Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

General Electric (GE, General Electric Company)


Seite 1 von 124
Neuester Beitrag: 16.08.19 21:09
Eröffnet am: 16.09.08 08:35 von: Abenteurer Anzahl Beiträge: 4.084
Neuester Beitrag: 16.08.19 21:09 von: gelberbaron Leser gesamt: 687.386
Forum: Börse   Leser heute: 503
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 124  >  

3981 Postings, 5823 Tage AbenteurerGeneral Electric (GE, General Electric Company)

 
  
    #1
23
16.09.08 08:35

Im Strudel der abstürzenden Finanzinstitute wurde auch General Electric abgewertet. Das Unternehmen zählt zu den 5 größten Unternehmen weltweit und hat soweit ich das sehen konnte eine stabile Basis.

Selten hat man die Möglichkeit bei einem solchen Bluechip zu derart günstigen Kursen einsteigen zu können.
Califmann3 hat mich darauf aufmerksam gemacht, ihm gebürt also die ganze Ehre!

Grüße Abenteurer


WKN: 851144
ISIN: US3696041033
Symbol: GE

http://de.wikipedia.org/wiki/General_Electric
Bild Wiki:

 
Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 17.09.08 10:14
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Angehängte Grafik:
450px-ge_building_by_david_shankbone.jpg
450px-ge_building_by_david_shankbone.jpg
3059 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 124  >  

59 Postings, 2732 Tage bgld123Culp kauft 331000 Aktien zu 9$

 
  
    #3061
1
13.08.19 14:35
https://seekingalpha.com/news/...8-general-electric-ceo-buys-3m-stock

in einem Forum habe ich auch gelesen:  JPM Fonds kaufen GE, während noch immer Tusa short ist (zumindest in seinen Kommentaren) ?!  

484 Postings, 390 Tage Synoptices sieht gar nicht mal so schlecht aus

 
  
    #3062
1
13.08.19 18:12
 
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

6853 Postings, 7231 Tage bauwiWie in #3057 beschrieben, drehte der Kurs bei 9$!

 
  
    #3063
13.08.19 20:17
Culp machte bisher immer einen guten Job!  Auf all seinen Stationen.
Verbockt habens andere!  Deshalb werte ich den Einsatz von Culp als vertrauenswürdig.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

484 Postings, 390 Tage Synopticder Gesamtmarkt spielte aber mit

 
  
    #3064
13.08.19 20:32
https://www.welt.de/wirtschaft/article198488459/...vor-China-ein.html

„Die überraschende Entscheidung der Amerikaner, die Zölle auszusetzen, ist ein positiver Kontrapunkt in einem Konzert von schlechten Nachrichten“, sagte Andreas Hürkamp, Anlagestratege bei der Commerzbank.

Experten spekulieren bereits, was hinter dem plötzlichen Gesinnungswandel im Weißen Haus stecken könnte. Möglicherweise hat der Präsident in einer Kurznachricht über Twitter unbeabsichtigt den wahren Grund offenbart. Darin schrieb er nämlich, dass die Zölle auf chinesische Einfuhren ein Segen für für Amerika seien und keineswegs die Inflation antreiben würde.

Am Nachmittag allerdings waren neue Preisdaten aus Amerika bekannt geworden. Die hatten einen unerwartet heftigen Anstieg der Kerninflationsrate gezeigt. Die Rate, die die volatilen Preise für Nahrungsmittel und Energie ausklammert, war im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozent und im Vorjahresvergleich um 2,2 Prozent gestiegen. Das war der stärkste Inflationszuwachs in diesem Jahr.  

6853 Postings, 7231 Tage bauwiManipulation?

 
  
    #3065
1
15.08.19 15:47
Ein prominenter US-Privatermittler nimmt den Siemens-Rivalen GE ins Visier und schickt die Aktien auf Talfahrt. Die Papiere verloren am Donnerstag vorbörslich fünf Prozent. Harry Markopolos, der einst den Milliardenbetrug des Fondsmanagers Bernard Madoff aufdeckte, legte nach Informationen des "Wall Street Journal" einen mehr als 170 Seiten langen Bericht zu dem Konzern vor.
Er sagte der Zeitung, GE müsse das Kapital in der Versicherungssparte aufstocken, zudem gebe es Unregelmäßigkeiten bei der Bilanzierung des Anteils am Ölkonzern Baker Hughes. GE erklärte der Zeitung gegenüber, das Unternehmen stehe hinter seinen Bilanzen. "Auch wenn wir uns nicht zu einem Bericht äußern können, den wir nicht gesehen haben, sind die Vorwürfe, die wir gehört haben, vollständig falsch und irreführend", erklärte eine Sprecherin.


Markopolos sagte der Zeitung, er und seine Kollegen arbeiteten bei GE mit einem nicht genannten Hedgefonds zusammen, der auf einen Kursverfall der GE-Aktien wette. Der Fonds habe vorab Zugang zu den Bericht erhalten und werde die Gewinne aus dem Geschäft mit Markopolos teilen. Reuters liegt der Bericht selbst nicht vor.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

56981 Postings, 5582 Tage Anti LemmingWeiter News zu Markopolos

 
  
    #3066
2
15.08.19 16:14
GE notiert bereits mit über 7 Prozent im Minus.

https://seekingalpha.com/news/...madoff-whistleblower-targets-company

Accounting expert Harry Markopolos, who raised red flags about Bernie Madoff's Ponzi scheme, has set his sights on General Electric (NYSE:GE).

He alleges the struggling conglomerate has masked the depths of its problems, resulting in inaccurate and fraudulent financial filings with regulators. GE's insurance unit will need to bolster its reserves by $18.5B in cash and faulted the way the company is accounting for its oil-and-gas business. All told, the accounting problems amount to $38B, or 40% of the conglomerate's market value.  

56981 Postings, 5582 Tage Anti LemmingDort steht aber auch:

 
  
    #3067
2
15.08.19 16:15
Disclaimer: Markopolos and his colleagues are working with an undisclosed hedge fund, which is betting GE's share price will decline.  

12 Postings, 388 Tage Bodensee1978Das erinnert mich

 
  
    #3068
2
15.08.19 16:25
an FT bei WC gleiches Muster !!
Schön so ein Artikel raushauen und dann noch mit einem HF Short Position aufbauen und dann die Bombe platzen lassen .
Ich könnte echt kotzen weil ich gestern noch ein kleinen Turbo auf GE gekauft hab .  

484 Postings, 390 Tage Synopticbei 6 USD

 
  
    #3069
15.08.19 17:17
bin ich wieder dabei...  

6853 Postings, 7231 Tage bauwiDas hat doch sicher ein Nachspiel?

 
  
    #3070
1
15.08.19 17:19
GE dementiert sehr deutlich!   Der Markt hat diese Postille allerdings schnell aufgesogen und die Aktie in den Tiefenrausch stürzen!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

484 Postings, 390 Tage Synopticdiese Ente ist nicht das einzige Problem

 
  
    #3071
1
15.08.19 17:29
da ist noch der Produktionsstopp bei BOEING. Das wird sicherlich eine Auswirkung auf GE haben.

Ich habe auf den Rücksetzer gewartet und der ist jetzt da.  

254 Postings, 553 Tage Kowalski100@Bodensee

 
  
    #3072
1
15.08.19 17:32
Es ist einfach unglaublich! Der Typ gibt sogar zu, die Gewinnw mit dem HF zu teilen. Wie kann denn sowas legal sein??  

626 Postings, 1791 Tage LichtefichteKrass

 
  
    #3073
15.08.19 17:42
das ist ja ein ganz neue Qualität am Markt und dazu schön den Negativhebel der weltweiten Börsen ausgenutzt.  

81 Postings, 198 Tage BigbqqDie Amis

 
  
    #3074
15.08.19 17:52
Bzw die Behörden zahlen Prämien wenn Missstände aufgedeckt werden.  

4257 Postings, 3172 Tage SpaetschichtGE CEO Larry Culp bought nearly $2 million

 
  
    #3075
1
15.08.19 23:50
https://www.cnbc.com/2019/08/15/ge-ceo-larry-culp-bought-companys-stock-after-fraud-accusation.html
https://www.cnbc.com/2019/08/15/...-stock-after-fraud-accusation.html
Gut reagiert, Herr Culp !

   General Electric CEO Larry Culp bought a bulk of the company’s stock after Madoff whistleblower Harry Markopolos called the conglomerate “a bigger fraud than Enron.”
   In a 175-page report, Markopolos accuses GE of issuing fraudulent financial statements to hide the extent of its accounting problems. Following the allegations, GE shares plunged 11% for their biggest drop since April 2008.
   “This is market manipulation – pure and simple,” Culp said in a statement. “Mr. Markopolos’s report contains false statements of fact and these claims could have been corrected if he had checked them with GE before publishing the report.”  

4257 Postings, 3172 Tage SpaetschichtSec Form 4

 
  
    #3076
15.08.19 23:55
SEC FORM             4
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/40545/...xslF345X03/edgar.xml
 

81 Postings, 198 Tage BigbqqSpätschicht

 
  
    #3077
16.08.19 07:41
Was ist das?  

626 Postings, 1791 Tage LichtefichteVetrauensbeweis halt

 
  
    #3078
16.08.19 08:13
CEO Culp kauft 252200 Aktien zu 7,93$  

433 Postings, 123 Tage LarryKudlowEine haltlose Short-Attacke ;)

 
  
    #3079
16.08.19 08:44
Wie gut, dass das mit den Fundamentaldaten absolut solide ist...HAHAHA

https://seekingalpha.com/article/...ectric-road-junk-status-troubling

Im Ernst: Die Fundamentaldaten sind absoluter Horror. Schlimmer geht es kaum.
Und das schon eine ganze Weile (JAHRE).
Da ist es auch egal, ob der CEO Aktien kauft - bei solchen Zahlen.
Lasst Euch doch nicht so von der Wall Street verarschen!


 
Angehängte Grafik:
ge2.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
ge2.jpg

1309 Postings, 509 Tage neymarGeneral Electric

 
  
    #3080
16.08.19 12:22
„GRÖSSER ALS ENRON“ : Investor wirft General Electric Milliardenbetrug vor

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...denbetrug-vor-16335617.html
 

81 Postings, 198 Tage BigbqqNeymar

 
  
    #3081
16.08.19 17:21
Wie will man sich vor sowas schützen...

Entweder es stimmt, dann ist alles verloren oder es stellt sich schnell raus das alles ok ist und der Kurs wird stabil.

Ob es dann Regress gegen den Ermittler geben kann... sicher nicht so hoch wie der Verlust des Marktwert  

81 Postings, 198 Tage BigbqqUnd

 
  
    #3082
16.08.19 17:49
Dann noch der Vorwurf das würde seit langer Zeit so gehen, viele viele Milliarden... dicke Nummer wenn es stimmen sollte....  

725 Postings, 1545 Tage moggemeisÄtzend

 
  
    #3083
1
16.08.19 18:04
Ich kann mich dem Eindruck nicht erwehren, dass sich dieser geheimnisvolle "Ermittler" einfach seine Taschen und die seiner Kumpanen füllen möchte.

Die Angelegenheit hat ein gewaltiges "Gschmäckle".

 

1040 Postings, 3374 Tage pebo1So ganz Original sind die Amis aber nicht,

 
  
    #3084
16.08.19 18:57
wenn man das hier so sieht.  

4325 Postings, 907 Tage gelberbaronwar wieder so ein Raubzug

 
  
    #3085
16.08.19 21:09
Börse ist und bleibt Betrug USA und UK ganz vorne mit dabei  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 124  >  
   Antwort einfügen - nach oben