Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Grange Res- Australia's leading magnetite producer


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 11.10.16 22:47
Eröffnet am: 10.05.11 23:04 von: black.jack Anzahl Beiträge: 92
Neuester Beitrag: 11.10.16 22:47 von: black.jack Leser gesamt: 18.887
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
4


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  

694 Postings, 3519 Tage black.jackGrange Res- Australia's leading magnetite producer

 
  
    #1
4
10.05.11 23:04
Hey möchte euch folgenden Wert vorstellen: Grange Resource ltd WKN: 917447
die thread überschrift ist aus der aktuellen präsentation.

http://www.grangeresources.com.au/clients/grange/..._7_April_2011.pdf

hier das corporate video von grange:
http://www.youtube.com/watch?v=asOxztY3yqI

http://www.grangeresources.com.au/


erstmal zur sharestructure: 1,152,846,724 oustanding davon 80,3% im besitz der top20 shareholder. Shagang International Holdings und Shagang International (australia) halten alleine schon 46,66%. Shangang ist chinas größter privater stahlproduzent und hat langfristige abnahmeverträge mit grange res.

Im Fokus stehen zwei Projekte.
Einmal Savage River wo man schon kräftig produziert, wie dem thread titel zu entnehmen ist. produziert werden über 2millionen tonnen premium iron ore pellets p.A.
minenleben bis mind. 2026

und das Southdown Projekt ( 70% Grange , 30% Sojitz)
das um einiges größer ist und in 2014 in Produktion gehen will. resourcen von 654millionen tonnenmit grades von 36,5% . dort will man jährlich bis zu 10 tonnen concentrate durch open pit mining produzieren. minen leben >25jahre.

heute veröffentlicht wurde der erfolgreiche abschluß der PFS für southdown:
http://asx.com.au/asxpdf/20110510/pdf/41ykpdksjvjq63.pdf
glaube die news kamen nachbörslich. weiß ich aber nicht.

die definitive feasibility study soll dann in Q1 2012 fertiggestellt werden.

das managment besteht aus sehr erfahrenen leuten.
die genauere zusammensetzung und weitere infos können interessierte aus der präsentation 04/2011 (link oben) und dem corporate viedeo entnehmen.

für mich ist grange res eine soldide depot-beimischung mit einiges an up-potential durch das southdown projekt. natürlich keine empfehlung zu irgendetwas!!

würde mich über beteiligung und eure meinungen freuen.

gruß black.jack  

211 Postings, 3515 Tage lerockerklingt ganz interessant

 
  
    #2
1
11.05.11 01:45
vielleicht lege ich mir beim nächsten Umschichten + guter Kaufgelegenheit paar ins Depot.

Bin gespannt, wer hier sich noch so im Thread einfinden wird .-)

greetz,
lerocker  

694 Postings, 3519 Tage black.jackpresentation may 2011

 
  
    #3
1
14.05.11 02:08
http://www.grangeresources.com.au/clients/grange/...-_11_May_2011.pdf  

694 Postings, 3519 Tage black.jacksouthdown

 
  
    #4
1
15.05.11 21:46
hatte mich vertahen was das minenleben von southdown betrifft.
es liegt bei >19!! years (western resource), kann aber auf ~40jahre ausgebaut werden(eastern resource).

die operating costs liegen bei <A$60/t concetrate und bei <A$75/t pellet.
das concetrate(bis zu 10million tons p.a.) kommt per pipeline zum hafen albany und wird dann ins pellet plant nach malaysia verschifft, wo es zu premium ore pellets weiter verarbeitet wird.

mine enviromental permit + port permits sind schon durch.
die water permit steht noch aus, soll aber dieses jahr noch kommen.

gruß black.jack  

1280 Postings, 4590 Tage MikrokosmosHorseshoe

 
  
    #5
1
15.05.11 21:56
Hallo black.jack,
sind Horseshoes Kupferprojekte nicht früher bei Grange gewesen.
Ich meine Grange ist TopHolder von Horseshoe.
Bekannt?  

694 Postings, 3519 Tage black.jack@mikrokosmos

 
  
    #6
2
15.05.11 23:06
grange hielt einen 7,2%tigen anteil in horseshoe seit ihrem listing.
haben aber im märz alle anktien verkauft.
http://investor.horseshoemetals.com.au/IRM/...sstakeinHorseshoeMetals  

694 Postings, 3519 Tage black.jackGrange Resources Southdown Project

 
  
    #7
31.05.11 16:56
nette animation zum southdown projekt auf youtube: http://www.youtube.com/watch?v=AI5RRUGrDS0&feature=player_embedded


gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackkaufkurse?!!

 
  
    #8
09.06.11 01:33
hoffen wir mal das die 0,5$ in Australien halten. Kann mir kaum vorstellen das es hier noch weiter runter geht.
Grange will dieses jahr 2 millionen tonnen pellets produzieren  (savage river) aktuelle operative kosten 96$/t. aktueller marktpreis einer tonne pellets liegt bei ~220$. Mit Southdown haben sie ein absolutes Monsterprojekt in der Pipeline das Mitte 2014 in Produktion gehen soll. DFS wird in Q1 2012 erwartet.  

694 Postings, 3519 Tage black.jackRechnung für 2011

 
  
    #9
09.06.11 15:52
Savage River:
Verkaufspreis pro t:      ~200$     (geschätzt, aktueller Verkaufspreis ~220$/t)
Operative Kosten pro t:  ~100$    (aktuelle op: Kosten laut Prädentation ~96$/t)
                   
jährliche Produktion:      2.000.000t    (erklärtes Ziel für 2011)
                   
jährlicher operat. Gewinn:    200.000.000$

abzüglich geschätzten 40% für Steuern, Abschreibungen, usw  (geschätzt)

=       120.000.000$ Erlös

bei aktuell 1.152.846.724 austehenden Aktien sind das ~0,1 $ Gewinn pro Aktie.
Das heißt das Grange z.Z. mit einem KGV von 5 bewertet ist, was bei einem Minenleben von mind. 15 Jahren (Savage River) schon ziemlich günstig ist. Ein KGV von ~10 wär schon angebracht.

Southdown wird in die aktuelle Bewertung am markt überhaupt nicht eingerechnet. und das bei der Größe des Projekts!! Spätestens mir der DFS im Q1 2012 sollte sich das ändern.  

694 Postings, 3519 Tage black.jackSouthdown Definitive Feasibility Study

 
  
    #10
10.06.11 10:16
Southdown Definitive Feasibility Study
Fully Approved and Funded

Grange  Resources  Limited  (“Grange”  or  the  “Company”)  is  pleased  to  announce  that  both owners  of  the  Southdown  project  Sojitz  Resources  &  Technology  Pty  Ltd  and  Grange Resources have approved the funding and execution of the Project Definitive Feasibility Study (DFS).

The  DFS  is  targeted  for  completion  in  the  first  quarter  of  2012,  and  is  estimated  to  cost A$110m.  Grange  Resources  will  fund  its  70%  share  of  the  study  costs  from  existing  cash reserves.

Managing  Director,  Russell  Clark  said  “as  a  result  of  already  having  a  highly  profitable magnetite  project  at  Savage  River  in  Tasmania,  we  can  fully  fund  this  DFS  work  without needing to go back to the market. This  is one of the significant advantages we have over our competitors. Savage River is performing well and generating healthy cash margins.”

Specific Definitive Study work will include:
• Detailed  engineering  of  concentrator,  port  facilities,  power  transmission,  pipeline, desalination plant and pellet plant facilities;
• Securing engineering and tender packages for long lead items;
• Further resource and reserve drilling;
• Geotechnical drilling in Albany port;
• Water permit approval;
• Completion of land access arrangements and
• Mine design and scheduling.

The ability to complete of the DFS so quickly reflects the advanced nature of the prefeasibility study where:

• Resources and reserves are in place;
• Power line easements are in place;
• Major mine and port environmental permits are in place;
• Metallurgical testwork is advanced and the concentrator flowsheet is finalised;
• Land access is very advanced.

Prefeasibility modelling  indicates  that  the  Australian  based  project will  cost  A$2.57  billion.
This  will  complete  the  mine  site  preparation,  the  concentrator  facility  and  associated infrastructure  required  to  load and ship approximately 10 million tonnes per annum of high grade magnetite concentrate containing 69% iron. Operating costs per  tonne of concentrate
produced and loaded are estimated to be less than A$60 per tonne.  

The  Southdown  Magnetite  Project  is  a  joint  venture  (JV)  between  Grange  Resources  Ltd (Grange)  (70%),  and  Sojitz  Resources  &  Technology  Pty  Ltd  (Sojitz)  (30%),  wholly&#8208;owned subsidiary  of  Sojitz  Corporation,  a  Japanese  global  trading  company  operating  in  various industries and services.  

694 Postings, 3519 Tage black.jackmögl. Szenario 2015

 
  
    #11
18.06.11 15:33
Wenn Grange Res alle Hürden überspringt und das Southdown Projekt 2014 in Produktion bringt, muss Grange bis dahin völlig neu bewertet werden.
Man muss natürlich bedenken das bis dahin noch einiges an Kosten zu stemmen sind.
Mine Capex ist auf 2.570.000.000$ beziffert und das Pellet Plant mit 941.000.00$.
30% davon wird Sojitz bezahlen. Der Rest liegt bei Grange. Russel Clark teilte mir per email mit das der Großteil davon über Schulden finaziert werden soll. Dies sollte kein Problem darstellen, da Grange finaziell sehr stabil aufgestellt ist und bereits cashflow erwirtschaftet. Den Rest könnte man über den Cash-flow, vorwärtsverkäufe oder/und über eine KE finanzieren. Ich bin jedenfalls zuversichtlich das sich die weitere Verwässerung in Grenzen halten sollte.  Soviel zu den Kosten.

Grange hätte dann ein absolutes top projekt in Produktion. Das ~10.000.000t pellets pro jahr produzieren kann, von denen über 50% (lt. Russel Clark) an Shagang gehen, Und ~30% an die Japaner. Man hat also schon Abnehmer.
Kein Wunder sollte der Stahlhunger der Welt doch weiter zunehemen. Der Preis pro t pellets liegt z.Z. bei ~220$ und die Kosten sollen lt. der PFS bei unter 75$ pro tonne liegen.

Das einzige was mir Magenschmerzen bereitet, ist die Enwicklung der Schuldenkrise und in dem Zusammenhang die Entwicklung der Weltwirtschaft bis 2015.
Mein momentaner Anlage Horizont liegt eigentlich bei max Ende 2013.

Trotzdem möchte ich hier mal eine Rechnung für eine mögl. Bewertung von Grange Res. im Jahre 2015 vorstellen.
Diese soll das Potential von Grange aufzeigen und bezieht sich hauptsächlich auf von mir geschätzten Parametern.
Die größte Variabel hierbei ist der Preis pro tonne Pellets. Ich setze hierfür 200$ an. Sollte es aber zu einer erneuten Krise kommen, kann dieser natürlich deutlich nach unten schnellen.
Eine weitere Variabel liegt bei der Aktien Anzahl. auch hier bin ich mir etwas unsicher.
Die aktuelle Anzahl beläuft sich auf 1.152.846.724 shares. in meinem model werde ich von 1.500.000.000 shares ausgehen.


Szenarion 2015:

Savage River:
Verkaufspreis pro t:      ~200$     (geschätzt, aktueller Verkaufspreis ~220$/t)
Operative Kosten pro t:  ~100$    (aktuelle op: Kosten laut Prädentation ~96$/t)
                 
jährliche Produktion:      2.500.000t   (laut akt. Präsentation)
                 
jährlicher operat. Gewinn:    250.000.000$

abzüglich geschätzten 40% für Steuern, Abschreibungen, usw  (geschätzt)

=       150.000.000$ Erlös


Southdown:
Verkaufspreis pro t:        ~200$ (geschätzt)
Operative Kosten pro t:  ~80$ (laut PFS <75$)

jährliche Produktion:          8.000.000t

jährlicher operat. Gewinn: 960.000.000$

abzüglich geschätzten 40% für Steuern, Abschreibungen, usw  (geschätzt)

=    576.000.000$ Erlös



Savage River + Southdown:

= 726.000.000$ Erlös
/1.500.000.000 shares

=0,484 Gewinn pro share

KGV von 10 -> KZ von 4,84$


Alle Angaben ohne Gewähr :D

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackVor einem Jahr..

 
  
    #12
18.06.11 22:47
..stand Grange Res kurstechnisch fast genau im selben Bereich.

Damals waren sie schon billig und seit dem hat sich einiges getan. Grange hat eine neue Vereinbarung über den Preis Mechanismus mit seinen größten Abnehmern ausgehandelt. Sie profitieren jetzt wo der Preis sich am Index orientiert (früher Bench mark pricing) noch stärker von den hohen Preisen. Auch bei der Entwicklung von Southdown hat man Fortschritte gemacht.

Letztes Jahr hat der Kurs im Juni seinen Boden gefunden. Denke es könnte dieses Jahr ähnlich kommen.  
Angehängte Grafik:
grr1year.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
grr1year.png

694 Postings, 3519 Tage black.jackbilliger gehts (n)immer

 
  
    #13
27.06.11 21:25
oh man. da gehen 10.000 für 0,294 über die theke.
ohne worte...  

694 Postings, 3519 Tage black.jackexploration update

 
  
    #14
1
30.06.11 08:09
30 June 2011 ASX:GRR GRANGE GRANTED PERMIT FOR PRODUCTION INCREASE AT SOUTHDOWN Grange Resources Limited (Grange or the Company), Australia’s leading magnetite producer, is pleased to announce it has received Environment Protection Authority (EPA) approval to expand its previous mining permit by 47%, from a production rate of 6.8 million tonnes per annum to 10 million tonnes per annum of magnetite concentrate production. Grange Managing Director and CEO, Russell Clark, said “The permit amendment was a necessary requirement to allow us to produce at the expanded capacity of 10 million tonnes per annum for magnetite concentrate production. The amendment means that the major permits required for the mine area and Albany port operations are fully secured, providing further confidence for the success of the Southdown project.” “Our existing operations at Savage River are performing well and we continue to enjoy near record prices for our product and excellent margins.

The existing cash flow together with our the extensive operational and technical experience at Savage River will help minimise the execution risk at Southdown - a key difference compared to some of our peers developing projects currently.” “It’s important to note that recent announcements regarding the potential Oakajee port and associated mining operations have absolutely no bearing on the activities at Southdown. Southdown is in a favourable location in the South West of Western Australia, with an established port, nearby power generation and ample water supply, so the critical infrastructure solutions are in place. In addition a ready labour force is available in and around Albany and we will not be competing for labour in the Perth market.

An extensive drilling program is currently underway to increase confidence levels and tonnage to the existing 654 million tonne resource, containing 388 million tonnes of reserves. In addition the product quality will be high grade, low contaminant pellet feed, a critical requirement of the steel industry as hematite feed grades reduce and contaminant levels increase. High quality pellet feed helps the steelmakers maintain blast furnace productivity.” -ENDSFor more information, please contact: Investors: Russell Clark Managing Director & CEO Grange Resources Limited + 61 8 9327 7901 Or visit www.grangeresources.com.au Media: Eliza Gee Buchan Consulting +61 3 9866 4722/ +61 432166431 egee@bcg.com.au.  

694 Postings, 3519 Tage black.jackQuarterly Report

 
  
    #15
19.07.11 11:28
http://www.grangeresources.com.au/clients/grange/...item93/998508.pdf

wie erwartet starke zahlen.

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jack..

 
  
    #16
20.07.11 02:01
http://finance.ninemsn.com.au/newsbusiness/aap/...toll-treating-talks

Shares in Grange Resources rose after the iron ore producer said it was in talks with companies near its Savage River mine in Tasmania about possibly providing processing services.

Grange shares were up four cents, or eight per cent, at 54 cents at 1529 AEST.

Grange, which produces magnetite iron ore pellets, said the talks were being held with several companies that hold magnetite iron ore deposits in Tasmania's north-west region.

Some of these had not yet been brought into production.

"We are working together with the aim of reaching agreement to use the Savage River downstream processing and distribution infrastructure to add vale for the benefit of both Grange and the new producers," Grange said in a statement on Tuesday.

"This has the potential to increase production at Savage River by between 200,000 and 300,000 tonnes per annum of magnetite concentrate as soon as 2012."

Chief executive Russell Clark said an announcement about the progress of the talks was expected in coming weeks.

Mr Clark said charging the companies a toll to treat their ore was an option to them having to build their own costly processing infrastructure.

"I think we all realise there are synergies to be had," he told AAP.

"The specific mechanics of what would happen haven't been finalised by any means."

Grange also on Tuesday reported June quarter pellet shipments of 517,404 tonnes, up from 209,798 tonnes for the March quarter, but down from 581,357 tonnes in the June quarter of 2010.

The company was forced to feed lower grade ores through the concentrator after a rock slide last month prompted the company to bring forward remediation work on the east wall of the main pit.

Costs of pellet production doubled to $123.67 a tonne due to factors including longer ore haulage distances and additional equipment.

The company reiterated its full year production and sales target of two million tonnes.  

694 Postings, 3519 Tage black.jackChart zum Wochenabschluss

 
  
    #17
22.07.11 16:44
Granges Kampf mit dem Abwärtskanal. Bin zuversichtlich das wir diesen bald verlassen!
Bin allerdings kein chart experte. wens interessiert kann auch mal bei wo im thread von grange vorbeigucken. der user urpferdchen stellt da öfter chartanalysen zu grange online. die sehen besser aus als meine;)  
Angehängte Grafik:
grr1year.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
grr1year.png

694 Postings, 3519 Tage black.jackGrange sings MOU with Shree Minerals

 
  
    #18
26.07.11 13:38
-potential to increase production at savage river


http://asx.com.au/asxpdf/20110725/pdf/41zy1psj89cj04.pdf

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackPresentation August2011

 
  
    #19
02.08.11 09:03
http://www.asx.com.au/asxpdf/20110802/pdf/420552n1z0hy1j.pdf

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackKursschwäche

 
  
    #20
03.08.11 11:42
Sehe zwei Gründe für die momentane Kursschwäche bei Grange Res.:

Erstens: Sehr Schwache Aussies. Der All Ordinaries 50 Index und der ASX 200 auf Elf-Monatstief.
Auch der ASX 300 in dem Grange Res. gelisted ist kann sich dieser Schwäche nicht entziehen.

Über den zweiten Grund redete Russel Clark gestern auf der Diggers & Dealers Konferenz. Es geht um die fürs nächstes Jahr geplante Kohlendioxidsteuer. Hier der Artikel:
http://www.theaustralian.com.au/business/news/...frg906-1226106987154

Mal sehen ob die Steuer wirklich kommt oder ob es noch Ausnahmen geben wird. Die Industrie ist mächtig und die Regierung ändert oft ihre meinung.
Hier noch ein Arkikel dazu:
http://www.perthnow.com.au/business/...x/story-fn9ig2r9-1226106931648

Und hier noch einer zu Granges Southdown Projekt:
http://www.theaustralian.com.au/business/...ry-e6frg8zx-1226106916971

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackhallo

 
  
    #21
06.09.11 01:26
bin wieder zurück aus dem urlaub. war schön die börsenfreihe zeit-

bei grange gabs einiges an neuigkeiten.

offtake mit bluescope
http://www.asx.com.au/asxpdf/20110823/pdf/420kpk8yt373zv.pdf

halbjahreszahlen und eine dividendenankündigung von 0,02cent
http://www.asx.com.au/asxpdf/20110831/pdf/420stv6sgt7q2w.pdf

gestern dann noch ein mou zu savage river
http://www.asx.com.au/asxpdf/20110905/pdf/420wggsl8b8jb9.pdf

---
kurs hat sich etwas erhohlt. gleich wenn die aussies starten könnte es aber noch mal turbulent werden.. (schlechte dax vorgaben)

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackXD

 
  
    #22
21.09.11 14:21
heute wird grange "ex-dividend" gehandelt.

0,02aud pro aktie das ist schon was. hoffentlich kommt die auch bei "uns" (nicht aussies) an.

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackQ3 report

 
  
    #23
21.10.11 00:42
http://www.asx.com.au/asxpdf/20111019/pdf/421w165mmhx3fl.pdf

Highlights for the September Quarter include:
• Continued excellent safety performance at Savage River. 14 months of no
Lost Time Incidents (LTI) achieved.
• Improved cash and trade receivables position of $215.6 million and no net
debt at the end of the quarter.
• Pellet prices remained very strong during the quarter averaging US$218 per
tonne.
• Inaugural 2 cent dividend announced.
• Highest quarterly concentrate production for 12 months.
• Savage River remains “on track” to produce approximately two million
tonnes of pellets in 2011.
• Savage River east wall recovery plan proceeding to schedule. Access to
high grade ore in North pit re-established as planned.
• Year to date operating and capital costs lower than budgeted.
• Southdown project definitive feasibility study continues, with completion
due first quarter 2012.
• Standard Chartered appointed as Financial Advisor for the Southdown
Project debt funding.
--------------------------------

mal wieder ein grund solides quartal abgeliefert. pellet prize ist auch in zeiten von schwächendeln industriemetallen stabil geblieben..
die dividende soll dem markt signalisieren wie profitabel savage river ist. sie ist auch bei mir angekommen.. danke!

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackBergbausteuer in Australien

 
  
    #24
1
28.11.11 20:12
http://www.handelsblatt.com/politik/international/...tml?p5876834=all

Ist jetzt ratifiziert worden. muss nur noch durch den senat.

"Statt wie bisher rund 14 Prozent Steuern sollen Förderer von Eisenerz und Kohle, die im Jahr einen Gewinn von mehr als 75 Millionen australischer Dollar (54,5 Millionen Euro)  ausweisen, künftig 30 Prozent dieses so genannten „Superprofits“ an den Fiskus abliefern. Wenn man die diversen Spezial-Steuerabzüge berücksichtigt, die die Rohstoffindustrie genießt, sinkt die Zahl auf einen effektiven Satz von 22,5 Prozent. "

Dies gilt leider auch für Grange Res..
--------------------------------------


hier mal ein interessantes video zu savage river: http://vimeo.com/31943731

hier noch ein interview von ende july:

Grange Resources research interview with Macquarie Securities
Martin Stulpner, Senior Reseach Analyst from Macquarie Securities
Thu, 28 Jul 2011 10:00am

http://www.brr.com.au/event/82640/...securities?popup=true&wl=314

--------------------

irgendwie muss man sich ja die zeit bis zum nächsten Q-Bericht und natürlich bis zur DFS in Q1 2012 vertreiben;)
Mitte 2012 wird es dann sehr spannend was die Finanzierung angeht. Ist natürlich eine gewaltige capex zu stemmen. aber ich denke bei der qualität des southdown projekts und der erfahrung von seiten grange res. wird da, trotz des schwierigen Umfelds alles glatt laufen. Ich persönlich gehe von einem mix aus. bis zu 60% debt, natürlich einen guten teil equity, dann hat man noch einiges an cash und russel clark hatte ja auch mal angedeutet evntl noch einen kleinen teil von southdown oder 50%/100% von savage river zu verkaufen.
alles nur spekulationen meiner seits..

gruß black.jack  

694 Postings, 3519 Tage black.jackjp morgan coverage

 
  
    #25
05.12.11 20:29
http://www.fnarena.com/...m&n=0B580EDE-01F9-F2C5-FA65987F5C97E8E7

-----

danke an zyperus von w.o. durch den ich auf den bericht aufmerksam geworden bin.

sehr interessant. besonders was sie zur möglichen finanzierung sagen..
jp morgan kommt auf ein kursziel von 0,95AUD wobei das über dem durchschnitt von 0,82aud ist. naja jeder muss sich seine eigene meinung bilden..

gibts hier auch noch andere investierte? Würde mich über andere Meinungen freuen..

gruß black jack  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben