Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hapag-Lloyd


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 15.11.19 15:59
Eröffnet am: 20.10.15 11:26 von: Coatch Anzahl Beiträge: 105
Neuester Beitrag: 15.11.19 15:59 von: Cold-as-Ice Leser gesamt: 31.262
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

32 Postings, 2104 Tage CoatchHapag-Lloyd

 
  
    #1
4
20.10.15 11:26
Hapag-Lloyd begnügt sich mit kleinerem Börsengang
siehe:
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...rsengang-1000858968

Zeichnungsfrist 15.10.15 - 27.10.15
Erstnotiz 30.10.15
Bookbuildingspanne 23,00 - 29,00 €

und wie sieht es aus ?  
79 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

395 Postings, 236 Tage MoneyshakeTja Freunde

 
  
    #81
04.06.19 22:41
da hatte Moneyshake doch wieder einen tollen Tipp, den man nur hätte Traden müssen.

Alles mit Ansage, heute die 30 gesehen.

TIPP kam bei 23,10 und nun über 30 gewesen, das binnen 2 Wochen...das bei so einem Wert, so etwas so präzise wie von mir vorher zu sagen...schon nicht schlecht. SELBSTAUFSCHULTERKLOPF...  

395 Postings, 236 Tage Moneyshakeläuft und läuft

 
  
    #82
06.06.19 18:19
Markt ist ROT Hapag grünt vor sich hin. TH 31,15 bals 50 % seit meinem Tipp...und das binnen 3 Wochen und bei einem Milliarden Unternehmen...nicht schlecht kann ich da nur sagen...  

395 Postings, 236 Tage Moneyshakenicht schlecht...

 
  
    #83
06.06.19 21:56
 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_hapag-lloyd_(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_quarter_hapag-lloyd_(1).png

395 Postings, 236 Tage Moneyshakeund weiter TH 31,56

 
  
    #84
07.06.19 09:48

395 Postings, 236 Tage MoneyshakeZitat vom 30.05 meinerseits

 
  
    #85
09.06.19 10:12
"Ich habe mir statt den 6 Monate Chart nun einmal den Jahreschart genommen, denn nun ergeben sich ganz andere Ziele die ich euch noch aufzeigen möchte. Gelb war Tag der Vorstellung und blaue Linien waren die ersten Marken. Ansteigendes Dreieck mit Ausbruch Möglichkeit usw. Die ersten Ziele waren € 27 bis € 28 die locker erreicht wurden. Nächstes Ziel ist nun die € 30.- danach könnte man leicht korrigieren bevor es dann auf bis zu € 34.- laufen könnte."

Und siehe da ein Bilderbuchlauf seit meinem Hinweis/Tipp bei 23,10 vor 3 Wochen. Genau am Tief habe ich euch Hapag nahe gelegt. Seit 3 Wochen hätte man nun fast 50% einfahren können, alles mit Ansage. Sorry, aber solche Tipps jeden Tag, das wäre es...

Meine einzigen 3 Tipps (Trading Tipps für Daytrade TUI mehrfach und Long Hapag und Novo Nordisk) gingen alle immer zu 100% auf)

Ich habe eben nie viele Werte, lieber Trefferquote hoch und vorher etwas Arbeit investieren als Risiko und Verluste machen. Daytrading oder Long immer alles vorher mit Ansage, VORHER...



 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_hapag-lloyd.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_quarter_hapag-lloyd.png

Clubmitglied, 357609 Postings, 1993 Tage youmake222Hapag-Lloyd-Aktie geht nach 40-Prozent-Rally etwas

 
  
    #86
11.06.19 12:06
Empfehlung gestrichen: Hapag-Lloyd-Aktie geht nach 40-Prozent-Rally etwas die Luft aus | Nachricht | finanzen.net
Eine Abstufung durch das Investmenthaus Mainfirst hat der Kursrally von Hapag-Lloyd am Dienstag möglicherweise zunächst ein Ende gesetzt. 11.06.2019
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...was-die-luft-aus-7593380
 

395 Postings, 236 Tage MoneyshakeLuft raus ?

 
  
    #87
12.06.19 11:07
Neues Jahreshoch mit knapp 33,50 somit fast an der angegebenen 34 die ich kommen sah... Nochmal, ein LAUF mit Ansage wie aus dem Bilderbuch...

Mein Tipp bei 23,10 vor ca. 3 Wochen nun 33,50 ich denke das war nicht schlecht, und das für ein Milliarden Unternehmen...

So einen Lauf wünscht sich doch jeder...  

31678 Postings, 7101 Tage Robinschon

 
  
    #88
17.06.19 08:16
Euro 33 bei Tradegate . Konso läuft wohl an . Erste Ziel marke Euro 32  

395 Postings, 236 Tage MoneyshakeAnker Investoren

 
  
    #89
18.06.19 17:23
haben Beteiligung erhöht. Freefloat nun von 10 auf 9 %...da ist die Luft noch nicht raus.

Was ein geiler Tipp von mir, als ob ich es gerochen hätte...lol

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...aglloyd-ag/?newsID=1161083
 

395 Postings, 236 Tage MoneyshakeHapag über 38 und die läuft

 
  
    #90
24.06.19 09:26
und läuft  

31678 Postings, 7101 Tage RobinMoneyshake:

 
  
    #91
08.07.19 07:51
ja aber könnte heute wieder auf die € 38 fallen . Golman senkt gerade auf SELL . Sagt: Viel zu teuer  

40 Postings, 3924 Tage alphaseekerDas kann sehr bald wieder abwärts gehen!

 
  
    #92
08.08.19 12:32
Durch den geringen free float ist die Aktie nicht mehr so liquide. Die H1 Zahlen waren tatsächlich gut, aber angesichts der Bewertung im Vergleich zu peers ist die Aktie nun hoffnungslos heißgelaufen. Von Unsicherheiten im Welthandel für das zweite Halbjahr mal ganz abgesehen.

Ich glaube die nächsten Gewinnmitnahmen schicken die Aktie schnell wieder auf 40-42 Euro.  

31678 Postings, 7101 Tage Robinoh oh

 
  
    #93
09.08.19 07:36
2 extreme Abstufungen heute morgen :  HSBC senkt auf REDUCE und Ziel runter auf € 25,20 und Mainfirst senkt auf UNDERPERFORM und Ziel € 40 .

Frage mich warum die so hoch steht  - Extreme Fahnenstange im Chart . Unterstützung im Wochenchart bei EUro 45 und Euro 43  

31678 Postings, 7101 Tage Robinich tippe

 
  
    #94
09.08.19 08:05
mal Euro 45  mit den 2 Abstufungen . Aktie auch überkauft  und viel zu weit von EMA 50 und EMA 200 entfernt .

Goldman sagt auch SELL und Ziel € 30 ( 07.08.2019 )  

31678 Postings, 7101 Tage RobinLampe

 
  
    #95
12.08.19 08:48
stuft ab heute morgen , aber leichte Zielerhöhung  

31678 Postings, 7101 Tage Robinauch

 
  
    #96
12.08.19 09:17
Warburg senkt gerade auf SELL . Warum steht die denn so hoch ???  

15514 Postings, 5967 Tage harry74nrwErstmal raus

 
  
    #97
23.08.19 10:13
Erwarte nun eine leichte Seitwärtsbewegung und Gewinnmitnahmen anderer.

Schönes Wochenende  

40 Postings, 3924 Tage alphaseekerDie insider verkaufen auch schon wieder

 
  
    #98
29.08.19 17:04
Selbst wenn man hier auf einen squeeze-out oder ähnliches spekuliert ist die Bewertung aktuell vollkommen übertrieben.

Es geht hier immer noch um Containerschifffahrt, sprich: extrem hohe Konjunkturabhängigkeit

Und die Weltwirtschaft fängt gerade an sich merklich abzukühlen.

Handelskrieg China-USA ist auch vollkommen ungelöst. Und vor der US-Wahl werden die Chinesen keine große Lust haben Herrn Trump seinen Erfolg/Deal zu ermöglichen.

Kursziel 1: 42-44 Euro wenn konjunkturell nicht viel passiert und die Weltwirtschaft gut weiter läuft.

Kursziel 2: bei merklicher Abkühlung und anhaltendem Handelskonflikt in aktueller oder schlimmerer Form 25-30 Euro!

 

635 Postings, 510 Tage Synopticder Kurs will aber

 
  
    #99
29.08.19 20:55
nach oben. Ich frage mich warum?  

40 Postings, 3924 Tage alphaseekerKühne und die CSAV Eigentümerfamilie Luksic

 
  
    #100
30.08.19 10:22
Beide wollen die Kontrolle und erhöhen stetig ihre Anteile. Haben beide zw 25 und 30% im moment und kaufen weiter.

Hapag-Lloyd ist nun mit über 1.6x Buchwert bewertet. Die Peer-group mit knapp 1.0x.

Das kann natürlich noch weiter hoch schießen bei einem marktengen Wert mit wenig freefloat, aber irgendwann (und ich glaube bald, der AR der bei 55/56 verkauft hat übrigens auch) knallt es. Und dann sind 30-40 (siehe neues Kursziel Berenberg von gestern) eine normale bis gute Bewertung.

 

635 Postings, 510 Tage SynopticKUV unter 1 + Gewinn und Umsatzwachstum

 
  
    #101
30.08.19 11:18
da ist noch Luft nach oben, denke ich  

635 Postings, 510 Tage Synopticdas erste Halbjahr 2019 im Vorjahresvergleich

 
  
    #102
31.08.19 07:34
Hapag-Lloyd hat das erste Halbjahr 2019 im Vorjahresvergleich mit einem deutlich höheren
operativen Ergebnis abgeschlossen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg auf
389 Millionen Euro (H1 2018: 91 Millionen Euro). Das Konzernergebnis erhöhte sich auf
146 Millionen Euro (H1 2018: -101 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und
Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen (EBITDA) wuchs auf
956 Millionen Euro (H1 2018: 427 Millionen Euro). Der EBITDA Anstieg von 529 Millionen
Euro enthält einen positiven Effekt in Höhe von 217 Millionen Euro bedingt durch die neuen
Rechnungslegungsstandards IFRS 16.

„Dank höherer Transportmengen in unseren wichtigsten Fahrtgebieten, einer guten
Kostenkontrolle und leicht verbesserter Frachtraten, können wir auf ein gutes erstes
Halbjahr zurückblicken. Dies hat uns auch ermöglicht, weitere Schulden durch die
vorzeitige Ablösung einer Anleihe zurückzuführen“, sagte Rolf Habben Jansen,
Vorstandsvorsitzender von Hapag-Lloyd.
Die Umsätze erhöhten sich im ersten Halbjahr auf 6,2 Milliarden Euro (H1 2018: 5,4
Milliarden Euro). Die Transportmenge stieg um 2 % auf 5.966 TTEU (H1 2018: 5.848
TTEU) und die durchschnittliche Frachtrate um 5 % auf 1.071 USD/TEU (H1 2018: 1.020
USD/TEU). Im Gegensatz dazu wirkten höhere Bunkerpreise von 429 USD je Tonne
negativ auf das Ergebnis (H1 2018: 385 USD je Tonne).
Rolf Habben Jansen: „Nach einem soliden ersten Halbjahr 2019 ist unser Ausblick
unverändert, auch wenn wir mit mehr Handelsbeschränkungen umgehen müssen und
steigende geopolitische Risiken sehen, die natürlich das Wachstum beeinflussen können.

https://www.hapag-lloyd.com/de/ir.html  

31678 Postings, 7101 Tage Robindoppelte

 
  
    #103
09.09.19 09:17
Abstufung . Erste größere Unterstützung sehe ich bei € 63,30  

165 Postings, 119 Tage Vania1973Commerzbank

 
  
    #104
01.10.19 08:52
senkt gerade auf REDUCE  

436 Postings, 3702 Tage Cold-as-Icelol

 
  
    #105
15.11.19 15:59
die Analysteneinschätzungen in Relation zum Kurs sind echt der Hammer! :D :D :D
Selten gesehen sowas!
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben