Geely Automble Hldgs.


Seite 259 von 265
Neuester Beitrag: 12.04.21 21:59
Eröffnet am: 08.12.06 21:57 von: Limitless Anzahl Beiträge: 7.622
Neuester Beitrag: 12.04.21 21:59 von: IchFree Leser gesamt: 1.736.455
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 28
Bewertet mit:
46


 
Seite: < 1 | ... | 257 | 258 |
| 260 | 261 | ... 265  >  

515 Postings, 4996 Tage Freizeittrader@seefürst

 
  
    #6451
01.03.21 20:47
Recht hat er!  

49 Postings, 328 Tage BeethoffenDer Chinesische Dollar...

 
  
    #6452
1
01.03.21 20:50
... ist eine neue Kryptowährung in Form einer physikalischen Blockchain auf Heliumbasis, die seit 2019 von Harbin bis Guangzhou gebaut wird - ein Riesenprojekt! Bis 2023 soll das Ganze stehen und von deutschen Großrechnern (Bauart Leibniz 2.0) geschürft werden.
Wer da nicht investiert, ist doch vom Sattel gefallen. (Unbedingte Kaufempfehlung!!)
-
Also, im Ernst: Ich glaub ich steck mein Geld lieber wieder in Marillenschnaps...:)))  

183 Postings, 661 Tage IchFreeGeely

 
  
    #6453
04.03.21 09:09
Immer weiter runter.???
Was meint Ihr..??  

299 Postings, 582 Tage FrankonaBin

 
  
    #6454
04.03.21 10:32
wieder eingestiegen bei 2,62€. Evtl. Kauf ich noch nach, aber nur wenn der Kurs auf mindestens 2,20€ geht.  

183 Postings, 661 Tage IchFreeFrankona

 
  
    #6455
04.03.21 11:41
Meinst Du die Kurse erholen sich wieder auf alten Höchststand von 3,64 Euro..???  

74 Postings, 795 Tage MKMxxaus charttechnischer Sicht

 
  
    #6456
04.03.21 14:19
ist es für mich gerade eine wichtige Unterstützung bei 2,60 € die im Schlusskurs halten sollte. Der Kurs befindet sich gerade an einer wichtigen Unterstützung und zwar am Breakout-Punkt der Dezember-Basis.
Ich habe bei meinem Invest hier kein Risiko mehr, weil ich bei 100% die Hälfte verkauft habe, aber: unterhalb der 2,60 € kann es meiner Meinung nach noch einmal 10-15% bis zur 200-Tage Linie gehen.
Drücke allen die Daumen, dass es wieder Richtung 2,75-3,0 EUR geht. Langfristig ändert sich nichts an dem Ausblick! Für mich immernoch ein toll geführtes Unternehmen, die ihre Expansion nach Europa perfekt vorbereitet haben.    
Angehängte Grafik:
bild_2021-03-04_141415.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
bild_2021-03-04_141415.png

183 Postings, 661 Tage IchFreeGeely

 
  
    #6457
04.03.21 19:13
Ich weis nicht ob bei einem gesunden Unternehmen solch eine große Abwertung normal ist..!!???  

183 Postings, 661 Tage IchFreeGeely

 
  
    #6458
04.03.21 19:31
Was mich stutzig macht, ist das viele Große sich von der Geely Aktie verabschieden..?!!!  

102 Postings, 1491 Tage godra....

 
  
    #6459
04.03.21 20:15
Ihr immer mit eurem Blabla...
schaut euch mal den Gesamtmarkt an, ist doch verdammt nochmal egal welche Aktie, das bewegt gerade die Kurse mehr als alles andere....
 

161 Postings, 1539 Tage ineedadollarIchFree

 
  
    #6460
04.03.21 22:36
Welche Großen verabschieden sich von Geely?
 

299 Postings, 582 Tage FrankonaDenke

 
  
    #6461
05.03.21 08:30
der Kurs wird sich heuer wieder auf das alte ATH e ntwickeln, wenn der Automarkt in China boomt (was Volkswagen auch erwartet).  

797 Postings, 5187 Tage georchmein

 
  
    #6462
05.03.21 17:58
Körbchen steht bei 2,02€. Auch das könnte zu früh sein.  

183 Postings, 661 Tage IchFreeineedadollar

 
  
    #6463
05.03.21 18:04
Fondsgesellschaften zb.  

183 Postings, 661 Tage IchFreeGeely

 
  
    #6464
05.03.21 18:07
Also als gesunde Korrektur sehe ich das nicht ... da ist was faul..!!???  

299 Postings, 582 Tage FrankonaDie

 
  
    #6465
1
05.03.21 18:32
China-Autos sind halt sehr volati, da muss man durch.Immerhin hat sich Geely letztes Jahr verdoppelt.  

183 Postings, 661 Tage IchFreeFrankona

 
  
    #6466
08.03.21 07:18
Klar 100 Prozent aber bald wieder alles zerschmolzen.  

214 Postings, 4587 Tage BiegelBin noch bei 3€ raus

 
  
    #6467
08.03.21 09:41
Bald wieder Kurse zum Einstieg. Es gilt, kaufe nach wenn andere Angst haben.  

183 Postings, 661 Tage IchFreeBiegel

 
  
    #6468
08.03.21 11:35
Meinst du wir sehen schnell wieder die 3 Euro..??  

1320 Postings, 344 Tage koeln2999@Free

 
  
    #6469
08.03.21 12:26
Was meinst Du mit schnell? im März?
Ich bin zu 3,60 Euro rein und bleibe ruhig. Bin aber gespannt wie weit es noch runtergeht.
Unter 2 sollte noch drin sein als Nachkaufgelegenheit.  

183 Postings, 661 Tage IchFreeKoeln2999

 
  
    #6470
08.03.21 12:43
Ich meinte so schnell wie es runtergeht
Käme demnach auch eine Gegenbewegung..??
Geely hat aktuell Hammer Zahlen gemeldet.
Daher ist der Kursverfall mit ???? versehen.
3,00 Euro meinte ich Juni.!!
 

183 Postings, 661 Tage IchFreeKoeln

 
  
    #6471
08.03.21 12:50
Weist du ich frag mich was noch kommen muss um den Kurs nach oben zu bringen..??
Bei solch gemeldeten Zahlen..!!!  

1320 Postings, 344 Tage koeln2999Nicht jeden Augenblick hinschauen

 
  
    #6472
08.03.21 12:54
Es macht mir auch keinen Spaß, aber das sind die Spielchen wenn jemand groß und günstig reinwill.
Einfach weggucken. Verluste werden nur wahr wenn man was macht.  

183 Postings, 661 Tage IchFreeKoeln2999

 
  
    #6473
08.03.21 13:00
Danke für die Stellungnahme  

183 Postings, 661 Tage IchFreeKoeln2999

 
  
    #6474
08.03.21 13:02
Hoffen wir mal das der Kurs sich wieder erholt.  

147 Postings, 2352 Tage langweiler99Runter geht es immer schneller als hoch

 
  
    #6475
08.03.21 13:05
Solange man keine gehebelten Zertifikate hat, die noch ordentlich Luft bis zum KO haben kann man eigentlich entspannt sein.
Aktuell wird *überall* die Luft rausgelassen wo die Steigerungen in den letzten Monaten relativ extrem gewesen sind (siehe auch Solarwerte wo es schon -30 bis -50 % runter ging). Das war meiner Meinung nach nach den letzten Monaten überfällig. Die Frage ist, wie weit geht es noch runter.
Derzeit nimmt man halt die Gewinne der vergangenen Monate mit.

Ich denke 1-2 Wochen müssen wir mit weiter fallenden Kursen rechnen.
Langfristig (>= 1 Jahr) gehe ich von neuen Höchstständen aus.

Ich kaufe seit über einer Woche schon wieder ein, war aber auch schon zu früh dran (genauso wie mein Auflösen von Positionen im Depot). Den perfekten Zeitpunkt erwischt man höchst selten.
Wer nicht ins Messer greifen will wartet ab bis die Kurse allgemein wieder über eine Woche (oder länger) steigen, so dass dies als "Boden" angesehen werden kann.
Auch dann ist man vor Überraschungen nicht sicher. Aktuell sind wir noch in der Berichtssaison, wobei jetzt nicht mehr so viele kommen sollten.  

Seite: < 1 | ... | 257 | 258 |
| 260 | 261 | ... 265  >  
   Antwort einfügen - nach oben