Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Fantastic, nach Split! Normalerweise


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 11.07.01 13:24
Eröffnet am: 05.07.01 10:03 von: alwinowitsch Anzahl Beiträge: 15
Neuester Beitrag: 11.07.01 13:24 von: ottifant Leser gesamt: 1.949
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

89 Postings, 6708 Tage alwinowitschFantastic, nach Split! Normalerweise

 
  
    #1
05.07.01 10:03
müsste der Kurs aufgrund des Splittings korrigiert werden. Habe ich da irgendetwas falsch verstanden?  

1409 Postings, 6946 Tage ProseccoJa!

 
  
    #2
05.07.01 10:12
Der Splitt hat mit den Namenaktien zu tun. Das bedeutet, dass die Gehandelten Anteilsscheine und die Namensaktien den gelichen Wert haben.

Gr. Prosecco  

89 Postings, 6708 Tage alwinowitschProsecco, danke für die Info. o.T.

 
  
    #3
05.07.01 10:17

21368 Postings, 6690 Tage ottifantFanta

 
  
    #4
05.07.01 12:02
Wann gehts hier mal nach oben?  

89 Postings, 6708 Tage alwinowitschLaut Meinung vieler Board-Teilnehmer

 
  
    #5
05.07.01 12:11
schon seit über einem Jahr. Meine Meinung: Entweder 5 € in einem Jahr oder pleite.  

21368 Postings, 6690 Tage ottifantFanta

 
  
    #6
05.07.01 12:39
hab gelesen, daß die noch Geld für fast 2 Jahre haben.  

1908 Postings, 6803 Tage powerbrokerGeld noch für 2 Monate da ! AUSSTEIGEN !!!!!!!!!!! o.T.

 
  
    #7
05.07.01 12:42

2719 Postings, 7032 Tage luizaFantastic Einstieg möglich-Fuchsbriefe -

 
  
    #8
05.07.01 13:23
Fantastic Einstieg möglich
Fuchsbriefe  

Nach Ansicht der Experten von Fuchsbriefe könnten risikobereite Anleger mit kleinen Beträgen in die Aktie von Fantastic (WKN 925476) einsteigen.

Der Spezialist von Internet- und Breitbandsoftware sei zu einem Pennystock verkommen. Doch nicht alle Pennystocks hätten das Vertrauen der Anleger verbraucht. Die Geschäftsidee sei einfach nicht profitabel genug gewesen.

Zwar gelte für konservative Anleger, sich strikt von diesem Titel fernzuhalten. Für spekulativ orientierte Investoren könne sich ein Blick aber durchaus lohnen. Habe man sich entschieden der vorliegenden Bilanz der AG zu vertrauen, sei das entscheidende Kriterium der Buchwert. Denn nur das Vorhandensein von verwertbaren Vermögensgegenständen öffne die Geldbörse für potenzielle Investoren.

Wenn der Jahresabschluss stimme signalisiere ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von unter eins, dass der Wert des verbliebenen Vermögens größer sei als die momentane Bewertung an der Börse. Grundsätzlich sei eine Aktie nur dann interessant, wenn der Quotient deutlich unter eins liege.

Fantastic, deren KBV bei 0,60 liege habe das Problem, dass der Aufwand momentan den Ertrag übersteige. Die langfristige Existenz sei daher nicht gesichert, ein Totalverlust könne drohen. Allerdings sei derzeit das Chance-Risiko-Verhältnis für ein Engagement vertretbar. Die Gesellschaft arbeite am Turnaround und verfüge über ein möglicherweise hilfreiches (Rest-)Vermögen.

Vor diesem Hintergrund meinen die Börsenkenner von Fuchsbriefe, dass sich ein Engagement in die Aktie von Fantastic auszahlen könnte.


 

1409 Postings, 6946 Tage Proseccopowerbroker so ein Mist!

 
  
    #9
05.07.01 13:29
Cash Bestand ca. 90 Mio US$  

89 Postings, 6708 Tage alwinowitschprosecco, hier muß ich Dich korrigieren,

 
  
    #10
05.07.01 13:58
Cash per 31.03.01 laut Quartalsbericht 65 Mio US $, Schulden 13 Mio US $, Forderungen 6 Mio US $. Cashburn 1. Quartal 2001 17,7 Mio. Fanta hat also noch 9 - 12 Monate um den Turnaround zu schaffen. Ich weiß allerdings nicht, ob eventuell noch eine Kapitalerhöhung denkbar ist. Bei dem Kurs allerdings eher unwahrscheinlich, da sich die Machtverhältnisse in der Aktionärsstruktur erheblich verlagern könnten.

Gruss Alwinowitsch  

1409 Postings, 6946 Tage ProseccoIch hatte mir nicht die Mühe gemacht

 
  
    #11
05.07.01 14:07
genau nachzuschauen. Es ging mir lediglich darum, dass das mit den 2 Monaten Bockmist ist! Als mir die Zahlen presenter waren, war ich der Meinung, dass der Cash bis ca. Ende 2002 ausreicht. Geht man davon aus, dass die Kooperation mit IBM zur besseren Vermarktung und Umsätzen führen wird, wird auch die Burnrate entsprechend abnehmen, dann sollte es möglich sein, dass Fanta den Break eaven schafft.

Gruss Prosecco!  

2719 Postings, 7032 Tage luizabei 0.5€ steig ich ein! o.T.

 
  
    #12
11.07.01 12:48

21368 Postings, 6690 Tage ottifantHey Luiza

 
  
    #13
11.07.01 13:02
gut wenn noch jemand einsteigen will.
Müssen versuchen den Kurs hochzutreiben. Also bitte nicht ganz so negativ.
Positiv sollten wir den Tag beginnen.
Ciao  

250 Postings, 6675 Tage DiogenesHi Ottifant

 
  
    #14
2
11.07.01 13:20
Endlich mal wieder positive Beiträge!

Ich habe mich mal bei Fantastic umgesegen und die Geschäftszahlen studiert:
So schlecht, wie das hier einige sehen stehet es absolut nicht! Außerdem können dort die Auswirkungen der Kooperationsverträge mit IBM und HP nocht nicht zu spüren sein; ich denke der nächste Bericht (kommt in 3 Wochen) wird schon wesentlich besser ausfallen.  

21368 Postings, 6690 Tage ottifantOlla Diogenes

 
  
    #15
11.07.01 13:24
Wieder zurück aus Fernost.
Was sagst Du zu Fanta, hats bös erwischt.
Aber wir hier glauben auch weiterhin, daß es zumindest bei
Fanta ganz schnell wieder aufwärts geht.
Gruß  

   Antwort einfügen - nach oben