shorteindeckungen kommen. Anleger sollten bei dem Unternehmen angesichts des immensen Marktpotentials für Lungenkrebspräparate und der guten Studiendaten am Ball bleiben.

Quelle: Finanznachrichten.de  

2817 Postings, 3324 Tage aktivdepotSd trommelt auch schon wieder...

 
  
    #2071
04.06.19 11:05

Und heat stellt mit extra filling klar das keine KE kommt ...könnte dann bald ein buyout kommen?


https://www.sharedeals.de/...-mega-daten-lassen-kaum-noch-zweifel-zu/

 

211 Postings, 455 Tage BörsenskorpionÜberraschung

 
  
    #2072
1
04.06.19 11:28
Ich bin echt überrascht, dass SD und NBC jetzt wieder trommeln...  HAHA

Die haben’s eh gewusst und nur die NBC Mitglieder bekommen exklusive Informationen, die kein anderer hat... nochmal HAHA

Alles Wissenswerte findet man ganz einfach auf heatbio.com

Die Daten sind gut für die Patienten und für die Aktionäre in naher Zukunft ganz sicher auch.

Bitte bedenkt aber, dass bei 1,65$ noch viele Warrants ausstehen!

Also lasst euch nicht wieder von einer Raketenkursfantasie in die Sterne beschwatzen!  

211 Postings, 455 Tage BörsenskorpionWas ist eigentlich...

 
  
    #2073
04.06.19 12:41
aus Claudi und DaAn geworden?

Ich vermisse die Berichterstattung über ihre Short-Erfolge und ihren Hass gegen SD =P  

211 Postings, 455 Tage BörsenskorpionWarum

 
  
    #2074
04.06.19 16:08
geht’s denn jetzt schon wieder so schnell bergab???  

2416 Postings, 971 Tage Claudimalshorts laufen dank sd prima.

 
  
    #2075
04.06.19 16:28
einfach immer das gegenteil machen was die empfehlen.siehe phio,catb,heat,fincanna, usw. kalles buden die künstlich hochgehalten werden.wenn die macher dann raus sind wird das ding fallen gelassen.dann kommt nur noch der spruch unten kaufen oben verkaufen.  

Seite: < 1 | ... | 80 | 81 | 82 |
| 84 | 85 | 86 | ... 162  >  
   Antwort einfügen - nach oben