GSX Techedu +++ die Mutter aller Wachstumsaktien


Seite 1 von 17
Neuester Beitrag: 09.07.20 21:14
Eröffnet am: 09.01.20 18:07 von: Volkswirt Anzahl Beiträge: 416
Neuester Beitrag: 09.07.20 21:14 von: tofu Leser gesamt: 31.052
Forum: Börse   Leser heute: 39
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

415 Postings, 4380 Tage VolkswirtGSX Techedu +++ die Mutter aller Wachstumsaktien

 
  
    #1
3
09.01.20 18:07
lt. sharewizard.

Fand diese Analyse sehr gut und bin deshalb mal eingestiegen :-)

Lesenswert !!!

https://sharewizard.de/...ie-mutter-aller-wachstumsaktien-quickcheck/  
390 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

254 Postings, 378 Tage tofuAnschuldigungen

 
  
    #392
27.06.20 22:25
Ja @V3ERT1G0, das ist mir bekannt. Aber was sagst Du denn zu den Statements und interviews von GSX? Seit wirecard istja nun alles möglich, aber mache Dir selbst ein Bild! Falls Dir das, wie mir auch, erstmal zu müßig ist, schaumal in anderen Foren (s.o.). Da wird der Sachverhalt schon forensisch beleuchtet.  

219 Postings, 736 Tage s_investOptionen vs. Optionsscheine

 
  
    #393
29.06.20 10:54
Also ich hab von richtigen Optionen nicht von Optionsscheinen geredet. Kann gut sein, dass ihr über euren Broker Optionen gar nicht handeln könnt und sollte man auch nicht unbedingt, wenn einem das Wissen darüber fehlt.

Aber als ich geschaut habe, hätte eine Absicherung für 3 Monate ca. 25% gekostet - das war es mir wie gesagt nicht wert.  

1529 Postings, 653 Tage difigianotofu

 
  
    #394
30.06.20 02:55

weil man nicht zu 100% ausschliessen kann ob hier insider versuchen shorties zu squeezen. und dann würde die sec einreiten.

ob an dem thema von den amis was dran ist. who knows....

aber wenn die in q1 getätigten „einmalleistungen“ die gsx für china kostenlos erbracht hat, in q2 geschichte sein sollten kann die shortquote auch als turbo wirken.

bin zwar raus (zu früh) bleibe aber neugierig.

viele grüsse

 

254 Postings, 378 Tage tofuSEC

 
  
    #395
30.06.20 21:44
Danke @difi. Das hatte ich so nicht auf dem Schirm. Bin mit noch mit 14% PF drin. Aber SL gesetzt.
Um den 9.7. könnte es volatil werden.

https://www.sec.gov/news/press-release/2020-116
 

1529 Postings, 653 Tage difigianotofu

 
  
    #396
30.06.20 22:52
vernünftige herangehensweise, top!
 

174 Postings, 1190 Tage stksat|229078306sodala

 
  
    #397
02.07.20 19:45
hab die Aktie jetzt von meiner watchlist gestrichen, weil ich nicht täglich unter die Nase gerieben bekommen will, dass ich zu früh verkauft hab ^^  

43 Postings, 181 Tage McCrossyGewinne....

 
  
    #398
02.07.20 20:26
....laufen  :)  

25 Postings, 27 Tage V3ERT1G0GSX ist ziemlich sicher ein Elaborate-Fraud-Scheme

 
  
    #399
05.07.20 04:43

174 Postings, 1190 Tage stksat|229078306was in diesem Atrikel

 
  
    #400
05.07.20 19:09
bekräftigt nun "ziemlich sicher" diese Vorwürfe?
Meines Erachtens schreibt da ein Typ nur, dass er nicht versteht, warum die Aktie steigt.
Der Artikel ist quasi inhaltslos, aber abgesehen davon bin ich langsam auch skeptisch, deshalb bin ich auch viel zu früh raus
 

2088 Postings, 249 Tage Aktiensammler12Ich bin da

 
  
    #401
05.07.20 20:16
auch schon raus. War bei wirecard auch die bessere Wahl.
Es gibt viele gute Unternehmen wo keine Anschuldigungen im Raum stehen...

Glück auf  

72 Postings, 762 Tage stbaui@Vertigo

 
  
    #402
06.07.20 11:55
verstehe die Argumentation nicht. im Artikel steht hierzu zumindest nichts, außer dass es zahlreiche Anschuldigungen gibt und GSX dies vehement verneint und der Kurs entsprechend steigt. ich für meinen Teil lasse die Position laufen, habe mein Eingangsinvest bereits rausgenommen, der Rest wird mit angepasstem sl abgesichert. bzgl der Anschuldigungen muss das natürlich jeder selbst beurteilen. bisher basieren die Anschuldigungen auf der Basis anonymer Hinweisgeber (wieso outet man sich hier nicht, wenn man doch nur die Wahrheit sagt?) und pseudotechnischen Auffälligkeiten. Ein gewisse Risiko bleibt aber natürlich, wie bei jede m Aktieninvest. nur m. M.  

231 Postings, 152 Tage Dr. Zockmeine

 
  
    #403
2
06.07.20 12:07
Lehre aus WC:
wo Rauch - ist auch Feuer!  

72 Postings, 762 Tage stbaui@dr zock

 
  
    #404
06.07.20 12:59
mag sein, allerdings gibt es bei high growth Unternehmen fast immer auch Rauch...mit Mitnahme von Teilgewinnen und SL lässt sich das Risiko minimieren und man  profitiert trotzdem bei weiter steigenden Kursen...  

1529 Postings, 653 Tage difigianowelch ein kursanstieg!

 
  
    #405
07.07.20 12:04

wann sollen denn die q 2 zahlen kommen?  

12 Postings, 61 Tage Siberia..

 
  
    #406
1
07.07.20 13:55
Ich würde jedem, der hier investiert ist, raten, auch die Argumente der Shortseller anzusehen und auch Ernst zunehmen.
Kann nur aus eigener Erfahrung mit Wirecard sagen, dass man das zu oft nicht macht.

Ich empfehle MuddyWatersResearch auf Twitter bzw. alle anderen, die hier bereits jetzt sehr viel aufgedeckt haben - man findet alles wenn man googlet.

In diesem Sinne...  

72 Postings, 762 Tage stbauishortseller

 
  
    #407
08.07.20 19:08
nehme ich erst sofern sie ernst zunehmende Reports erstellen.  

231 Postings, 152 Tage Dr. Zockadfasdas

 
  
    #408
08.07.20 19:27
mag alles richtig sein...
aber! bei einer so wenig gehandelten Aktie kann ein Stop Loss auch katastrophal enden - bis sich manchmal überhaupt ein Käufer gefunden hat, kann der Kurs jenseits von Gut und Böse sein und der Broker verkauft wie ihm befohlen egal zu welchem Kurs.
Ist mir schon mehrmals passiert und deshalb kein Allheilmittel und kein Beruhigungsmittel!!!  

72 Postings, 762 Tage stbauivolumen

 
  
    #409
08.07.20 19:47
wenig gehandelte Aktie? Ich weiß ja nicht welche Summen du investierst, aber durchschnittlich 4 Mio gehandelte Aktien am Tag reichen mir für eine SL Absicherung...  

66 Postings, 432 Tage Zisi90SEC Roundtable

 
  
    #410
08.07.20 20:45
Habe auch Gewinne mitgenommen.

Wenn beim SEC Roundtable nichts rauskommt, schwitzen die Shorties noch mehr. Wiedereinstieg und genießen!  

19 Postings, 911 Tage DumoundeGSX PRE

 
  
    #411
09.07.20 11:48
GSX knapp 2MIO USD im PRE. Kann mir einer erklären wieso?  

231 Postings, 152 Tage Dr. Zockkluger stbaui

 
  
    #412
09.07.20 18:29
zeig mir mal am heutigen Umsatz z.B. Beispiel nur wenigstens 1 Mio Aktien (von den 4en)
 

231 Postings, 152 Tage Dr. Zocknachtrag

 
  
    #413
09.07.20 18:29
 
Angehängte Grafik:
gsx.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
gsx.jpg

231 Postings, 152 Tage Dr. Zockstbaui

 
  
    #414
09.07.20 18:32
...und mit deinen Aussagen lockst du unter Umständen manch Unbedarften in eine recht kostspielige Falle!  

72 Postings, 762 Tage stbaui@dr. zock

 
  
    #415
09.07.20 19:04
ich locke hier niemanden, jeder sollte sich selbst einlesen und recherchieren und dann seine Entscheidung treffen. GSX ist an der NYSE gelistet, gestern waren es insg. 16 Mio Aktien, die getraded wurden. das ist allerdings selbst für GSX Verhältnisse sehr hoch.  

254 Postings, 378 Tage tofuWahnsinn

 
  
    #416
1
09.07.20 21:14
Habe (auch) wieder erhöht :). Die Leerverkäufer müssen noch 3,731 mio Aktien zurück kaufen! 3,731 mio! Oder etwa doch 37,31 mio? Verrückt. Quelle: s.o.
Wie sich am Kurs ablesen lässt, ist heute beim sec nichts negatives zur sprache gekommen.
Dennoch, solch ein hohes shortinterest gingja vor kurzem bei WDI, nach langer Wartezeit, doch noch für die Leerverkäufer auf.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienmädel, Mäxl, neuundalt, Bond1996, Maydorn, Longonly, timtom1011, User88, WireKos