Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Fernsehfee 3.0


Seite 1 von 105
Neuester Beitrag: 31.05.17 18:25
Eröffnet am: 08.07.15 17:20 von: Investment-C. Anzahl Beiträge: 3.624
Neuester Beitrag: 31.05.17 18:25 von: Klaus-Fische. Leser gesamt: 582.460
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 142
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 105  >  

617 Postings, 790 Tage Investment-ClubFernsehfee 3.0

 
  
    #1
28
08.07.15 17:20
den Break Even hat TC Unterhaltungselektronik schon 2013 geschafft aber nun steht hier wirklich gigantisches an - abgesehen von der Klage gegen RTL wo zwischen 1-4 Mio€ in die Kasse fliesen  wird die Fernsehfee den absoluten Durchbruch bringen - Apple ist auch drann aber das Ergebnis ist eher schwach bzw. lässt leider lang auf sich warten - die TCU ist ein ganz klarer - Übernahmekandidat wo ein "Großer" einfach schluckt - die Fernsehfee 3.0 wird für TCU den absoluten Durchbruch bringen  
2599 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 105  >  

321 Postings, 738 Tage Apfelbonusmeile...

 
  
    #2601
4
07.02.17 14:25
Ja, das ist die Wahrheit - und nichts als die Wahrheit.

Ich meine ihr Sinnlos-Pusher habt eine fiese Klatsche nach der anderen von der Realität bekommen. Absolut nichts von eurem Gelaber hat sich bewahrheitet - und es gab so einige Punkte. Die Kritiker, denen schon früh klar war, wie unseriös diese Klitsche ist, landeten den Volltreffer. Die Performance beträgt etwa minus 90% seit Threadbeginn. Das ist ein unleugbarer Fakt.

Der Kurs ist platt, dümpelt seit Monaten im ewigen Tief, dazu gibt es quasi keinen Handel mehr. Der vermeintliche Heilsbringer »Fernsehfee 3.0« ist tot und verrottet, wie die letzten Geschäftsberichte zeigen wurden keine 100 Exemplare verkauft. Von einem Massenartikel, TCU baut keine Fabergé-Eier. Gemäß Ankündigung sollte Schwaiger alleinig den Vertrieb organisieren, die haben das Produkt aber inzwischen nicht mal mehr im Programm oder auf ihrer Homepage aufgeführt. Selbst bei Conrad ist es nicht lieferbar.

Alle weiteren Dinge wie die mysteriöse (von Anfang an chancenlose) App sind auch erledigt. Ich meine das Ding wurde Ende 2015 nebenbei auf der Hauptversammlung als marktreif angekündigt und dann hat man nie wieder etwas davon gehört. Überhaupt gab es außer Pflichtmeldungen und Desastermeldungen wie die nach wie vor laufenden Verwerfungen mit dem Finanzamt keinerlei Veröffentlichungen von TCU. Wenn ein vermeintlich innovatives börsennotiertes Unternehmen sich ein Jahr lang in Schweigen hüllt, dann ist das schlecht. TCU bleibt ein Show-Act, nur dazu gedacht und geeignet unerfahrenen (Klein)anlegern das Geld aus der Tasche zu ziehen und seinen beiden Vorständen so lange wie irgendwie machbar ein angenehmes Leben zu ermöglichen. Fragt mal jene Investoren nach ihrer Meinung, die beim IPO einstiegen.

Ist halt doof, wenn man das nicht einsehen mag und absolut gar nichts dazu lernen will. So ziemlich das Ungeschickteste, was man an der Börse machen kann, ist lernresistent zu sein. Erfolgreiches Agieren an der Börse hat enorm viel mit Selbsterkenntnis und der Einsicht eigener Fehler plus idealerweise deren anschließender Beseitigung zu schaffen. Oder wie Brent Pentfold das in seinem Buch »Die weltweiten Gesetze des erfolgreichen Tradings« beschreibt: man muss der beste Verlierer werden, um an der Börse gewinnen zu können. Wer das nichts schafft wird ein Loser bleiben.

TCU war für so ziemlich jeden Investierten ein Fehlinvestment. Ganz simpel, komplett unleugbar. Wem diese Einsicht nicht gelingt und wer daraus keine Konsequenzen zieht, der wird weiter und weiter verlieren. Einfach weil er beim nächsten Schrottwert wieder dabei ist. Die Historie einiger zeigt genau das und Ariva ist da natürlich ergiebige Goldgrube, wenn man auf Werte mit hohem Risiko und niedrigen Chancen steht. Die meiner Meinung nach willkürliche Zensur der Moderatoren hier (das sehe ich nicht alleinig so) trägt ihr übriges dazu bei seriöse Gegenstimmen mit einem Erfahrungs- und Wissensvorsprung zu vergraulen.
 

55716 Postings, 2858 Tage meingottTja Apfel

 
  
    #2602
2
13.02.17 09:46
da haben sich wohl die Dummpusher zu hoch eingekauft und hängen jetzt Fett im Minus ;=)) und bringen das Teil nicht mehr hoch, weil ihre Pusherei nicht mehr zieht hier
Da kommt doch Freude auf...oder  ??  ;)
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

183 Postings, 723 Tage McRibBin mal auf den GB16 gespannt

 
  
    #2603
28.04.17 01:54

16 Postings, 157 Tage VollprellerNichts als heiße Luft seitens TC...

 
  
    #2604
28.04.17 14:24
Habe mir die Mühe gemacht und die geistigen Ergüsse der user aus W:O gelesen. Schade um die Zeit und das investierte Geld, sofern man auf diese pusher reingefallen ist.  

16 Postings, 157 Tage VollprellerDer GB 16 hat ja extrem eingeschlagen... ;-)

 
  
    #2605
05.05.17 13:40
Heute wurden bereits 20 Aktien gehandelt. Das ist wirklich bemerkenswert und grenzt nahezu an Kaufpanik... Weiter so! Ist das nicht Kursmanipulation?  

735 Postings, 1275 Tage langfingerliTCU ist eventuell

 
  
    #2606
1
12.05.17 18:39
kurz davor eine Adhocmeldung rauszuhauen. "Zweite Fernsehfee verkauft".  

17 Postings, 303 Tage Oliver2812zweite Fernsehfee verkauft

 
  
    #2607
1
15.05.17 16:02
kurs plus 25prozent  

17 Postings, 303 Tage Oliver2812dritte Fernsehfee verkauft?

 
  
    #2608
18.05.17 17:35
das ich das nochmal erleben darf wie die Aktie ein Euro durchbricht  

2644 Postings, 594 Tage ElazarWas für eine Rakette, heute schon 40% Plus

 
  
    #2609
19.05.17 11:41

17 Postings, 303 Tage Oliver2812unglaublich

 
  
    #2610
19.05.17 13:13
kann sich das einer erklären??  

3863 Postings, 2155 Tage Der_Heldnein!

 
  
    #2611
1
19.05.17 13:59
max. mit "linke Tasche - rechte Tasche"

Kein normal Denkender würde für Anteile an diesem Unternehmen Geld bezahlen!  

3863 Postings, 2155 Tage Der_HeldSpread bei fast 90% !

 
  
    #2612
1
19.05.17 14:24
Jeder der sich dieses Papier für 1,40 € ins Depot legt, kann also gedanklich direkt schon mal fast 50%  seines "Invests" abschreiben! *lol*

Dass die BaFin den Handel hier noch zulässt, ist traurig! Wo bleibt der Anlegerschutz??????

 

2644 Postings, 594 Tage ElazarWas für Wochen Kerze

 
  
    #2613
19.05.17 18:48
erinnert mich an 2013  
Angehängte Grafik:
chart_all_tcunterhaltungselektronik.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_all_tcunterhaltungselektronik.png

1182 Postings, 900 Tage Haugen@Der Held.....ja eigentlich unglaublich

 
  
    #2614
1
19.05.17 21:34
Es gibt immer wieder Leute an der Börse, welche auf solche Klitschen reinfallen.....

Nur Kopfschüttel  

17 Postings, 303 Tage Oliver2812??

 
  
    #2615
22.05.17 11:37
aber wo kommt mit einmal die Motivation her das die Leute hier wieder zuschlagen. Ich habe im Internet nichts gefunden. Weder pushernews noch irgendwelche Werbung. Einzigst den Jahresbericht von 2016 der bei mir nur Kopfschütteln verursacht.  

997 Postings, 759 Tage HauerLöschung

 
  
    #2616
3
22.05.17 11:45

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 22.05.17 20:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

146 Postings, 1319 Tage StrandläuferStimmrechtsmitteilung Vanessa Beuttenmüller

 
  
    #2617
23.05.17 09:45

TCU AG: Veröffentlichung nach § 26 Abs. 1 WpHG
Stimmrechtsmitteilung

Koblenz (pta011/23.05.2017/08:44) - Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten
TCU AG, Im Kimmelberg 2-4, 56072 Koblenz, Deutschland

2. Grund der Mitteilung
Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Vanessa Beuttenmüller

4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.
Intercap Beteiligungs UG (haftungsbeschränkt)

5. Datum der Schwellenberührung
19.05.2017

6. Gesamtstimmrechtsanteile

          §Anteil Stimmrechte in % (Summe 7.a.) Anteil Instrumente in % (Summe 7.b.1.+ 7.b.2.) Summe Anteile in % (Summe 7.a. + 7.b.) Gesamtzahl Stimmrechte des Emittenten
neu 5,21 0,00 5,21 1.277.288
letzte Mitteilung 3,64 n/a 3,64

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen

a. Stimmrechte (§§ 21, 22 WpHG)

ISIN absolut direkt (§ 21 WpHG) absolut zugerechnet (§ 22 WpHG) direkt in % (§ 21 WpHG) zugerechnet in % (§ 22 WpHG)
DE0007454209 0 66.500 0,00 5,21
Summe: 66.500 5,21

b.1. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 1 WpHG

Art des Instruments Fälligkeit / Verfall Ausübungszeitraum / Laufzeit Stimmrechte absolut Stimmrechte in %
                    §Summe:

b.2. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 2 WpHG

Art des Instruments Fälligkeit / Verfall Ausübungszeitraum / Laufzeit Barausgleich oder physische Abwicklung Stimmrechte absolut Stimmrechte in %
                              §Summe:

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen

Vollständige Kette der Tochterunternehmen beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen
Unternehmen Stimmrechte in %, wenn 3% oder höher Instrumente in %, wenn 5% oder höher Summe in %, wenn 5% oder höher
Vanessa Beuttenmüller
Intercap Beteiligungs UG (haftungsbeschränkt) 5,21 5,21

9. Vollmacht gemäß § 22 Abs. 3 WpHG

Datum der Hauptversammlung: N/A

10. Sonstige Erläuterungen

(Ende)
Aussender: TCU AG
Im Kimmelberg 2-4
56072 Koblenz
Deutschland
Ansprechpartner: Petra Bauersachs
Tel.: +49 172 6584139
E-Mail: bauersachs@telecontrol.de
Website: www.fernsehfee.de
ISIN(s): DE0007454209 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, Stuttgart  

11503 Postings, 5117 Tage harry74nrwEinfach mal googeln wer da nun mitspielt

 
  
    #2618
3
23.05.17 10:54
"Gewarnt" wurde bereits 100fach,
wenn das hier bald eine reine Mantelspekulation wird, meiner Ansicht nach sicher, dann soll keiner sagen das war eine Überraschung.

Hier wird aus 1+1,5 = 0 in Worten Null




 

997 Postings, 759 Tage Hauer@Genau harry, ein Ex Knastbruder der wegen

 
  
    #2619
1
23.05.17 11:45
Marktmanipulation verurteilt wurde passt doch prima! :-)))  

250 Postings, 1625 Tage muhhkuhhBeuttenmüller Connection

 
  
    #2620
7
23.05.17 13:07

Jetzt steigt auch noch Beuttenmüller ein - eine bekannte Pusher-Connection, wenn jetzt keine Alarmglocken schrillen weiß ich auch nicht.

Es wird immer dubioser, hinter der Intercap Beteiligungs UG steht der wegen Marktmanipulation verurteilte Hamburger Rüdiger Friedrich Günther Beuttenmüller.

Auf die Adresse der Intercap Beteiligungs UG laufen noch zig andere Firmen mit 100€ Stammkapital und kaum Umsatz... Einfach mal googlen :) Oder hier lesen:

http://www.ariva.de/forum/...he-cannabis-ag-514723?page=15#jumppos385Hartes Urteil gegen BörsenbetrügerKursmanipulation wird in Deutschland nur selten streng bestraft. Nun aber hat das Landgericht Hamburg einmal richtig zugeschlagen Link

 

728 Postings, 1061 Tage Klaus-FischerLöschung

 
  
    #2621
26.05.17 16:11

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 27.05.17 07:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

2073 Postings, 1065 Tage WasWäreWennWenn ich alles gedacht hätte

 
  
    #2622
29.05.17 11:25
aber das nicht. Bin mal gespannt wie weit es diesmal hochgetrieben wird und ob ich mich dann extrem ärgern muss, vor 2 Jahren verkauft zu haben...  

728 Postings, 1061 Tage Klaus-FischerGlückwunsch, ariva. hier hat sich in der

 
  
    #2623
30.05.17 17:50
Moderation nichts verändert...

ich weiß schon, warum ich diesem Forum im Grunde fernbleibe...

Ja klar, Marktmanipulation! Ich habe den Kurs hochgekauft, um dann abzuladen...

By the way: wurden A..meile, Hauer und Konsorten schon ins Moderationsboard berufen?

Sie geben euch doch sowieso vor, was Ihr zu tun und zu löschen habt...

Dann macht mal weiter so... bedeutet ja auch weniger Arbeit für Euch, wenn sich viele hier nicht mehr melden, weil Ihnen die Moderation zu einseitig gefärbt ist...

So Long, schönen Tag und legt Euch nach dem Löschen wieder schlafen... hier passiert eh nichts mehr, außer den gegenseitigen Beweihräucherungen von muhhkuhhh, a..-meile, hauer etc...  

321 Postings, 738 Tage Apfelbonusmeile...

 
  
    #2624
6
31.05.17 13:54
Du bleibst dem Forum fern weil der Oberpusher und Threadersteller wegen Marktmanipulation lebenslang gesperrt wurde und damit auch seine Zensurmaßnahmen wegfielen, was ein Ende der Deutungshoheit der Pusher bedeutete.

Ansonsten kann ich dir wegen deiner Paranoia nur empfehlen, dass du mal professionelle Hilfe in Erwägung ziehst oder der Börse fern bleibst.

Von den Kritikern kommen nackte Fakten - nachprüfbare, belegte Fakten.

Du postest lediglich Mimimi und erfundenen Schwachsinn, der den Kurs treiben soll. Weswegen du leicht demontierbar bist. Deine verzweifelte Reaktion war und ist die totale Realitätsverweigerung und in der steckst du immer noch, wie dein letzter Beitrag beweist.
 

728 Postings, 1061 Tage Klaus-FischerWegen der Paranoia kann ich Dir nur einen guten

 
  
    #2625
1
31.05.17 18:25
Psychiater empfehlen, der Deine kruden Theorien teilt oder dir solange Recht gibt, bis du Dich auf der "richtigen Seite" fühlst, auch wenn der Kurs inzwischen 200%  - 275% (für Käufer bei 0,40 - 0,50) höher steht, als Du es jemals erwartet hast.

Ich weiß es , das Gefühl nicht recht zu haben, nagt an dir, Es macht dich regelrecht kaputt...

Heißer Tipp: Lass Dein überzogenes Ego, gespickt mit altklugen Weisheiten, angelesen aus Büchern, einmal weg und lerne am Kursverlauf, damit du zukünftig auch mal deutlich im Plus bist...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 105  >  
   Antwort einfügen - nach oben