Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025


Seite 1 von 37
Neuester Beitrag: 13.12.17 16:37
Eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 914
Neuester Beitrag: 13.12.17 16:37 von: Pflaume Leser gesamt: 220.260
Forum: Börse   Leser heute: 106
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  

4910 Postings, 6376 Tage ByblosEvotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

 
  
    #1
11
19.04.17 21:23
Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 

Optionen

888 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  

902 Postings, 767 Tage KassiopeiaDas geht ...

 
  
    #890
4
05.12.17 12:25
bestimmt auch unter,
bei der ganzen Spam-Flut im Bild-Zeitungsthread.
Wie so vieles in letzter Zeit.
Kursrelevant wird es nicht sein, trotzdem möchte ich es hier einstellen

http://www.healthtech.com/evotec/pluripotent-stem-cells/
 

570 Postings, 596 Tage Hulksterso begehrt.......

 
  
    #891
2
06.12.17 13:04


Volkswagen & Evotec bei Anlegern am beliebtesten

1) Volkswagen Vz: 466 Mio.
2) Evotec: 318 Mio.
3) Deutsche Bank: 257 Mio.
4) Commerzbank: 208 Mio.
5) Daimler: 208 Mio.


http://www.finanznachrichten.de/...i-anlegern-am-beliebtesten-170.htm







 

4910 Postings, 6376 Tage Byblosläuft doch nach Plan in Richtung fairer Bewertung

 
  
    #892
1
08.12.17 22:15
Ein kleiner Befreiungsschlag für Evotec, oder steht eine neue Meldung von Werner Lenthaler / Evotec, an.
Diese wurden für den Dezember sigeriert und sollten die Shortseller etwas unter Druck setzen.
Allen langfristig investierten kann das nur Recht sein.
Persönlich sehe ich eine faire Bewertung von Evotec im Bereich 16-17 Euro.
Sollten weitere top Meldungen, oder Meldungen zB für die zukünftige Auslastung des Standortes Tolouse, kommen, so könnte sich die faire Bewertung  für Evotec angehoben werden.

Die Uukunft wird es uns zeigen.
 

Optionen

902 Postings, 767 Tage KassiopeiaByblos,

 
  
    #893
1
08.12.17 22:33
ich hoffe, es ging heute nicht zu schnell / heftig hoch.
Ich freue mich natürlich über den Anstieg !

Was ich nicht verstehe, sind immer die Spekulationen : stehen news an ?
Gibt es wirklich welche die die News vorab bekommen und sich dann eindecken ?
Wäre doch Insiderhandel, oder sehe ich das zu naiv ?  

570 Postings, 596 Tage Hulksterschöne NEWS

 
  
    #894
4
11.12.17 07:44

ERFOLGREICHES ERSTES JAHR DER ACADEMIC BRIDGE LAB282 ZWISCHEN EVOTEC UND DER OXFORD UNIVERSITY



Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute bekannt, dass LAB282, die 13 Mio. £-Wirkstoffforschungspartnerschaft zwischen der Oxford University, Oxford Sciences Innovation und Evotec, das erste Jahr ihres Bestehens feiert und innerhalb dieses Zeitraums 12 Wirkstoffforschungs- und entwicklungsprojekte an der Universität erfolgreich gefördert hat.


http://www.finanznachrichten.de/...-oxford-university-deutsch-016.htm



ich höre schon das Feuer knistern.......





 

570 Postings, 596 Tage Hulksterlesen, genießen und entspannen

 
  
    #895
1
11.12.17 10:21

Andrew McLean, Direktor bei Oxford Sciences Innovation, kommentierte: „Die Fähigkeit von LAB282, Ideen an der Universität Oxford zu finden und zu skalieren unterstreicht das, was erreicht werden kann, wenn die technologische Expertise von Evotec, die wissenschaftliche Stärke der Universität und die Ressourcen des weltgrößten Universitätsfonds zusammengebracht werden. Wir erwarten, dass viele der Projekte sich zu Unternehmen entwickeln, die sicherstellen, dass revolutionäre wissenschaftliche Ansätze in Medikamente zur Behandlung menschlicher Krankheiten überführt werden.“











http://www.boerse-social.com/2017/12/11/...weitere_partnerschaften_an




 

354 Postings, 43 Tage AMDWATCH@hulkster

 
  
    #896
11.12.17 10:36
Das sollte man sich mal mehrmals in Ruhe durchlesen
Dann sollte man sich aber nicht beschweren,dass man 2017 verkauft hat.....
Ich glaube,dass viele garnicht verstehe,welche Bedeutung so eine Meldung hat  

65 Postings, 274 Tage ObiwahnUnd noch mehr postive Nachrichten.

 
  
    #897
1
11.12.17 11:04
http://www.ariva.de/news/...c-ag-veroeffentlichung-gemaess-26-6664159  

Optionen

15491 Postings, 5874 Tage lehna#96 Mag ja alles sein

 
  
    #898
1
11.12.17 11:07
Aber Kurse werden nun mal von einem Haufen Dummen gemacht, die bei negativen Gefühlswallungen werfen.
Ok, Evo ist ein Top Player. Aber für mich als Trendfolger müssen Helden erst den 200er auf Xetra solide rückerobert haben.
Vorher für mich kein Kauf...
ariva.de


 

Optionen

64 Postings, 196 Tage Tzulan444Sehr schön Obiwahn.

 
  
    #899
11.12.17 11:33
Goldman Sachs kauft kräftig zu. Wird den Shortern nicht gefallen. So klappt's auch mit der 200-Tage-Linie.  

570 Postings, 596 Tage Hulkster@Obiwahn

 
  
    #900
11.12.17 12:16
Also, so wie ich das lese, haben die nicht gekauft sondern geliehen !
Dort steht ==Securities lending==also geliehen.

Wer kennt sich denn da genauer aus?


 

90 Postings, 401 Tage wopl23#900

 
  
    #901
11.12.17 13:26
Der Begriff "Leihe" ist hier etwas irreführend, da es gar keine Leih ist. Goldmann ist tatsächlich Eigentümer der Aktien geworden. Dafür können mehrere Gründe stehen, bspw. zur Optimierung der Rendite von institutionellen Anlegern etc.  

Optionen

570 Postings, 596 Tage Hulkster@wopl23

 
  
    #902
11.12.17 13:30
Mich macht da halt auch der Punkt 2 unsicher.
"Erwerb/Veräußerung von Instrumenten"


 

65 Postings, 274 Tage Obiwahn@Hulkster

 
  
    #903
11.12.17 14:24
Bei Punkt 2 ist aber ganz normal. Wie auf Bankbelegen. Da kannst du auch Einz- bzw. Auszahlung ankreuzen.  

Optionen

4910 Postings, 6376 Tage Byblos200 Tage Linie durchbrochen - Kaufsignal

 
  
    #904
2
11.12.17 16:52
und jetzt sollte richtig Druck auf die Shortseller aufgebaut werden.
Wir haben den fast idealen Punkt für die Bekanntgabe einer signigikanten Unternehmensmeldung erreicht.
Da Dr. Werner Lenthaler ja auch ein sehr guter Stratege ist, rechne ich persönlich jeden Moment mit einer der avisierten Meldungen, die uns Dr. Werner Lenthaler sugeriert hat.

Zudem wäre ein weiterer Kursanstieg förderlich für das Drehen der 38 Tage Linie nach oben.
Das durchbrechen der 38er Linie durch die 100er Linie würde zudem ein weiteres Kaufsignal generieren.

Da sich an der top Story und Unternehmenslage nichts zu Nachteiligen gewendet hat, gehe ich persönlich von einem raschen Anstieg bis in den Bereich von 17-19 Euro aus.

Alles nur meine Meimung und keine Handelsempfehlung.  

Optionen

598 Postings, 2489 Tage heckflossenkingGolmänner

 
  
    #905
11.12.17 16:58
Sieht so aus als wenn die auch was vom Kuchen abhaben wollen.
Die könnten ganz schön Druck aufbauen um den Kurs wieder in vorherige Regionen
zu hieven.  

598 Postings, 2489 Tage heckflossenkingGoldmänner

 
  
    #906
11.12.17 17:00

570 Postings, 596 Tage Hulkster#heckflossenking

 
  
    #907
11.12.17 17:10

Du meinst die schaffen etwas "Neues".
Die spielen dann quasi nicht die shortseller sondern die upseller.

Also, ich hätte da nichts dagegen.


 

214 Postings, 493 Tage delta55Goldmänner sind ziemlich stark,

 
  
    #908
11.12.17 17:20
und in Bankensektor nur Nr1!!!  Übrigens nicht zufällig ehemalige Mario Draghis Arbeitsgeber!!!!  

Optionen

598 Postings, 2489 Tage heckflossenkingHulkster

 
  
    #909
3
11.12.17 17:23
Die Arbeiten in beide Richtungen, und machen das was akt. Kohle bringt.
Die LV schwitzen schon gewaltig, und müssen nach und nach glattstellen und die
Verluste begrenzen, so wie wir auch mit Risikomanagment arbeiten.  

4910 Postings, 6376 Tage ByblosDer Druck steigt und steigt für die Leerverkäufer

 
  
    #910
4
11.12.17 18:22
Schön anzuschauen, wie das im späten Handel ab geht.
Die Shortseller werden gegrillt, der Kurs dreht massive nach oben und die Trendlienien werden sich hoffentlich wieder gen Norden drehen.
Einen richtigen Shortsqueeze werden wir wohl nicht erleben, doch da die Anzahl der Anleger, die
an Evotec immer noch glauben, größer ist, steigt der Kurs so extrem.
alle haben Angst den Aufsprung zu verpassen.
Den Beweis erleben wir live ! So schnell kann es gehen, wenn einer der besten drei Tecdax Werte die Richtung wechselt.

Be strong and stay very long !!!  

Optionen

814 Postings, 1080 Tage PflaumeGoldman Sachs

 
  
    #911
13.12.17 00:06
hat 5,05 % Stimmrechtsanteile, die sich folgendermaßen aufgliedern:

721.854 St. Aktien, 0,49 %
6.721.557 St. Wertpapierleihe, 4,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...anteile-evotec-ag-5863856


 

Optionen

570 Postings, 596 Tage HulksterNEWS

 
  
    #912
5
13.12.17 07:35


Evotec und CRTD gehen Kooperation zur Erforschung neuartiger Therapien für Netzhauterkrankungen ein



http://www.finanznachrichten.de/...uterkrankungen-ein-deutsch-016.htm


 

17302 Postings, 2936 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    #913
1
13.12.17 08:42

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 13.12.17 09:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

814 Postings, 1080 Tage PflaumeGS Stimmrechte - Update

 
  
    #914
13.12.17 16:37
hat 4,83 % Stimmrechtsanteile, die sich folgendermaßen aufgliedern:

652.286 St. Aktien, 0,44 %
6.479.181 St. Wertpapierleihe, 4,39 %

http://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...eiten-verbreitung/?newsID=1043027  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Birni, Bigtwin, HDu01, Goldjunge13, Kasnudl, leonardo50618, schilddruese, Robin, USBDriver, Voyager19