Fischzüchter: Tonnenweise Proteine für die Welt


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 05.12.19 20:36
Eröffnet am: 11.04.17 11:42 von: verylong Anzahl Beiträge: 117
Neuester Beitrag: 05.12.19 20:36 von: Kleinanleger1. Leser gesamt: 47.003
Forum: Börse   Leser heute: 17
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

1484 Postings, 2305 Tage verylongFischzüchter: Tonnenweise Proteine für die Welt

 
  
    #1
4
11.04.17 11:42
Scheinbar ist das Interesse zumindest hier noch etwas beschränkt. Ich würde trotzdem gerne dieses kleine Forum ins Leben rufen damit wir uns über relevante Neuigkeiten austauschen können.
Leider kann ich nicht alle notierten Fischzüchter ins Forum offiziell einbinden, aber hier wäre mal eine kleine Liste von norwegischen:

AKVA Group: NO0003097503
Austevoll: NO0010073489
Grieg Seafood: NO0010365521
Leröy Seafood: NO0003096208

Um die Fischzucht herum gibts noch die Futterlieferanten und Verpacker sowie Ausrüster, dann gibts natürlich noch ausser Norwegen weitere Produktionsläner, z.B. Chile...
Vielleicht können wir die listen hier noch vervollständigen.

Ich bin auch nur hobby Anleger und hab keine Zeit täglich irgendwas zu schreiben, speziell zu irgendwelchen Kursbewegungen (ist ja auch überflüssig). Aber wenn ich was interessantes finde, dann stelle ich es hier rein.
 
91 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

2587 Postings, 2809 Tage cesarnein mein lieber ich meine bakkafrost

 
  
    #93
1
08.05.18 11:34

schau dir den chart an , bei bakka hat es immer wieder heftige rücksetzer gegeben das ist normal langfristig ist aber alles ok wer traden kann , wer es sich zutraut solte das tun , wer damit schlechte erfahrung gemacht hat kann es lassen

muss nicht sein und ob man es kann oder nicht , sieht man daran wenn man alle 3-4 monate mehr geld auf dem Depo hat als vorher

wenn man das nicht schafft solte man sich eingestehen das es die falsche baustelle ist und sich dann der Langfristig anlage dividenden starker titel widmen damit macht man auch sehr gut kohle

 

2673 Postings, 927 Tage CoshaBakkafrost Q-3 Zahlen

 
  
    #94
1
07.11.18 14:11
https://www.bakkafrost.com/en/bakkafrost_about-us/...st_news/q3-2018/

Webcast Präsentation
https://www.bakkafrost.com/en/bakkafrost_investor/bakkafrost_webcast/


 

2145 Postings, 3675 Tage TamakoschyWeltspiegelbericht

 
  
    #95
1
15.11.18 16:02
https://www.daserste.de/information/...g4OmBQK1D2PK52FR29psaUJO3lFdoA  

2587 Postings, 2809 Tage cesarzu welchen kursen seit ihr eingestiegen

 
  
    #96
18.11.18 23:39
wer denkt an Verkaufen und zu welchen Preis und wer würde wann wieder Kaufen ?

ich bin zu 46 eingestiegen habe verpasst über 50 zu verkaufen und denke unter 40 wieder aufzustocken  

1484 Postings, 2305 Tage verylong@cesar, ich bin bei

 
  
    #97
21.11.18 16:43
ca 20 rein und werd die auch hoffentlich nicht mehr verkaufen in den nächsten 20 jahren. Ich hab sie wegen der divi gekauft.  

2145 Postings, 3675 Tage TamakoschyZahlen

 
  
    #98
19.02.19 20:32
https://www.marketscreener.com/BAKKAFROST-6103708/...f-2018-28028345/  

509 Postings, 5094 Tage buckstarEU ermittelt - Preisabsprachen?

 
  
    #99
05.03.19 20:30
Hat das jemand von euch näher verfolgt? Auswirkungen auf die Kurse scheint es nur sehr bedingt gehabt zu haben...
https://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/..._article1550648948.html  

7209 Postings, 7425 Tage bauwiDie Auswirkungen kommen jetzt!

 
  
    #100
15.03.19 16:31
Eine gewisse Fallhöhe ist dem Chart gut anzusehen.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

509 Postings, 5094 Tage buckstarEin paar Details

 
  
    #101
2
18.03.19 20:23
Durchsucht wurde bei: Mowi, Salmar, Lerøy Seafood, Grieg Seafood
Nicht durchsucht wurde bei: Norway Royal Salmon, Bakkafrost

Wenn die EU recht hat und es Preisabsprachen gab, dürfte das aber in sinkenden Preisen am Gesamtmarkt resultieren. Davon wären wohl alle Produzenten betroffen.

Ich bin mir nicht sicher, inwieweit das Spot-Preise und/oder Langzeitverträge betrifft. Wieviel der Produktion auf dem einen oder anderen Weg verkauft wird unterscheidet sich ja nach Produzent.


Quellen:
https://www.dn.no/havbruk/salmar/eu/...per-seks-milliarder/2-1-548160
https://forum.dirk-mueller-fonds.de/forum/...ngen-gegen-lachs-kartell  

4 Postings, 319 Tage CK_007Seit 3 Monaten Berg ab

 
  
    #102
15.04.19 09:50
Warum?  

4 Postings, 319 Tage CK_007Lachspreise

 
  
    #103
18.04.19 10:15
Ich habe es selbst raus gefunden: Lachspreise sinken ;-)  

3072 Postings, 1211 Tage Tom1313Quelle dazu?

 
  
    #104
18.04.19 15:08

3263 Postings, 845 Tage KörnigWar war den hier los?

 
  
    #105
23.05.19 00:04
Dividenden Abschlag?  

3263 Postings, 845 Tage KörnigDie Aktie ist wohl erwacht und

 
  
    #106
03.07.19 21:24
steigt wieder kräftig an  

2145 Postings, 3675 Tage TamakoschyLeider nur im Original

 
  
    #107
08.07.19 19:52
https://e24.no/boers-og-finans/bakkafrost/...sent-innen-2023/24639225

https://www.deepl.com/translator  

1484 Postings, 2305 Tage verylongDanke tamakoschy

 
  
    #108
09.07.19 09:33
Gute aussichten.  

3263 Postings, 845 Tage KörnigSchade bei ca. 38 Euro pro Aktie hätte

 
  
    #109
12.07.19 05:33
ich fast gekauft;( Nun warte ich und schaue mir mal die nächsten Tage an. Elastic wollte ich auch kaufen und da sieht es genauso aus.  

509 Postings, 5094 Tage buckstarBakkafrost - Q3 Zahlen

 
  
    #110
1
05.11.19 11:44
https://www.bakkafrost.com/media/2260/...im-consolidated-accounts.pdf  

399 Postings, 2865 Tage isar82815Kapitalerhörung

 
  
    #111
26.11.19 13:33
Hallo zusammen,

habt ihr auch Post von euer Bank bezüglich
Kapitalerhöhung mit Bezugsrechten.
Barkaufkurs 500 NOK

dann wird's hier wohl erst a bisserl runtergehen
 

103 Postings, 2178 Tage DerBlobDas ist der Hintergrund für die Kapitalerhöhung

 
  
    #112
26.11.19 17:44
Bakkafrost kauft einen schottischen Lachszüchter (Quelle: siehe Q3-Zahlen im Posting von Buckstar). Statt diesen Kauf über Schulden zu finanzieren, hat man sich für die Erhöhung des Eigenkapitals entschlossen. Und 500 NOK pro Aktie sind ein ordentlicher Rabatt auf den aktuellen Kurs von Bakkafrost...

On  25  September  2019,  Bakkafrost  signed  a  Share  
Purchase  Agreement  to  acquire  68.6%  of  the  out-
standing shares in the Scottish Salmon Company (SSC)
from Northern Link Ltd. The closing date is 8 October
2019.
SSC is a fully integrated salmon farming business op-
erating  exclusively  in  Scotland  with  60  sites  across  
the  West  Coast  and  Hebridean  Islands.  The  company  
is engaged in nearly all stages of the value chain en-
suring  full  traceability  and  total  supply  chain  in-
tegrity.  The  current  annual  production  capacity  is  
50,000  tonnes.  SSC  produced  29,913  tonnes  gutted  
weight  in  2018  and  exported  to  26  countries  with  a  
focus  on  North  America  and  the  Far  East.  SSC  has  
developed a range of strong flagship brands, including
Native Hebridean Salmon, Tartan Salmon Label Rouge
and  Lochlander  Salmon.  The  company  has  over  600  
employees.
Bakkafrost  has  chosen  to  increase  the  company's  
share capital for the acquisition of SSC. The acquisition
is  therefore  carried  out  without  substantial  increase  
in Bakkafrost’s external financing.  

399 Postings, 2865 Tage isar82815@DerBob

 
  
    #113
26.11.19 19:17
@DerBob --> danke für die Info  

2 Postings, 94 Tage Kleinanleger1977wie läuft das

 
  
    #114
28.11.19 09:57
mit der Kapitalerhöhung? Kann man soviel beziehen wie man will oder ist das gedeckelt? Ich werden aus dem Schreiben von Onvista irgendwie nicht schlau und meinen Rechtsberater wollte ich nicht gleich deswegen behelligen! Danke!  

509 Postings, 5094 Tage buckstar@Kleinanleger: Bezugsrechte

 
  
    #115
02.12.19 10:47
Am Bezugsverhältnis bzw Trennverhältnis erkennst du, wieviele Aktien du beziehen kannst. Hier ist es 1:0,028501 das heißt für  35 Aktien im Bestand kannst du eine beziehen. Darüberhinaus gibt es den Überbezug, da kannst du so viele Aktien anfragen wie du möchtest, bekommst dann aber möglicherweise nicht alle oder auch gar keine, je nachdem wie die Beteiligung anderer an der Kapitalerhöhung ausfällt. Hoffe das hilft.  

4 Postings, 88 Tage ppjjllaaWeniger als 35 Aktien

 
  
    #116
02.12.19 15:18
Das heißt, wer weniger als 35 Aktien macht, kann nicht teilnehmen, korrekt?  

2 Postings, 94 Tage Kleinanleger1977Kapitalerhöhung

 
  
    #117
05.12.19 20:36
danke! Hatte mir das zwischenzeitlich auch so zusammengereimt! Unter anderem auch bei Onvista nachgefragt: Dort berechnet man übrigens 10 Euro für die Ausführung, so dass sich das ganze für Kleinanleger trotz stattlichem Discount erst ab 2 Aktien und mehr überhaupt lohnt!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben