Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bank of Ireland (WKN: 853701) was da los?


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 31.05.11 15:29
Eröffnet am: 23.11.10 12:30 von: dino850r Anzahl Beiträge: 65
Neuester Beitrag: 31.05.11 15:29 von: and1loveit Leser gesamt: 25.620
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

13 Postings, 3197 Tage dino850rBank of Ireland (WKN: 853701) was da los?

 
  
    #1
2
23.11.10 12:30
wieso steigt sie nicht? 853701  wieso fällt sie sogar noch? gibt es dafür eine erklärung?  

15554 Postings, 6680 Tage Calibra21Noch nicht mitbekommen

 
  
    #2
2
23.11.10 12:32
dass Irland Pleite ist?
-----------
www.wspa.de

5207 Postings, 6540 Tage Jessycadie Erklärung ist relativ simpel

 
  
    #3
2
23.11.10 12:33
zur Zeit sind mehr Verkäufer als Käufer am Markt.

Aber das kann morgen schon wieder anders aussehen.
-----------
LG Jessy

12846 Postings, 4611 Tage d007007007Die wird schon wieder steigen...!?

 
  
    #4
1
23.11.10 12:34
Wir helfen doch alle wieder !!
Interessanter Hot Stock....so komisch das auch klingen mag...!!
-----------
Ich spreche ausdrücklich niemals!! Kaufaufforderungen oder Verkaufsaufforderungen aus! Ich schreibe immer nur meine private Meinung!! Jeder sollte sich sein eigenes Bild machen !!

13 Postings, 3197 Tage dino850rsicher sicher irland ist pleite und..

 
  
    #5
1
23.11.10 12:43
..angebot und nachfrage.  ABER das in aussicht gestellte sicherheitspacket der eu hat das denn keine auswirkungen. andere aktien reagieren auf die kleinste veränderung. hier wurde etwas zugesichert und nichts passiert? im gegenteil es ist ja immer noch kräftig im abwärtstrend.

lg

dino  

1472 Postings, 3438 Tage aktiengirl@dino, lese mal das posting nr 2016 auf

 
  
    #6
1
23.11.10 13:17
W.O. von Circle Jerk, dann dürfte dir einiges klarer werden. der hat das da meiner meinung nach sehr gut recherchiert und zusammengefaßt.






http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...020/gutes-von-der-insel  

2867 Postings, 3847 Tage thomasd22wer jetzt kauft

 
  
    #7
2
23.11.10 13:35
kann das geld genau so gut verschenken. mich würde es nicht wundern wenn die aktie auf 20 cent oder weiter fällt. angesichts der riesigen schulden und der verluste von BoI ist die bank seit der kapitalerhöhung einfach zu hoch kapitalisiert. das unternehmen ist ein paradebeispiel dafür wie sinnlos eine kapitalerhöhung sein kann. für 10 cent kauf ich die aktie......dann ist die bank ca. 500 mio € wert. find ich realistisch.  

13 Postings, 3197 Tage dino850r@aktiengirl

 
  
    #8
1
23.11.10 13:35
das ist richtig und sicher eine gute und nüchterne analyse dieser lage zu diesem zeitpunkt.

nur ist es genauso einseitig wie zu behaupten sie würde jetzt einfach weiter fallen und dann rasant steigen.  ich denke hier stehen wir eben genau wieder an dem punkt:
wir bekommen viele informationen, viel neues in kürzester zeit. daraus kann man dann eine menge ableiten. doch am ende ist es spekulation und dafür gibt es keinen garant.  

5431 Postings, 3522 Tage Tony Wonderful .hab vorhin im Radio gehört,

 
  
    #9
3
23.11.10 13:37
wie es in Irland grad abgeht. Wie die Gegenden dort austerben!

250.000 leerstehende Häuser!

Leute haben sich vor 3-4 Jahren noch lebenslänglich verschuldet, um ein Haus zu kaufen, daß augenblicklich jetzt nichts mehr wert ist, weil die Gegenden verlassen werden. Noch dazu leben die Häuslkäufer von der Hand in den Mund. Als Beispiel wurde ein bis vor Kurzem noch gut laufender Baubetrieb angeführt. Heut lebt der Unternehmer von der Hand in den Mund! Man sieht, wie unglaublich schnell sich die Welt ändert und das flößt einem auch respekt ein und rückt auch unser politisch gut geführtes Land wieder ins rechte Licht!

In Irland gibts jetzt erstmal Sozialabbau und Mindestlohnkürzung!

Wie man sieht, sind unsere Maßnahmen hier sehr sinnvoll gewesen. Wir sind ein florierendes Wirtschaftsland, daß super wettbewerbsfähig ist!

LG Tony  

1826 Postings, 3243 Tage rocketeer24@all

 
  
    #10
1
23.11.10 14:13
wann sollte man reingehen? Da kommt doch ein Rebound  

3077 Postings, 3871 Tage John RamboRehbaund!

 
  
    #11
23.11.10 14:16

501 Postings, 4687 Tage oysterperpetualjetzt rein!

 
  
    #12
2
23.11.10 14:18

13 Postings, 3197 Tage dino850rwieso nicht morgen? oder freitag?

 
  
    #13
23.11.10 14:20
ich denk da geht noch sooviel nach unten?  

247 Postings, 3313 Tage Trader-3007@ all

 
  
    #14
23.11.10 14:38
Glaube tiefer kann es heute nicht gehen..weil es gibt nichts besonders Neues.. die Anleger scheinen überreagiert zu haben..  

1826 Postings, 3243 Tage rocketeer24@Trader

 
  
    #15
23.11.10 14:49
nur kleine Schwierigkeiten der Regierung  

247 Postings, 3313 Tage Trader-3007@ rocketeer

 
  
    #16
23.11.10 14:53
Ja aber das müsste schon seit gestern, spâtestens heute morgen eingepreist sein.. ausserdem wurde Irland gerettet.. das würde man nicht glauben wenn man den Chart anschaut :-)  

104 Postings, 3328 Tage legolas1thshit

 
  
    #17
23.11.10 14:56

bin jetzt mit 40% verlust erstmal wieder ausgestiegen...

hatte aber auch nur 1000€ investiert.... tut trotzdem weh...ich glaube es geht jetzt weiter bergab... leider

 

1389 Postings, 3229 Tage micha-123wi war den dein kurs?

 
  
    #18
23.11.10 14:57

1826 Postings, 3243 Tage rocketeer24RT 0,282

 
  
    #19
23.11.10 14:58

104 Postings, 3328 Tage legolas1thzu 0,46 eingestiegen

 
  
    #20
23.11.10 14:59

und 27,8 verkauft

 

213 Postings, 3663 Tage Ein Profi Amateur@legolas1th

 
  
    #21
2
23.11.10 19:37

lass dir nicht von diese Panikmacher beinflussen, Bank of Ireland ist wie die Deutsche Bank bei uns wenn Sie kapput geht, geht der gesamte Finanzsystem der Eurozone  runter, daher  vorher denken bevor man so eine Entscheidung trifft, real Estate in deutschland hat mehr als 100 Milliarden Steuer Gelder verschlingt, weil es unvermeidbar war die Bank zu reten, daher ruhe bewahren und nachdenken, man kann Karstadt, Nortel, ect.. fallen lassen aber nicht  die Hauptbanken in einem europäschen Land,  stell dir die deutsche Bank wird nicht geretet, überleg dir was da passieren wird, wieviel, Konzerne kapput gehen werden, und wieviel Arbeitskräfte verloren gehen... stell dir vor es gibt keine Ausischten für die Bank of Ireland mehr, dann wirdst du bestimmt, die Aktie unsere Banken schon bei - 20% bis 30% pro Tag sehen !!!! daher zusammenhänge erkennen und Logik denken dann agieren...

 

638 Postings, 3984 Tage snowregentt....tt....tt

 
  
    #22
23.11.10 20:25

setzen 6-                ;-)))  tt...tt....tt..

 

1455 Postings, 3816 Tage apfelrückenhier die positiven stimmen von goldman sachs

 
  
    #23
1
23.11.10 20:46
http://finance.yahoo.com/video/...anks-may-stabilize-quickly-23160729

unbedingt ansehen, irische banken könnten sich schnell erholen... alles verbrecher, die
investmentbanker

Nov. 23 (Bloomberg) -- Kevin Daly, economist at Goldman Sachs Group Inc., discusses the bailout of Ireland's banking system and the risks of Europe's debt crisis spreading to Portugal. He speaks with Andrea Catherwood on Bloomberg Television's "The Pulse.
-----------
Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Keine Kaufs-/Verkaufsempfehlung !!!
Im Unterschied zur Straßenbahn wird an der Börse zum Ein- und Aussteigen nicht geklingelt.

57154 Postings, 3594 Tage meingottUnd was denkst du sind die Goldmänner

 
  
    #24
23.11.10 21:20
Glaubst du, daß die rechtschaffen sind  Loooool
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND  
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

5298 Postings, 3350 Tage cyphyteBank Of Ireland

 
  
    #25
24.11.10 18:07
daaaaaaaaa geht nochwas ......... Ich brauch die 0,28  

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben