Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Commerzbank insolvent ??


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.02.03 11:53
Eröffnet am: 18.12.02 15:33 von: BRAD PIT Anzahl Beiträge: 15
Neuester Beitrag: 18.02.03 11:53 von: BRAD PIT Leser gesamt: 4.204
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

5937 Postings, 6353 Tage BRAD PITCommerzbank insolvent ??

 
  
    #1
1
18.12.02 15:33
Ein Bekannter von mir war eben beim Geldautomaten in der Commerzbank und wollte 600,-- Euro abheben und es hieß nur: "Eine Auszahlung ist derzeit nicht möglich".

Ich wußte, dass die das nicht mehr lange machen werden.

 

8555 Postings, 7144 Tage SlashVielleicht sollte mal dein Bekannter seine

 
  
    #2
18.12.02 15:34
Verbindlichkeiten überprüfen ;-)

Gruß slash  

6431 Postings, 6394 Tage altmeistervieleicht ist auch dein

 
  
    #3
18.12.02 15:34
bekannter insolvent  

4561 Postings, 6254 Tage lutzhutzlefutzauf gefundene Karten gibt´s kein Geld o. T.

 
  
    #4
18.12.02 15:37

5937 Postings, 6353 Tage BRAD PITUnd wieso fallen die Börsen jetzt?

 
  
    #5
18.12.02 15:42
Mir macht ihr nichts vor  

5937 Postings, 6353 Tage BRAD PITMein Bekannter war eben noch mal bei der

 
  
    #6
18.12.02 15:58
Dresdner BAnk. Da passierte das gleiche Schauspiel. Die scheinen also auch pleite zu sein.  

19279 Postings, 7243 Tage ruhrpottzockerIch habe doch alles verzockt !

 
  
    #7
18.12.02 16:04

Weil ich heute Insolvenz angemeldet habe, sind auch die jetzt alle pleite. Alles meine Banken ! Nu sach mal !

ariva.de  

8555 Postings, 7144 Tage SlashHi ollen Ruhrpottkumpel

 
  
    #8
18.12.02 16:13
Bist du noch in dem 739950?

Gruß slash  

19279 Postings, 7243 Tage ruhrpottzockerNo, Sir !

 
  
    #9
18.12.02 16:38

Für dieses jahr habe ich meine Aktivitäten auf andere Felder verlagert.

ariva.de  

19279 Postings, 7243 Tage ruhrpottzockerWarum fragst du, släschi ?

 
  
    #10
18.12.02 16:48

Willst du da rein ?

ariva.de  

8555 Postings, 7144 Tage SlashSo, Feierabend, jetzt kann ich mich um Börse

 
  
    #11
18.12.02 16:52
kümmern.
@ Ruhrpottzocker

ne, denke bloß das man versuchen wird den heute zu killen. Währe dann ein schöner Einstieg für den 743502 oder 739842.

Gruß slash  

19279 Postings, 7243 Tage ruhrpottzockerDas bringt mich doch glatt auf eine Idee !

 
  
    #12
18.12.02 16:55

Ich sage mal lieber nichts.

Viel Spaß, slash

ariva.de  

5937 Postings, 6353 Tage BRAD PITFusionskarussell

 
  
    #13
19.12.02 16:30
WDH: HINTERGRUND: Fusionskarussell nimmt Fahrt auf - Commerzbank im Zentrum  19.12 2002


FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Fusionskarussell in der deutschen und europäischen Bankenlandschaft nimmt wieder Fahrt auf. Hier zu Lande steht die Frankfurter Commerzbank AG erneut im Mittelpunkt der Spekulationen. Aber auch die Allianz-Tochter Dresdner Bank ist nach dem überraschend angekündigten Personalwechsel an der Spitze des Versicherungsriesen wieder in die Schlagzeilen gerückt.

In den vergangenen Wochen hatten schon Gerüchte über einen Zusammenschluss der Münchner HypoVereinsbank AG und der Commerzbank den Aktienkurs beider Häuser - zumindest zwischenzeitlich - beträchtlich in die Höhe getrieben. Nun goss Commerzbank-Chef Klaus-Peter Müller erneut Öl in das Feuer. Ein Zusammengehen mit der HypoVereinsbank sei nur ein vorbereitender Schritt für einen Zusammenschluss mit einem europäischen Partner, sagte er in einem Interview des Wall Street Journal Europe. ÄHNLICHE REDEWENDUNGEN

Allerdings schränkte er wiederholt ein, vor ernsten Gesprächen müssten beide Institute erst ihre internen Probleme lösen. Diese Redewendung wird auch in München gepflegt. Da die Commerzbank - wie alle Großbanken - mit erheblichen Ertragsproblemen, immensen Kreditrisiken und zu hohen Kosten kämpft, dürfte nach dieser Lesart in Kürze kaum eine neue Superbank in Deutschland entstehen. Erst 2004 erwartet Müller bessere Bilanzen.

In der deutschen Kreditwirtschaft, die sich angesichts der Pleitewelle, hohen Kreditausfällen sowie Überinvestitionen vor allem im IT-Sektor in der schwierigsten Lage seit 50 Jahren befindet, kommt der Konsolidierungsprozess nur langsam voran. Erinnert sei an die gescheiterten Fusionen zwischen Deutscher und Dresdner Bank sowie wenige Monate später zwischen Dresdner und Commerzbank im Jahre 2000. Die drei Säulen der Branche - Banken, Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken - stehen sich zudem feindlich gegenüber und ringen unvermindert hart um Marktanteile. JÜNGSTER PAUKENSCHLAG IN FRANKREICH

Im europäischen Umfeld vollzieht sich dagegen ein dramatischer Konzentrationsprozess. Der jüngste Paukenschlag kam aus Frankreich: Mit dem Zusammengehen der beiden Großbanken Credit Agricole und Credit Lyonnais SA entsteht ein Geldriese europäischer Dimension. Gemessen an der Bilanzsumme stünde dieses Institut auf Position 5 der größten Geldhäuser Europas - noch vor der HypoVereinsbank.

Ohnehin rangieren in den Top 10 nur noch zwei deutsche Häuser mit der Deutschen Bank an der Spitze. Unterdessen wird in Paris bereits darüber spekuliert, ob der Branchenführer BNP Paribas SA auch mit der Societe Generale SA zusammengehen könnte. Damit entstünde die größte europäische Bank. Auch in Italien und Spanien wurde bereits das Terrain durch Fusionen und Übernahmen neu geordnet. DEUTSCHE BANKEN IM INTERESSENSKONFLIKT

Hier zu Lande beobachtet die Branche den Konzentrationsprozess mit zunehmender Sorge. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern sei der Marktanteil der Top 5 in der Bundesrepublik am geringsten, mahnt der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken, Rolf-Ernst Breuer. Hohe Kosten und mangelnde Produktivität seien die Folgen. Dies berge die Gefahr, dass die Begehrlichkeit der großen Nachbarn auf den wichtigsten Bankenmarkt in Europa ständig wachse. Angesichts der widerstreitenden Interessen der drei Säulen im deutschen Kreditgewerbe ist aber keine gemeinsame Abwehrstrategie in Sicht.

Zu den Verlierern im Fusionspoker zählt bereits die Dresdner Bank. Die Eigenständigkeit unter dem Dach der Allianz geht zunehmend verloren. Mit dem Wechsel an der Spitze des Versicherungsriesen von Henning Schulte-Noelle auf seinen Vorstandskollegen Michael Diekmann im April dürfte sich dieser Prozess eher beschleunigen. GERÜCHT: DRESDNER BANK WIRD AUFGESPALTEN

Entweder wird die Bank - nach der Verarbeitung von Milliardenverlusten - wieder veräußert oder in zwei Teile aufgespalten, wird am Bankenplatz Frankfurt bereits kolportiert. Das Privatkundengeschäft sowie die Vermögensverwaltung könnte in die Versicherung integriert, das Geschäft mit Firmenkunden und Investmentbanking verkauft werden. Die große Tradition der 130 Jahre alten Großbank wäre damit endgültig besiegelt. --- Von Wolf Pampel, dpa --- Übersicht: Die 10 größten Kreditinstitute Europas ^ Rang Name Bilanzsumme 2001 Land

(in Mio Euro) 1. Deutsche Bank AG 918.222 Deutschland 2. UBS AG 829.723 Schweiz 3. BNP Paribas SA 825.296 Frankreich 4. HSBC Holdings Plc 772.115 Großbritannien 5. Credit Agricole vereinigt mit Credit Lyonnais 765.654 Frankreich 6. Bayerische HypoVereinsbank 728.170 Deutschland 7. ING Groep NV 705.119 Niederlande 8. Credit Suisse Group 676.937 Schweiz 9. ABN Amro Holding NV 597.400 Niederlande 10.The Royal Bank of Scotland 593.021 Großbritannien (Quelle: F.A.Z.)° /pa/DP/zb


 

 

5937 Postings, 6353 Tage BRAD PITHeute wieder schwach auf der Brust o. T.

 
  
    #14
20.01.03 15:02

5937 Postings, 6353 Tage BRAD PITHeute wieder mit Abstand der schwächste

 
  
    #15
18.02.03 11:53
Bankwert.

Vor 2-3 Jahren hätte ich zu dieser Situation gesagt "Klassischer Übernahmekandidat".

Heute gibt es leider kaum jemanden, der sich eine Übernahme finanziell erlauben kann; egal wie tief der Mist fällt.  

   Antwort einfügen - nach oben