Frontline Manager optimistisch


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 25.07.09 11:22
Eröffnet am: 15.06.06 20:13 von: hui456 Anzahl Beiträge: 73
Neuester Beitrag: 25.07.09 11:22 von: danielbellamy Leser gesamt: 15.073
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

801 Postings, 5187 Tage hui456Frontline Manager optimistisch

 
  
    #1
3
15.06.06 20:13
Am Rande der Posidonia (Schiffahrtsmesse in Athen) hat Frontline CEO Oscar
Spieler erklärt, daß die bisherigen 2006er Erlöse sehr gut seien und er sich nicht wundern würde, wenn 2006
besser wird als 2005. „Der Markt ist deutlich stärker als im letzten Jahr“, wird er zitiert. Er erwartet bis 2010 einen
ausgeglichenen Markt, wenn die Phase Out Rules für Einhüllentanker greifen werden. Wenn dann tatsächlich alle
Einhüllentanker verschrottet würden, gäbe es nicht genug Tanker, um die globale Nachfrage nach Öl zu
befriedigen.

Nachricht aus dem Tanker & Bulker Report der Salamon AG  
47 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

801 Postings, 5187 Tage hui456Die Kursentwicklung

 
  
    #49
1
07.05.08 09:51
ist wirklich erfreulich. Die Spotmarktraten für VLCC aber auch. liegen um 150.000 USD p. Tag. (Spitze 300.000 Tief um 45.000 in diesem Jahr) Wenn das so bleibt, werden wir eine sehr gute Dividende erwarten dürfen.  

4 Postings, 5277 Tage mrxbyFettgehaltstufe 13% +++Splitoffs

 
  
    #50
14.05.08 12:57
Fettgehaltstufe 13% +++Splitoffs

May 13, 2008 Market Closed
Ordinary Shares Market : NYSE
Last Sale $ 61.94
Change Net / % 0.71 1.16%
1y Target Est: N/A
Today's High / Low $ 63.25 / $ 60.87
Share Volume 1,045,016
Previous Close $ 61.23
52 Wk High / Low $ 61.99 / $ 34
Shares Outstanding 74,825,000
Market Value $ 4,634,660,500
P/E Ratio 18.16
Forward P/E (1yr) N/A
Earnings Per Share $ 3.41
Annualized Dividend $ 8
Ex Dividend Date Feb. 22, 2008
Dividend Payment Date Mar. 10, 2008
Current Yield 13.07 %
Beta 0.98  

1268 Postings, 5048 Tage WubertWahrlich ein Papier das verlässlich Freude bringt

 
  
    #51
2
20.05.08 22:34
in diesen unsicheren Zeiten. Frontline ein gutes Stück über's ATH hinaus geschossen, immerhin etwas grünt im Mai!

Aus Korrelationsinteresse und Diversifizierungsklugscheisserei hier mal Frontline vs. Light Crude Future (wöchentlich, seit Jan 2007), auch eine Art vom Ölpreis zu profitieren. Und wenn mich nicht alles täuscht, dürfte demnächst auch wieder Dividende für Q1 fällig sein.

Einziges Rätsel bleiben die ominösen Geisteraktien mit WKN 0QAAF8.
Angehängte Grafik:
fro_vs_crude.png (verkleinert auf 73%) vergrößern
fro_vs_crude.png

801 Postings, 5187 Tage hui456Frontline bestellt VLCC.

 
  
    #52
1
21.05.08 17:53


Die vom Tankerkönig John Fredriksen kontrollierte Frontline Gruppe hat auf der Jinhaiwan Shipyard in China vier VLCC mit je 320.000 dwt Tragfähigkeit bestellt und sich zwei Optionen gesichert. In einer Presseverlautbarung teilt Frontline dazu mit, „daß die Bestellung eine Funktion der positiven Marktaussichten ist und dem Wunsch nach einer ständigen Erneuerung der Flotte entspricht. Fredriksen, der auch größter Aktionär der Frontline-Massengut-Schwester Golden Ocean ist, hat bei Jinhaiwan auch ein größeres Caper-Naubauprogramm plaziert.

Bezüglich der Indep. Tanker.... Aktien habe ich bei meiner Hausbank mal nachgefragt, was mich der Handel kosten würde. Bei 80 Stück, ein Nullsummenspiel. Aber vielleicht bekommen wir ja noch wie bei Ship Finance  hin und wieder einen Nachschlag.  

801 Postings, 5187 Tage hui456der neue Quartalsbericht ist da

 
  
    #53
22.05.08 09:09
und da kommt Freude auf.  

801 Postings, 5187 Tage hui456Independent Tankers Corp. LTD

 
  
    #54
1
04.06.08 22:34
Bei Ariva mit nachstehender WKN / ISIN einpflegbar

WKN: A0NFAJ ISIN: BMG4758V1000  

1268 Postings, 5048 Tage WubertNächster Hafen zweiundachzig Dollar?

 
  
    #55
23.06.08 23:08
Einfach nur schön, fast so schön wie Öl+Energie long zusammen ... Monthly!
Angehängte Grafik:
fro_monthly_080623.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
fro_monthly_080623.png

801 Postings, 5187 Tage hui456Frontline / OSG

 
  
    #56
17.07.08 07:42
Aus dem neuesten SAG Tankermarktreport:

Frontline und OSG nähern sich. Frontline hält bereits 10 % an der großen US-Tankreederei und aus Kommentaren des Frontline-Vize-Bosses kann man heraushören, daß John Fredriksen sich gut vorstellen kann,OSG mit Frontline zu vereinigen. Wir bleiben gespannt. Frontline hat übrigens vor wenigen Wochen 5 ältere Suezmaxe (Bj 1992 – 1996) gekauft und 5 weitere teilweise bis 2010 eingechartert, was in der Presse als Zeichen der Zuversicht in die Tankschifffahrt gewertet wurde.  

1268 Postings, 5048 Tage WubertFRO höchste Dividende seit Q1 2005

 
  
    #57
02.09.08 14:24
Heute Ex-Dividende, aber lecker: http://www.ariva.de/FRO_Dividend_information_n2731869

FRO - Dividend information

08:35 02.09.08
We refer to the second quarter report released on August 21, 2008.
Frontline Ltd. is trading ex-dividend of a cash dividend of $3.00 per
share today September 2, 2008. The record date is September 4, 2008,
and the dividend will be paid on or about September 19, 2008.

For further information about the company please visit our web-site:
www.frontline.bm

____________________________

Nach einer lupenreinen SKS (im daily auch schön zu sehen) sollte FRO aber auch ex-dividende möglichst per SK nicht unter USD 53 fallen, dann bleibt auch all die schöne Phantasie erhalten. Hier der weekly inkl. gestrigem SK:
Angehängte Grafik:
fro_weekly_080901.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
fro_weekly_080901.png

14 Postings, 4333 Tage bodenseedepotneukauf???

 
  
    #58
27.09.08 13:17
hallo,
Ein Neueinstieg bei frontline wegen Divi ist wohl eher nicht angesagt oder??
Schade, dass ich erst jetzt auf den Wert aumerksam wurde.  

329 Postings, 7138 Tage peters3Was soll dagegen sprechen?

 
  
    #59
2
28.09.08 10:13
Die Quartalsdividenden sind seit Jahren auskömmlich.
Der freigegebene Aktiensplit  1 -> 4 macht den Wert
demnächst optisch noch billiger und wird zum Kauf
anregen.
Ich gebe seit Jahren kein Stück aus der Hand und kaufe
immer mal wieder nach.

14 Postings, 4333 Tage bodenseedepotdivi!

 
  
    #60
28.09.08 11:19
ma gut.
aber du hast sicher zu sehr gümstigen kursen gekauft?
jetzt würdest du aber auch nicht nachkaufen?
de divi wird ja wahrscheinlich ein wenig sinken??  

329 Postings, 7138 Tage peters3Einfach mal die Historie

 
  
    #61
1
28.09.08 16:45
der Dividenden-Zahlungen lesen:
www.frontline.bm/IR/dividend.shtml

Selbst bei Dividenden von nur noch 4 x $1,50 = $6,00
ergibt sich bei einem heutigen Kurs in NY von $49,11
eine Jahres-Verzinsung von 12,2%.

Von den üblichen Spin-Offs gehaltener Aktien will ich garnicht reden.
Das ist immer ein weiteres Zubrot.

14 Postings, 4333 Tage bodenseedepotdas war gestern

 
  
    #62
29.09.08 09:40
Das habe ich alles auch auf der frontline website nachgelesen.
....aber ich meine eher die sich anbahnende Wirtschaftskrise....die ja horrend schlimm aissieht-1929?-und jetzt fängt die Bankenrettung auch in Europa verstärkt an.
da kann einem doch Angst und Bange werden.
ASchwer einzuschätzen wies dann mit Öltankern weiterläuft.
Frontline hat ja auch schon mal wesentlich weniger divi ausgezahlt.
Ich frage mich halt nur-wie kann ich den Zukunftsbedarf einigermassen abschätzen???
 

329 Postings, 7138 Tage peters3Dann laß die Finger von dieser Aktie,

 
  
    #63
29.09.08 10:25
und du brauchst nicht andere mit Fragen zu nerven,
deren Antworten man leicht selbst zusammen googeln kann.

17202 Postings, 4961 Tage MinespecFro jetzt billig zu haben

 
  
    #64
18.11.08 22:18
man sollte mal ein paar Stücke einsammeln.
Nur meine Meinung.  

17202 Postings, 4961 Tage MinespecDividendenrendite 25 % und mehr !!

 
  
    #65
18.11.08 22:26
eom  

17202 Postings, 4961 Tage MinespecPerformance seit Threadbeginn + 40 %

 
  
    #66
18.11.08 22:34
eom  

17202 Postings, 4961 Tage Minespecallemal besser als d. gschissene Allianz

 
  
    #67
18.11.08 22:38
eom  

17202 Postings, 4961 Tage MinespecFro = Dividendenstar

 
  
    #68
19.11.08 08:45
eom  

25551 Postings, 7023 Tage Depothalbiererscheint ja mal ne gute aktie zu sein.

 
  
    #69
19.11.08 08:50
aber ob demnächst gesetze kommen, die dazu führen, daß einhüllen-tanker verboten werden, würde ich mal ausschließen.

das öl muß bald billig sein, wie nie, sonst geht die wirtschaft endgültig übern jordan.  

17202 Postings, 4961 Tage Minespecdie Frachtraten sind entscheidend FRo verdient gut

 
  
    #70
19.11.08 10:14
FrOntline:
www.frontline.bm
Alles weitere auf der Homepage.
Für mich besser als jede Altersvorsorge wie Riester und den Scheiss.
Nur meine Meinung. Eigene Info über Frontline notwendig, do your own due diligence.  

17202 Postings, 4961 Tage MinespecFrontline stabilisiert sich und steigt

 
  
    #71
19.11.08 13:00
eom  

549 Postings, 4329 Tage danielbellamyFrontline

 
  
    #72
25.07.09 11:21
Frontline Ltd
Frontline ist für Falko Bozicevic erste Wahl im Schiffahrtssektor. Das norwegische Unternehmen mit Sitz auf den Bermudas und Börsenlisting in New York betreibt die weltgrößte Tankerflotte. Frontline gehört zum Imperium des Großreeders John Fredriksen, der ein hohes Interesse an einer hohen Dividendenausschüttung hat. ISIN  BMG3682E1277  
Hauptbörse  New York  
Dividendenrendite  5-10%  
Quelle: GoingPublic Research  


Bermudas norwegischer Marktführer bei Tankern Der globale Schiffverkehr wächst mit der Weltwirtschaft. Allerdings hatte sich in den letzten Jahren eine „Aufrüstungsspirale“ in Gang gesetzt, die auf immerwährendes weltweites Wirtschaftswachstum setzte. Im Zuge der aktuellen Konjunkturflaute musste es daher zu schmerzlichen Überkapazitäten kommen. Dies spiegelte sich im dramatischsten Rückgang aller Zeiten des „Baltic Dry Index“ wieder (siehe Infokasten).

Die 1985 gegründete norwegische Gesellschaft Frontline ist heute die Nummer 1 im internationalen Tankerschiffsverkehr mit einer der größten Flotten an Suezmax-Schiffen (Schiffe, die gerade noch durch den Suezkanal passen) und darüber („VLCCs“ - Very Large Crude Carriers - Supertanker, die durch keinerlei Kanal passen). 1997 wanderte der Sitz der Gesellschaft von Oslo auf die Bermudas - aus Steuergründen, wie man vermuten darf.

John Fredriksen - Der Mann im Hintergrund Größter Anteilseigner ist der norwegisch-zyprische Milliardär John Fredriksen über dessen Holding Hemen, der knapp 50% der Anteile an Frontline gehören. Fredriksen besitzt über verschiedene Firmen die größte Tankerflotte der Welt - und ist, ganz nebenbei, auch der weltgrößte Produzent von Seelachs. Durch sein Engagement bei dem deutschen Konzern TUI wurde Fredriksen auch in deutschen Medien bekannt. Auf Fredriksen Forderung dürfte es zurückgehen, dass Frontline seit jeher hohe - zum Teil sogar extrem hohe - Dividenden an seine Aktionäre ausschüttet.

Langfristige Anleger konnten so trotz zuletzt schwacher Kursentwicklung allein über die quartalsweisen Ausschüttungen ein Vielfaches ihres ursprünglichen Investments einfahren. Erfahrene Anleger wissen nämlich: Die Gesamtrendite einer Aktie setzt sich zusammen aus ihrer Kursentwicklung und den Dividenden. Historisch betrachtet liegt das Verhältnis recht konstant bei 50 zu 50, wie Bozicevic betont.

Bewertung & Fazit Der aktuell bei rund 22 USD befindliche Kurs spiegele die Rückgänge in den Wachstumsraten des globalen Schiffsverkehrs ausreichend wider, sagt der Experte von GoingPublic. Die Zahlen des ersten Quartals sahen eine Stabilisierung auf Vorjahresniveau, was in diesen Zeiten bereits als Fortschritt zu werten sei. Das Kurs-/Gewinn-Verhältnis als Bewertungskriterium für das Unternehmen kann aufgrund der vielen Unwägbarkeiten nur vage angegeben werden: Rechnet man die zuletzt gemeldeten Zahlen auf das Gesamtjahr hoch, ergäbe sich ein KGV 2009e von rund 5, so Bozicevic.

Die Dividendenrendite - Frontline schüttet fast seinen gesamten Cashflow als Dividende aus - dürfte je nach Annahmen zwischen 5 und 10% liegen. Die Kursregion von 30 USD sollte damit auf Sicht von 12 Monaten wieder möglich sein, wenn sich die Weltwirtschaft halbwegs stabilisiert, vermutet der Experte. Es wäre nicht das erste Mal, dass sich Frontline seiner Konkurrenz einen Schritt voraus zeige.

LG

Daniel  

549 Postings, 4329 Tage danielbellamyFrontline

 
  
    #73
25.07.09 11:22
Frontline wird uns noch viele Freude bringen..
Daniel  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben