First Majestic Silver


Seite 7 von 40
Neuester Beitrag: 07.08.20 08:19
Eröffnet am: 24.11.06 11:50 von: Ohio Anzahl Beiträge: 986
Neuester Beitrag: 07.08.20 08:19 von: hobbytrader7. Leser gesamt: 261.883
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 66
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 40  >  

6409 Postings, 5198 Tage OhioFirst

 
  
    #151
1
02.05.07 19:46
habe heute nachgekauft
beste möglichkeit noch günstig  dran zukommen  

12846 Postings, 5003 Tage d007007007RSR-weil die setzen nicht auf halbe Portionen-

 
  
    #152
02.05.07 20:20
denn sie wissen früher mehr...deshalb, noch hat jeder seine Chance...  

101 Postings, 4979 Tage JackBauer..hier die bestätigung.

 
  
    #153
03.05.07 10:06
Rohstoffraketen - First Majestic Silver fürs Musterdepot gekauft  

08:01 03.05.07  

Kupferberg (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Rohstoffraketen.de" haben die Aktie von First Majestic Silver (ISIN CA32076V1031/ WKN A0LHKJ) in ihr Musterdepot gekauft.

In der letzten Woche habe First Majestic Silver, welche zu den langfristigen Silberfavoriten der Experten zähle, ihre Silber-Produktionszahlen für das erste Quartal 2007 veröffentlicht. Es seien knapp 800.000 Unzen vermeldet worden, was einige (so genannte) Investoren dazu veranlasst habe den Verkaufsknopf zu betätigen. Der Grund: CEO Keith Neumeyer habe für das Gesamtjahr 5 Mio. Unzen in Aussicht gestellt und diese Investoren würden glauben, dass dieses Ziel nicht erreicht werde. In einem Interview mit der Redaktion von "Rohstoffraketen.de" habe sich Keith Neumeyer jedoch nach wie vor zuversichtlich gezeigt, dieses Ziel durch eine je 30-prozentige Steigerung der Tonnage in den drei Silberminen zu erreichen.

Jedoch sei es für einen langfristigen Rohstoff-Value-Investor, der an Silber und an die Fähigkeiten des Top-Managements einer Gesellschaft wie First Majestic glaube (Keith Neumeyer habe bereits mit First Quantum Minerals seinen Aktionären einen überragenden Erfolg beschert) völlig egal, ob in einem Quartal 800.000 oder 1 Mio. Unzen produziert würden, oder ob die Jahresproduktion in 2007 auf 4 oder 5 Mio. Unzen hinauslaufe.

Die Experten würden es sogar begrüßen, wenn solche Momentaufnahmen wie Quartalsergebnisse völlig eingestellt würden. Porsche habe es diesbezüglich vorgemacht, als man vor einigen Jahren die Quartalsberichterstattung ausgesetzt habe. Während die meisten Kurzfristzocker entsetzt gewesen seien, hätten die langfristigen Investoren, welche diesen Schritt begrüßt hätten, seitdem eine tolle Ernte eingefahren. Denn wenn man nur von Quartal auf Quartal achte, werde man nie einer Gesellschaft die Chance geben, sich über einen langfristigen Zeitraum zu entfalten. Dies sei jedoch notwendig, wenn man an der Börse wirklich nachhaltige Gewinne einfahren wolle.

Um auf First Majestic Silver zurückzukommen: Es gebe also die besagte Investorengruppe, die vor knapp einem Jahr eingestiegen sei, circa 12% an First Majestic Silver halte und nun aufgrund dieser Quartalszahlen den Ausstieg suche. Würde man nicht wissen, dass dies eine Sondersituation bezüglich kurzfristig erhöhten Aktienangebot und zu geringer Aktiennachfrage sei, könnte man glauben, irgend etwas sei mit der langfristigen Perspektive bei First Majestic Silver nicht in Ordnung. Im Wissen, dass dies jedoch nicht so sei, eröffne sich für den klugen und strategisch denkenden Investor (der mehr als nur auf Quartalszahlen achte) jedoch eine äußerst günstige und seltene Einstiegsmöglichkeit. Und dies in einen der am schnellsten wachsenden Silberproduzenten der Welt, der zudem im Branchenvergleich extrem unterbewertet sei und von den Experten als potenzieller Übernahmekandidat angesehen werde. First Majestic Silver sei jetzt Gold wert.

Aus diesem Grund kaufen die Experten von "Rohstoffraketen.de" die First Majestic Silver-Aktie in ihr Musterdepot. Das Ziel auf Sicht von zwölf Monaten sehe man bei 7,00 Euro. (Ausgabe vom 02.05.2007) (03.05.2007/ac/a/a)


 

12846 Postings, 5003 Tage d007007007Kanada sieht doch für den Anfang

 
  
    #154
03.05.07 15:44
ganz gut aus! First ist nun in zwei Musterdepots! Die haben sich dabei mit Sicherheit was gedacht( oder wissen bereits mehr) Weil Fakt ist die wollen auch nächstes Jahr wieder Abos verkaufen. Also wird First schon zeigen das es den Namen First verdient hat!  

12846 Postings, 5003 Tage d007007007Am 8+9. Mienentreffen in Österreich!

 
  
    #155
03.05.07 15:59
Und wer ist dabei? First! Sie stellen sich den Fragen von Anlegern!  

1127 Postings, 4888 Tage Moorewelches ist das zweite Musterdepot?

 
  
    #156
03.05.07 16:00

12846 Postings, 5003 Tage d007007007@156

 
  
    #157
03.05.07 16:14
RSR und PSR wenn man dem Schreiber im WO Forum glauben kann.  

12846 Postings, 5003 Tage d007007007Morgen-noch mal durchwachsen, dann

 
  
    #158
03.05.07 19:14
am Montag wird die Richtung stimmen.  

12846 Postings, 5003 Tage d007007007siehe Post.158!

 
  
    #159
04.05.07 10:53

3216 Postings, 5003 Tage Börsenfreak89hmm

 
  
    #160
04.05.07 12:41
hoffen wir mal das beste!  

201 Postings, 4982 Tage flixgott...

 
  
    #161
04.05.07 14:07
rsr auf jedenfall, die haben mittwoch 3000 ins depot genommen.  

3216 Postings, 5003 Tage Börsenfreak89rsr

 
  
    #162
04.05.07 14:09
war das die erste posi kommen die nochmal mit ner 2ten posi rein?  

12846 Postings, 5003 Tage d007007007die werden noch auf eine nachricht warten-

 
  
    #163
04.05.07 14:28
soweit ich weiß sind die mit 3k stück zu bis zu3,30€ rein-also das wären ca.10k€ das ist ja nicht nichts, bevor sie nachlegen wollen sie sich anscheinend noch über was informieren?? Aber ich bin mir nicht sicher ob die genannten zahlen stimmen-habe ich mal irgend wo gelesen.  

14875 Postings, 5023 Tage minesfan@all

 
  
    #164
04.05.07 14:52
Leute, eine Investition in FMS könnte jetzt Gold wert sein!

Und zwar deswegen:

Megafusion im Silbersektor!

Palmarejo Silver (CAD-Kürzel PJO) sowie Bolnisi Gold (WKN 871821) wollen mit Coeur d`Alene (CAD-Kürzel CDM; WKN 868071) fusionieren, um so den größten Silberproduzenten der Welt zu erschaffen. Das Volumen dieses per Aktientausch finanzierten Vorhabens beträgt 1,1 Mrd. US-Dollar. Für das Jahr 2009 ist eine Silberproduktion von 39 Mio. Unzen und knapp 300.000 Unzen Gold in Aussicht gestellt. Damit zeigt sich immer deutlicher, was wir zu Jahresbeginn prognostizierten: nämlich das Dilemma der großen Produzenten. Diese können Ihre schwindenden Ressourcen nur noch durch Übernahmen und Fusionen ausbauen oder erhalten!

Bolnisi – Aktionäre sollen 0,682 Coeur-Aktien erhalten und Palmarejo-Aktionäre sollen 2,715 Coeur-Aktien erhalten.

Unserer Meinung nach ist das Angebot von Coeur D’Alene zu niedrig! Denn die Gesellschaft „glänzte“ in den letzten Jahren mit schwachen Ergebnissen und hat mit schwindenden Ressourcen zu kämpfen, während insbesondere bei den beiden anderen Gesellschaften mit Erschließung des Palmarejo-Projektes, einem der absoluten Weltklssse-Silber-Projekte, hervorragende Arbeit geleistet wurde.

Also strategisch denken und FMS kaufen!! Meine meinung!!  

12846 Postings, 5003 Tage d007007007Auch Positiv!

 
  
    #165
04.05.07 19:07
Vor drei Tagen waren die Anzahl der Suchen hier bei Ariva noch bei ca.5200 jetzt sind es 6200- First M.-es sitzen viele in Startlöchern! ich wünsche allen die bereits dabei sind und auch denen die es bald sind ein schönes Wochenende! In Österreich ist Mienentreffen!!  

12846 Postings, 5003 Tage d007007007siehe 158

 
  
    #166
07.05.07 09:38

1049 Postings, 5027 Tage tho710@minesfan

 
  
    #167
07.05.07 09:44
Hast dir jetzt ne andere Aktie gesucht?

Wie läufts denn bei Bravo, da sind deine Prognosen ja mal voll daneben gegangen.


Ich kann nur vor minesfan warnen, er ist ein dummpusher, hat von Explorern keine Ahnung.  

145 Postings, 4919 Tage M240674der Kurs bewegt sich kaum...

 
  
    #168
08.05.07 12:00
trotz Depotaufnahme. Was schreibt denn RSR dazu  

196 Postings, 4911 Tage toby74RSR

 
  
    #169
08.05.07 13:17
da wirst du noch bis morgen abwarten müssen, M240674 RSR kommt morgen raus, hat bislang noch keine Meinung abgegeben. Aber denke es wird schon nen schönen kursbeflügelnden Kommentar geben.    

145 Postings, 4919 Tage M2406741 bis 2 Euro Gewinn wäre doch schön dort...

 
  
    #170
08.05.07 15:37

12846 Postings, 5003 Tage d007007007@M240674

 
  
    #171
08.05.07 17:46
die 1-2 Euro Gewinn pro Aktie sind schon drinne, aber auf Jahressicht-wir sind ja hier nicht auf dem Jahrmarkt sondern bei einer Top Aktie mit Perspektive!  

1308 Postings, 5223 Tage RöttgenBin jetzt dabei

 
  
    #172
1
08.05.07 18:33
Wenn RSR News vermeldet, dann geht die Post ab.
Könnt mal nachschauen was bei Commerce Res am vergangeden Freitag los war.  

1308 Postings, 5223 Tage RöttgenFür die es nicht gelesen haben

 
  
    #173
08.05.07 18:37



  Rohstoffraketen - First Majestic Silver fürs Musterdepot gekauft  

08:01 03.05.07  

Kupferberg (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Rohstoffraketen.de" haben die Aktie von First Majestic Silver (ISIN CA32076V1031/ WKN A0LHKJ) in ihr Musterdepot gekauft.

In der letzten Woche habe First Majestic Silver, welche zu den langfristigen Silberfavoriten der Experten zähle, ihre Silber-Produktionszahlen für das erste Quartal 2007 veröffentlicht. Es seien knapp 800.000 Unzen vermeldet worden, was einige (so genannte) Investoren dazu veranlasst habe den Verkaufsknopf zu betätigen. Der Grund: CEO Keith Neumeyer habe für das Gesamtjahr 5 Mio. Unzen in Aussicht gestellt und diese Investoren würden glauben, dass dieses Ziel nicht erreicht werde. In einem Interview mit der Redaktion von "Rohstoffraketen.de" habe sich Keith Neumeyer jedoch nach wie vor zuversichtlich gezeigt, dieses Ziel durch eine je 30-prozentige Steigerung der Tonnage in den drei Silberminen zu erreichen.

Jedoch sei es für einen langfristigen Rohstoff-Value-Investor, der an Silber und an die Fähigkeiten des Top-Managements einer Gesellschaft wie First Majestic glaube (Keith Neumeyer habe bereits mit First Quantum Minerals seinen Aktionären einen überragenden Erfolg beschert) völlig egal, ob in einem Quartal 800.000 oder 1 Mio. Unzen produziert würden, oder ob die Jahresproduktion in 2007 auf 4 oder 5 Mio. Unzen hinauslaufe.

Die Experten würden es sogar begrüßen, wenn solche Momentaufnahmen wie Quartalsergebnisse völlig eingestellt würden. Porsche habe es diesbezüglich vorgemacht, als man vor einigen Jahren die Quartalsberichterstattung ausgesetzt habe. Während die meisten Kurzfristzocker entsetzt gewesen seien, hätten die langfristigen Investoren, welche diesen Schritt begrüßt hätten, seitdem eine tolle Ernte eingefahren. Denn wenn man nur von Quartal auf Quartal achte, werde man nie einer Gesellschaft die Chance geben, sich über einen langfristigen Zeitraum zu entfalten. Dies sei jedoch notwendig, wenn man an der Börse wirklich nachhaltige Gewinne einfahren wolle.

Um auf First Majestic Silver zurückzukommen: Es gebe also die besagte Investorengruppe, die vor knapp einem Jahr eingestiegen sei, circa 12% an First Majestic Silver halte und nun aufgrund dieser Quartalszahlen den Ausstieg suche. Würde man nicht wissen, dass dies eine Sondersituation bezüglich kurzfristig erhöhten Aktienangebot und zu geringer Aktiennachfrage sei, könnte man glauben, irgend etwas sei mit der langfristigen Perspektive bei First Majestic Silver nicht in Ordnung. Im Wissen, dass dies jedoch nicht so sei, eröffne sich für den klugen und strategisch denkenden Investor (der mehr als nur auf Quartalszahlen achte) jedoch eine äußerst günstige und seltene Einstiegsmöglichkeit. Und dies in einen der am schnellsten wachsenden Silberproduzenten der Welt, der zudem im Branchenvergleich extrem unterbewertet sei und von den Experten als potenzieller Übernahmekandidat angesehen werde. First Majestic Silver sei jetzt Gold wert.

Aus diesem Grund kaufen die Experten von "Rohstoffraketen.de" die First Majestic Silver-Aktie in ihr Musterdepot. Das Ziel auf Sicht von zwölf Monaten sehe man bei 7,00 Euro. (Ausgabe vom 02.05.2007) (03.05.2007/ac/a/a)

 

1308 Postings, 5223 Tage RöttgenNoch was zum lesen

 
  
    #174
08.05.07 18:39


 




  Pennystockraketen - First Majestic Silver kaufen  

08:04 10.04.07  

Kupferberg (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Pennystockraketen.de" raten zum Kauf der First Majestic Silver-Aktie (ISIN CA32076V1031/ WKN A0LHKJ).

Der Musterdepotwert der Experten First Majestic Silver sei von dem renommierten US-Informationsdienst Casey Research auf "kaufen" gestuft worden. Dieser Meinung würden sich die Experten anschließen: Die Silberressourcen von First Majestic Silver in Höhe von 250 Millionen Unzen hätten derzeit bei Silberpreisen von gerundeten 14 USD einen Marktwert von satten 3,5 Milliarden USD. Steige der Silberpreis jedoch in naher Zukunft stark an - womit die Experten fest rechnen würden -, wachse selbstverständlich auch der Marktwert der Silbervorkommen "in den Himmel"! Die Marktkapitalisierung von First Majestic Silver in Höhe von unter 300 Mio. Kanadische Dollar sei deutlich zu niedrig.

Für die Experten von "Pennystockraketen.de" ist die First Majestic Silver-Aktie ein Kauf. (Ausgabe vom 05.04.2007) (10.04.2007/ac/a/a)









 

1308 Postings, 5223 Tage RöttgenJetzt durchstarten

 
  
    #175
08.05.07 18:58
Hierdurch könnte der Kurs auch steigen!



Internationale Rohstoffelite kommt zum ersten ?Miners Day? nach Leoben!

Erstmals stellen sich internationale Rohstoffexplorer und Produzenten der österreichischen Bevölkerung vor.

Am 8. und 9. Mai organisiert der BVÖ (Bergmännische Verband Österreichs) seinen jährlichen ?Österreichischen Bergbautag? auf der Montanuniversität in Leoben. Erstmalig wird dabei der ?Miners Day? abgehalten, wo sich 16 internationale börsennotierte Rohstoffunternehmen dem Publikum vorstellen.

Um einen interessanten Querschnitt zu präsentieren, wurde von den Organisatoren versucht, ein breites Spektrum von Rohstoffunternehmen abzudecken. So sind rohstoffsuchende Unternehmen, so genannte Explorer, genauso vertreten wie schon über 100 Jahre lang produzierende Minen.

Die vertretenden Unternehmen betreiben dabei Projekte in 4 Kontinenten und in über 10 Ländern. Es wird dabei nach aller Art von Metallen gesucht oder abgebaut. Ob es nun Gold und Kupfer in Peru ist oder Wolfram in Portugal bis hin zu Nickel in den Philippinen, alle Metalle, die Erfolg versprechen, werden gesucht oder abgebaut.

Aber auch die österreichische Elite ist in diesem Bereich stark vertreten. So gibt es eine Reihe von Unternehmen, die von österreichischen Direktoren oder Vorständen geführt werden. Allesamt verbindet in der Regel ein erfolgreiches Studium an der Montanuniversität in Leoben. Daher ist sowohl für die Teilnehmer als auch für die Studierenden ein interessanter Erfahrungsaustausch garantiert.

Für alle Interessierte bietet sich daher jetzt die einmalig Gelegenheit auf ?DU und DU? mit der Welt der Rohstoffunternehmen zu gehen, denn der Besuch der Präsentationen des ?Miners Day? sind für die Öffentlichkeit frei zugängig. Einen detaillierten Zeitplan können Sie unter redaktion@smallcap-investor.de oder unter www.bvo.at abrufen. Um Anmeldung wird gebeten.

Hier ein paar interessante Unternehmen, die sich auf dem ersten ?Miners Day? in Leoben vorstellen:

Panoro Minerals: Kupfer & Gold Explorer in Peru mit österreichischem Präsidenten

Mindoro Resources: Kupfer & Gold & Nickel auf den Philippinen mit österreichischem Chairman

Oromonte Resources: Gold in Ecuador mit österreichischem Präsidenten

Uranerz Energy: einer der erfolgreichsten Uranexplorer der letzten Jahre ? österreichischer Direktor

Primary Metals: drittgrößter Wolfram Produzent der Welt aus Portugal

First Majestic: 5 Mio. Unzen Silberproduzent in Mexiko

Petaquilla: der nächste Goldproduzent aus Panama  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben