Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland


Seite 818 von 1036
Neuester Beitrag: 12.04.21 08:24
Eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 26.891
Neuester Beitrag: 12.04.21 08:24 von: Lucky79 Leser gesamt: 882.473
Forum: Talk   Leser heute: 2.219
Bewertet mit:
67


 
Seite: < 1 | ... | 816 | 817 |
| 819 | 820 | ... 1036  >  

49888 Postings, 2513 Tage Lucky79#20435 Du kaufst schon zertifizierte..?

 
  
    #20426
9
02.03.21 09:54
es geistern nämlich auch Masken durchs Netz die mit Glasfaserfiltertechnik hergestellt werden....
die TEFLON Filter wären besser...

https://www.hs-heilbronn.de/corona-schutzmasken

achte beim Kauf auf "OHNE GLASFASER"

OK.... dann atmest Dich auch leichter.

Hierzu gibt das Gesundheitsministerium wenig Informationen raus...

drum Augen auf beim Maskenkauf...!  :-)  

49888 Postings, 2513 Tage Lucky79Normal wäre Teflon eine Art Sondermüll...

 
  
    #20427
9
02.03.21 09:59
müsste aufwändig recycled werden... wirds aber nicht...
es landet einfach im Müll...
auf der Deponie baut es sich nicht ab...

....aaaaber in Pandemiezeiten ist ja alles anders... gell.  

49888 Postings, 2513 Tage Lucky79Jetzt drohen scheinbar Strafen... wenn man

 
  
    #20428
5
02.03.21 10:03

49888 Postings, 2513 Tage Lucky79Mr. Coumo der "AntiTrump" ein von unserer Presse

 
  
    #20429
4
02.03.21 10:07
gefeierter Superstar der Coronapandemie...

jetzt verändert sich sein einstmaliger Glanz in Schmutz u. Dreck...

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/...verneur-cuomo.html

Lobe nie jemanden, wenn Du ihn nicht persönlich kennst... (alter Spruch)

Lucky, aber war immer schon skeptisch, dem gegenüber was unsere "Leitmedien"
und "das Netz" hochgejubelt haben...

habe leider immer Recht behalten.  

 

49888 Postings, 2513 Tage Lucky79Welche Verbindung gab es da zwischen

 
  
    #20430
4
02.03.21 10:12

16939 Postings, 6191 Tage cumanaDie Nationalhymne soll umgedichtet werden,

 
  
    #20431
11
02.03.21 10:12
unsere arbeitslosen Künstler haben schon erste Erfolge
bei Ihren Versuchen gemacht......  
Angehängte Grafik:
81vc8c3d2el.jpg
81vc8c3d2el.jpg

49888 Postings, 2513 Tage Lucky79Oh... Freie Wähler fordern:

 
  
    #20432
8
02.03.21 10:23
"Keine „ideologische“ Fixierung nur auf Inzidenz mehr...!"

https://www.chiemgau24.de/bayern/...us-am-02-maerz-2021-90224203.html

und dabei "leben" Söder, Kretschman, Kretschmer u. Co.  ja förmlich von der Inzidenz...
ohne diese dramatische Versinnbildlichung der Coronapandemie
könnte man ihre martialischen u. restriktiven Maßnahmen wohl nicht mehr länger
aufrechterhalten...
und der Strobls Idee von "Einweisungen" stünde dann plötzlich als bestialische Forderung da.

Langsam bröckelt es am politischen Gefüge... (wie von mir prognostiziert)

Wer von den Politiks jetzt nicht sein Gesicht verlieren will...
muss sehen, wie er/sie die Kurve aus der Pandemiespirale heraus gerade noch kriegt...

Auf Jens Spahn kommt nun die gefährlichste Kurve zu...
die "Georg Nüßlein Kurve"... da wird es noch so manchen schleudern...  

5322 Postings, 5033 Tage ObeliskMietpreise deutsche Großstädte

 
  
    #20433
12
02.03.21 10:36
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...edten-deutschlands/
In Quadratmeter

München € 18,61
Frankfurt € 15,53
Stuttgart € 14,68
Hamburg € 13,38
Berlin € 13,23
Düsseldorf € 13,19
Freiburg € 13,11

Um also eine 3 Zi Whng mit 80 qm zu mieten, brauche ich in Stgt 14,68 x 80 qm = € 1.174.  Plus ca. € 240 Nebenkosten. zusammen € 1.414 monatlich. Bei einem monatlichen Brutto von € 3000 (netto 2000) verbleiben nach Abzug Steuern und Sozialabgaben € 586 .  Prozentual braucht man im Beispiel 70% des Nettoeinkommens zum Wohnen ! € 586 für Fahrtkosten, Essen, Kleidung, Freizeit und private Altersvorsorge?

Da ist ein Hartz 4 Empfänger nicht schlechter gestellt. In diesem Land stimmt immer mehr nicht. Der Durchschnittsbürger hat keine Aufstiegschancen mehr. Die Kosten steigen schneller als die Löhne. Die Schere zwischen arm und reich klafft immer weiter auseinander. Unsere angeblich kaum vorhandene Inflation wird offenbar falsch berechnet.


 

29727 Postings, 1293 Tage damir25 ArDemos

 
  
    #20434
7
02.03.21 10:44
Angela Merkel ist für Astrazeneca zu alt und für Biontech zu jung!;)))
Schade! Was ist mit Sputnik V????  

2541 Postings, 1397 Tage 1 SilberlockeRufe werden immer lauter

 
  
    #20435
7
02.03.21 10:48

14558 Postings, 4791 Tage objekt tief# 444, die Welt ist im Umbruch

 
  
    #20436
9
02.03.21 10:48
Corona wirkt mit brachialer Gewalt.

Einzelhandel in den Innenstädten? Mal sehen, wie es in einem Jahr dort aussieht.
Homeoffice wird sich mehr und mehr durchsetzen. Es wird Büroleerstand geben. Da wird jede Menge Fläche frei.
Wenn die Innenstadt unattraktiv wird, wer will dort leben? Dann lieber ein Haus (Wohnung) im "Grünen", als einen Grünen........
Das Angebot des täglichen Bedarfs ist im Stadtumfeld groß. Alles da.
Da kann sich im Großstadt-Mietspiegel doch einiges nach unten verändern.
 

57521 Postings, 4480 Tage BigSpenderAchtjähriger stirbt nach Einbrechen in Eis

 
  
    #20437
1
02.03.21 10:53

8089 Postings, 2893 Tage klimax„gefährliche Mutante“ nur Erfindung der Politik?

 
  
    #20438
7
02.03.21 10:54

Ist die „gefährliche Mutante“ nur eine Erfindung der Politik?

Der Molekularbiologe Wolf-Dieter Schleuning zeigt in diesem Beitrag die prinzipiell positiven Auswirkungen von Virus-Mutationen: Es dürfte etliche unentdeckte, harmlosere Mutationen geben, die uns auf einen risikoarmen Weg zur Herdenimmunität bringen könnten – wäre da nicht der Lockdown.
...
Für die Verbreitung einer Viruspopulation ideal wäre in der Tat eine Mutation, die hoch ansteckend ist, aber kaum Symptome verursacht. Solche Mutationen gibt es vielleicht schon lange, aber sie wurden nicht identifiziert, weil symptomarme Personen selten getestet werden. Auch schwach pathogene Viren lösen eine Immunantwort aus, sonst würden wir ja schon an einem harmlosen Schnupfen sterben. Dass eine Minderung der Pathogenität vor allem in Verbindung mit einer erhöhten Reproduktionsrate auftritt, ist Lehrbuchwissen, das auch Virologen bekannt sein müsste, das sie aber den Politikverantwortlichen offensichtlich nicht verraten. Sollte dieser evolutionäre Druck auch auf die Verbreitung von SARS-Cov-2 Mutationen zutreffen, was sehr wahrscheinlich ist und die WHO-Daten sprechen dafür, dann wäre ein allgemeiner Lockdown, der sich nicht auf die Risikogruppen beschränkt, kontraproduktiv, weil er die Verbreitung relativ harmloser Mutationen und die Herstellung der Herdenimmunität verhindert. ...

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/...ten-die-mutationenfrage/

 

1406 Postings, 5761 Tage Nebelland2005Schicken wir diese ganzen Corona

 
  
    #20439
4
02.03.21 10:56
verblödeten Politiker doch auf Eppsteins Insel, die steht ja zum Verkauf. Da können sie dann ihren Masken und Impfwahn ungehindert ausleben. Rituelle Kultstellen sollen dort auch vorhanden sein. Stichwort Baal Tempel.  

49888 Postings, 2513 Tage Lucky79Früher galt.. wenn ein Virus mutiert...

 
  
    #20440
5
02.03.21 11:02
schwächt er sich in der Regel ab...

Hier der "Faktencheck"....:

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/...ona-virus-mutation-100.html

Also baut die Politik hier nur eine Drohkulisse auf... denn
das Virus wird durch Mutation NICHT GEFÄHRLICHER... jedoch ansteckender...

... es läuft sich tot...  in 1...3 Monaten wird die Luft raus sein... und millionen Impfdosen auf
Lager vor sich hinverrotten... (so wie 2009/10 u. FOlgejahre)  

49888 Postings, 2513 Tage Lucky79Habe den Verdacht die Leiden unter Maskenfetisch..

 
  
    #20441
02.03.21 11:03

13874 Postings, 5384 Tage gogolNTV und kein Witz

 
  
    #20442
4
02.03.21 11:27
....... bis zum 28. März 2021 verlängern."..........
.....Kontakte in den fünf bis sieben Tagen vor dem Familientreffen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren (Schutzwoche).........
......."Das besonnene Verhalten der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland während der Weihnachtstage hat eindrucksvoll gezeigt, wie Familienzusammenkünfte sicher gestaltet werden können", heißt es in einem Entwurf der Vierer-Runde für die morgige Konferenz. Daher würden die Länder über die Osterfeiertage Treffen mit vier über den eigenen Hausstand hinausgehenden Personen zulassen........


in zwei Wochen sind Wahlen, mal sehen ob wenigsten ein Teil in Deutschland aufwacht !

Clubmitglied, 46095 Postings, 7518 Tage vega2000@Flaschengeist

 
  
    #20443
1
02.03.21 11:43

Die Meldung von t-online ist in sofern falsch, weil sie suggeriert das die Polizei die Abstände mißt, -das stimmt so aber nicht:
Die Polizei erklärt den Menschen anhand des Zollstocks wieviel Abstand 1,50 Meter sind, weil von einigen Menschen der Abstand nicht richtig eingeschätzt wird.  

4975 Postings, 241 Tage 123pNachricht über den Tod der 66-jährigen Politikeri

 
  
    #20444
3
02.03.21 12:00

8089 Postings, 2893 Tage klimax@brudermartin #20453

 
  
    #20445
6
02.03.21 12:11

zitat:
UMSTRITTENER AUFTRITT
Berliner Grünen-Politiker Jeff Kwasi Klein begrüßt Gewalt gegen das „rassistische System“      
------------------------------------------------ende------------------------------------------------
so sehen sie dann aus, die brüder der offenen gesellschaft die soros rief und merkel und die grünen gerne willkommen heißen....und rufen zur gewalt, aufständen und plünderungen auf ....ich fass es nicht...

dazu zitiere ich 2 gestrige posts von mir:

"Für Soros besitzen offene Gesellschaften „Institutionen und Regeln, die es Menschen mit unterschiedlichen Meinungen und Interessen ermöglichen, in Frieden zusammenzuleben“.
https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=812#jumppos20304
--------------------------------------------------
Der deutsche Publizist und Historiker Joachim Fest vertrat die Ansicht, dass die offene Gesellschaft gemäß ihrer liberalen Grundauffassung nicht in der Lage sei, einen seiner Meinung nach notwendigen Minimalkonsens in Bezug auf Grundwerte herzustellen bzw. zu erhalten (vgl. Böckenförde-Diktum). Stattdessen würde sie wie keine andere Gesellschaftsform auch ihren Gegnern Raum bieten, an der Zerstörung der offenen Gesellschaft zu arbeiten. https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=812#jumppos20310
--------------------------------------------------
bildquelle : https://www.welt.de/politik/deutschland/...s-rassistische-System.html
im bild links: Berliner Grünen-Politiker Jeff Kwasi Klein


 
Angehängte Grafik:
kwasi-jeff-kwasijeff-kwasi-jeff.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
kwasi-jeff-kwasijeff-kwasi-jeff.jpg

18112 Postings, 4244 Tage Linda40# 453 Brother - da waren aber echt wieder

 
  
    #20446
2
02.03.21 12:13
viele Michas, Peter, Sebstian, Christopf und Julian dabei.

Also ehrlich.....da scheint in der Erziehung aber was total schief gelaufen zu sein.

TzzTzzTzz

18112 Postings, 4244 Tage Linda40#460

 
  
    #20447
6
02.03.21 12:17
Tja...super unsere Willkommens-Kultur.

Der Schuss geht gewaltig nach hinten los.

Das konnte sich natürlich wieder keiner denken, dass das solche Wurzeln schlägt.

Die müssen sich nicht wundern, wenn Otto-Normal-Verbraucher da eine etwas - sagen wir mal - sensible Meinung vertritt.

Bald wird es wohl auch hier so sein, dass man sich zur Verteidigung seines Eigentums eine (.....)kaufen muß.

8089 Postings, 2893 Tage klimaxim obigem artikel der welt

 
  
    #20448
5
02.03.21 12:18
sieht man wieder einmal ganz deutlich: wer die grünen wählt, wählt die zerstörung deutschlands
und chaos , unterwerfung und den islam.....

mir ist auch nicht ganz klar wie man auch nur einen gedanken an einen kanzlerkandidaten habeck
verschwenden kann  .....(„Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“)...

Derartige kranke gedanken können doch nur völlig umnachtete michels hegen....

DE- ein verlorenes land ..  

8812 Postings, 4008 Tage mannilueBei solchen Bildern frage ich mich dann immer:

 
  
    #20449
11
02.03.21 12:19
Würden Sie von dieser Person einen Gebrauchtwagen kaufen?

Würde " Wanted " besser als Titel passen?

oder:.. Ich hab das Temperament von 20 Schlaftabletten.....

 
Angehängte Grafik:
linke.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
linke.png

8951 Postings, 2991 Tage SternzeichenDas Mißmanagement der Regierung

 
  
    #20450
10
02.03.21 12:19
erzeugt immer Mehr Langzeitarbeitslose.  Und dazu gesellen sich sich jetzt auch noch die Kurzarbeiter die seit fast einen Jahr nicht mehr ihren Arbeitsplatz gesehen haben und dadurch auch arbeitsunfähig geworden sind.

Von dieser Entwicklung ist hoffentlich keiner überrascht (außer die Sozis  und die Politiker in der Blase Berlin). Corona war nicht planbar! O.K. Aber die Vernichtung von Industriearbeitsplätzen wird in erster Linie durch politische Entscheidungen angefeuert. Im Bereich der Automobilindustrie werden wir einen massiven Kahlschlag erleben. Die viel zu hohen Stromkosten belasten die Unternehmen (Katastrophale Energiewende). Krankenversicherung, Rentenversicherung, Altersvorsorge. Alles offene Baustellen. EU mit Milliardentransfers von Nord nach Süd. Ein Fass ohne Boden.

Ideologie Deutschland rot und grün zu machen. Eine absolute Sackgasse. Einwanderung. Kostet jährlich dicke 2-stellige Milliardenbeträge. Davon der überwiegende Teil Hilfskräfte. Und die werden doch jetzt schon nicht mehr wirklich gebraucht. Werden wir auf Jahrzehnte + Familiennachzug finanzieren und versorgen dürfen. 15 Jahre falsche und schlechte Politik zeigen jetzt Auswirkungen.

Corona beschleunigt das nur.

In Florida sind die Schulen auf und waren noch nie zu....

Ursprünglich ging es mal darum, eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Und was liest in den Medien, es werden weiterhin Kranhausbetten auch in der Pandemie abgebaut. Die Politik hat seither jegliches Maß aus den Augen verloren.

Die wahren Populisten sind die, die jedem Dummkopf ein Einkommen in Höhe des Fleißigen versprechen. Am klarsten kann man die Tendenz in der Bildungspolitik erkennen: Magna Cum Laude für alle.

Sternzeichen

 

Seite: < 1 | ... | 816 | 817 |
| 819 | 820 | ... 1036  >  
   Antwort einfügen - nach oben