Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 19.11.19 22:21
Eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 212
Neuester Beitrag: 19.11.19 22:21 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 34.243
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 74
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

7 Postings, 739 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

 
  
    #1
1
19.01.19 11:47
Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
186 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumwenn aus der Politik

 
  
    #188
17.11.19 15:01
positive Signale kommen, hilft es allen Cannabis-Aktien.
Heute sah ich ein Bericht aus der Schweiz. Hanfanbau im Freien - wie ist das nicht verboten ? Nein, Hanf ohne THC, also ohne
Rauschmittel. Das interessante daran war, aus Hanf kann man viele gute Sachen herstellen, eine Allroundpflanze so zu sagen.
(Auch für die Baustoffindustrie)
Die Körner sind das gesündeste auf dieser Welt. Du kannst dich monatelang von Hanfkörner ernähren ohne das du Mangelerscheinungen bekommst. So der Bericht.

Was ist mit Zigaretten, mit Alkohol, ist das nicht auch eine Droge ?
Afrika-Markt geschätzt 7 Mrd. USD / a
Mit 200 ha. kann Halo sich eine gewaltige Scheibe vom Kuchen abschneiden und wenn es nur 5% sind. 350 Mio. USD Kurs wäre über 1 Euro.
Das alles beginnt doch erst.
Finde auch gut das der CEO Kiran . .  mit der Basis (Anleger) in Verbindung bleibt. Schaut euch andere Unternehmen an - abgehoben.

Viele Anleger sind ängstlich + haben keine Zeit, sprich Ungeduld. Was hab ich schon an Geld verloren, darüber spricht jeder ungern.
2 Mäuse im Milchglas. Beide strampeln + eine gibt auf + ertrinkt. Die andere Maus gibt nicht auf, sie strampelt weiter bis die Milch zu
Butter wurde + klettert aus dem Glas.  

2306 Postings, 3335 Tage olenullnull7Läuft.

 
  
    #189
1
18.11.19 17:20
Schauen wir mal , dann sehen wir schon. Wie Beckenbauer seinerzeit gesagt hat. Dann sind die Weltmeister geworden.  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumKiran trifft König

 
  
    #190
18.11.19 18:01
von Lesotho. Wichtiger Deal auch für das Land. Viele Zweifler bei WO.
Was der CEO macht ist richtig, Afrika ist der Markt + vor Ort zu sein spart Transportkosten übers Wasser.
Evtl. gibt der König morgen grünes Licht, zwecks Unterzeichnung. Letztendlich liegt es 6 Monate her, als die Info kam, Bophelo zu
übernehmen. Die Dokumente werden wohl alle beisammen sein.
Kann mir nicht vorstellen warum König nein sagen soll. Wir werden sehen.    

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumschaut mal hier

 
  
    #191
18.11.19 20:01
Aphria-7,61 Aurora Cannabis-12,12 Canopy Growth-5,03 Khiron Life Sciences0,00 ICC International Cannabis-11,29 AgraFlora Organics International-6,61 TransCanna Holdings-11,67 FSD Pharma Registered (B)-12,84Cannabis ? Jetzt aber Halo ! | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...221-7230/cannabis-halo

schnell mal von WO, alle Cannabisaktien im Minus. Grund ?

Meine Meinung ? Viel Geld fließt in Cannabis Anlagen rein. Will man das ? Die Anleger sollen sich wo anders orientieren.
Warum ? zum abzocken natürlich. Die Hochfinanz (Banken/Versicherungen) haben die finanzielle Macht.
Verschwörungstheorie ? glaube ich nicht, sie wollen Geld "verdienen"
Lasst euch nicht beirren.  

394 Postings, 615 Tage SievertVerstehe ich nicht

 
  
    #192
18.11.19 20:44
 

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumvergess mal meine verschwörungstheorie

 
  
    #193
18.11.19 21:21
aber wenn eine Branche sehr beliebt ist + plötzlich fast alle im Minus sind ??? (außer Halo) macht man sich Gedanken.
Soll ich den Beitrag löschen lassen ?  

175 Postings, 527 Tage Michaekahttps://twitter.com/kiransidhuceo/status/119654866

 
  
    #194
18.11.19 23:11
 

3120 Postings, 4642 Tage tausendprozentSorry,..

 
  
    #195
19.11.19 08:41
...hab jetzt erst gesehen, dass die Zahlen da sind. Wundert mich echt, dass hier immer noch Aktien zugekauft werden.

Die haben ja fast genauso viel Verlust wie Umsatz im letzten Quartal. Die Aktienanzahl erhöht sich auch ständig. Das passt zu meiner Einschätzung. Die werden nie in die Gewinnzone kommen. Mit dem jetzigen Massenprodukt ist kein Geschäft mehr zu machen. Das ist den richtig Großen vorbehalten.

Halo hat anscheinend die Kosten nicht im Griff, die Folge immer mehr Shares (jetzt schon 210 Mio.) auf dem Markt. Irgendwie muss man ja das Verlustgeschäft finanzieren.  

3120 Postings, 4642 Tage tausendprozentWenn das...

 
  
    #196
19.11.19 08:43
...mit dem Verlust so weiter geht, gibt es spätestens im nächsten Quartal wieder eine KE...und so weiter...  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomium12:00 Uhr

 
  
    #197
19.11.19 12:05
macht mal Mittagspause ihr Börsengurus  

476 Postings, 3598 Tage xmarkxNEWS

 
  
    #198
19.11.19 13:42
https://ratgeber-aktien.de/...e-wegen-delisting-von-deutscher-boerse/
Entwarnung für deutsche Halo Labs Aktionäre wegen Delisting von deutscher Börse

Wir haben aktuell die Aktie von Halo Labs analysiert. Es gibt wichtige Neuigkeiten, die man unbedingt beachten muss. Deshalb ist auch unser Ratgeber-Aktien Musterdepot (Kontoauszug – oben klicken) so wichtig wegen dieser Aktie. Im Moment gibt es brandaktuelle und wichtige Neuigkeiten und Hintergründe, die den Aktienkurs in der neuen Woche massiv beeinflussen werden. Als Anleger muss man jetzt unbedingt diese Fakten beachten, die wir Ihnen nun sehr gerne zeigen möchten, denn deshalb explodiert die Hal Labs Aktie heute:  

476 Postings, 3598 Tage xmarkxKurs-Eskalation

 
  
    #199
19.11.19 13:48
Kurs-Eskalation! Wann und warum - hier steht es!

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11912282-kurs-eskalation-es

Fast 35 Mio. CAD Umsatz hat das Unternehmen in den ersten 9 Monaten an Umsätzen erzielt aber nun schickt man sich an einen Deal abzuschließen, der den Jahresumsatz in weiterer Folge auf weit über 1 Milliarde zu hieven vermag. Ist es da vermessen auf eine Kursexplosion bei Abschluss zu spekulieren? Mit einem Arbeitskapital von 19 Mio. CAD und einem Wachstum von 223% gegenüber dem Vorjahr zeigt man vielen Konkurrenten in der Cannabis Branche, wie das Business funktioniert. Die Bruttogewinn Marge hat man im letzten Quartal auf 41% verbessert. Aber was jetzt, vermutlich im Laufe dieser Woche, kommen soll, wird das Unternehmen komplett verändern. Kiran Sidhu, der CEO von Halo Labs (A2JB9L), ist nach Südafrika angereist. Der Hintergrund hierzu ist, dass Halo Labs (A2JB9L) die Übernahme von Bophelo Biosciences plant, die 205 Hektar genehmigten Marihuana-Boden mit in die Ehe bringen, der für Umsätze jenseits der 1 Mrd. CAD-Marke sorgen könnte.

Kurs-Eskalation! Wann und warum - hier steht es! | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11912282-kurs-eskalation-es  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumKiran

 
  
    #200
19.11.19 14:16
wird als erster ein Bankkredit bekommen. So das die technischen Voraussetzungen reibungslos und in kürzester Zeit ausgeführt
werden können. -logisch bei jeder Investition allgemein- laufende Kosten sind geringer als in westl. Ländern (z.B.Lohn)
+ ist in Afrika vor Ort, zwecks Absatz.
Viele Vorteile.
Noch mehr geht nicht.
Afrika der 7 Mrd. USD - Markt im Jahr.
Haltet eure Stücke zusammen !  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumKurs

 
  
    #201
19.11.19 16:50
erstaunlich, wie dieser zurück gehalten wird. Traun sich die Banker nicht zu kaufen oder haben sie auf Short gesetzt ?

Bin optimistisch mit Halo  

175 Postings, 527 Tage MichaekaSeht mal ist da was durch?

 
  
    #202
19.11.19 18:00
 

175 Postings, 527 Tage MichaekaSo

 
  
    #203
19.11.19 18:03
 
Angehängte Grafik:
4cebc15e-56cc-4fb9-8067-bda75495c629.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
4cebc15e-56cc-4fb9-8067-bda75495c629.jpeg

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumvor 16 Minuten

 
  
    #204
19.11.19 18:47
"Die Unternehmenszentrale von Bophelo ist 60 Tage vor Fertigstellung. Wir freuen uns darauf, Ihnen bald einen vollständigen Überblick über unsere Einrichtungen zu geben" so Kiran :-))  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomium"Tweets"

 
  
    #205
19.11.19 18:51
von Kiran vergessen, scheint durch zu sein, muss es wohl nur noch offiziell machen.  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumsorry, ich hab das vergessen

 
  
    #206
19.11.19 19:10
"Tweets" grrr
Wenn er schreibt " . . . unsere Einrichtungen . . " sollte entweder nach Börsenschluss was kommen oder wenn er zurück in der USA ist.
Dokumente müssen ja wohl vorgelegt werden, offiziell gemacht werden. Wie geht das ? weiß da einer mehr ?  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumKurs zieht langsam an

 
  
    #207
19.11.19 19:12
:-))  

104 Postings, 408 Tage BoersenanalystAktienkurs und Berichterstattung

 
  
    #208
1
19.11.19 20:18
Leute,


hört auf zu meckern! Zumindest bekommt man bei HALO Labs eine tägliche und fundierte Berichterstattung per Twitter mit Fotos und handfesten Informationen!


Aurora Cannabis liegt bei 2,1 Euro und das Unternehmen hat über 1 Milliarde Aktien....da gibt es aber KEINE täglichen und stündlichen News!

HALO Labs wird viele Produkte auf den Markt bringen, mit Sicherheit nicht "nur" reines Cannabis.


Ich bin mit einer kleinen Position eingestiegen und denke, dass das Unternehmen durch seine zumindest informative und transparente Berichterstattung für die Aktionäre viel greifbarer ist.


Nicht zu vergessen ist, dass HALO Labs ja bereits Umsätze erzielt. Natürlich sind auch noch hohe Ausgabe und Kosten vorhanden, aber das dürfte bei einem Unternehmen, daß auf Wachstum basiert, nachvollziehbar sein.

Wünsche allen viel Erfolg.
 

104 Postings, 408 Tage BoersenanalystAktienzahl

 
  
    #209
1
19.11.19 20:20
Die billigen Stücke dürften bald vergriffen sein.


Der Aktienkurs lag ja schon einmal bei 0,56 Euro und da gab es noch keine fundierte Berichterstattung.


Das Unternehmen hat sich mit dem König von Lesotho getroffen, daß wird sich seine Gründe haben und das Wohlwollen des Königs zu haben dürfte sicherlich sehr vielversprechend sein. :-)  

296 Postings, 2034 Tage TemestaVerkaufen bei guten News...

 
  
    #210
19.11.19 21:40
haben wir gesehen und erwartet, Rücksetzer abwarten war auch schon, oder? Was folgt wäre logisch aber wer vielleicht verkauft hat denkt über einen Wiedereinstieg vielleicht nach mal abwarten was noch kommt...  

104 Postings, 408 Tage BoersenanalystAktienkurs

 
  
    #211
19.11.19 22:17
Ich denke mal, dass wir morgen die 0,3 € schaffen werden und sobald große News kommen wird es weiter Bergauf gehen :D


Der Aktienkurs lag ja schon einmal bei 0,56 € :D  

12334 Postings, 2280 Tage deuteronomiumdann verkauf doch

 
  
    #212
19.11.19 22:21
ich frage mich ob User die fleißig schreiben, Geld dafür bekommen ? Denke ja !

"" Ich bin voll deiner Meinung!
Die Unterschrift bringt erstmal nur Kosten mit sich."" bei WO

Nur noch Schrott bei WO. Börse greift immer vor, sollte man wissen. Klar kannst du verkaufen, - "hin & her Taschen leer"
200 ha mit Lizenz ohne zu warten. Die Pflanzung beginnt jetzt schon. (Südhalbkugel)

Aus dem ganzen gebashe, muss ich annehmen, denen gehen die Aktien aus, auch wenn man meint es sind so viele.
Bei Tradegate war im Bid immer mehr Stücke als im Ask. komisch ? Anleger sollen verkaufen damit die großen Kapitalanleger, wie Banken
ordentliche Stückzahlen bekommen.

Haltet eure stücke zus.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben