Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025


Seite 1 von 23
Neuester Beitrag: 21.10.17 21:12
Eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 561
Neuester Beitrag: 21.10.17 21:12 von: Rescue Leser gesamt: 131.539
Forum: Börse   Leser heute: 1.532
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  

4805 Postings, 6321 Tage ByblosEvotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

 
  
    #1
9
19.04.17 21:23
Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 

Optionen

535 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  

53 Postings, 79 Tage beta 4Genau

 
  
    #537
4
13.10.17 17:47
Das ist das problem , auch banken schwatzen unerfahrenen anlegern einen sl auf um sich auch selbst abzusichern, wenn ein kunde mal etwas anderes ordert wie eigene Vorschläge, da ist ein Verlust vorprogrammiert. Allen ein schönes Wochenende
Byblos vielleicht denkst du mal am Wochenende über dich selbst nach, was aus dier in letzter Zeit geworden ist, du kannst auch anders, aber es ist schon lange her. Hoffendlich bekommst du die kurve doch noch, wäre wünschenswert
 

Optionen

717 Postings, 712 Tage KassiopeiaSL , Infos etc ...

 
  
    #538
13.10.17 18:40
@ Beta, ich sehe es auch so, dass dieser Thread nicht (mehr) dem Prolog des Autors entspricht.
Leider hält sich dieser, m.E. , selbst nicht an seine Vorgaben.
Selbst, dass hier "threadübergreifend" Provokationen geschrieben werden, finde ich nicht ok.
@Byblos: Warum hältst Du Dich nicht selbst an Deine Vorgaben in Deinem Prolog ?
Eigentlich sollte es DIr am A... vorbei gehen, wenn irgendjemand in einem anderen Thread Bezug auf Dich nimmt. Was sollen diese Anonymymositäten ?

Wo sind hier noch Faktemn ?

Z den LV nd SL: ich habe bei Evo einen  Verkauf von 99,- € gesetzt.
Bis dahin können meine Aktien "nict verliehen" werden.
Das macht es den Brokern / LVs etwas schwieriger, den Kurs zu drücken


 

4805 Postings, 6321 Tage Bybloswer verkauft, oder durch SL seine Aktien

 
  
    #539
2
19.10.17 15:26
verliert, ist selber Schuld oder hat eine persönliche Entscheidung getroffen und sollte dann lieber die Finger von dieser Aktie lassen.
Heute wird aber in anderen Threads ein Schwachsinn im Quadrat gepostet.
Na ja, ohne genügend Ahnumgslose und Lemminge kann die Börse nicht leben.

Auch die erneute heutige Shortattacke wird Evotec überleben. Das machen die Jungs gerne bei werten, die wie Evotec, besonders gut gelaufen sind.
Schauen wir mal, wie lange das Spuelchen andauern wird und ob da noch irgendwelche dubiosen Berichte oder Anschuldigungen a la Zatarrahoch kommen.

Wir bleiben weiterhin ohne Stop Loss investiert und kaufen höchstens weiter zu.

Be strong and stay ultra long !

Keine Handelsenpfehlung. Jeder ist für sein Handels selber verantwortlich.  

Optionen

4805 Postings, 6321 Tage Byblosnur noch Gezocke bei Evotec

 
  
    #540
19.10.17 16:16
das könnte, wenn es nicht schnell endent eine längere unruhige Zeit bei Evotec mit sich bringen.
Schade drum, das dieses perverse Spielchen durch Hedgefonds, Leerverkäufer und deren Handlanger, die nun alles ganz ganz schlecht reden, immer wieder funktioniert.
Aber so ist das Spielchen halt. Es gibt Gewinner und Verlieren.
Kurzfristige Verlieren ( echte Longies ) und Dauerverlieren ( SL Absicherer und Wiedereinsteiger ).

Durch den supergünstigen EK und das mehere hundert Prozent dicke Kursplus, ist eine solche Phase leichter auszusitzen als fuer diejenigen, die erst kürzlich investiert haben. Is halt so.

Kaufe weiter zu, auch wenn es den Durchschnitts-EK dadurch leicht anhebt.

 

Optionen

4805 Postings, 6321 Tage ByblosFr großer Verfallstag

 
  
    #541
19.10.17 22:28
oderauch dreifacher Hexensabbat genannt. Viele Aktienoptionen laufen aus und dadurch kommt es zu größeren Kursschwankungen.
Mittlerweile wird das schon oftmals einen Tag vorgezogen, so wie heute bei Evotec.
Das schlimmste dürfte überstanden sein.
Freitag will der Evotec Schnuffi wieder ins grüne, auch wenn das Wetter recht bescheiden ausfallen soll.

Wer sich in diesen Zeiten seiner Evotec Aktien entledigt, oder berauben läßt, ist selber Schuld und nicht zu bedauern. Immer schön auf den großen Hafensänger hören, der den Pöbel ins Unglück führt.
Wer hingegen an Evotec glaubt und sich nicht vom rechten Weg abbringen läßt, wird diesüßen Früchte der Ernte genießen können. Meine Meinung.

Be strong and stay long !!!  

Optionen

4805 Postings, 6321 Tage ByblosBei 18,6x Zukauf gestartet.

 
  
    #542
20.10.17 16:42
Heftige Shortattacke heute, die eine prima Nachkaufmöglichkeit für langfristig orientierte Anleger geboten hat.
Jetzt werden wieder die wildesten Kursziele in anderen Threads genannt.
Echt amüsant.

An der Stiry hat sich nichts geändert, nur die Besitzer der Aktien wechseln von Zockern und Wackelä......  an hoffentlich mehr langfristig orientierte Anleger.

Ich bleibe weiter long !  

Optionen

1522 Postings, 4945 Tage reliablyEinfach nur noch lächerlich,was hier

 
  
    #543
4
20.10.17 18:11
kurstechnisch bei Evotec abgezogen wird !

Das die Leute hier, die EVT Teile besitzen,das Leerverkauf Spiel nicht begreifen,
erstaunt mich immer wieder !
Durch die panischen Aktienverkäufe der Kleinanleger  helfen sie den Leerverkäufern auch noch,unglaublich.

Vertickt mal Alle schön eure  EVT Teile,ich sicher nicht !

Ich schaue hier weiter zu,und amüsiere mich immer wieder über die Paniker.
 

53 Postings, 79 Tage beta 4Nochmal zu sl

 
  
    #544
4
20.10.17 19:49
Wer sl setzt wird berechenbar für banken und lv . Diese wissen dann genau wie tief sie gehen müssen um eure Aktienpakete einzukassieren. Zusätzlich werden Anleger verunsichert und verkaufen noch dazu.   jeder von euch kennt den Wert von Evo und deren Visionen . Keiner braucht sich sorgen zu machen wenn er so einen ceo hat. Setzt man keinen sl haben die abzocker keine sicheren pakete von euch mehr, sie können den kurs drücken aber eure anteile bekommen sie nicht mehr  

Optionen

344 Postings, 61 Tage Goldjunge13beta 4... selten so viel mist gehört

 
  
    #545
20.10.17 20:02
 

3323 Postings, 1822 Tage derbestezockersehen wir gleich die 20.- wieder das wäre schön

 
  
    #546
20.10.17 20:03

4805 Postings, 6321 Tage Byblosreliably & beta 4 haben es auf den Punkt gebracht

 
  
    #547
20.10.17 22:19
Ich schieße  ich der Meinung von den beiden zu 100% an.
So ist das nun einmal bei jeder guten Aktien auf dem Weg vom ground zu top.
Die Aktionärsstrucktur wechselt mehrfach durch, da viele heute zu Tage mit kleinen oder auch Kleinstgewinnen, siehe Nachbartgread :-) , zufrieden sind.
Nur als langfristiger Investor macht man das "große" Geld, wenn man irgendwann bereit ist, das Investment aufzugeben.
Aber Traden und Zocken sind heute ja viel angesagter. Nur kenne ich keinen Einzigen, der damit auf längere Sicht Erfolg hatte und damit reich geworden ist.

Muß jeder selber wissen und seine Erfahrungen sammeln. Nur irgendwann ist es halt zu spät und solch gute Aktien wie Evotec gibt es nicht von der Stange.
Warum ist Evotec vom Tief ca 2,8x Eurovision 22,3x gelaufen ?, bestimmt nicht weil so viele Traden & Zock er am Werke waren.
Die spielen in dem ganzen Spiel eh nur eine Statistenrolle. Die Kurse werden in der Regel von den Großen gemacht. ☺

Aber erst einmal werden jetzt die nervösen Kleinanleger um ihre Anteilsscheine gebracht. Ich nehme auch weiterhin zu günstigeren Kursen welche ab !  

Optionen

75 Postings, 529 Tage Sloggyebenfalls zustimmung

 
  
    #548
1
20.10.17 22:36
Schliesse mich ebenfalls an und stimme reliably & beta 4 zu. Die LV waren sogar gezwungen heute noch schnell den Absturz zu provozieren. Denn schon am Mo kann die Vorab-Adhoc kommen, dass die Prognosen angehoben werden, was die Zahlen am Mi dann belegen. Die US Hedgies hatten ja einerseits heute ablaufende Fristen und zum anderen wollen sie noch schnell günstig einsteigen. Passt alles genau ins Bild. Es galt also sich nur gut für einen Nachkauf zu positionieren. Meine Order bei 18,64 hat perfekt gegriffen. Nächstes Körbchen bei 17,70.  

Optionen

4805 Postings, 6321 Tage Byblosdie Leerverkaufsquote wird weiter steigen

 
  
    #549
20.10.17 22:48
Vielleicht sogar so hoch wie bei Wirecard?
Das wurden die Shortattacken noch durch fingierte Fantasieanalysen gestützt.
Was kommt in Kürze bei Evotec? Die Pipeline ist komplett ausgelaufen, weil sie ein Leck hat?  Eine Gewinnwarnung wird es jedenfalls nicht sein ☺
Die Hedgefonds greifen nur an, weil Evotec so gut gelaufen ist und sie sich jetzt Chancen ausgerechnet haben, das Ding runter zu manipulieren, um ordentlich Kohle zu verdienen. Darum auch keinen SL setzen (meine Meinung).
Letztendlich verdienen die dreifach an diesen perfiden Aktionen!
1. es werden Hebelprodukte über Strohmänner gekauft, weil man ja genau weiß, das der Kurs am Tag X zur X Zeit abschiert.
2. Ist ein gewissen Kurstief erreicht, wechselt man die Seite und geht mit hochgehebelten Produkten long und nutzt die Gegenbewegung aus um wieder Kasse zu machen. Das Spielchen kann mehrfach am Tag erfolgen. Alles unterstützt durch bezahlte Schreiber in Foren und irgendwelchen Shitnews, die keine sind. Die werden aber folgen und die Börsendienste müssen ihren Senf dazu geben, um Aufsehen zu wecken. Glaubwürdige würden schreiben: An der Story bei Evotec hat sich nichts geändert.
Nur leider wird das kein einziger Börsendienst schreiben. Statt dessen werden wieder die  

Optionen

1522 Postings, 4945 Tage reliablyHier wird immer vom nächsten Mittwoch gesprochen,

 
  
    #550
1
20.10.17 22:54
Ihr wisst schon, das laut Finanzkalender von Evotec,
die Q3 Zahlen am Mi 08.Nov.2017 gemeldet werden,
nur zur Information.  

4805 Postings, 6321 Tage Byblos@Sloggy

 
  
    #551
20.10.17 22:54
Wäre schön, wenn Du mit den Vorabzahlen Recht behalten würdest.
Nachdem die zwei riesige Blöcke positioniert wurden, wurde ein großer für 26 Mio schon wieder gecovert. Die Info hatte ich von meinem Broker erhalten. ( ohne Gewährleistung!).
Könnte somit sein, das der Spuk schnell und heftig zu Ende geht. Vielleicht wird es aber auch noch ein langer Ritt !?

Schönes Wochenende und auf eine bessere kommende Woche.  

Optionen

75 Postings, 529 Tage Sloggyach ja

 
  
    #552
20.10.17 23:36
stimmt, Mi den 8.11. erst. ok. dann gehts noch bissi weiter runter. aber was meinte dann dr. money mit dem 25.10. wird Lakewood das lachen vergehen?  

Optionen

74 Postings, 85 Tage Marcelausz..

 
  
    #553
21.10.17 00:28
Eventuell das hier?

http://de.4-traders.com/EVOTEC-AG-436047/termine/  

53 Postings, 79 Tage beta 4Goldjunge 13

 
  
    #554
21.10.17 15:55
Was ist Blödsinn?Soll man nicht warnen vor einem sl bei Evo, wo gerade 7 lv ihr Unwesen treiben. Soll man nicht schreiben wer ein brookerkonto bei z.b der deutschen Bank hat, die nicht wissen wie viele Stücke und wo der sl sitzt, die komischerweise evoaktien handeln und nebenbei noch
deren grösster kreditgeber sind. Lese dir mal die wins der letzte 2 jahre durch, haben wir nicht einen super ceo, der uns ruhig schlafen lässt und nebenbei unser Konto füllt. Wenn das immer noch für manche zu wenig ist, dann müsst ihr zur spielbank
 

Optionen

53 Postings, 79 Tage beta 4Goldjunge 13

 
  
    #555
21.10.17 16:06
Sicher wenn du Glück hast ,ist der sl über dem tatsächlichem Kurs ausgelöst worden, dann kannst du billiger nachkaufen? Viele sl waren unter 18.50, die sind alle ausgelöst worden,aber dannach stieg der Kurs wieder an,viele sind dadurch rausgeflogen und können nur teurer nachkaufen, wer ist da nun der gewinner
 

Optionen

1904 Postings, 558 Tage BaerenstarkAlso mal ehrlich

 
  
    #556
21.10.17 16:07
Warum reden denn alle davon das es die Schuld von Leerverkäufer ist das die Aktie nun in eine Konsolidierung übergehen zu scheint?

Wer sagt denn nicht das einfach einige größere Anleger nun über 20 Euro ausgestiegen sind nach einem monatelangen Kursfeuerwerk?
Das wäre doch völlig normal und das Evotec schon sehr sehr hoch bewertet ist muss doch jedem einleuchten.
Man kann ja geteilter Meinung sein wo Evotec fair bewertet wäre aber das Kurse größer 20 Euro zu hoch sind momentan ......naja für mich zumindest logisch.

Also wenn man sich Bundesanzeiger die Leerverkaufspositionen anschaut sind das gar nicht so viele und vor allem nicht so hoch.

Für mich sind das Gewinnmitnahmen und eine längst fällige Korrektur nach monatelangem Hype.....  

74 Postings, 85 Tage MarcelauszGewinnmitnahmen?

 
  
    #557
21.10.17 16:16
Aus dem "Nichts" herraus am ende eines umsatzschwachen Tages 10% Verlust in 1h nennst du normale Gewinnmitnahmen? Das von langer Hand geplant und optimal durchgeführt wurden.  

1904 Postings, 558 Tage BaerenstarkZiel in den nächsten Wochen 15,80 Euro

 
  
    #558
1
21.10.17 16:18
Ich denke das im Zuge der Konsolidierung der Aufwärtstrend mindestens getestet wird und dieser sollte dann unbedingt halten....

 
Angehängte Grafik:
evotec.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
evotec.png

1904 Postings, 558 Tage Baerenstark@ Marcelausz

 
  
    #559
21.10.17 16:28
Ja genau. Ich sage ja nicht das auch Gewinnmitnahmen einen Rutsch im Aktienkurs auslösen können.
Worauf sollten denn die ganz großen warten bis Sie mal Gewinne mitnehmen?
Auf schlechte Nachrichten?
Dann würden doch kaum Käufer da stehen und es gäbe viel zu viele Verkäufer und wenn Sie dann größere Stückzahlen loswerden möchten wäre sowas wie gestern ein Fliegenfurz dagegen was dann wäre.....

Die besten Gewinnmitnahmen kommen immer aus dem heiteren Himmel......weil keiner damit rechnet und weil es dann noch genug Nachfrage gibt die großen Stückzahlen loszuwerden....

Ich glaube aber das es am Freitag eine Kombination aus beiden war. Gewinnmitnahmen von größeren Adressen sowie einer Stop Loss Welle bei 20 Euro oder knapp drüber/drunter.....

Nichts desto trotz denke ich das es jetzt eine längere Konsolidierung geben wird in der der Aufwärtstrend getestet wird wie im Juli wo die Aktie dort an dem Aufwärtstrend gedreht hat.

Ob das wieder passiert wird man sehen.....  

53 Postings, 79 Tage beta 4Da

 
  
    #560
21.10.17 19:06
Ich nächste Woche mit einer neuen Meldung rechne wird sich zeigen wohin der kurs geht oder Evo wartet bis zu den zahlen, war auch schon zu beobachten. Byblos erfreulich das du dich wieder gefunden hast  

Optionen

63 Postings, 3144 Tage Rescue@all

 
  
    #561
21.10.17 21:12

erst angeblich Gewinnmitnahmen,
dann die Aussage, eine kombination aus beiden,,,
und zum schluss eine "Vorhersage mit einer Glaskugel" auf 15,80 ?

zu den Fakten
am 03.04.2017  Leerverkaufposition von 0,44% (sehr stabiler Kursverlauf)
am 05.10.2017  Leerverkaufposition von 0,88% (sehr stabiler Kursverlauf)
am 18.10.2017  Leerverkaufposition von 1,44%!  kannst gerne mal rechnen ab das
viel ist oder nicht , für mein empfinden erholte sich der Kurs unglaublich sehr schnell.
(Habe bis jetzt so etwas nicht gesehen "ich als alter Hase".)

Wir hatten zuvor zwei Leerverkäufe, der "sehr volatilen" Evotec Aktie war es geradezu egal.
Auch die am Freitag "große"  LV-Position hat-/-wird dem Kurs nichts anhaben,da die Evotec Aktie erneut vor einem Ausbruch steht. Ich habe keine Glaskugel,daher werde ich hier keine Kurse für diese Aktie abgeben,jedoch am Rande erwähnt sehe ich Evotec in ganz anderen Regionen spazieren. Die kommenden Zahlen werden Uns das bestätigen,die Erwartungen sind
hier groß!

















 

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Birni, Cashflow0815, Dahan, Bigtwin, orlandus