Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

F.A.M.E. Wiederaufnahme des operativen Geschäfts


Seite 6 von 117
Neuester Beitrag: 20.01.17 16:24
Eröffnet am: 27.07.11 15:52 von: stockworld88 Anzahl Beiträge: 3.909
Neuester Beitrag: 20.01.17 16:24 von: MgMidget Leser gesamt: 235.508
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 3
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 117  >  

3592 Postings, 3114 Tage traderberndEs wird schon aus dem Ask gekauft

 
  
    #126
04.01.12 12:39
Und das ist immer das beste Zeichen. :-)  

2353 Postings, 2975 Tage FliegenfängerMal schauen, ob heute noch die 0,70 € drin sind.

 
  
    #127
04.01.12 12:48

3592 Postings, 3114 Tage traderberndGeht schon Richtung 0,70 €

 
  
    #128
04.01.12 12:53
Bei dem geringen Freefloat ist das ja auch kein Wunder.  

2353 Postings, 2975 Tage FliegenfängerSchon wieder fast 5.000 zum Verkauf zu 0,61 Euro

 
  
    #129
04.01.12 13:04
Hmmm, was hat das zu bedeuten?  

135 Postings, 4995 Tage amun666naja,

 
  
    #130
04.01.12 13:06
wieder eine euphorie hier....hoffe das geht gut für alle  

2353 Postings, 2975 Tage FliegenfängerBleiben wir mal lieber realistisch und nicht zu

 
  
    #131
04.01.12 13:08
euphorisch, gell.  

3592 Postings, 3114 Tage traderberndeinige nehmen

 
  
    #132
04.01.12 13:13
kleine gewinne mit. das ist doch normal und völlig ok.
Viel spannender ist doch dass es hier heute schon fast v350 Zugruiffe gegeben hat. das zeigt ein großes Interesse.  

2353 Postings, 2975 Tage Fliegenfängeraber nur durch die Zugriffe heißt das nicht, dass

 
  
    #133
04.01.12 13:19
es auch gleich Käufer gibt...  

3592 Postings, 3114 Tage traderbernddas stimmt

 
  
    #134
04.01.12 13:22
es zeigt nur das gestiegene Interesse,
Aber damit fängt es an. die Gewinnmitnahmen scheinen vorbei zu sein und der Kurs dreht wieder. :-)  

2353 Postings, 2975 Tage FliegenfängerWo dreht er sich denn wieder?Aktuell 0,595 € XETRA

 
  
    #135
04.01.12 13:31

31878 Postings, 3578 Tage tbhomyGut möglich...

 
  
    #136
1
04.01.12 13:35
das Envire Solar den Anteil an FAM1 noch weiter erhöht. Als Betreibergesellschaft auch sinnvoll, wenn man weiter plant.

Die gemeinsamen Projekte scheinen erfolgreich platziert zu sein. Da wird also auch Kapazität für weitere Projekte frei. Mal sehen, was im Q1/2012 an Infos kommt.

Strong WL, auch wg. Infos zur aktuellen Ertragssituation bzgl. der vorhandenen Projekte. Oder weiss da schon jmd Näheres?  

2353 Postings, 2975 Tage FliegenfängerSo, denn lehne ich mich jetzt mal zurück und widme

 
  
    #137
04.01.12 13:35
mich wieder anderen Dingen :-)  

17444 Postings, 3919 Tage M.MinningerAus WO-Board

 
  
    #138
04.01.12 13:36
ältere Pressemitteilung, aber sehr interressant.

--------------------------------------------------

Pressemitteilung: Wiederaufnahme des operativen Geschäfts im Bereich der erneuerbaren Energien angekündigt – Ausnutzung des steuerlichen Verlustvortrags
Berlin, 28.07.2011 –  Die F.A.M.E. AG (ISIN: DE 000A0BVVK7) hat, wie gestern per ad hoc-Meldung verkündet, erfolgreich die Voraussetzungen für die Wiederaufnahme des operativen Geschäfts geschaffen. Über ihre 100%ige Tochtergesellschaft F.A.M.E. Investitions- und Beteiligungs GmbH konnten gestern die Verträge für die Errichtung eines Solarprojekts auf einem 9 ha großen Grundstück in Norddeutschland mit einer geplanten Leistung von 2,3 MWp geschlossen werden, welches noch in diesem Jahr an das Stromnetz angeschlossen wird. Zugleich wurde gestern der Bauauftrag erteilt. Damit ist es der Gesellschaft gelungen, für den Solarpark den Einspeisevergütungssatz von 22,07 Cents pro kWSt ab Netzeinspeisung zu erhalten.

Dieses erste Projekt stellt aus Sicht des Vorstands nur den Auftakt für weitere Investitionen in den Bereich der erneuerbaren Energien dar. So gab die Gesellschaft gestern weiterhin bekannt, auf einer 8,5 ha großen Grundstücksfläche die Projektierungs- und Baurechte an einem in Planung befindlichen weiteren Solarpark mit einer Leistung von 3,5 MWp in derselben Region erworben zu haben.

Der geplante Investitionsumfang beider Projekte liegt bei ca. 12 Millionen Euro. Die Projekte sollen teilweise mit Eigenkapital und teilweise mit Fremdkapital (Bankkredit) finanziert werden. Die vorausgesehenen jährlichen Einnahmeerlöse belaufen sich auf knapp 500.000 Euro für das im Bau befindliche und mindestens 650.000 € für das in Planung befindliche Projekt. Nach Abzug von Betriebs- und Finanzierungskosten rechnet die Gesellschaft mit der gesamten Abdeckung ihrer eigenen übrigen jährlichen laufenden Kosten bereits durch das erste Projekt.

Mit Realisierung der beiden vorstehenden Projekte kann die Gesellschaft die Vorteile ihrer steuerlichen Verlustvorträge, die bei der Körperschaftssteuer ca. 17,7 Mio. € und bei der Gewerbesteuer ca. 21,5 Mio. € betragen, ausnutzen. Demzufolge werden Körperschafts- und Gewerbesteuer die Finanz- und Ertragslage der AG bis zur vollen Ausnutzung der Verlustvorträge nicht belasten.

Kooperation mit der Envire Solar AG profitabel – Erhöhung der Beteiligung angedacht

Die Errichtung der Solarparks läutet die Phase der spürbaren Erweiterung der Geschäftsaktivitäten ein. Bisher wurden erste Geschäfte nur über das verbundene Unternehmen Envire Solar AG (www.envire-solar.de) betrieben. Im Rahmen dieser Kooperation hat die Envire Solar AG Rechte für Solardachanlagen, mit einer Leistung von ca. 2 MWp, mit geplantem Baubeginn noch in diesem Jahr gesichert. Der Vorstand der Envire Solar AG erwartet für 2011 wieder ein positives Jahresergebnis. Für weitere Auskünfte wird auf die Internetseiten dieses Unternehmens verwiesen.

Ebenfalls plant die Envire Solar AG nach Sicherung und Erwerb von Projektrechten, im Ausland Solaranlagen zu errichten, die sowohl zur weiteren Veräußerung als auch für den Eigenbetrieb bestimmt sind, wobei die Rendite auf das einzusetzende Eigenkapital wesentlich höher ist als bei deutschen Anlagen. Die F.A.M.E. AG plant die Erweiterung der Beteiligung am Kapital der Envire Solar AG bis zu 50 %. Bisher besitzt die F.A.M.E. AG knapp unter 25% der Aktien an der Envire Solar AG.

Die Vorstände beider Gesellschaften planen, die jeweilige diesjährige Hauptversammlung am selben Tag und Ort stattfinden zu lassen.

Damit erhalten die Aktionäre und Gremienmitglieder beider Gesellschaften Gelegenheit, die von den Vorständen aufgenommene Kooperation anhand der neuen Projekte zu diskutieren und die Zusammenarbeit zu vertiefen.

Berlin, den 28.07.2011

Quelle  :  http://www.fame.de/cgi-bin/...&newsID=1096897&language=German  

135 Postings, 4995 Tage amun666bin hier

 
  
    #139
04.01.12 13:38
gerade wieder raus mit 50 € loss...hatte mir hier kurzfristig mehr erhofft...viel glück euch noch  

31878 Postings, 3578 Tage tbhomyVerlustvorträge....

 
  
    #140
04.01.12 13:39
... ok. Na dann mal los...  

3592 Postings, 3114 Tage traderberndDa hole ich mir

 
  
    #141
04.01.12 13:43
nur mal schnell einen Kaffee und schon wird hier ins Bid geschmissen.
Naja, muss ja jeder selber wissen.
Ich bleibe dabei und der letzte Directors Deal zeigt mir warum. Denn der hat für 1 Euro ausserbörslich gekauft. :-)  

31878 Postings, 3578 Tage tbhomy2,255 Mio Shares dato...

 
  
    #142
04.01.12 13:57
Jährl. Einnahmeerlöse von ca. 1 Mio lt. Unternehmen, keine Verbindlichkeiten dazu? Hört sich gut an für den ersten Euro. Wenn weiter projektiert wird, sogar mehr?  

3592 Postings, 3114 Tage traderberndWars das schon?

 
  
    #143
04.01.12 14:07
Ausser Spesen nix gewesen? Ist schon knapp an meinem stop loss.  

3845 Postings, 3417 Tage DeRojedie zieht heute Abend wieder an

 
  
    #144
04.01.12 14:11
da werden noch mehr Mitteilungen folgen.  

17444 Postings, 3919 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

 
  
    #145
10.01.12 10:00
DGAP-PVR: F.A.M.E. AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
09:28 10.01.12

F.A.M.E. AG  

F.A.M.E. AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Frau Ulrike Möller, Dortmund, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG
mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der F.A.M.E. AG am 23. Dezember
2011 die Schwellen von 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und zu
diesem Tag 0,0 % (das entspricht 0 Stimmrechten) beträgt.

Berlin, Januar 2012

F.A.M.E. AG  
Der Vorstand

10.01.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  F.A.M.E. AG
             Schillstr. 9
             10785 Berlin
             Deutschland
Internet:     www.fame.de
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service  

17444 Postings, 3919 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

 
  
    #146
10.01.12 10:01
DGAP-PVR: F.A.M.E. AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
09:25 10.01.12

F.A.M.E. AG  

F.A.M.E. AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Herr Jörg Rogalka, Dortmund, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG
mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der F.A.M.E. AG am 23. Dezember
2011 die Schwellen von 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und zu
diesem Tag 0,0 % (das entspricht 0 Stimmrechten) beträgt.

Berlin, Januar 2012

F.A.M.E. AG  
Der Vorstand

10.01.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  F.A.M.E. AG
             Schillstr. 9
             10785 Berlin
             Deutschland
Internet:     www.fame.de
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service  

17444 Postings, 3919 Tage M.MinningerAuszug aus dh-hoc

 
  
    #147
1
16.01.12 11:40
vom 06.01.12
http://www.ariva.de/news/...n-Verbreitung-deutsch-3930937?secu=277333

--Die Envire Solar Betriebs GmbH, Berlin, Deutschland, hat uns gemäß § 21
Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der F.A.M.E. AG,
Berlin, Deutschland, ISIN: DE000A0BVVK7, WKN: A0BVVK am 23.12.2011 die
Schwelle von 10% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 14,97%
(das entspricht 337.500 Stimmrechten) betragen hat.

Die Envire Solar AG, Berlin, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG
mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der F.A.M.E. AG, Berlin,
Deutschland, ISIN: DE000A0BVVK7, WKN: A0BVVK am 23.12.2011 die Schwelle von
10% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 14,97% (das
entspricht 337.500 Stimmrechten) betragen hat.14,97 % der Stimmrechte (das
entspricht 337.500 Stimmrechten) sind von der Envire Solar Betriebs GmbH,
Berlin, Deutschland, zuzurechnen. --

http://www.envire-solar.de/index.php?id=6


Envire Solar
http://www.dgap-medientreff.de/news/wirtschaft/...sonnenallee-232909/

Dürfte noch sehr interessant werden für den FAME Mantel  

122 Postings, 5195 Tage TheDuque# 147 Sehr interessant

 
  
    #148
16.01.12 11:51
Wenn man bedenkt, dass die Aktie ziemlich niedrig steht, dürfte es ein Kauf sein.
Man kauft ja nicht einfach so 14,97%.

14,97%, das sind 200.000,00 Euro! Die kauft man nicht, ohne Hintergedanken.  

17444 Postings, 3919 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

 
  
    #149
17.01.12 20:23
DGAP-PVR: F.A.M.E. AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
17:24 17.01.12

F.A.M.E. AG  

F.A.M.E. AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Die Envire Solar Betriebs GmbH, Berlin, Deutschland, hat uns gemäß § 21
Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der F.A.M.E. AG,
Berlin, Deutschland, ISIN: DE000A0BVVK7, WKN: A0BVVK am 23.12.2011 die
Schwelle von 10% der Stimmrechte überschritten und an diesem Tag 14,97%
(das entspricht 337.500 Stimmrechten) betragen hat. Die entsprechende
Stimmrechtsmitteilung wurde am 04.01.2012 veröffentlicht.

Im Nachgang zu der am 04.01.2012 veröffentlichten Stimmrechtsmitteilung hat
uns die Envire Solar Betriebs GmbH, Berlin, Deutschland, am 13.01.2012
folgende Mitteilung zu den gemäß § 27a WpHG erforderlichen Angaben über den
mit dem Erwerb verfolgten Ziele und die Herkunft der für den Erwerb
verwendeten Mittel gemacht:

1. Der zur Überschreitung der Meldegrenze von 10% führende Erwerb von
Stimmrechten der F.A.M.E. AG dient der Umsetzung strategischer Ziele.
2. Die Envire Solar Betriebs GmbH beabsichtigt nicht, innerhalb der
nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige
Weise zu erlangen.
3. Die Envire Solar Betriebs GmbH strebt keine Einflussnahme auf die
Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen des Emittenten
an
4. Die Envire Solar Betriebs GmbH strebt keine wesentliche Änderung der
Kapitalstruktur der Gesellschaft, insbesondere im Hinblick auf das
Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik an.

Der Erwerb der Stimmrechte erfolgte unter Einsatz eigener Mittel.

Die Envire Solar AG Berlin, Deutschland,hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG
mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der F.A.M.E. AG, Berlin,
Deutschland, ISIN: DE000A0BVVK7, WKN: A0BVVK am 23.12.2011 die Schwelle von
10% der Stimmrechte überschritten und an diesem Tag 14,97% (das entspricht
337.500 Stimmrechten) betragen hat. 14,97 % der Stimmrechte (das entspricht
337.500 Stimmrechten) sind von der Envire Solar Betriebs GmbH, Berlin,
Deutschland, gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die
entsprechende Stimmrechtsmitteilung wurde am 04.01.2012 (Korrekturmeldung
vom 06.01.2012) veröffentlicht.

Im Nachgang zu der am 04.01.2012 veröffentlichen Stimmrechtsmitteilung
(Korrekturmeldung vom 06.01.2012) hat uns die Envire Solar AG, Berlin,
Deutschland am 13.01.2012 folgende Mitteilung zu den gemäß § 27a WpHG
erforderlichen Angaben über den mit dem Erwerb verfolgten Ziele und die
Herkunft der für den Erwerb verwendeten Mittel gemacht:

1. Der zur Überschreitung der Meldegrenze von 10% führende Erwerb von
Stimmrechten der F.A.M.E. AG dient der Umsetzung strategischer Ziele.
2. Die Envire Solar AG beabsichtigt nicht, innerhalb der nächsten zwölf
Monate weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu
erlangen.
3. Die Envire Solar AG strebt keine Einflussnahme auf die Besetzung von
Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen des Emittenten an
4. Die Envire Solar AG strebt keine wesentliche Änderung der
Kapitalstruktur der Gesellschaft, insbesondere im Hinblick auf das
Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik an.

Der Erwerb der Stimmrechte erfolgte unter Einsatz eigener Mittel.

Berlin, Januar 2012

F.A.M.E. AG
Der Vorstand  

17.01.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  F.A.M.E. AG
             Schillstr. 9
             10785 Berlin
             Deutschland
Internet:     www.fame.de
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
--------------------------------------------------  

6761 Postings, 3763 Tage KurshellseherWerden hier nochmals die 45 Cent getestet ?

 
  
    #150
27.02.12 10:11
Ich vermute es...  

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 117  >  
   Antwort einfügen - nach oben