Griechisches Sparpaket ist knapp durch!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.06.11 22:31
Eröffnet am: 29.06.11 15:17 von: Boersiator Anzahl Beiträge: 21
Neuester Beitrag: 29.06.11 22:31 von: Happydepot Leser gesamt: 1.736
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 

9095 Postings, 7127 Tage BoersiatorGriechisches Sparpaket ist knapp durch!

 
  
    #1
3
29.06.11 15:17
Macht was draus!

9095 Postings, 7127 Tage BoersiatorGriechisches Parlament stimmt Sparpaket zu

 
  
    #2
1
29.06.11 15:18
Griechisches Parlament stimmt Sparpaket zu

Das griechische Parlament stimmt dem Sparpaket der Regierung zu. Damit ist die entscheidende Voraussetzung für weitere Milliardenhilfen von EU und IWF erfüllt. Die Abstimmung über einzelne Gesetze zur Umsetzung des Pakets soll am Donnerstag folgen.

146 Postings, 3308 Tage I GenieNu ist alles gut

 
  
    #3
7
29.06.11 15:24
....so scheint es ........das kollabieren der Wirtschaft ist nun auf Vollgasmodus geschaltet.  

35553 Postings, 4431 Tage DacapoBis zur nächsten Geldspritze

 
  
    #4
10
29.06.11 15:27
Ein Fass ohne Boden

9389 Postings, 3707 Tage arasuist schon ein ding,

 
  
    #5
3
29.06.11 15:47
dass 155 politiker entscheiden was mit den bürgern und dem land passiert!
kann da nicht mal die nato rein und die rebellen unterstützen?  

35553 Postings, 4431 Tage DacapoGriechenland wird fallen

 
  
    #6
4
29.06.11 18:30
so oder so...
Wie will plötzlich einer sparen,
der jahrzehntelang wie die Made im Speck lebte

9279 Postings, 6027 Tage Happydepotnicht nur Griechenland....

 
  
    #7
2
29.06.11 18:33
da kommt noch was auf uns zu.Abwarten.

35553 Postings, 4431 Tage DacapoAuch wir sind in der Schuldenfalle

 
  
    #8
2
29.06.11 18:34

9389 Postings, 3707 Tage arasumir hat mal jemand geraten,

 
  
    #9
1
29.06.11 18:59
setz dir kleine ziele. des gilt fürs sparen auch. erstmal kommt das weg was ich nicht unbedingt brauche. wenn des klappt kommt das nächste.
alles aufeinmal? nimm mal neen trinker die pulle weg!

was passiert?
der wird nicht drumrum kommen, ums krankenhaus.  

146 Postings, 3308 Tage I Geniewer hat Schuld ??

 
  
    #10
2
29.06.11 19:22

9279 Postings, 6027 Tage Happydepotarasu

 
  
    #11
1
29.06.11 19:57
richtig beschrieben in #9

Erkläre das aber mal den Politikern.
Die haben alle Hemmungen verloren,weil das Volk sie walten und gestalten läßt.

6741 Postings, 4275 Tage MarlboromannFreies Denken ist nicht gestattet. Vorsicht.

 
  
    #12
1
29.06.11 20:07
Ariva is watching you!  

9389 Postings, 3707 Tage arasuder ackermann hat

 
  
    #13
29.06.11 20:15
in den nachrichten in bezug auf die private beteiligung das wort KERNSCHMELZE benutzt.
entweder blufft der, oder die banken haben massig schrott in der pipeline.
ist dann wohl doch nee bankenrettung.  

6741 Postings, 4275 Tage Marlboromann@Arasu, der Ackermann hat CDS verkauft DB-Pleite

 
  
    #14
2
29.06.11 20:18
Und zwar auf griechische Bonds, daher will er die Laufzeit aussetzen, damit er nicht haftet. Die Steuerzahlen zahlen zur Überbrüclung eine Spende in Milliardenhöhe. Wann begreifen die Leute das endlich?  

146 Postings, 3308 Tage I Geniewer hat den jetzt Schuld ???

 
  
    #15
1
29.06.11 20:32

146 Postings, 3308 Tage I Geniewie kommt das das wir in Schulden versinken,

 
  
    #16
1
29.06.11 20:36
regelrecht absaufen.........wer hat dieses Spielchen erfunden ?  

11452 Postings, 3869 Tage exquisitwenns mal den Staaten so richtig dreckig geht

 
  
    #17
1
29.06.11 20:37
wirds auch den Banken aufm Kragen gehen - dann wirds Krieg...und alles ist erledigt.
:-)  

69004 Postings, 6096 Tage BarCodeNie und nimmer

 
  
    #18
29.06.11 20:37
Und wenn, dann haben sie darauf Zertifikate an Anleger verkauft, die bei einem Default geschröpft werden. Aber das ist nicht die Art Geschäfte, die die DB macht. (Ackermann ging ja schon vor einem Jahr von einer Umschuldung aus.)
Allenfalls haben sie das Zeug gebastelt und dann an Kontrahenten vermittelt ohne im Risiko zu verbleiben. Und dafür ordentlich Provisionen kassiert. So haben sie es ja auch mit den Ami-CDOs gemacht. Da waren die Staatsbanken die beliebte Zielgruppe.

Dass die DB griechische Anleihen versichert: Ne. Die sind da gewitzter.

Und wenn Ackermann von der Kernschmelze spricht, dann ist das nur ein Zug im Pokerspiel um die Bankenbeteiligung. Wenn man ordentlich droht, bekommt die Politik kalte Füße und wird handzahm.

9389 Postings, 3707 Tage arasubarcode

 
  
    #19
29.06.11 22:14
des ist aber nicht richtig. ich glaub hier haben einige vergessen, warum es diese banken noch gibt!!
es muss härter durchgegriffen werden. notfalls mit dem faustrecht. haha, ackermann voll einen vorn nüschel. boing****
ich habs schon vor langer zeit geschrieben; ich hät den banken nicht geholfen. hypo insolvent im zuge mit lehmann, dominoeffekt und knall.
dann hätten sich diese arroganten nicht mehr so überheblich auf dem spielfeld bewegt! es ist besser einmal richtig zu leiden, als in alle ewigkeit.
so sehe ich das mit den griechen auch. es muss knallen. nicht diese stängigen schritte zurück und auf den zufall wetten oder hoffen. alles quark.  

9389 Postings, 3707 Tage arasulest das mal

 
  
    #20
29.06.11 22:18
eine eu mehrwertsteuer!
die sind doch krank im hirn. was sind das nur für heinis?

unterstützt meine thelse;hingehen druf und wieder weg.

http://www.ariva.de/news/...-knapp-eine-Billion-Euro-ausgeben-3778596  

9279 Postings, 6027 Tage Happydepotsolange wir...

 
  
    #21
29.06.11 22:31
nichts unternehmen,bekommt die EU was sie will.

Ob es um Abstimmungen geht oder Kohle von oben nach unten verschenkt (verteilt) wird,es wird solange abgestimmt bis die Mehrheit für "Ja" steht.Habt Ihr ja in Holland & Irland gesehen.

   Antwort einfügen - nach oben