Ganz wichtig. Solch ein Land muß in die EU.


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 24.11.07 12:56
Eröffnet am: 04.10.06 19:39 von: Bankerslast Anzahl Beiträge: 104
Neuester Beitrag: 24.11.07 12:56 von: Bankerslast Leser gesamt: 8.667
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
54


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

6506 Postings, 6943 Tage BankerslastGanz wichtig. Solch ein Land muß in die EU.

 
  
    #1
54
04.10.06 19:39

Das Militär bestimmt

Der neue Generalstabschef der türkischen Armee hat seine erste Grundsatzrede gehalten - und

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 17.12.07 23:27
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, bitte nur zitieren

 

 
78 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

9279 Postings, 6059 Tage HappydepotSarkozy macht sich bei mir schon etwas beliebter

 
  
    #80
3
25.06.07 19:34
die Türkei soll und darf nicht in die EU.Es reicht doch schon,das wir uns mit den 2 Muppets aus Polen herumschlagen müssen.  

12175 Postings, 7044 Tage Karlchen_IIDie Absurdität des allgemein verbreitenden

 
  
    #81
1
25.06.07 19:42
Bewusstsein besteht doch darin, metal andere Länder gegenüber der EU abzugrenzen - womit so ein Wir-Gefühl für eine Gebilde geschaffen wird, was niemand so recht haben will. Ist doch nichts anderes ale ein kollektiver Schwachsinn, der zum Mainstream wird, weil es die selten dämliche Presse so haben will.


Merkel als herausragende Vermittlerin bei letzten EU-Gipfel? Und ob solcher Sprüche sorgen wir uns noch um Schweinepest, BSE oder Vogelgrippe? Lach.

Die Presse ist noch mal wert, persönlich die Presse kennengelernt zu haben. Aber was wundern wir uns? Das falsche Blondchen ist gestern abgetreten - und einer der nachweislich größten Versager dieses Landes hat ihr mit ein paar Sprüchen beigestanden.  

63217 Postings, 7597 Tage KickySarkozy will Grenzen der EU festlegen

 
  
    #82
1
25.06.07 19:46
Er sagte dem Figaro,dass er wolle, dass der EU-Gipfel im Dezember eine Arbeitsgruppe zu den Grenzen der EU einsetze. Sarkozy will die Türkei in eine umfassende «Mittelmeer-Union» einbeziehen, deren Grundlagen unter französischem EU-Vorsitz im zweiten Halbjahr 2008 gelegt werden könnten.http://de.news.yahoo.com/07062007/3/...uerkei-platz-europa-raquo.html

gäbe es eine Abstimmung über neueintretende Länder wäre die Mehrheit gegen die Türkeiaufnahme,wir verschlucken uns ja schon an den Ostblockländern  

12175 Postings, 7044 Tage Karlchen_IITja - der dicke Kohl.

 
  
    #83
4
25.06.07 19:54
Immer die Spendierhosen an. Die deutsche Einheit war schon ein finanzielles Desaster. Aber er hat mit Blüm voll durchgezogen - aber so richtig.

Und dann hat der Typ auch noch die Mitgliedschaft in der EU versprochen. Und dann gab es auch noch Geldgeschenke in Briefumschlägen.

Nach Hitler war wohl Kohl der schädlichste Politiker für dieses Land.  

12175 Postings, 7044 Tage Karlchen_IISorry. Kohl hat der Türkei die EU-Mitgliedschaft

 
  
    #84
25.06.07 19:56
versprochen.  

6836 Postings, 7430 Tage EgozentrikerKarlchen

 
  
    #85
25.06.07 19:58
Ich würde Hitler jetzt nicht direkt einen "Politiker" nennen.
________________________________________

"Schlechtes Benehmen halten die Leute
doch nur deswegen für eine Art Vorrecht,
weil keiner ihnen aufs Maul haut."


Klaus Kinski  

5801 Postings, 5293 Tage hkpbJa Karlchen_II Wo wären wir wohl

 
  
    #86
4
25.06.07 20:00
wenn der damalige Flut-Kanzler und heutige Gas-Gerd seinerzeit auch schon die Geschäfte hätte machen müssen. Ich denke da können wir alle froh sein, dass uns das erspart geblieben ist.  

6836 Postings, 7430 Tage EgozentrikerObwohl

 
  
    #87
25.06.07 20:00
Bei Kohl scheiden sich ja auch die Geister. *g*
________________________________________

"Schlechtes Benehmen halten die Leute
doch nur deswegen für eine Art Vorrecht,
weil keiner ihnen aufs Maul haut."


Klaus Kinski  

26159 Postings, 6005 Tage AbsoluterNeulingUnd ich dachte immer, Kohl sei...

 
  
    #88
25.06.07 20:00
...der schlimmste Hetzer seit Goebbels...
__________________________________________________

Ich bin nur für das verantwortlich,
was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.  

6836 Postings, 7430 Tage EgozentrikerUnd schon sind wir wieder bei der alten Frage,...

 
  
    #89
25.06.07 20:04
...ob Politiker hier öffentlich verunglimpft werden dürfen oder ob sowas nur bez. anderer User untersagt ist.
________________________________________

"Schlechtes Benehmen halten die Leute
doch nur deswegen für eine Art Vorrecht,
weil keiner ihnen aufs Maul haut."


Klaus Kinski  

9279 Postings, 6059 Tage Happydepotlol hkpb

 
  
    #90
25.06.07 20:05
da sieht man ja das Du null Ahnung von Politik hast,ja nee is klar,Kohl ist ja 98 abgewählt worden weil er die Arbeitslosenzahl kräftig gesenkt hat,und die Rente so gut wie sicher empfohlen hat.

Na klaro ist das Merkels aufschwung,ich krieg die Kotze wenn ich sowas lese.
Ich bin da mit Karlchen einer Meinung,nach Hitler hat kein anderer das Land so veraten und belogen wie Kohl.Eines halte ich Kohl zugute gegenüber Hitler,er hat nicht gemordet.
Und AbsoluterNeuling,das ist der Schäuble.
 

1949 Postings, 5033 Tage Old_TimerIch wäre ja dafür, dass Deutschland

 
  
    #91
2
25.06.07 20:06
aus dem Gesocksladen EU austritt!

Wenig Ergebnis und viel zu teuer für die Bürger der 'alten' EU Mitgliedstaaten.

Schaut euch die Schweiz an, die haben nicht so'n Ärger mit Zwillings-Zwergen und demnächst mit den Bombenlegern vor und hinter der Brücke Boğaz Köprüsü...  

9279 Postings, 6059 Tage Happydepot@Egozentriker

 
  
    #92
1
25.06.07 20:10
...ob Politiker hier öffentlich verunglimpft werden dürfen oder ob sowas nur bez. anderer User untersagt ist.

Ist nicht dein ernst was,sind die lieben netten Herrn Politiker jetzt unantastbar oder was ?.Oder haben wir keine freie Meinungsäußerung mehr,ach ja die kriegen wir von denen ja jetzt auch noch abgenommen.Der Schäuble möchte ja mit aller Gewalt das Grundgesetz ändern,ich weiß auch warum.Die sind ja alle gegen die Linken,sollten sich selber mal an die Nase fassen.

--------------------------------------------------
Ich wähle in Zukunft Oskar,aber nur wenn der mit der SPD nicht zusammen geht.  

6836 Postings, 7430 Tage EgozentrikerStimmt

 
  
    #93
2
25.06.07 20:10
Die Schweiz ist das Land, in dem Milch und Honig fließen.
Warum bin ich eigentlich noch hier?
________________________________________

"Schlechtes Benehmen halten die Leute
doch nur deswegen für eine Art Vorrecht,
weil keiner ihnen aufs Maul haut."


Klaus Kinski  

5801 Postings, 5293 Tage hkpbHappydepot ebenso feststehen dürfte,

 
  
    #94
8
25.06.07 20:13
dass du mindest so wenig Ahnung von Politik hast. Das hier Kohl mit Hitler verglichen wird, ist gelinde ausgedrückt schon ein starkes Stück. Zum Kotzen könnte
es dir heute unter Schröder erst wirklich sein.    

3469 Postings, 4825 Tage KnitzebreiWas hat Kleinasien in Europa verloren ?? :-(

 
  
    #95
7
25.06.07 20:16

1949 Postings, 5033 Tage Old_Timer@93

 
  
    #96
25.06.07 20:16
Keine Traute, oder zu alt um Gewohnheiten abzulegen!??

Ischt leecker, die Schooki...;o))  

6836 Postings, 7430 Tage EgozentrikerHappydepot

 
  
    #97
6
25.06.07 20:17
Natürlich sind Politiker nicht unantastbar. Wenns so wäre, dann könnste den Laden hier auch dicht machen.
Aber einen Kanzler aD mit Goebbels in einen Topf schmeißen (und ich bin wahrhaftig kein Fan des Oggersheimers) ist für mein Empfinden  - naja, wie soll ich's nennen - grenzwertig?!
________________________________________

"Schlechtes Benehmen halten die Leute
doch nur deswegen für eine Art Vorrecht,
weil keiner ihnen aufs Maul haut."


Klaus Kinski  

2576 Postings, 7214 Tage HungerhahnOldtimer #91

 
  
    #98
3
22.07.07 17:25
Du hast mir einen Floh ins Ohr gesetzt.

Wir könnten doch die Türkei in die EU aufnehmen und dann alle austreten.

@karlchen II, #83 Entschuldige dich gefälligst für diesen infamen Vergleich.
Die Frage ist nur, bei wem.  

1949 Postings, 5033 Tage Old_TimerGenau Hungerhahn!

 
  
    #99
3
22.07.07 20:22
Polen ist dann die Westgrenze der sogenannten EU..., dass taugt was!  

2576 Postings, 7214 Tage HungerhahnC'est plus fort que moi

 
  
    #100
22.07.07 20:45

6506 Postings, 6943 Tage Bankerslastoha

 
  
    #101
3
28.08.07 09:12
Türkische Militärführung warnt vor Angriff auf Republik

Istanbul (dpa) - Vor der Präsidentenwahl in der Türkei hat die Militärführung vor Angriffen auf den Staat gewarnt. Die Streitkräfte seien entschlossen, die Demokratie und die Trennung von Staat und Religion zu verteidigen, teilte der Generalstab mit. Die Wahl von Außenminister Abdullah Gül zum Staatspräsidenten durch das Parlament gilt als sicher. Seine islamisch-konservative Regierungspartei AKP hat dort die Mehrheit. Das Ergebnis eines ersten Wahlgangs im Frühjahr war vom Verfassungsgericht annulliert worden.

28.08.2007 09:00  

12175 Postings, 7044 Tage Karlchen_IIRiecht nach Putsch.

 
  
    #102
28.08.07 09:16

6506 Postings, 6943 Tage BankerslastKopfschüttel

 
  
    #103
4
24.11.07 12:53

Türkei: Sprechchöre beim PKK-Begräbnis - Justiz ermittelt gegen Journalisten

In der Türkei hat ein Staatsanwalt ein Ermittlungsverfahren gegen einen Journalisten eingeleitet, weil dieser es während der Berichterstattung unterlassen haben soll, strafrechtlich relevante Äußerungen von Teilnehmern eines Begräbnisses bei den Behörden anzuzeigen.
Anlass für die Ermittlung war die Reportage über ein Begräbnis eines Mitgliedes der Terrororganisation PKK im Südosten der Türkei. Hierbei riefen Teilnehmer des Begräbnisses zur Unterstützung der verbotenen PKK und ihres Führers Öcalan auf.
Die Behörden beschlagnahmten die Videoaufzeichnung vom Begräbnis beim Journalisten. Journalistenverbände kritisierten die Vorgehensweise der Behörden. In der Türkei, der EU und in den USA ist die PKK verboten und als Terrororganisation eingestuft.

 Quelle: www.diepresse.com  

6506 Postings, 6943 Tage Bankerslastdies ist neu

 
  
    #104
2
24.11.07 12:56
Bisher war es so dass Journalisten usw. von der Justiz verklagt wurden, wenn diese ziemlich Negativ über die Türkei geschrieben oder berichtet haben.

Neu ist, daß sie nun auch Straftaten anzeigen müssen.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben