General Electric (GE, General Electric Company)


Seite 1 von 137
Neuester Beitrag: 06.03.21 19:38
Eröffnet am: 16.09.08 08:35 von: Abenteurer Anzahl Beiträge: 4.415
Neuester Beitrag: 06.03.21 19:38 von: Christian Gr. Leser gesamt: 921.330
Forum: Börse   Leser heute: 94
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
135 | 136 | 137 137  >  

4000 Postings, 6390 Tage AbenteurerGeneral Electric (GE, General Electric Company)

 
  
    #1
23
16.09.08 08:35

Im Strudel der abstürzenden Finanzinstitute wurde auch General Electric abgewertet. Das Unternehmen zählt zu den 5 größten Unternehmen weltweit und hat soweit ich das sehen konnte eine stabile Basis.

Selten hat man die Möglichkeit bei einem solchen Bluechip zu derart günstigen Kursen einsteigen zu können.
Califmann3 hat mich darauf aufmerksam gemacht, ihm gebürt also die ganze Ehre!

Grüße Abenteurer


WKN: 851144
ISIN: US3696041033
Symbol: GE

http://de.wikipedia.org/wiki/General_Electric
Bild Wiki:

 
Moderation
Zeitpunkt: 17.09.08 10:14
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Angehängte Grafik:
450px-ge_building_by_david_shankbone.jpg
450px-ge_building_by_david_shankbone.jpg
3390 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
135 | 136 | 137 137  >  

61 Postings, 4202 Tage transaktionaerIm Augenblick

 
  
    #3392
15.01.21 18:29
versucht sich GE mit einer Milliardenklage gegen Siemens Energy zurück in Erinnerung zu bringen. Wenn das nicht mal viel Kraft kostet und nach hinten Los geht.
GE sollte mal lieber in Zukunftsthemen wie die Konkurenz investieren, anstatt sich Duelle vor Gericht zu liefern.  

191 Postings, 213 Tage Orbiter1@transaktionaer Klage gegen Siemens Energy

 
  
    #3393
15.01.21 19:51
Ich vermute du bist Aktionär bei Siemens Energy, sonst würdest du GE nicht solche Ratschläge erteilen. Es geht immerhin um Aufträge in Milliardenhöhe, die man verloren hat weil Siemens Energy in den Besitz von vertraulichen Informationen (z. B. Preismodelle) von GE gelangt ist.

"GE wirft Siemens Energy unfaire Wettbewerbspraktiken vor. Ein Mitarbeiter soll laut der bei einem Bundesbezirksgericht in Virginia eingereichten Klageschrift vertrauliche Informationen vom Rivalen erlangt haben, die Siemens Energy für die eigenen Angebote nutzte. So habe sich der Rivale mehrere lukrative Gasturbinen-Aufträge im Volumen von Milliarden an Dollar gesichert." Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...richt-ein-20223823.html




 

198 Postings, 1973 Tage kannseinAnteilsverkauf Baker Hughes

 
  
    #3394
2
25.01.21 18:20
GE sold $735 million worth of Baker Hughes stock.

https://www.marketwatch.com/story/...-stock-11611583864?siteid=yhoof2  

7483 Postings, 5539 Tage 2teSpitzeDaran kann es wohl nicht liegen!

 
  
    #3395
26.01.21 16:01

Clubmitglied, 311 Postings, 2073 Tage bugs1Der Ausblick

 
  
    #3396
26.01.21 16:03
zählt!  

7483 Postings, 5539 Tage 2teSpitzeJau, der ist positiv.

 
  
    #3397
26.01.21 16:08

740 Postings, 765 Tage BigbqqHeute positive News

 
  
    #3399
22.02.21 15:00
Kursziel 15 USD  

2127 Postings, 1595 Tage ChaeckaZumindest die Hoffnung auf positive News

 
  
    #3400
1
22.02.21 15:40
https://seekingalpha.com/news/...other-25-upside-for-general-electric

Goldman sieht den Free Cash Flow als positives Zeichen und erwartet eine ermutigende Perspektive am 10.03.
Dem Kurs gefällt's: Seit langem einmal wieder über 10 Euro!  

654 Postings, 1698 Tage chriscrosswinnerEndlich wieder zweistellig! +25% incoming?

 
  
    #3401
22.02.21 15:47
Hier die News:
https://seekingalpha.com/news/...other-25-upside-for-general-electric

Ich bin seit Januar 2018 hier investiert und habe immer wieder zwischendurch nachgekauft und es sind keine 15% mehr, dann gehts wieder im grünen vorwärts.

15$ sollten bis Jahresende wirklich drin sein.

Viel Erfolg allen Investierten.

Cheers
C
 

184 Postings, 3833 Tage Christian GriesbaGE

 
  
    #3402
22.02.21 16:44
Hallo zusammen,

hab gerade meine letzten Anteile an GE verkauft.
Hätte nicht gedacht, dass ich damit noch (leicht) im Plus lande.
Bin jetzt aber froh, dass ich raus bin.

Allen Investierten weiterhin viel Glück  

240 Postings, 129 Tage Alive@chriscrosswinner

 
  
    #3403
22.02.21 17:15
Wilkommen im Club, bin seit Oktober 2017 dabei und hab immer nachgekauft. Mir fehlen auch nur noch 15%. Hab immer dran geglaubt ;-)  

633 Postings, 1724 Tage Der clevere Investo.Eher kritisch eingestellt

 
  
    #3404
22.02.21 19:07
Ich sehe da auch viel negatives bei GE kommen. Habe meine Anteile deswegen verkauft. Würde hier in der Range 6-7 $ wieder einsteigen. Viel Glück allen Investierten!  

16 Postings, 4875 Tage fischkapaunAlte Ikone

 
  
    #3405
22.02.21 20:11
Bin bei 12 rein und später bei 6,50 nachgekauft . Ich denke der alte Rochen kommt auf die Beine , zumindest würde ich gern sehen das wir am nächsten großen Wiederstand bei ca. 12 knapperen, das wäre schön. Siemens die alte Schnecke hat sich auch transformiert und ist dann angesprungen, dafür sind wir hier noch früh dabei. Das Management hat zudem ein hohes Ansehen , ich denke mit etwas Geduld geht noch was und werde nicht zu früh aussteigen. MEIN Ziel war  12,50 bis Jahresende  gerne natürlich mehr. ALLEN Investierten Viel Glück und weiter steigende Kurse.
 

1579 Postings, 6491 Tage SARASOTADa macht ein Mr.Culp

 
  
    #3406
22.02.21 22:05
einen tollen Job! Zahlen gut, Aussichten gut, warum also verkaufen.  

Clubmitglied, 311 Postings, 2073 Tage bugs1Absolut

 
  
    #3407
1
23.02.21 10:32
Management macht bei mir 50% aus - beeindruckend mit welcher Dynamik der Konzern umgebaut wurde. Sobald Aviation wieder rund läuft gibts hier den Turbo. Chance zu Risiko ist top.  

1579 Postings, 6491 Tage SARASOTAUnd weiter geht's,

 
  
    #3408
01.03.21 16:39
warum letzte Woche einige geschmissen haben werde ich nicht begreifen. Es gibt Leute die kaufen Aktien, diese fällt dummerweise, und sobald sie einen Euro dann im plus sind verkaufen sie und freuen sich auch noch. Kann mir das einer erklären!  

Clubmitglied, 311 Postings, 2073 Tage bugs1Starke Vorstellung heute

 
  
    #3409
03.03.21 20:56
der Markt realisiert letztendlich das Potential insbesondere bei Erholung der Triebwerkssparte - Pandemiegewinner ? Hab noch nichts zu den Marktanteilen im Aviation-Bereich finden können.  

Clubmitglied, 311 Postings, 2073 Tage bugs1Mit Blick auf Siemens

 
  
    #3410
03.03.21 21:04
der Wechselkurs spielt auch für GE. Makaber - aber Corona reduziert auch Pensionsverpflichtungen  

198 Postings, 1973 Tage kannseinGE am 4.3.2021

 
  
    #3411
04.03.21 13:40

2127 Postings, 1595 Tage ChaeckaChaecka bekräftigt Kursziel ...

 
  
    #3412
04.03.21 15:10
… vom 06.01.2021 von weiterhin 20 USD!
Läuft.
 

240 Postings, 129 Tage AliveLäuft an !

 
  
    #3413
04.03.21 15:50

1579 Postings, 6491 Tage SARASOTADa erkennt man die guten Aktien,

 
  
    #3414
04.03.21 22:52
DOW -1,11 %  NASDAQ -2,11 S&P500 -1,34 %  GE +0,97%  nach börslich +0,81%  

191 Postings, 213 Tage Orbiter1Hochstufung bei der DZ Bank

 
  
    #3415
1
05.03.21 17:52
Eine Hochstufung ist immer willkommen!

"DZ Bank stuft General Electric von Hold auf Buy hoch. Kursziel $15,50." / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

184 Postings, 3833 Tage Christian Griesba@Sarasota

 
  
    #3416
06.03.21 19:38
Hallo,

dein Beitrag, dass du nicht versteht, weshalb welche nun aus diesem Titel aussteigen will ich dir kurz erläutern.

Ich bin grundsätzlich ein Lagfristanlager bzw. Value Investment Anleger.
Das siehst du, wenn du meine Beiträge ansiehst.
Mein Depot besteht aus Titeln wie Novo Nordisk, PG, 3M, Altria, BASF, Intel, J&J, Coca Cola, Fresenius, Walgreens, Exxon, AB Inbev.
Neben diesen Value Investements habe ich vor einigen Jahren spekulative Werte aufgenommen (Conti, Voestalpine, IBM, GE).
Bei all diesen habe ich mir entgegen meiner grundsätzlichen Einstellung das schnelle Geld durch einen Turnaround erhofft.
Conti, Voest und GE konnte ich nun mit etwas plus verkaufen.
Mit dem frei gewordenen Cash habe ich untergewichtete Positionen im Depot aufgestockt (Exxon, Walgreens, 3M), was sich durchaus bezahlbar gemacht hat.
IBM schleife ich noch mit.
Aber auch da ist es so, so schnell wie möglich raus und entweder Cash auf die Seite oder umschichten.
Ich hoffe, mit dieser Erklärung verstehst du, weshalb man aus GE aussteigen kann.

Wenn man seit fast 25 Jahren an der Börse tätig ist, wird man ruhig und man versteht die Börse von Jahr zu Jahr besser - deshalb lieber in die defensiven Dividendenchampions mit einem guten & soliden Portfolio investieren (siehe oben) als in ein Unternehmen, das früher zwar mal richtig gut dastand, nun aber leider dieses solide Portfolio nicht mehr aufweisen kann.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
135 | 136 | 137 137  >  
   Antwort einfügen - nach oben