Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Grammer - schon gesehen?!


Seite 2 von 48
Neuester Beitrag: 25.10.19 19:16
Eröffnet am: 24.07.13 20:01 von: Darribaa Anzahl Beiträge: 2.178
Neuester Beitrag: 25.10.19 19:16 von: chr.123 Leser gesamt: 278.710
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 48  >  

2557 Postings, 5005 Tage Orthes gibt 2 Probleme,

 
  
    #26
22.10.13 10:23
ersten zahle ich ca. 7,40 EUR Steuern/Soli, wenn ich jetzt verkaufe (zweimal mehr als der Einkauf) und zweitens habe ich damals leider nur für 500 EUR zugekauft..

War zu dem Zeitpunkt bereits Grammer-Aktionär und wollte zu dem harten Buchverlust nicht noch mehr Risiko in einen Titel stecken, daher nur verbilligen..  

Optionen

2557 Postings, 5005 Tage Orth@georch

 
  
    #27
22.10.13 10:38
Keine Ahnung! Damals als ich nachgekauft habe dachte ich, wenn die Welt schon untergeht, kommt es darauf auch nicht mehr an..

Und vom Verkaufen hält mich ehrlich gesagt die Steuer ab..
 

Optionen

490 Postings, 3208 Tage Svedek1966ja, ja nur für 500€

 
  
    #28
1
22.10.13 10:42
Orth
das ist aber nicht so störend finde ich. es ist zwar wenig aber man hat gelernt wie es geht.

im übrigen:

selten erreicht Mann diese 2 entscheidenden Dinge:
A richtiger Einstieg
B dann durchhalten

wenn man das mal erreicht hat kommt immer, immer die gleiche Überlegung :

"warum, warum blos, habe ich nicht mehr gekauft"

auch wenn du für 5.000€ gekauft hättest, hättest du dir diese frage gestellt

und, es gleicht sich aus:

wenn man mal 100% in den Sand gesetzt hat fräst man sich auch immer das gleiche:

"warum, warum blos, habe ich so viel gekauft. die Hälfte hätte es doch genau so getan"

Mir geht es in beiden Fllen immer so.

bei Grammer habe ich mich über Jahre gefrage " warum nur habe ich so unglaublich viele Grammer Aktien. jetzt ist sie schon 50% gefallen. dann fiel sie um 75% und dann um 90%.

und jetzt? jetzt wurden aus 90 % verlust auf einmal wieder 75% Gewinn. Dieser Gewinn ist aber vom Tief gerechnet 1.750% Gewinn.

also wichtig ist die eigene Einschätzung und dann zuvertrauen, auch wenn es Jahre dauert.  

2557 Postings, 5005 Tage Orth@Svedek1966

 
  
    #29
22.10.13 10:53
Du warst also auch ein Leidensgenosse in der Zeit, als die 3 vor dem Komma fiehl..
Das war schon verrückt damals, aber zum Verkaufen war ich damals ebenfalls nicht bereit, wie du - da war für mich nachkaufen und auf bessere Zeiten hoffen einfach die bessere Option..

Ich hab mich aber nicht getraut, bei 5, 10, 15, etc. weiter zuzukaufen, immer mit dem Gedanken, was ist, wenn die nochmal dahin zurückfallen..

Ist auch von dir ne Starke Leistung, Respekt!
Und dein Argument, "warum nicht mehr?", ist absolut richtig..  

Optionen

490 Postings, 3208 Tage Svedek1966der Kurs kennt heute kein Halten fast 32€ jetzt

 
  
    #30
22.10.13 11:11
ein oder mehrere Insider sind hier am kaufen. ich kann mir es nicht anders vorstellen.

es muss was im Busch sein....

ich kann mir gut vorstellen, dass es um einen Aufkauf geht.

also zunächst mal die Stücke zusammen halten..  

2557 Postings, 5005 Tage Orthdas heutige Volumen ist weit über Durchschnitt.

 
  
    #31
22.10.13 11:19
Und dabei wird grad mal 2,5 Stunden gehandelt..  

Optionen

490 Postings, 3208 Tage Svedek1966wer so viele Stücke quasi

 
  
    #32
22.10.13 11:24
blind zu jedem Preis, der weis was....  

490 Postings, 3208 Tage Svedek1966Aufkaufpreis nicht unter 40€

 
  
    #33
22.10.13 11:26
.  

63 Postings, 2647 Tage Incubus1981ist heute

 
  
    #34
22.10.13 18:29
irgendwas passiert? So ein Sprung komt doch nicht von Ungefähr?
Hat da ein Großinvestor irgendwelche Zahlen vorab erhalten?? :-D.  

490 Postings, 3208 Tage Svedek1966ich denke nicht,

 
  
    #35
22.10.13 20:12
dass alleine gute q3 Zahlen a) einen Tagessprung von fast 4€ oder fast 15% rechtfertigen kann und b) dies bei gigantischen Umsätzen von 300.000 Stück.

Sinn macht nur, dass einer/mehrere extrem schnell rein wollen weil zB ein Aufkauf "droht"

Morgen wissen wir zumindest was den Kurs und Umsatz angeht mehr.  

5692 Postings, 5195 Tage FredoTorpedoDer Aktionär hat Grammer am 22.10. in sein

 
  
    #36
24.10.13 09:51
TSI-Premiunm-Depot aufgenommen - das ist passiert.

Gruß
FredoTorpedo  

2557 Postings, 5005 Tage Orth36 EUR

 
  
    #37
06.11.13 09:58
Leute gehts noch?  

Optionen

2557 Postings, 5005 Tage OrthZahlen Q3-2013

 
  
    #38
11.11.13 08:11
[..]Grammer AG erzielt deutlichen Anstieg bei Umsatz und Ergebnis

Neun-Monats-Umsatz steigt um 12,0 % auf 952,9 Millionen Euro
EBIT wächst überproportional um 22,7 % auf 43,3 Millionen Euro
Ergebnis nach Steuern steigt um 24,5 % auf 23,9 Millionen Euro[..]

http://www.ariva.de/news/...n-Anstieg-bei-Umsatz-und-Ergebnis-4840386  

Optionen

520 Postings, 3011 Tage FulltoneKann man sich nicht beklagen...

 
  
    #39
12.11.13 14:07

Gut gelaufen die letzten Wochen. Werde trotzdem in den nächsten Tagen Teile verkaufen. Könnte mir vorstellen, dass es an den Börsen insgesamt bis Jahresende nochmal etwas "rumpelig" wird...

 

69 Postings, 2277 Tage VorzeichenÜbernahmegerüchte?

 
  
    #40
24.11.13 11:15
Hat jemand etwas gehört? Von wem? Wie werden diese Gerüchte auf den Kurs durchschlagen?  

2557 Postings, 5005 Tage Orthnach Kursen über 38 EUR

 
  
    #41
12.12.13 15:44
endlich mal ne Korrektur. Das war ja nicht mehr feierlich..  

Optionen

520 Postings, 3011 Tage Fulltone:-)

 
  
    #42
1
12.12.13 17:11
Wenn man eine Aktie zum Jahresende mit einem aktuellen EPS für 2013 von ca. 3,00 EUR zu 33/34 EUR bekommen kann (bei KGV von 13 also fairer Wert 39,00 EUR), und das mit glänzenden Aussichten auf 2014 mit erwartbarem Umsatz von über 1,3 Mrd. und mind. stabiler Ebit-Marge von 4,5% (EPS für 2014 also ca. 3,30 EUR; bei KGV von 13 also Zielkurs 43,00 EUR), dann sollte man sich zumindest höflich und nett bei denen bedanken, die ihre Aktien zu diesen Kursen verkauft haben.
Und da ich gut erzogen bin sage ich hiermit: Danke schön!

:-)  

893 Postings, 2248 Tage Heisenberg2000Auf jeden Fall einer meiner Favoriten aus dem SDAX

 
  
    #43
02.01.14 13:45
..für das erste Halbjahr 2014. Die Zahlen und Auftragslage waren bisher sehr gut. Dazu KGV bei 10, Dividende über 2 % und das Chartbild sieht auch sehr gut aus.  

520 Postings, 3011 Tage FulltoneNoch günstiger ist...

 
  
    #44
08.01.14 16:06
Paragon mit KGV unter 8 für 2014...  

893 Postings, 2248 Tage Heisenberg2000Schon fast 10% dieses Jahr,

 
  
    #45
23.01.14 10:22
und wenn die Zahlen kommen, geht sicherlich noch mehr!

Geschäftsbericht 2013: 31.03.2014  

520 Postings, 3011 Tage FulltoneHerrlich bekloppt

 
  
    #46
27.01.14 14:33
Lanxess (EPS 1,50) heute mit KGV 32 und Grammer (EPS 3,15) heute mit KGV von 10,7...
Börse ist schon reichlich bekloppt manchmal. Aber schön so! Kurse werden auf Dauer von den fundamentalen Daten bestimmt. Immer. Bekloppte Börsen bieten also beste Chancen. Heute heisst es: Lanxess strong short und Grammer strrooooonnnng long... :-)  

1097 Postings, 2551 Tage Lumia920News

 
  
    #47
30.01.14 09:37
Neuer Produktionsstandort in Mississippi, weiter auf Wachstumskurs die Grammer, mal sehen wie sich die Tschechen aufs Ergebnis auswirken, bin noch nicht investiert, doch für mich ist Grammer hoch interessant!  

520 Postings, 3011 Tage Fulltonekleiner Tipp

 
  
    #48
30.01.14 14:13
Lt. IR werden Zahlen des GJ 2013 vorab "im Februar" bekanntgegeben. Ich würde jetzt nicht unbedingt schon von der kommenden Woche ausgehen, aber in zwei Wochen könnten die Korken schon knallen... ;-)  

520 Postings, 3011 Tage FulltoneUnterstützungen gerissen - Abwärtstrend...

 
  
    #49
01.02.14 14:58
 
Angehängte Grafik:
unterstuetzung.gif
unterstuetzung.gif

31990 Postings, 7140 Tage RobinAktie ist

 
  
    #50
04.02.14 11:18
ja superschwach heute  

Optionen

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 48  >  
   Antwort einfügen - nach oben