Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gerücht zu Uran ?!?!


Seite 5 von 10
Neuester Beitrag: 04.10.12 13:00
Eröffnet am: 26.05.11 22:59 von: Lord_de_Sey. Anzahl Beiträge: 226
Neuester Beitrag: 04.10.12 13:00 von: Avalanche Leser gesamt: 16.463
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

6 Postings, 3036 Tage DubleeUranium One to Host Q2 2011 Results Conference

 
  
    #101
1
22.07.11 07:24
http://www.minenportal.de/artikel.php?sid=41540&lang=en  

6 Postings, 3036 Tage DubleeHeut läufts echt gut

 
  
    #102
22.07.11 18:57
ARMZ has completed the acquisition of Australia’s Mantra Resources which owns, among other companies, Mantra Tanzania Limited.

Uranium projects and mining operations owned by ARMZ outside Russia are operated by a Canadian public company called Uranium One, which is 51 per cent owned by ARMZ. Similarly, Mantra Tanzania Limited will be operated by Uranium One.

http://www.ippmedia.com/frontend/index.php?l=31460  

4892 Postings, 3415 Tage mikkkiHeute läufts auch wieder gut.

 
  
    #103
25.07.11 17:43

Schön, schön. Mein drezeitiges Rennpferd (Mit Uran gedopt)

 

32009 Postings, 3157 Tage NokturnalU1 hatte ja auch ne Menge aufzuholen....

 
  
    #104
25.07.11 18:04
für mich bleibt es trotzdem ein Zukunftsinvest.  

264 Postings, 3072 Tage gekko26@posting 95

 
  
    #105
28.07.11 22:46

Es könnte sein, dass man am ende des jahres in den miesen sein wird.  dann werde ich uuu verkaufen und gleich wieder kaufen, um mir die  steuervorteile zu sichern.
 

kannst du darauf näher eingehen bzw mich interessiert wie du deine ansprüche dann geltent machst

gruss robert

 

489 Postings, 3343 Tage Avalanchegekko

 
  
    #106
29.07.11 10:13
das geht nur, wenn du bereits abgeltungssteuer bezahlt hast. wenn du verkaufst, werden die verluste gegengerechnet. wenn du dann wieder kaufst, hast du ein paar mehr euro oder shares auf dem konto  

32009 Postings, 3157 Tage Nokturnalwolltest du nicht in den Urlaub ..Ava ?

 
  
    #107
29.07.11 11:12

489 Postings, 3343 Tage Avalanchenok

 
  
    #108
1
29.07.11 13:21
hahaha,

hi nokturnal,
muss erstmal noch ein paar wochen arbeiten, aber dann ist urlaub angesagt.
bin gerade in frankfurt und genieße das fantastische wetter (muss nur 3 stunden am tag arbeiten und bin insofern fast tiefenentspannt :-)

die entwicklung bei uranium gefällt mir ausgesprochen gut. bin gespannt auf weitere news!  

32009 Postings, 3157 Tage NokturnalHa ich kann wieder mit Grünen um mich werfen...

 
  
    #109
1
01.08.11 13:04
Ich hab nochmal nachgelegt.....und evtl. werd ich nochmal nachlegen.Erst mal schaun was der US-Kongress sagt ob die die Einigung absegnen?
Letztendlich ziehen fast alle Uranwerte wieder laaangsam an....in der Ruhe liegt die Kraft.
Wenn ich mir im Gegensatz die EE anschaue ...bin ich froh dort nicht investiert zu haben.  

489 Postings, 3343 Tage AvalancheGrüne voraus!

 
  
    #110
1
01.08.11 15:14
ich muss leider noch mit dem nachlegen warten...

mit den erneuerbaren energien war eh nur ein strohfeuer. wer sind denn die weltmarktführer? deutsche unternehmen auf jeden fall nicht mehr (ausnahme sma und phoenix)! nokturnal, morgen wird die schuldengrenze offiziell erweitert und dann gibts erstmal ein paar tage grüne kurse :-)

sonnige grüße aus ffm!
~ava  

32009 Postings, 3157 Tage Nokturnalnaja..wenn ich mir die Chinesen oder Amerikaner

 
  
    #111
1
01.08.11 15:42
anschaue, momentan sieht es da aber ähnlich bescheiden aus ,
zumindest was die Börsenkurse betrifft.Ich hatte letztens im Nordex Forum die EE mit der Dotkom Blase im Jahre 2000 verglichen. Das fanden die zwar nicht sonderlich lustig aber ich muss sagen das nicht viel Unterschied zu erkennen ist.
Ich hatte eine Zeitlang überlegt mir Nordex zuzulegen bin da aber ziemlich fix auf Abstand gegangen als ich gesehen hab welche Subventionen dort gebraucht werden bzw. wie oft eigentlich der Strom überhaubt nicht gebraucht wird.
Auf einer Fahrt nach DD bin ich an 2 Windparks vorbei gekommen in welchen sich ,bei gut windigen Wetter , nicht ein Rotor drehte. Nachdem ich dieser Frage nachgegangen bin, kam die Antwort..weil man in dem Bereich zu dieser Zeit einfach den Strom nicht brauchte. Das heist für mich das die Windräder wichtig sind aber für Grundlastrom einfach nicht zu gebrauchen.  

489 Postings, 3343 Tage AvalancheTrotz doofer Kurse

 
  
    #112
1
09.08.11 07:21
http://ca.finance.yahoo.com/news/...-grow-capress-1153349655.html?x=0

Das liest sich doch gut - Gewinnboost bei unserer 3U  

32009 Postings, 3157 Tage NokturnalDer Kurs hat nicht wirklich was mit den Uranwerten

 
  
    #113
1
09.08.11 15:11
zu tun, das dürfte wohl jedem klar sein.Fakt ist wohl für die Zukunft, das sämtliche Subventionen auf den Prüfstand kommen werden und ich denke das es für viele alternative Energien nicht gut ausschauen wird.Uran wird davon definitiv profitieren, da sich ja am Verbrauch nichts ändern wird.Schlussendlich bleibt alles beim Alten.  

489 Postings, 3343 Tage AvalancheSo ist es,

 
  
    #114
1
09.08.11 15:27
Nok: schau dir mal Nordex an - ein Schatten seiner selbst. Und der Frontmann Richterlich geht auch nächstes Jahr von Bord. Ich bin kein überzeugter Uran-Anhänger, aber mit dem politischen Aktionismus a la CDU werden wir noch richtig blechen müssen. Es sieht schon wieder sehr nach Kaufkursen aus :-)  

32009 Postings, 3157 Tage NokturnalDas denk ich auch Ava....und wenn die Strompreise

 
  
    #115
2
10.08.11 09:25
erst durch die Decke schiessen die letzten Industriestandorte wegen zu hoher Stromkosten geschlossen werden , dann wird das Gejammer riesengroß sein und kein will je vom Atomausstieg gesprochen haben.
Aber die Staaten um uns herum freuen sich ja schon auf den Ausstieg um so mehr können sie uns ihren billig Strom verkaufen.  

489 Postings, 3343 Tage Avalanche...

 
  
    #116
1
10.08.11 10:02
Vor ein paar Monaten hab ich ein Interview in der WiWo mit dem Chef von CEZ (tschchischer Energieversorger) gelesen und der freute sich enorm darauf, Atomstrom aus dem ach so sicheren AKW Temelin nach D zu verkaufen. Eigentlich sollte man in ein Stormzertifikat investieren, aber mit den Knock-outs habe ich so meine Bauchschmerzen.

Ich traue dem plötzlichen Friden nicht so. Ich denke schon, dass der Abverkauf nötig war, um den Instis wieder günstige Einstiegspreise zu geben... aber irgendwie sieht das so nach ner Bärenfalle aus... immer nach einem starken Downmove gabs einen kleinen kissback mit anschleißendem Verfall... siehe UUU vor 3 Monaten. Ich bin auch bei 2,91 rein und dann ging es einen monat doch noch mal nen euro runter...

das hin und hergeschiebe habe ich aufgegeben - long ist meine devise und nach dem urlaub Einkaufspreis senken...

so long!
~Ava  

32009 Postings, 3157 Tage NokturnalWie su schon geschrieben hast...long ist die

 
  
    #117
10.08.11 10:29
Devise. Ein paar Rücksetzer wird es auf jedenfall noch geben
aber die Zukunft schaut für U1 wirklich super aus.  

792 Postings, 3603 Tage hollysuhInteressante Aktie ziemlich weit unten für die

 
  
    #118
2
12.08.11 12:30
guten Bewertungen.  

35 Postings, 3612 Tage Mr. SmithersUranium One senkt Prognose für Uran-Nachfrage

 
  
    #119
16.08.11 17:27

Ottawa 15.08.2011 (www.emfis.de)  Die Minengesellschaft Uranium One geht für das laufende Jahrzehnt von  einer deutlich niedrigeren Uran-Nachfrage als bisher aus.

Das kanadische Unternehmen.....

 

http://www.emfis.de/global/global/nachrichten/...chfrage_ID96470.html

 

792 Postings, 3603 Tage hollysuhHört sich zuerst negativ an aber ist doch eher

 
  
    #120
16.08.11 18:39
positiv.  

32009 Postings, 3157 Tage NokturnalWie die auf die Bewertung kommen, steht leider

 
  
    #121
1
17.08.11 10:37
nicht in dem Bericht.
2013 ist das Program Megatonnen zu Megawatt ausgelaufen. Ab diesen Zeitpunkt fehlen ca. 20 % Kernbrennstoff, wo dieser aufgetrieben werden soll weiß bis dato niemand.Also ist diese Info irgendwie wiedersprüchlich,oder?  

489 Postings, 3343 Tage AvalancheEin Hin-und Her

 
  
    #122
1
17.08.11 11:33
in diesem Bericht. Erstmal wird über massiven Rückgang fabuliert und dann doch ein Wachstum mit 3% usw usw.  Ich nehme den Bericht damit zur Kenntnis.

Habt ihr gelesen, das BHP in Bälde die größte Mine der Welt in Australien eröffnen will. Da ist auch ordentlich Uran drin. Das baue ich ja nicht ab, wenn es sich nicht lohnen sollte.

Nochmal zur 3U-Dividende: hat jemand parat, ob es eine geben soll?  

792 Postings, 3603 Tage hollysuh4,48 Euro Kursziel gibt es noch andere?

 
  
    #123
25.08.11 09:58

489 Postings, 3343 Tage Avalanchehollysuh

 
  
    #124
1
25.08.11 12:06
gib bei finanznachrichten "uranium one" ein und scroll durch die chronologisch geordneten news. da sollten noch andere kursziele dabei sein.

mein ambitioniertes kursziel für Ende 2013 ist 10 €. Aber jedem seine eigene DD.

Bestens
~Ava  

32009 Postings, 3157 Tage NokturnalIch geh von einem nicht ganz so hohen

 
  
    #125
25.08.11 13:14
Kursziel aus. Aber nach 2013 wirds im Uranmarkt echt interessant.
@Ava...hast du irgendwo zufällig gelesen das U1 im großen Stil Yellow Cake aufkaufen will ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben