Fuel Cell und Bloom Energy die Energie von Morgen!


Seite 1 von 19
Neuester Beitrag: 25.02.21 07:34
Eröffnet am: 14.04.20 14:37 von: Air99 Anzahl Beiträge: 461
Neuester Beitrag: 25.02.21 07:34 von: franzelsep Leser gesamt: 124.543
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 140
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

5714 Postings, 1267 Tage Air99Fuel Cell und Bloom Energy die Energie von Morgen!

 
  
    #1
1
14.04.20 14:37
Die beiden Unternehmen werden weiter in den Fokus rücken, da beide  sich immer weiter in den Backup und Strom Sektor drùcken mit ihrer Technologie. An solchen Lösungen kommt auf kurz oder lang kein Großunternehmen vorbei. ( Amazon, Microsoft...... evt.  
435 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

6759 Postings, 1101 Tage na_sowasDas erklärt mein letzter Post

 
  
    #437
13.01.21 19:24

6759 Postings, 1101 Tage na_sowasJP Morgan - Bloom fast eine Value-Aktie

 
  
    #438
1
14.01.21 22:12

76 Postings, 1278 Tage ParetorixGedankenmodell mögl. Kooperationen

 
  
    #440
1
17.01.21 23:40
von HZeiw-Blog  Sven Jösting, ansonsten alles bereits bekannt.
https://www.hzwei.info/blog/2021/01/15/...nstoffzellen-branche/?amp=1  

76 Postings, 1278 Tage ParetorixWortmeldung vom Präs. der FCHEA

 
  
    #441
31.01.21 18:46
Fuel Cell and Hydrogen Energy Association (FCHEA)
https://www.h2-view.com/story/...3eVv5a6gjfcK-TNiZkaAT8scUJGddJvJR74E
 

1493 Postings, 3342 Tage sven60Neubewertung ?

 
  
    #442
31.01.21 20:38
zwar hat Bloom wie alle BZ/H"-Werte sehr gut im Kurs zugelegt aber die machen schon 1 Mrd Umsatz mit BZ-Kraftwerken dieses Jahr....und mit SK Group in Südkorea läuft ja auch einiges; Bloom will selbst Elektrolyseure bauen und selbst H2 produzieren; das ist im Kurs noch nicht drin - gefühlt. Immerhin auch über 50 % institutional investors....Bei Bloom ist Who is Who beteiligt.....warum die Aktie nicht bei 60+ sehen ? Heute ca. 5,8 Mrd Bewertung = relativ günstig zu vielen anderen Playern wie FuelCell Energy, Plug, Nel Asa u.v.a.  

7 Postings, 724 Tage LenAsaAm 10.02. Quartalszahlen Bloom Energy

 
  
    #443
1
08.02.21 13:26
...nach Börsenschluss. Nur, damit es niemandem durch die Lappen geht (ist ja recht still hier).

https://www.bloomenergy.com/newsroom/...cial-results-february-10-2021


 

6101 Postings, 4234 Tage tagschlaeferhehe, die amis erpressen gerade die eur-bonzen

 
  
    #444
08.02.21 15:34
denn diese hassen es, wenn der gemeine pöbel einfach so im schlaf viel geld machen kann (siehe fake-optionen mit optionsscheinen, gesperrter zugang zu pennystocks laut mifid2 etc.).
d. h. so lange die eurokraten nicht an frische relativ risikolose überliquidität herankommen, werden manche aktien einfach weiter steigen, andere wiederum extrem implodieren, um cash freizubekommen (ich verweise hiermit auf renixx-index...)...
das ziel dieser aktiensqueezes? es würde mich nicht wundern, wenn die ezb zum wolhle 'ihrer' eur-bonzen (weil die ezb ja eigentlich ein schwarzes loch mit pöstchen für den eur-steuernden oberen 0.1% geldadel ist) dann einknickt und für neue risikolose liquidität sorgt.
und zwar, indem man einfach helicoptergeld druckt, also echte inflation auf jedes existierende (oder fake) sepa-giro-konto aller eur-banken ^^
damit würden die kurse natürlich wieder deutlich volatiler - und dann ist man ohnehin gut beraten, aktien zu halten, wo ohnehin der ami mit dem dann noch stärkeren usd die hand drauf hat ;)

6 Postings, 38 Tage BK13Zahlen 4 Quartal

 
  
    #445
10.02.21 22:42

6 Postings, 38 Tage BK13Zahlen gehen runter

 
  
    #446
10.02.21 22:43
Bei solchen Zahlen sollte eine Aktie doch Richtung Norden gehen ?  

84 Postings, 92 Tage Benutzer geaperrt@BK13

 
  
    #447
11.02.21 18:47
Welche Zahl hat dich denn zu diesem Statement hinreißen lassen?  

6 Postings, 38 Tage BK13@ Benutzer geaperrt

 
  
    #448
11.02.21 20:35
Der Jahresumsatz beträgt 9 Mio mehr als letztes Jahr.  

6759 Postings, 1101 Tage na_sowas4Aktien,um in dieZukunft derEnergie zu investieren

 
  
    #449
1
12.02.21 16:50
Auszug:


Die aufstrebende Wasserstoffwirtschaft
Dank Unternehmen wie Bloom Energy ist die Wasserstoffwirtschaft der Realität näher als je zuvor . Das Unternehmen baut die Technologie auf, um erneuerbare Energie in Wasserstoff umzuwandeln, der gespeichert oder transportiert und dann zur Stromerzeugung verwendet werden kann, wo und wann er benötigt wird.

Das Geschäft von Bloom hat sich in den letzten drei Jahren stetig verbessert. Der Umsatz und die Margen haben sich verbessert, da die Kosten für die Brennstoffzellen gesunken sind. Das Unternehmen meldet immer noch Verluste, da es in Wachstum investiert, aber seine Geschäftstätigkeit befindet sich auf dem richtigen Weg. Wenn sich die Wasserstoffwirtschaft belebt, ist es gut positioniert, um Kapital zu schlagen.

Ein Produkt, auf das sich Bloom Energy derzeit konzentriert, könnte das Unternehmen grundlegend verändern: Es entwickelt einen Elektrolyseur, der Wind- oder Solarstrom zur Erzeugung von Wasserstoff zur Verwendung in seinen Brennstoffzellen verwendet. Das Management sagt, dass dieser saubere Wasserstoff im Vergleich zu fossilen Brennstoffen kostengünstig sein wird und dem Unternehmen einen Energiemarkt von 2 Billionen US-Dollar eröffnet. Der Elektrolyseur befindet sich noch in einer Prototypenphase, aber der kommerzielle Betrieb wird voraussichtlich noch in diesem Jahr in geringem Umfang beginnen.

Es besteht große Unsicherheit darüber, welche Rolle Wasserstoff auf dem Energiemarkt der Zukunft spielen wird, aber als führender Anbieter von Wasserstoff im industriellen Maßstab wird Bloom Energy wahrscheinlich einer der Gewinner des Segments sein.

https://www.nasdaq.com/articles/...in-the-future-of-energy-2021-02-12  

6759 Postings, 1101 Tage na_sowasTrifft perfekt das Bloom Business

 
  
    #450
2
12.02.21 18:36
Big Tech setzt auf Wasserstof­f
für die Backup-Erz­eugung in Rechenzent­ren!

Die Probleme der Netzzuverl­ässigkeit in Kalifornie­n, die durch die Alterung der Infrastruk­tur verursacht­ wurden, wurden in den letzten Jahren durch katastroph­ale Waldbrände­ verschärft­. Infolgedes­sen spielt die Erstellung­ von Backups für Versorgung­sunternehm­en, private Unternehme­n und Aufsichtsb­ehörden eine immer wichtigere­ Rolle. Dieselgene­ratoren sind die häufigste Quelle für Notstrom in Kalifornie­n. Im Januar 2021 veranstalt­ete die kalifornis­che Energiekom­mission jedoch einen  Works­hop, bei dem die Interessen­gruppen bekannt gaben, dass  sie Alternativ­en wie Wasserstof­f in Betracht ziehen, um Dieselkraf­tstoff für Notstrom zu ersetzen.

Silicon Valley nimmt zur Kenntnis

Einige der größten gewerblich­en und industriel­len Kunden in Kalifornie­n, die an alternativ­en Brennstoff­en für die Backup-Erz­eugung interessie­rt sind, befinden sich im Silicon Valley. Auf Rechenzent­ren entfallen rund  20 GW  Diese­lgenerator­en, die weltweit eingesetzt­ werden. Da einige der größten Technologi­eunternehm­en CO2-neutra­le und CO2-negati­ve Zusagen machen, muss die Notstromve­rsorgung aus anderen Quellen als fossilen Brennstoff­en stammen.

Im Juli 2020 testete Microsoft MSFT in seinen Rechenzent­ren Wasserstof­fbrennstof­fzellen auf Notstrom . Dieser Schritt steht im Einklang mit seiner Verpflicht­ung, bis 2030 CO2-negati­v zu sein   und  die Abhängigke­it von Dieselkraf­tstoff bis 2030 zu beseitigen­ . Das Unternehme­n befindet sich noch in der Erkundungs­phase der Verwendung­ von Brennstoff­zellen als Notstromag­gregate und  hofft­, das 250-kW-Sys­tem auf ein 3-MW-Syste­m skalieren zu können , das dieselbetr­iebenen Generatore­n in seinen Rechenzent­ren entspricht­.

Während  Googl­e angekündig­t hat, Batterien auf Backup zu testen , ist die Kosteneffi­zienz bei längerer Laufzeit der Hauptvorte­il von Wasserstof­f. Beim Vergleich der Kosten für ein vollständi­g belastbare­s, zu 100% erneuerbar­es Rechenzent­rum mit null Emissionen­ beträgt Wasserstof­f  119 USD / MWh, während Batterien über 4.000 USD / MWh liegen könnten  , um 48 Stunden Notstrom zu gewährleis­ten. Dieser Befund stammt von Jack Brouwer, Professor für Maschinenb­au und Luft- und Raumfahrtt­echnik an der University­ of California­ in Irvine.

Wasserstof­f kann die Dekarbonis­ierung mit mehreren Anwendunge­n vorantreib­en

Die Anwendungs­fälle für Wasserstof­f in Rechenzent­ren gehen weit über die Notstromve­rsorgung hinaus. Da immer mehr große Technologi­eunternehm­en bestrebt sind, mit der Stromerzeu­gung vor Ort CO2-neutra­le und CO2-negati­ve Emissionsz­iele zu erreichen,­ könnte grüner Wasserstof­f erzeugt und zur Speicherun­g verwendet werden und Lastausgle­ichsdienst­e für das Netz bereitstel­len. Die Speicherun­g von grünem Wasserstof­f, der vor Ort durch billigen erneuerbar­en Strom erzeugt wurde, könnte auch zum Antrieb von Brennstoff­zellenfahr­zeugen verwendet werden, um einen emissionsf­reien Transport vor Ort zu ermögliche­n. Die Vielseitig­keit und Effizienz von Wasserstof­f könnte sich als wertvolles­ Kapital für Rechenzent­ren erweisen, da diese in den kommenden Jahren dekarbonis­ieren.

https://ww­w.forbes.c­om/sites/g­uidehouse/­2021/..._impres­sion=true  

1493 Postings, 3342 Tage sven60Insiderkäufe ?

 
  
    #451
18.02.21 11:48
habe gerade bei Yahoo Finance im Board gelesen, dass viele Vorstandsmitglieder Aktien an der Börse zugekauft haben, allein der CEO fast 500.000 Stück; das ist für mich eine sehr positive News. Kursrückgang ist Folge des scharfen Anstiegs vorher = 50%-Reaktion...Indes: da kann man lesen, dass es negativ wäre, dass Bloom ja auch Erdgas via Brennstoffzelle verarbeitet; aber Hallo, alle Arten von Wasserstoff finden da statt aber langfrisitig via Blau dann grün + gelb....Für mich aktuell nach dem Rückgang wieder ein klarer Kauf - gerade auch, wenn das stimmt mit den Insidertransaktionen  

36 Postings, 55 Tage davidarmstrong1985Grund Kursrückgang

 
  
    #452
18.02.21 11:58
https://finance.yahoo.com/video/...tes-texas-gov-wrong-013218617.html

Wenn die Amis wieder kapiert haben, dass genau um solche Stürme zu verhindern erneuerbare Energien essenziell sind, geht es auch wieder hoch.  

1493 Postings, 3342 Tage sven60hab mich getäuscht ref. Insider

 
  
    #453
18.02.21 15:04
das waren wohl keine Käufe am Markt sondern die Ausübung/Wandlung von Optionen, sorry.

Indes: es gibt simple 50%-Reaktion nach starkem Anstieg: wenn man den Kurs im Dezember nimmt, von dem der Anstieg los ging + den Höchstkurs : 2 = dann sind wir heute genau da; wie bei Ballard....in anderen Worten: glaube, dass nun der Kurs wieder nach oben dreht....  

15 Postings, 1197 Tage SmeidlEndlich gehts hier mal in die richtige Richtung

 
  
    #454
18.02.21 16:24

84 Postings, 92 Tage Benutzer geaperrt@Sven60

 
  
    #455
19.02.21 10:31
Hallo Sven,
könntest du eine Einschätzung zu den Quartalszahlen vom 10 Feb. abgeben?
Ich habe da keine Auffälligkeiten gesehen, bin da aber bei weitem nicht so bewandert...  

1493 Postings, 3342 Tage sven60Quartalszahlen

 
  
    #456
2
19.02.21 15:48
Umsatz war besser als erwartet...ca. 249 Mio; Wachstum dieses Jahr auf bis zu 1 Mrd (nach ca. 800) und 25 % Wachstum; man geht in den Bereich der Elektrolyse..- 1GW,,,..produziert dann selbst H2; mal bei www.hzwei.info in den Blog gehen.....über 4 Mrd Backlog; viele neue Märkte....auch US-Bundesstaaten.....die werden ihren Weg gehen....  

Clubmitglied, 25876 Postings, 5449 Tage minicoopergeht doch :-)

 
  
    #457
19.02.21 17:40

398 Postings, 2653 Tage worodaDie Aktie ist

 
  
    #458
19.02.21 22:24
ein Phänomen. Habe mal den Kurs in der Historie verfolgt vom 19.2.2020-19.02.2021 Kaum ein Tag dabei an dem das Tageshoch bis zum Börsenschluss gehalten werden konnte. Muss doch endlich doch mal klappen.  Kann doch wohl nicht sein, dass leider immer gleich Gewinne mitgenommen werden.      

6759 Postings, 1101 Tage na_sowasBloom Energy Veranstaltung nächste 2 Wochen

 
  
    #459
1
20.02.21 11:09
Bloom Energy (NYSE: BE) wird auf den folgenden virtuellen Veranstaltungen für die Finanzwelt vertreten sein.

Bairds Nachhaltigkeitskonferenz 2021 Dienstag, 23. Februar 2021

26. jährlicher Energiegipfel der Credit Suisse Montag, 1. März 2021

Morgan Stanley Energy & Power Conference Dienstag, 2. März 2021

Raymond James 42. Jahreskonferenz für institutionelle Investoren Mittwoch, 3. März 2021

Canaccord Genuitys Nachhaltigkeit - Auswirkungen überdenken Konferenz 2021 Donnerstag, 4. März 2021  

3129 Postings, 1357 Tage franzelsep$BE

 
  
    #460
22.02.21 21:26
bei ~$27 sollte mal ne Gegenbewegung kommen

#jaklar  

3129 Postings, 1357 Tage franzelsep#jaklar

 
  
    #461
25.02.21 07:34
Geschafft.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben