Greenspan spricht von schlimmster Krise seit '45


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.03.08 19:55
Eröffnet am: 17.03.08 15:05 von: RealDOJO Anzahl Beiträge: 24
Neuester Beitrag: 18.03.08 19:55 von: RealDOJO Leser gesamt: 2.647
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
9


 

1460 Postings, 5902 Tage RealDOJOGreenspan spricht von schlimmster Krise seit '45

 
  
    #1
9
17.03.08 15:05

ein Intressanter und langer Artikel auf www.welt.de, hier Auszüge.

Greenspan spricht von schlimmster Krise seit '45  

[...]Dramatische Entwicklungen an den Finanzmärkten stürzen die Börsen ins Chaos. Der Panikverkauf der Investmentbank Bear Stearns und die Notfallaktionen der US-Notenbank Fed schickten die Kurse weltweit auf Talfahrt. Der Dax fiel auf den tiefsten Stand seit November 2006. Selbst abgebrühte Händler verlieren langsam die Nerven.[...]

 

Den kompletten Artikel gibts unter welt.de

Quelle: www.welt.de/finanzen/article1798111/...schlimmster_Krise_seit_45.html

1460 Postings, 5902 Tage RealDOJOaber die amis...

 
  
    #2
2
17.03.08 15:09
aber die Amis haben sich den Strick selbst gedreht. Schulden über Schulden;
und leiden darunter tut bald die ganze Welt?

61594 Postings, 6137 Tage lassmichreinAlso ich leide nicht... :))

 
  
    #3
3
17.03.08 15:13
Mein Put läuft prima... und wird es auch weiterhin tun... .))

9279 Postings, 6053 Tage Happydepotund warum leidet die ganze Welt ?

 
  
    #4
4
17.03.08 15:15
weil wir trotteln denen alles nachmachen.
Wir lassen uns sogar in Kriege kattapultieren die die angezettelt haben.
Und zuende machen die auch nichts.

3673 Postings, 4645 Tage cicco..gegen Crash gibts Puts zu absicherung..

 
  
    #5
3
17.03.08 15:20
..wenn das die börsen makler nicht wissen...  

22764 Postings, 4542 Tage Maxgreeen-0,6% im DOW - schlimme Krise

 
  
    #6
2
17.03.08 15:23

6383 Postings, 6766 Tage SchwachmatAG sprach schon am 5 Dez. 1996

 
  
    #7
2
17.03.08 15:45
von irrationaler Übertreibung.
Die anschließenden 12 Jahre stieg der Dow Jones IA über weitere 100% während die Immobilienpreise in guten Lagen über 300% Wertzuwachs verzeichneten.

Natürlich konnte die FED weder damals noch heute irgend etwas davon vorraus erahnen.
Die Schaffung immer neuer Bubbles und virtuellen Buchgeldes, die plötzliche Unterlassung der Veröffentlichung der M3-Geldmenge, die Einfürung des Euro und alles was sonst noch so geschah läßt sich nur mit der Verkettung zufälliger Zufälle erklären.

Und überhaupt sollten wir stets im Bewußtsein tragen, daß die Hüter des heilgen Grals sich ausschließlich dem Wohle der Menschheit verschrieben haben.  

888 Postings, 4757 Tage kiselisokakhatte er das gesagt bevor oder nachdem er seine

 
  
    #8
17.03.08 16:00
werte verkauft hatte?  

12975 Postings, 5639 Tage Woodstore@Schwachmat "Am Ende steht der Mensch"

 
  
    #9
1
17.03.08 16:14
...und der ist, sofern zivilisiert aufgewachsen, ergebnisorientiert,
und zwar egoistisch wie nischt Gutes!
Da hilft auch  da Vinci nicht!

Wenn man seinen Kopf anstrengt....das internet bemüht....
werden dir zu genau den von dir angesprochenen Themen
(M3-Geldmenge etc.) immer wieder bestimmte Parteien,
Gruppen, Familien und Clans auffallen!
Dann sind es auch für dich keine Verkettung zufälliger Zufälle mehr!!

bin wieder weg

33545 Postings, 7283 Tage DarkKnightSchuld an allem ist das Aussterben der Piraten

 
  
    #10
4
17.03.08 16:41
nicht nur zu sehen in den tiefschürfenden Analogien im Film "Fluch der KAribik" sonder auch unterstütz vom Glauben an das fliegende Spaghetti-Monster

http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes_Spaghettimonster

da sind uns die amis halt intellektuell voraus ...

6383 Postings, 6766 Tage SchwachmatNach der Großakquisition gehört alles dem Clan

 
  
    #11
2
17.03.08 16:55
Jedes Gen und Molekül wird patentiert und kostenpflichtig. Die Überlebenden werden mit Computer-Chips ausgestattet. Alles wird dann unter totalitärer Kontrolle stehen.
Einige Weltenführer sprechen bereits öffentlich darüber und ihr höchstes Führungsorgan bezeichnet alles was nicht seiner Kontrolle und Verantwortung obliegt als inakzeptabel und unverantwortlich.  
 

25589 Postings, 4969 Tage gruenelinie#1 Witzig,war ja nicht ganz unbeteiligt,

 
  
    #12
2
17.03.08 16:57
unser Mann des billigen Geldes.  

69004 Postings, 6122 Tage BarCodeEinige postings hier

 
  
    #13
4
17.03.08 16:57
sind absolut inakzeptabel und unverantwortlich.

31028 Postings, 6890 Tage sportsstarund weisen vermehrt seltsame Züge auf ...

 
  
    #14
1
17.03.08 17:01
find ich total doof!

6383 Postings, 6766 Tage Schwachmatist halt ein Spaß-Forum

 
  
    #15
2
17.03.08 17:11
Für Komiker und Bild-Leser!  

25551 Postings, 7024 Tage Depothalbiererallet halb so wild. ordentlich ein paar mrd

 
  
    #16
17.03.08 19:39
dolores nachdrucken und gut ist.

gibt immer noch genug deppen, die das grüne papier tonnenweise horten...  

7460 Postings, 5606 Tage potti65der greenback bleibt..

 
  
    #17
17.03.08 19:51
das ist sicher.wir hatten schon reichsmark,D-mark,euro und nun teuro.wer heute in nevada eine kiste mit dollar aus dem jahre 1897 findet kann damit heute noch burger kaufen.
in deutschland kostete ein brot 1929 sechs mrd reichsmark.  

1460 Postings, 5902 Tage RealDOJOdollar kommt doch auch aus europa!?

 
  
    #18
17.03.08 21:14
Das amerikanische Münzgesetz vom 2. April 1792 (Coinage Act of 1792) erklärte den „spanischen Dollar oder Peso“ mit einem Silberfeingewicht von 371,25 grains oder umgerechnet 24,056 g zur Hauptwährungseinheit.

Spanien -> Europa -> EU?

1460 Postings, 5902 Tage RealDOJOheute ist alles grün, aehm green...

 
  
    #19
2
18.03.08 12:50
jetzt weis ich endlich wo greenspan seinen Namen her hat ;-)
Öl im Plus, Euro im Plus, Dax im Plus.... ;)

12104 Postings, 6714 Tage bernsteingold bei 1009 d.

 
  
    #20
2
18.03.08 12:54

33545 Postings, 7283 Tage DarkKnightDeathbull bei 7001

 
  
    #21
4
18.03.08 13:43

Clubmitglied, 44110 Postings, 7272 Tage vega2000Reifendruck bei 2,3

 
  
    #22
5
18.03.08 13:47
Vorne links (rechts messe ich nie, aus politischen Gründen versteht sich...*gg*)

19233 Postings, 4995 Tage angelamglas halbvoll

 
  
    #23
3
18.03.08 13:53

1460 Postings, 5902 Tage RealDOJOna ja, alles im allem heute ein guter tag...

 
  
    #24
18.03.08 19:55
auch wenn steinbrück mit seiner aussage nur greenspan nachgeschwallt hat...

   Antwort einfügen - nach oben