Fresenius Aktiensplit


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.03.15 11:13
Eröffnet am: 24.03.15 11:13 von: ChristianRieg. Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 24.03.15 11:13 von: ChristianRieg. Leser gesamt: 1.897
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

135 Postings, 2063 Tage ChristianRiegerFresenius Aktiensplit

 
  
    #1
24.03.15 11:13
WKN: A1XCZQ

Fresenius plant Aktiensplit im Verhältnis 1:3
14. März 2014
Bad Homburg v.d.H.


Fresenius wird der ordentlichen Hauptversammlung am 16. Mai 2014 einen Aktiensplit im Verhältnis 1:3 vorschlagen. Durch Umwandlung von Kapitalrücklagen soll das Grundkapital aus Gesellschaftsmitteln unter Ausgabe neuer Aktien verdreifacht werden. Jeder Aktionär soll je gehaltener Fresenius-Aktie ohne Zuzahlung zwei weitere Aktien erhalten. Das Kursniveau je Aktie wird sich bei insgesamt gleich bleibendem Gesamtwert für die Aktionäre rechnerisch entsprechend verringern.

Dr. Ulf M. Schneider, Vorstandsvorsitzender von Fresenius, sagte: „Der Kurs unserer Aktie hat sich in den letzten fünf Jahren mehr als verdreifacht und liegt über 100 €. Der geplante Aktiensplit untermauert unser Vertrauen in die hervorragenden langfristigen Wachstumsaussichten von Fresenius. Darüber hinaus wollen wir den Handel in unserer Aktie fördern und sie für breite Anlegerkreise noch attraktiver machen.“

Die Tagesordnung für die Hauptversammlung wird am 2. April 2014 veröffentlicht. Im Zusammenhang mit dem geplanten Aktiensplit sollen verschiedene bestehende Ermächtigungen zum Genehmigten Kapital und zu den Bedingten Kapitalien sowie zum Erwerb eigener Aktien entsprechend angepasst werden.

Das Grundkapital der Fresenius SE & Co. KGaA beträgt derzeit 179.808.205 € und ist eingeteilt in 179.808.205 Stammaktien.

Super Einstiegsmöglichkeit nun gegeben, da alle Freseniusaktien voneinander abhängen und die A Aktie diesen Split hochziehen wird.  

   Antwort einfügen - nach oben