Grüne: Partei der Hysterie?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.10.19 05:24
Eröffnet am: 11.10.19 22:48 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 2
Neuester Beitrag: 12.10.19 05:24 von: Terrorschwe. Leser gesamt: 311
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

43548 Postings, 4550 Tage RubensrembrandtGrüne: Partei der Hysterie?

 
  
    #1
2
11.10.19 22:48
Auch wenn man 100 Billionen hier in Deutschland national ausgeben würde, so hätte das
kaum Auswirkungen auf das Weltklima. Denn Deutschland ist nur für ca. 2 % des menschen-
gemachten CO2 verantwortlich und nur 3 % des CO2 sind menschengemacht. Die Klima-
paket-Maßnahmen der Bundesregierung sind im Wesentlichen Vorstellungen der Grünen. Die
Grünen wollen allerdings die Bevölkerung noch viel stärker unsozial ausplündern, als es Groko
tut. Tatsächlich wird die Klimakatastrophe ganz woanders entschieden als in Deutschland.
Deshalb sollte man nicht den unsozialen Hysterikern folgen, die vor allem Lobby-Arbeit
für eine miese und minderwertige Alternativenergie betreiben, die in letzter Konsequenz
Waldsterben, Artensterben, Bodenerosion und Versteppung der Landschaft nach sich
ziehen könnte.  

17653 Postings, 4500 Tage Terrorschweinguck mal

 
  
    #2
12.10.19 05:24
Angehängte Grafik:
7232a5dde100903288f2d2cd9beae575.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
7232a5dde100903288f2d2cd9beae575.jpeg

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, qiwwi, SzeneAlternativ