Gebührenerhöhung


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 23.01.08 17:43
Eröffnet am: 21.01.08 17:47 von: cheche Anzahl Beiträge: 57
Neuester Beitrag: 23.01.08 17:43 von: nochmal Leser gesamt: 4.362
Forum: Talk   Leser heute: 6
Bewertet mit:
11


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

4218 Postings, 4659 Tage checheGebührenerhöhung

 
  
    #1
11
21.01.08 17:47
21. Januar 2008 Die Gebührenkommission Kef hat ihren Vorschlag für die nächste Gebührenerhöhung unterbreitet. Um 95 Cent pro Monat soll die Abgabe steigen, von 17,03 Euro auf knapp achtzehn Euro. Gefordert hatten ARD, ZDF und Deutschlandradio eine Erhöhung um 1,69 Euro. Doch auch die abgemilderte Steigerung sorgt für Geldsegen, von zurzeit 7,3 Milliarden Euro pro Jahr werden die Einnahmen auf geschätzte 7,5 bis 7,7 Milliarden steigen.

HOFFENTLICH WIRD DAS GELD FÜR DIE SCHULUNG DER UNFREUNDLICHEN GELDEINTREIBER VERWENDET!!!

12975 Postings, 5681 Tage Woodstoreselbst schuld wenn dich mit denen unterhälst

 
  
    #2
3
21.01.08 17:51
zwingt dich doch niemand!!  :-)

4218 Postings, 4659 Tage checheDoch, ......

 
  
    #3
1
21.01.08 17:57
..... ich mußte mich mit denen unterhalten!
Haben Heiratsurkunde nicht anerkannt, sind unerlaubt in die Wohnung eingedrungen u.s.w....

3004 Postings, 6323 Tage DisagioWas könnte man mit 8 Milliarden

 
  
    #4
15
21.01.08 18:02
für geiles Fernseh + Radioprogramm machen.

Und was machen sie daraus ?

Riesen Rundfunkbehörde mit "Grundversorgung"

 

4218 Postings, 4659 Tage checheRufe doch mal bei der Behörde zum Spass an .....

 
  
    #5
1
21.01.08 18:07
.... und beurteile deren Kundenorientierung! Du wirst erschrecken, wie unfreundlich die von Dir bezahlten MA sind.

1496 Postings, 7251 Tage BörsenmonsterGEZ sofort abschaffen

 
  
    #6
12
21.01.08 18:15
Sollen einen staatlichen Nachrichtensender enrichten. Kosten dürften so bei 5 EUR p.a. liegen pro GEZ-Pflichtigen.

Die GEZ existiert nur noch, weil die Lobby für diesen Verein noch zu groß ist. Die Politik traut sich noch nicht, endlich gegen diese Abzocke was zu unternehmen.

Wer weiß wo die Milliarden hin versickern...  

12975 Postings, 5681 Tage Woodstorewer mehr als 6 euro zahlt ist selbst schuld!!

 
  
    #7
22.01.08 12:14
alles abmelden
1x Neuartiges empfangsgerät anmelden 5, nochwas zahlen
und ruhe im Karton!!

7538 Postings, 7135 Tage Luki2Die Subventionskultur geht weiter

 
  
    #8
22.01.08 12:18
Die "Gebühren" heißen "Gebühren", weil sie keine Steuer sein dürfen. Wären sie eine Steuer, wäre der so finanzierte Rundfunk ja staatlich. Hörfunk und Fernsehen müssen laut oberster Rechtssprechung und hinreichender historischer Erfahrung der Deutschen aber "staatsfern" sein.

weiter unter:

http://www.stern.de/unterhaltung/tv/...-Subventionskultur/608507.html

die haben doch alle einen an der Birne!!!

ARD und ZDF sind nicht "staatlich" häää ??????

unglaublich  

1259 Postings, 6904 Tage HeckteInteressant!

 
  
    #9
22.01.08 12:29
Der Stern Artikel stammt aus der Zukunft:

Das öffentlich-rechtliche Mediensystem erweist sich als erstaunlich stabil, trotz anhaltender Kritik fließt das Geld weiter: Ab 2009 werden die Rundfunkgebühren um weitere 95 Cent steigen. Kleingeld, das sich summiert: Pro Jahr nehmen ARD und ZDF dann rund 7,5 Milliarden Euro an Gebühren ein.............

Artikel vom 23. Januar 2008

(Qulle: siehe Posting 8)

8451 Postings, 5973 Tage Knappschaftskassen#1 Für dieses frisches Geld dürfte auch der

 
  
    #10
5
22.01.08 12:30
letzte Schauspieler in den kostenlosen Genuß mit riesiger Gehaltsforderung der folgende Serie kommen und zwar der.............  
Angehängte Grafik:
ms_deutschland.jpg
ms_deutschland.jpg

5671 Postings, 4870 Tage LarsvomMarsEndlich mal wieder ein echter Aufreger.

 
  
    #11
1
22.01.08 12:35
95 Cent im Monat - da schwillt schon mal die Börsianerhalsschlagader. Im Jahr der Gegenwert einer Ordergebühr, das tut richtig weh.

13436 Postings, 7400 Tage blindfishwas ist eigentlich los mit dir, lars!?

 
  
    #12
5
22.01.08 12:46
kannst du echt nur noch dich über irgendwas lustig machen, in den dreck ziehen oder beurteilen wie uninteressant irgenwas ist!? geh doch lieber mal raus in den garten und erklär dem nachbarn, dass die äste seines baumes 2 cm zu weit in dein grundstück ragen! oder das er seinen müll gefälligst nur noch von 10.00 - 11.00 uhr raustragen darf! oder dass seine katze mal wieder an deine hecke gepinkelt hat! tztz...  

12975 Postings, 5681 Tage Woodstorelass ihn Blindfish,

 
  
    #13
5
22.01.08 12:51
nimm dem Menschen nicht noch sein letztes Bißchen selbstachtung!
Wahrscheinlich out of Ariva ein kleiner, depressiver Tuichtgut,
der außer ein paar Sternchen bei Ariva noch nicht wirklich
Aufmerksamkeit bekommen hat!
Uninteressant und langweilig!

Ist ein Ganz einfaches psychologisches Muster!
"Schaut her, ich bin der Grüne Tentakelmann (Optische Alter-Ego
werden übrigens häufig dann benutzt, wenn sich zu den persönlichen
defiziten auch optische dazugesellen) ich kann mir die 95cent locker
leisten, ich merke einfach nicht dass es ums Prinzip geht!!" Tütütü!

5671 Postings, 4870 Tage LarsvomMarsOh, Freund blindfish mal wieder.

 
  
    #14
22.01.08 12:58
Ich finde diese Aufregung lächerlich, gerade in einem Börsenforum. Und ich darf das dann doch auch schreiben, oder?
Wenn du dich dadurch genervt fühlst, kannst du mich gerne auf ignore setzen, dafür ist die Liste da.

12975 Postings, 5681 Tage WoodstoreMisch mich mal wieder ein...

 
  
    #15
22.01.08 13:02
...ich brauch das irgendwie!! Theorie?

Jedenfalls ist das kein Börsenboard, sonder aktuell das Talkboard,
da darf man Talken, bis die entakeln wackeln!
Quasi wie dein Stammtisch Larsilein!

5671 Postings, 4870 Tage LarsvomMarsSpannend Woodstore!

 
  
    #16
1
22.01.08 13:02
Hast du Psychologie studiert, ich bin ganz fasziniert. Du weißt sogar was ein Alter Ego ist, Reschpeckt!

Was ist eigentlich ein Bißchen? Ein kleiner Biss?

13436 Postings, 7400 Tage blindfish"ignore" ist für mich kein thema, lars...

 
  
    #17
3
22.01.08 13:05
im gegensatz zu dir achte ich andere meinungen - auch wenn sie mit meiner meinung nicht übereinstimmen (heftige diskussionen sind natürlich trotzdem ok)...

5671 Postings, 4870 Tage LarsvomMarsDu hast es nicht verstanden, Woody.

 
  
    #18
22.01.08 13:06
Es geht nicht um den Ort der Diskussion, sondern um die Teilnehmer.

In einem Börsenboard, auch wenn es der Talkbereich ist, findest du andere Leute als in einem Arbeitslosenboard.
Da würde ich eine solch Diskussion ja noch verstehen. Aber bei den Glücksspielern und Hasardeuren hier?

176812 Postings, 6928 Tage GrinchCapochino!

 
  
    #19
22.01.08 13:09

12975 Postings, 5681 Tage WoodstoreÄhm, "bißchen" ist alte Rechtschreibung!!

 
  
    #20
1
22.01.08 13:10
wenn man's auch nicht mehr soll, kann's mir keiner
verbieten und ja, so'n bissel Wirtschaftspsychologie ist dabei!

12975 Postings, 5681 Tage WoodstoreGenau Grinch, Zeit wirds mal wieder :-)

 
  
    #21
22.01.08 13:11
Wenns um die Teilnehmer, geht, passt es doch auch oder nicht??

176812 Postings, 6928 Tage GrinchHÄ? Ich bin jetzerdla a bisserla überfraaachd...

 
  
    #22
22.01.08 13:13
bin nähmlich kein Abitur haben Tuer!

Ich hab nur Sonderschul Quali mit nem Bananenaufkleber drauf!  

13436 Postings, 7400 Tage blindfishna aber grinch...

 
  
    #23
2
22.01.08 13:17
um dir und uns anderen idioten sowas und alle anderen dinge zu erkären, dafür haben wir doch unseren "super-ding-dong-schlaulars"...

176812 Postings, 6928 Tage GrinchWill mir aber nix erklären lassen!

 
  
    #24
22.01.08 13:18
Ich bleib lieber bei meiner Artigulagtionsschwäche und rasier mir die Ohren damit die Gieskanne keine Kinder kriegt!  

45453 Postings, 6290 Tage joker67Dann nimm Pampers dagegen ,Grinch!

 
  
    #25
22.01.08 13:23

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben