Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gibt es ein Zerti


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.06.07 19:29
Eröffnet am: 31.05.07 20:04 von: Aktionär87 Anzahl Beiträge: 16
Neuester Beitrag: 15.06.07 19:29 von: xpfuture Leser gesamt: 1.590
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

373 Postings, 4962 Tage Aktionär87Gibt es ein Zerti

 
  
    #1
31.05.07 20:04
wo man auf fallenden Dax setzen kann, open end ist und nen hebel von ca. 5-10 hat??  

373 Postings, 4962 Tage Aktionär87Wäre nett wenn mir jemand nen link gibt

 
  
    #2
1
31.05.07 20:07
wo man sich über sowas informieren kann, da ich erhrlich gesagt noch nicht viel ahung von sowas habe!!
Jedenfalls gehe ich von einer Dax Korrektur aus zwischen 5 - 10%  

2618 Postings, 5192 Tage boersenjunkyhier - einfach aussuchen

 
  
    #3
31.05.07 20:10
http://www.ariva.de/hebelprodukte/search/...tart_id=7&go=1&typ=short&

Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
 

2385 Postings, 5720 Tage xpfutureHier der link

 
  
    #4
1
31.05.07 20:12
Hab dir alle zwischen 4-6 fachen Hebel rausgesucht.

http://www.ariva.de/hebelprodukte/search/...&quanto=&go=Suche+Starten

xpfuture  

2385 Postings, 5720 Tage xpfutureHoppla, du wolltest doch einen

 
  
    #5
1
31.05.07 20:14
Hebel von 5-10:

http://www.ariva.de/hebelprodukte/search/...&quanto=&go=Suche+Starten

xpfuture  

2618 Postings, 5192 Tage boersenjunkyDas dürfte dann vorerst reichen ;-)

 
  
    #6
31.05.07 20:15



Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
 

2385 Postings, 5720 Tage xpfutureNur würde ich mich an deiner

 
  
    #7
31.05.07 20:17
Stelle gründlich informieren was du da kaufst, denn ansonsten kann sowas schnell nach hinten los gehen. Hebelprodukte sind Teufelszeug, da verlieren auch Profis oft eine menge Kohle. Also Vorsicht.

xpfuture  

112 Postings, 4909 Tage Topp_ShopInfos für Zertis

 
  
    #8
31.05.07 20:30
Kenne mich mit Zertifikaten auch nicht aus.
Was besagen denn diese Zahlen? Vielleicht kann mir jmd eine kleine Einführung geben?:
Wkn
CG45UK
typ
Put (Setze auf fallenden Dax)
Laufzeit
open-end  
Strike
9.330
Knock out
9.330   (was ist der Unterschied zw. Knockout und Strike?)
Abstand Strike
+18,35%  
Abstand KO
+18,35%  
Hebel
5,15  (Wie errechnet sich der Kursverlauf? Daxperf x 5,15?)
Aufgeld
1,05%  (erklärt sich selbst)
Bid
15,28(ebenso wie bei Aktien)
Ask
15,30 (ebenso wie bei Aktien)

Danke für die Infos. Morgen müsste der Dax ja endlich eine Pause einlegen, vielleicht kann man mit nem Put was erreichen? Danke für Eure Feedbacks  

342 Postings, 7296 Tage FundiEs gibt auch noch ...

 
  
    #9
31.05.07 20:36
folgende Zertifikate, die einfach einen festen Wert - den DAX beinhalten
(zu jeweils einem Hundertstel)
586832 : 15000 - DAX => Hebel bei aktuell DAX ca. 7900: 79/(150-79) = 1,11
LBB1VT : 10000 - DAX => Hebel 79/(100-79) = 3,76
LBB1YZ : 8500 - DAX => Hebel 79/(85-79) = 13,16
Die Zertifikate verfallen (natürlich) wertlos, wenn die jeweilige Schwelle ereicht ist, bei letzterem ist dies ja durchaus bald möglich.

Gruß
Fundi
 

2385 Postings, 5720 Tage xpfutureIch probiers mal

 
  
    #10
31.05.07 20:38
WKN sollte klar sein = Wertpapierkennnumer

Laufzeit open end = ohne Laufzeitbegrenzung - hier sollte man allerdings beachten, dass bei gleichbleibendem Basiskurs der Wert des Ko´s fällt, da die Ko-Schwelle laufend vom Emmitenten erhöt wird.

Unterschied KO / Strike: Falls der Schein zu irgendeiner Zeit die KO-Schwelle erreicht ist dein Geld futsch. Dh. der Schein wurde ausgenockt (in den Fall wäre es egal da Strike und KO die selbe Schwlle haben). Sollte aber nun der Strike oberhalb des KO´s liegen (was gerade bei den meisten open end puts der Fall ist) wird dir bei erreichen der Strike-Schwelle der Restwert zwischen Strike und KO ausbezahlt (d.h. du hast einen geringen Risikopuffer).

xpfuture  

2385 Postings, 5720 Tage xpfutureUpps, natürlich wird die KO-Schwelle

 
  
    #11
31.05.07 20:43
beim put erniedrigt.

xpfuture  

2385 Postings, 5720 Tage xpfutureMal an euch eine Frage

 
  
    #12
31.05.07 21:19
Jemand hat vor etwas längerer Zeit (ob das nicht Ommea war - ich weis nicht) hier im Forum ein Zerti oder sowas in der Art vorgestellt.

Und zwar läuft dieses Zerti genau 2:1 mit dem DAX - open end (ist aber kein KO oder OS - wäre ja nicht möglich)

Hab schon gesucht wie ein Idiot, nur finde ich das nicht mehr.

Danke

xpfuture  

373 Postings, 4962 Tage Aktionär87mhmm, ne menge guter infos!!

 
  
    #13
01.06.07 04:40
Danke, werde mich jetzt mal durch die links lesen:-)  

2324 Postings, 4903 Tage Ommeaxpfuture: LevDax-ETF

 
  
    #14
1
10.06.07 11:33

LYX0AD

___________________________________________


:-))

Ommea
 

3216 Postings, 4638 Tage Börsenfreak89Bitte kurz um Hilfe!

 
  
    #15
10.06.07 14:38
Was bedeutet das bei einem Turbo Call auf Dax?

Aufgeld   0,82   %  
Aufgeld p.a.   4,1794   %  

Die andere Begriffe sind mir alle klar, nur versteh ich das Aufgeld nciht, was ist dammit genau gemeint? Danke! gerne auch per BM!  

2385 Postings, 5720 Tage xpfutureDanke Ommea (gerade erst gesehen)

 
  
    #16
15.06.07 19:29
xpfuture  

   Antwort einfügen - nach oben