Finger weg von HOMAG


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.09.09 09:57
Eröffnet am: 13.07.07 10:41 von: 5555c Anzahl Beiträge: 23
Neuester Beitrag: 25.09.09 09:57 von: butzerle Leser gesamt: 17.285
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 

322 Postings, 5204 Tage 5555cFinger weg von HOMAG

 
  
    #1
6
13.07.07 10:41
Soweit mir bekannt ist, machen sich die Altaktionäre auf dem TOP
die Taschen voll. Auf die Frage bei Bloomberg ( von soeben ) an den Vorstand, was man mit den neuen Mitteln konkret mache, kam leider nichts konkretes.

Konkret geht das Geld nämlich an die Altaktionäre.

 

Optionen

35365 Postings, 7594 Tage Robintelly

 
  
    #2
1
25.06.08 10:02
die große Unterstützung liegt bei Euro 18. Ich denke wird diese Woche noch getestet.  

Optionen

35365 Postings, 7594 Tage Robintelly

 
  
    #3
1
26.06.08 11:37
es geht los Richtung 18. Es wird geshortet  

Optionen

35365 Postings, 7594 Tage Robintelly

 
  
    #4
1
01.07.08 16:29
schau mal , wenn die 17,50 weg sind , dann rappelts unter Euro 17  

Optionen

992 Postings, 4370 Tage BubbleBobbleDas Desaster hat begonnen?

 
  
    #5
15.05.09 10:25
Die Superniete am SDAX wird wohl als erste unter ihren Märztiefs in den nächsten Tagen landen, war aber auch verdient bei 50% Umsatzeinbruch im ersten Quartal!!! und Verluste jenseits der Vorstellbarkeit. Wieder mal wurde Schrott am Markt platziert und Alteigentümern die Taschen vollgemacht. Eine weiterer Dreck, der niemals wieder seinen Emissionkurs erreichen wird. Kursziel, da es bald Dividende gibt höhö, ob es die geben wird, k.A. .Der Threaderöffner versprach mit der passenden Überschrift "Finger weg" nicht zuviel. Bemerkenswert das es hohe Umsätze an einigen Tagen gab im April und Mai, Institutioneller? emissionsbegleitende Bank? Sollen sie doch daran ersticken.  

6868 Postings, 4492 Tage butzerleBubble, wie bist du denn drauf?

 
  
    #6
15.05.09 11:06
Die waren bislang profitabel, als Maschinenbauer bist du nun mal extrem konjunkturabhängig.

Oder bist du persönlich betroffen und hast die Kündigung erhalten? Ich habe auf jeden Fall mal gekauft, Buchwert, Eigenkapital alles stimmt schon und das sind Kurse, die in Ordnung sind. Vielleicht waren sie in der Vergangenheit überwertet, aber die 10 Euro sind da schon drin  

5783 Postings, 5649 Tage FredoTorpedowurde heute vom AKTIONÄR aus dem

 
  
    #7
15.05.09 13:20
Musterdepot geschmissen.

Gruß
FredoTorpedo  

6868 Postings, 4492 Tage butzerledafür in mein Depot genommen

 
  
    #8
15.05.09 13:31
Vielleicht habe ich ja deren Scheine, wenn das nicht nur virtuell ist....  

5783 Postings, 5649 Tage FredoTorpedodie Meldung kam um 9.12 Uhr, wenn du den dann

 
  
    #9
15.05.09 13:52
folgenden Rutsch auf 6,7€ genutzt hast, bist du schon leicht im Plus - Glückwunsch

FredoTorpedo  

6868 Postings, 4492 Tage butzerlenicht ganz....

 
  
    #10
15.05.09 14:30
habe gewartet, bis sich der Kurs stabilisierte, um 10.13 Uhr erst gekauft Habe schon den Mut, ins Messer zu greifen, aber nicht ganz im freien Fall. Dennoch 6,91 ist auch ein passabler Einstiegskurs. Allerdings sehe ich heute auch nicht mehr viel Erholungspotenzial.

Die schlechten Zahlen sollten schon 5-8% Minus bringen. Hoffe aber, bis zur HV und Divi dann auf einen Rebound auf 9-10. Und wenn erst mal aus der Industrie / Maschinenbau wieder bessere Zahlen als jetzt gemeldet werden, dann sollte es auch noch weiter gehen können.

Aber Kurs 40% des Buchwertes bei einer solide aufgestellten Firma mit Wachstumspotenzial ist nun auch zu heftig. Ende März gab es das schon mehrfach, aber nun findet man solche "Schnäppchen" doch wieder seltener  

992 Postings, 4370 Tage BubbleBobblejetzt kaum noch Umsätze

 
  
    #11
15.05.09 14:39

schon seltsam...dä hätte ich mehr erwartet, ob der Streubesitz richtig ist oder die Emittenbank u. Institutionelle noch auf etwas sitzen? Hatte die mal zu 6,6 aufgenommen und bei ca 8,60 oder 8,68 sofort rausgeworfen.

Mit der Transparenz haben die es nicht so, hätte man auch schon am 31.03 erwähnen können, das es ganz mies wird. Ihren weiteren Ausblick halte ich auch für viel zu positiv. Und 50% Umsatzverlust, das muss man auch erst mal schaffen...

Na dann viel Glück bei knappen unter 7 Einstieg mir viel zu hot.

 

992 Postings, 4370 Tage BubbleBobbletatsächlich

 
  
    #12
15.05.09 14:58
mit Minimalumsätzen wird Kursverschönerung betrieben, das ist ja mal interessant.  

6868 Postings, 4492 Tage butzerleIch war es nicht :)

 
  
    #13
15.05.09 15:08
aber die 7,25 gefällt mir.

Kann ja schon mal SL setzen, dann hätte ich 20 Euro schon mal sicher.. grübel ;)  

6868 Postings, 4492 Tage butzerleund schon wieder raus per SL...

 
  
    #14
15.05.09 17:17
Na egal, kleiner Gewinn ist auch was Gutes....  

992 Postings, 4370 Tage BubbleBobbleei, ei, ei, wer kauft denn da

 
  
    #15
18.05.09 15:38
schon unglaublich da kommen die miesesten Unternehmensnachrichten und die Aktie wird aufgefangen. Wieder mal Kursverschönerung ab Mittagszeit, wenn geringe Umsätze sind. Kann man mal morgens tief kaufen und nachmittags mit 5% raus.  

6868 Postings, 4492 Tage butzerleSo habe ich das ja gehalten...

 
  
    #16
18.05.09 16:10
Wenn ich noch mehr Vertrauen gehabt hätte, wäre der Gewinn noch schöner gewesen.

Egal, auch 20 Euro netto mal im Daytrade sind nicht zu verachten. Wundert mich aber auch, dass die Zahlen so weggebügelt werden. Habe aber Angst vor irgendwelchen Analystendowngrades gehabt, die den Kurs wieder einstampfen würden... Kursziel 5 Euro oder so was hätte ich nicht lesen wollen  

6868 Postings, 4492 Tage butzerleDie steigen und steigen....

 
  
    #17
20.05.09 09:18
Wäre ich mal investiert geblieben. Bei 7,20 raus und nun steigen die und steigen... Wieder 5% Zuwachs seit Freitag. Und kein Störfeuer durch Analysten zu sehen  

992 Postings, 4370 Tage BubbleBobbleabwarten

 
  
    #18
20.05.09 11:38
naja, wenn der Dax auf 5000 steigt, steigt jeder Scheiss...ausser Telekom. Warte mal ab in den nächsten Monaten bis Ende September, wo dann der Markt und einzelne Aktien wieder stehen. Störfeuer von Analysten kommen auch nur, wenn sie selber etwas billich haben wollen.  

992 Postings, 4370 Tage BubbleBobblehaha

 
  
    #19
04.06.09 19:26
und da kommen die Glaskugel Kaufempfehlungen. War also richtig vermutet, das die noch von den Emissionsbanken, Gross- und Institutionellen Anlegern gehalten wird und Kursverschönerung betrieben wurde. Ma schauen, wenn die Kaufempfehlungen kommen, ist die Kursverschönerung meistens abgeschlossen.  

297 Postings, 6030 Tage BFoierlOB

 
  
    #20
24.06.09 15:22
Xetra-Orderbuch HG1 / DE0005297204   Stand: 24.06.2009 15:06  
23.06.:  09:00  | 10:00  | 11:00  | 12:00  | 13:00  | 14:00  | 15:00  | 16:00  | 17:00  
24.06.:  09:00  | 10:00  | 11:00  | 12:00  | 13:00  | 14:00  | 15:00  | 16:00  | 17:00  
Aktueller Aktienkurs + Xetra-Orderbuch von HOMAG GROUP AG
Stück    Geld  Kurs Brief     Stück  
           8,25       3.350  
           8,16       638  
           8,13       1.170  
           8,10       400  
           8,04       2.237  
           7,98       140  
           7,95       500  
           7,94       2.000  
           7,93       606  
           7,90       424  
 
Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/HG1.aspx [/URL]  
 
1.063        7,79    
1.588        7,78    
200        7,77    
2.000        7,74    
200        7,60    
1.330        7,45    
500        7,43    
1.150        7,40    
110        7,35    
100        7,27    
 
Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
8.241                   1:1,39          11.465  

Optionen

6868 Postings, 4492 Tage butzerlelangsam kommt Homag wieder zurück

 
  
    #21
24.09.09 09:09
.... in interessante Regionen.

Also, wenn die Konjunktur weiter Fahrt aufnimmt und Homag die 8 Euro noch mal sieht, dann decke ich mich wieder ein  

992 Postings, 4370 Tage BubbleBobblejo

 
  
    #22
24.09.09 15:31
im Vergleich zu anderen Werten die "durch die Decke" gingen, kann man schon von "fairer" Bewertung hier sprechen.  

6868 Postings, 4492 Tage butzerleMaschinenbauer

 
  
    #23
25.09.09 09:57
sind generell deutlich schlechter gelaufen als die anderen Branchen.

Dabei sind es gerade diese Firmen, die neben Autos "Made in Germany" zu einer Marke gemacht haben.

Ich warte noch ein wenig ab, denke, der Markt ist gerade dabei, ein wenig abzukühlen, bevor die Rallye noch mal Fahrt aufnimmt.

Übrigens ist Centrotec als Energiesparer auch noch eine SDAX-Niete. Leiden mit den ganzen Solar- und Windwerten....  

   Antwort einfügen - nach oben