Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lebt das Ding oder ist es tot


Seite 7 von 32
Neuester Beitrag: 09.08.18 22:37
Eröffnet am: 31.10.14 22:39 von: pcpan Anzahl Beiträge: 796
Neuester Beitrag: 09.08.18 22:37 von: vincida1 Leser gesamt: 173.680
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 32  >  

1568 Postings, 1952 Tage pcpangrob ueberschlagen

 
  
    #151
21.11.14 09:39
wuerde das Ja zum Referendum fuer jeden Buerger der Schweiz circa 2000 Franken Ruecklage in Gold/Jahr bedeuten.
Scheitert das Ding muessten die restlichen 40% circa 5000 Franken Privatvermoegen in die Hand nehmen um den gleichen Effekt, trotz demokratischer Ablehnung fuer sich zu entscheiden.

Ein paar ueberlegen schon ob das Sinn macht mit so kleinen Betraegen zu hantieren, oder ob man nicht mit den gleichen Betraegen all-in short oder long geht.

Ne, das darf die SNB nur auf Wechselkurse.

 

1568 Postings, 1952 Tage pcpanist eigentlich schon Weihnachten?

 
  
    #152
21.11.14 14:16
heut darf ja mal alles gruen strahlen.

Ausser der Euro. Was hat der denn wieder falsch gemacht?
 

1568 Postings, 1952 Tage pcpantraut sich nicht so richtig

 
  
    #153
21.11.14 17:23
mit ein bisschen Schwung jetzt mal koennte er heut schon fast an die 20 ranlaufen .  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanlangsam ist die Zeit reif

 
  
    #154
21.11.14 18:51
dieses Rumgehopse um die 1200 ist doch jetzt schon witzlos:)  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanvertreib ich mir die Zeit halt mit Gedankenspielen

 
  
    #155
21.11.14 20:33
welcher Spieler ist der Cleverere?.
Der Pokerspieler oder Schachspieler?
Haengt vom Standpunkt ab.
Der Pokerspieler muss weiterspielen, weil ein einmal gesetzter Einsatz durch Aufgabe nicht mehr wettbar ist.
Der Schachspieler hats da einfacher, er wuerde nie all-in gehen, die vernuenftigen Partien gehen zwingend remis aus.

Auch ein komisches Phaenomen selbst wenn die Volumina der Umsaetze ansteigen, geht der Kurs nicht zwingend in die eine Richtung.

Aber die Goldlongisten glauben daran.

Gruesse in die Schweiz:
Es bedeutet Vertrauensbildung, niemand redet hier von 0,0x Bescheuerten.
Aber ein Versuch ist es wert.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanIst ja fast sowas wie

 
  
    #156
21.11.14 20:38
ganz Gallien? nein ein kleines Dorf....

Aber wenns natuerlich das Finanzmekka schlechthin is.

Respekt vor soviel Gedankenfreiheit.

Auch wenns die SVP ins Leben rief.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpan0,0x der Weltbevoelkerung

 
  
    #157
21.11.14 20:45
die 0,x der Goldbestaende aufkaufen koennte und den Kurs damit yx,0 bewegt.

Ich liebe diese Hebeldinges.

Manchmal ist mir Schach einfach zu langweilig und ich mach auf Poker-Face, natuerlich ohne mir in die Karten schauen zu lassen.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanwas hab ich noch gelesen

 
  
    #158
21.11.14 21:02
die Minenbetreiber spekulieren auf hoehere Preise und horten erstmal ihr stolzes Erzeugnis.
An sich eine clevere Idee. Noch clevererer waers allerdings gewesen bei deutlich ueber HK die Gewinne mit Short-Optionen abzusichern.
Wer zu spaet und dann noch mit den falschen Massnahmen agiert steht spaeter vielleicht noch viel duemmer da.
Wenigstens einigen haett ich soviel Vernunft zugetraut.
Warum haben das nur die Silbenminenbetreiber hingekriegt?
Weils nicht so glaenzt und total verblendet.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpandie Alernative:

 
  
    #159
21.11.14 21:07
welche Silberminenbetreiber?

Die Abfallabteilung der Blender.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanhab ichs mir doch gedacht

 
  
    #160
21.11.14 21:18
wieder ueber 1200. Just im Momente.
Und das bei diesem starken Dollar:))
Staerke kommt von ganz woanderst her als aus dem alltaeglichen suchen nach Relationen.
Staerke kommt einzig und allein aus dem Gehirn: ob es nun angepasst, manipuliert, evolutioniert oder eigen ist.
Nichts anderes bewegt Kurse.
Einziges Problem dabei.
Das Social Brain steht nicht im Angebot.
Nichtmal mit Aufpreis.


 

1568 Postings, 1952 Tage pcpandie Kenner dieses Threads haben es vielleicht

 
  
    #161
21.11.14 21:40
ich bin ein wenig frustriert, und etwas verunsichert ob ich ueberhaupt jemals bei 72 wieder in einen long einsteigen kann.
Demnach ergeht folgender Beschluss: sollte der Goldkurs in USD jemsls in nahender Zukunft die Zone um 1208 ueberschreiten wird entgegen der gaengigen Praxis ein Wagnis in long eingegangen.
Bei darauffolgender Ruecckkehr in die unter 1200 Zone wird unverzueglich, auch entgegen gaengiger Praxis, auch unter Eingestehung von temporaeren Verlusten verkauft. Sollten bis zum eventuell Eintreten des Ereignisses 1208 Ko-Scheine ueber dem verbuergten verkaufspreis erhaltbar sin, so iist ein verpflichtender Verkauf bis zu einem einem Level von minus Spread 1200 zwingend gefordert.

Und pipapo und destowo, aber dieses zuschauen bringt mich grad nicht weiter.

Also 1172 oder 1208 fuer long.

Solang weiterhin short.
 

1568 Postings, 1952 Tage pcpanHolzauge sei wachsam

 
  
    #162
21.11.14 22:16
den Winterschlussverkauf schon zeitig vor Weihnachten einlaeuten zu wollen birgt Gefahren.

Warum eigentlich . Es gibt Weihnachtsmaenner und Lebkuchen zuhauf in den Regalen.

Und die Maerkte strotzen vor Staerke. Man munkelt ja die Alternative fehlt. Und das tut sie auch wo soll sie denn auch her kommen? Maximal Verschiebung oder Spielereien in Short.

Alles andere wird wweh tun, und die Maerkte lachen spaeter oder keiner lacht mehr.

Immer gut auf die Alternative verzichten zu koennen.

So schlimm ist es auch wieder nicht.  

Bei 5000 im Dax gibts noch genuegend die lachen und bei 960 in Usd geht die Welt auch nicht unter.

Erst bei unter null war sie nicht mehr gesehen.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanso schluss

 
  
    #163
21.11.14 22:25
ne einen hab ich hab ich noch:

Wir stehen nicht grad zufaellig bei 1200. Sehr witzig.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpansehr witzig immer noch

 
  
    #164
21.11.14 22:50
da kommt jetzt so ueberraschend die Frage eines Users hier rein geschneit:

Was ist denn nun nun anhaltender deiner Meinung nach ? Kurse ueber 1200 oder drunter.

Ich bin erstmal perplex und ueberleg?

Welche User.

God save my queen.

unem rescht sch'gruezzie.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanAnalysen in Gold gibts ohne Ende

 
  
    #165
23.11.14 22:21
aber was keiner erklaeren kann, warum stuerzt dieser Schrott nicht ins -.Aktien und Indizes ok, da gibts noch sowas wie fundamentale Grundlagen. und die Gruende dafuer warum deutlich drueber auch wenn fundamentalistisch nicht mehr erklaerbar: wer spart schon zum Verluste anzuhauefen.
Das macht diesenSchrottso reizvoll.

Wohin wird die Welt gehen?

Und Morgen stehen alle auf und sie ist immer noch die Gleiche.



 

1568 Postings, 1952 Tage pcpanDatenanhaeufung ist sowas von sinnlos

 
  
    #166
23.11.14 22:25
wennman nicht erkennt wonach gesucht wird.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanvielen Dank fuer Ihren Besuch auf der EM-Messe

 
  
    #167
24.11.14 00:02
bitte bitte war aber nicht da.

Haett auch kaum neue Daten sammeln koennen.



 

1568 Postings, 1952 Tage pcpanKommt Heute zum grossen Show down in Euro

 
  
    #168
24.11.14 09:37
und bereitet sich Gold schon mal darauf vor?

Ich glaube nicht, dass die 1.237 faellt.

 

1568 Postings, 1952 Tage pcpantatsaechlich

 
  
    #169
24.11.14 18:04
der Euro darf wieder steigen und Gold hebt sich die Augen zu.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanman munkelt ein Ausbruch steht bevor

 
  
    #170
24.11.14 18:15
nur weiss noch keiner in welche Richtung erst ausgebrochen wird.

Und der Dax der steht auch vorm Ausbruch oder Einbruch. Immerhin hat er die letzten Tage gut aufgeholt zum Dow. Aber noch ein gutes Stueck Weg zum Ueberholen.

Vielleicht senkt ja Russland noch die Leitzinsen.
Wer weiss, oder China auf historische 5.0%.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanCrack-up Boom

 
  
    #171
25.11.14 00:07
wer hat den eigentlich versteckt.
Hallo ich mein in spaetestens 1Jahr gibts Negativ-Zinsen auf Kredite, also rein in die gute Stube und all-in in Kreditaufnahme und rein in Sachwerte.
Japan probierts schon ne Weile und dass Sie  nun den Boom einlaeuten duerfen wirkt etwas affektiert.
Aber einer darf ja immer zuerst, und wenn dann noch die ganze Welt mitzieht, das ist schon einen Asbach uralt wert.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanna ein glueck ist es wenigstens beiGold so richtig

 
  
    #172
25.11.14 20:14
spannend.
Der Rest duempelt so vor sich hin, kaum  Bewegung drin und das schon seit Wochen.

Sehr witzig.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanauch komisch

 
  
    #173
25.11.14 20:21
hierzulande wird diskutiert und spekuliert, ob denn nun unser liebes Gold ueberhaupt noch in der Federal Reserve Bank aufbewahrt wird oder ob die gar nichts mehr auf Lager haben und ob die deutschen das Ganze nicht mal auditieren koennten.

War von euch schon einmal jemand da unten im Tresor, man kann ihn kostenlos und jederzeit besichtigen. Anfassen ist aber nicht erlaubt. Vielleicht ists auch da nur Schrott was glaenzt.

Das Vertrauen ist immer der wunde Punkt.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanAlso grad in dieser Momentaufnahme

 
  
    #174
25.11.14 21:08
wuerd ich sagen das wird boese enden mit Gold.
Jetzt fehlt nur noch, dass die Grossspekulanten in Gold wieder umschichten in sicher steigende Werte.
Grossspekulanten in Gold koestlich.
Wie siehts mit den Umsaetzen in Spekulatius eigentlich aus. Bin ersthaft am Ueberlegen mir eine Packung deutlich vor Weihnachten zu ergattern, bevor die Preise vor Weihnachten wider so horrend ansteigen.
Oder ich wag ein Hedging. Kauf mir nur Kekse und stopf die Mandeln wenns eng wird selber rein.
So mach ichs ja.
Und parallel noch Abnehmer fuer die Teile zu Anfang Januar suchen.
Mir schmeckt das Zeug ja nicht so.

So wo steht Gold?
Achso vergass.  
Da wos letztes Jahr vor Weihnachten ungefaehr auch stand.
Da faellt mir ein Spekalutius die Strategie kenn ich doch woher? Wo hab ich die nur versteckt.  

1568 Postings, 1952 Tage pcpanso ernst jetzt

 
  
    #175
25.11.14 21:15
wir naehern uns wieder ernsthaft der EMA 50. Wird diese mal nachhaltig ueberschritten sind Kurse bis zur EMA 200 moeglich.
Mit sogar ueberschiessen.

Aber wenn das hier so weiter geht, dann kommt der 200-Schnitt steil dem Kurs entgegen und das kann nicht gut sein.  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 32  >  
   Antwort einfügen - nach oben