Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY


Seite 1 von 289
Neuester Beitrag: 21.03.19 15:17
Eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 8.22
Neuester Beitrag: 21.03.19 15:17 von: spekulator Leser gesamt: 422.620
Forum: Börse   Leser heute: 4.104
Bewertet mit:
35


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
287 | 288 | 289 289  >  

32127 Postings, 2717 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

 
  
    #1
35
26.12.18 10:39
Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 

Optionen

7195 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
287 | 288 | 289 289  >  

883 Postings, 708 Tage plusmacherExcellent

 
  
    #7197
1
21.03.19 13:27
Ja ich bin noch short. Ich denke auch noch nicht, dass es das war.  

Optionen

6986 Postings, 1148 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 16,8977 +12,94% !! +1,9355

 
  
    #7198
21.03.19 13:30
Stutgart mit + 22,12 weiterhin longlastig.  

Optionen

6986 Postings, 1148 Tage Potter21Info zu US-Daten von 13.30 Uhr:

 
  
    #7199
2
21.03.19 13:33
  • USA: Philadelphia-Fed-Index im März bei 13,7 Punkten. Erwartet wurden 4,6 Punkte nach -4,1 Punkten im Vormonat.

  • USA: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe in der Vorwoche bei 1,750 Mio nach 1,776 Mio in der Woche zuvor.

  • USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der Vorwoche bei 221.000. Erwartet wurden 226.000 nach 229.000 in der Woche zuvor.

  • Quelle: www.godmode-trader.de

 

Optionen

6986 Postings, 1148 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 16,975 +13,45% !! +2,0128

 
  
    #7200
21.03.19 13:39
Stuttgart mit + 26 weiterhin longlastig. Vorsichtig auf der Longseite und een VDAX-NEW gut beobachten. Das könnte noch eine weitere Rustche gen Süden geben.  

Optionen

883 Postings, 708 Tage plusmacherEigentlich ganz gute Zahlen

 
  
    #7201
1
21.03.19 13:39
aus dem Grund doch  SO 11.482. Vielleicht kommt erst morgen der Finale abverkauf.  

Optionen

2976 Postings, 1164 Tage Pechvogel35Interessant - beim DJ (noch) 0 Reaktion

 
  
    #7202
1
21.03.19 13:39
auf die durchwegs besser als die Prognose liegenden Zahlen.  

1537 Postings, 903 Tage Chester3009Na die Order

 
  
    #7203
21.03.19 13:48
bei Gold kann man kicken....bei Indices mal abwarten wie weit die es noch schaffen heute.  

6986 Postings, 1148 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 17,1687 +14,75% !! +2,2065

 
  
    #7204
21.03.19 13:49
Stuttgart weiterhin mit + 30,77 longlastig.  

Optionen

6193 Postings, 1219 Tage spekulatorIch frage mich gerade

 
  
    #7205
2
21.03.19 13:56
ob das bei dem VDAX nicht der Beginn einer größeren Abwärtswelle ist.

Wenn ich mir das Monatssentiment ansehe, ist es noch relativ weit im mittelfristigen "long-Fenster".

Die wichtigen oberen Ziele wurden (fast) erreicht - 11850 z.B.



Mein Plan könnte wie folgt aussehen:

Heute runter bis 11400, Rebound bis in den Bereich der 520-550 um dann auf die 11000 zu fallen.
Bis Ende März.

Selbst wenn dir auf die 11000 fallen, wäre der Aufwärtstrend im Monatschart noch intakt und wir könnten im April wieder deutlich steigen.

Die Kerze im Weekly bis jetzt würde es auch andeuten.


Könnte auch von den News mit dem Brexit-Theater passen...  
Angehängte Grafik:
unbenannt25.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
unbenannt25.png

13766 Postings, 2758 Tage lueleyAlso Aktien die ich gestern

 
  
    #7206
2
21.03.19 13:57
als short ideen postete, nehmen quasi alle gestalt an gerade. Henkel umbedingt auf der Uhr haben EOD heute (17:25)  gurkt die da dann nich unten rum, heissts rein da Jungs und Mädels ;-)

BMW auch weiter schwach mit frischen tiefs, eben hat sich nun VW dazu gesellt

https://www.tradingview.com/x/Tl2JRBLd/ wobei ich da noch kein wirklich gutes crv habe gerade.

 

Optionen

6986 Postings, 1148 Tage Potter21Zur Info:

 
  
    #7207
21.03.19 14:05

"Die britische Notenbank hält vor dem Brexit-Datum Ende März Ende März die Füße still und bestätigt ihren geldpolitischen Kurse. Wie die Bank of England am Donnerstag in London mitteilte, beträgt der Leitzins weiterhin 0,75 Prozent. Analysten hatten diese Entscheidung erwartet. Die Entscheidung im geldpolitischen Ausschuss der Notenbank fiel einstimmig. Die mit dem Brexit-Prozess verbundene Unsicherheit habe das Vertrauen in der Wirtschaft belastet und der wirtschaftlichen Aktivität geschadet, teilte die Notenbank mit. Etwa zwei Drittel der von der Zentralbank befragten britischen Firmen hätten aber entsprechende Notfallpläne für einen ungeregelten Brexit vorbereitet. "

Quelle: www.godmode-trader.de

 

Optionen

883 Postings, 708 Tage plusmacherDOW LI 624 TP 900

 
  
    #7208
21.03.19 14:05
DAX LI 494 TP 600  

Optionen

6966 Postings, 3819 Tage hollewutzPZ23FP per SL 4,04€ oder 498 ausgestoppt

 
  
    #7209
1
21.03.19 14:06
weiter den Markt beobachten da dürfte weiteres gen Süden gehen!  

6193 Postings, 1219 Tage spekulatorDazu die Bayer...

 
  
    #7210
21.03.19 14:07
Unser kleines Sorgenkind...

Sollten die ~58€ (Tief aus 2018) nicht halten, wäre die nächste Unterstützung *gaaaaaanzweitzurückschau* aus dem Jahre 2011-2012 bei ~47€
Darunter dann das Tief aus 2011 bei ~35€.

Unter den 58 gibt es quasi keine Haltezone mehr. Der langfristige Aufwärtstrend wurde auch gebrochen.

Was heißt das für unseren frechen DAX?
Bayer mit der aktuellen Gewichtung könnte bei einem weiteren 20% Absacker den DAX nochmals zusätzlich mit ca. 1 - 1,5% belasten.
Gestern hat sie wieder gezeigt, wie schnell das gehen kann.  

6986 Postings, 1148 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 17,2359 +15,20% !! +2,2737

 
  
    #7211
21.03.19 14:09
Stuutgart mit + 43,36 weiterhin sehr longlastig.  

Optionen

1623 Postings, 892 Tage owncash-6.0naja jetzt ist der Dax auf den großen Trend

 
  
    #7212
1
21.03.19 14:12
man man man  

6986 Postings, 1148 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 17,0603 +14,02% +2,0981

 
  
    #7213
21.03.19 14:24
Stuttgart mit + 65,05 sehr longlastig.  

Optionen

575 Postings, 409 Tage taube16Keine Ahnung

 
  
    #7214
21.03.19 14:30
wohin die Reise im DAX führen könnte. Erstmal abwarten.
Long auf Henkel, Short auf Netflix, Long Dow mit Ziel 900  

Optionen

6193 Postings, 1219 Tage spekulatorAuch interessant

 
  
    #7215
1
21.03.19 14:35
Der Dow Jones Transportation Index ist ein potenzieller Indikator für Kursrückgänge, wie hier laienhaft mit rot skizziert ;-)

Bei dem Index ist ein größeres Shortsignal aktiviert worden.

Es kann aber nichts muss - wie immer :-)  
Angehängte Grafik:
unbenannt26.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
unbenannt26.png

2976 Postings, 1164 Tage Pechvogel3525772 1/2 DJ SI, SL 25795

 
  
    #7216
21.03.19 14:48
 

2976 Postings, 1164 Tage Pechvogel3515er dazu...

 
  
    #7217
21.03.19 14:51
 
Angehängte Grafik:
1bb3f15d-fe8d-4daa-8564-0966504e97a5.jpeg (verkleinert auf 42%) vergrößern
1bb3f15d-fe8d-4daa-8564-0966504e97a5.jpeg

2976 Postings, 1164 Tage Pechvogel35SL 25815

 
  
    #7218
21.03.19 14:53
 

2976 Postings, 1164 Tage Pechvogel35Wie es aussieht, feiern die Scherzkekse...

 
  
    #7219
4
21.03.19 14:57
das das Wirtschaftswachstum zurück geht. Sehr gescheit...  

6193 Postings, 1219 Tage spekulatorDer DAX

 
  
    #7220
21.03.19 15:02
hat wohl keinen Bock auf die Party in Übersee...

Bis jetzt zumindest nicht.  

6193 Postings, 1219 Tage spekulator@Pechvogel

 
  
    #7221
21.03.19 15:17
Börsen handelt die Zukunft.

Da die FED gestern alle Zinserwartungen rasiert hat, gehen die Märkte durch keine weiter steigenden Zinsen vermutlich eher wieder von einem wirtschaftlichen Schub in den nächsten Monaten aus.

Wieso der DAX im Vergleich zu den US-Indizes und sogar dem EuroStoxx am Boden festklebt, ist mal zu hinterfragen...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
287 | 288 | 289 289  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: grips, poolbay, Spekulatius1982