Evofem Biosc. - Chancen und Risiken


Seite 1 von 67
Neuester Beitrag: 29.05.20 15:00
Eröffnet am: 23.01.18 08:37 von: Trash Anzahl Beiträge: 2.655
Neuester Beitrag: 29.05.20 15:00 von: Advamillionä. Leser gesamt: 209.327
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 116
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
65 | 66 | 67 67  >  

17704 Postings, 4460 Tage TrashEvofem Biosc. - Chancen und Risiken

 
  
    #1
7
23.01.18 08:37
Nach erfolgreich vollzogenem Merger hat Evofem nun einiges vor.

Im Fokus steht das Late-Stage Produkt Amphora als innovative Verhütungsmethode mit weiterem Potential als Medikament gegen Krankheiten.

Facts und Indikationen hier:

https://www.evofem.com/products/#clinical-trials

Der Posten als CEO könnte mit Saundra Pelletier nicht passender besetzt sein, da sie als Frau die Bedürfnisse anderer Frauen am besten nachvollziehen kann und medial sehr stark für moderne Frauengesundheit und Bewusstsein unterwegs ist. Auch wenn der Weg dieses Mittels in der Vergangenheit holprig verlief, gibt sie aus guten Gründen nicht auf.

https://www.inc.com/magazine/201711/.../evofem-contraceptive-gel.html

Risiken und Chancen zu bewerten ist das Ziel des Thread. Beides ist vorhanden.

Let`s go !

1630 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
65 | 66 | 67 67  >  

4548 Postings, 2291 Tage Cobra7es

 
  
    #1632
3
25.05.20 10:15

1397 Postings, 1958 Tage Pappkameradkönnte noch ein schöner hype werden

 
  
    #1633
25.05.20 10:55
"the first non-hormonal prescription gel for the prevention of pregnancy" erinnert mich ein bisschen an den werbeslogan von  "The Beyond Burger is the world's first plant-based burger that looks, cooks, and tastes like a fresh beef burger."
Auch dort hat man überwiegend in den sozialen medien den hype entfacht.
In den kommentaren auf SA
https://seekingalpha.com/news/...-fda-oks-evofem-contraceptive-phexxi
gibt es immer noch "experten", die phexxi mit annovera vergleichen. Die wollen und könnnen nicht verstehen, wie wichtig für viele eine hormonfreie verhütung ist.



 

1397 Postings, 1958 Tage Pappkameradauch ziemlich clever gemacht am freitag

 
  
    #1634
25.05.20 11:07
von den amis. Am heutigen handelsfreien tag in usa gibt man dem deutschen michel die möglicheit, mit "schönem" gewinn zu verkaufen. Morgen "könnte" es ja runter gehen. Es "könnte" ja eine kapitalerhöhung kommen. Auch die pdl stockholder "könnten" ja ihre special one-time dividend morgen endlich versilbern. So viel konjunktive. Ob man da nicht besser die "double digits" gewinne sichert?  

39 Postings, 172 Tage Ad_AwesomeFast 3 Jahre

 
  
    #1635
25.05.20 11:19
Hab ich nun auf die Zulassung gewartet. Ich geb jetzt nichts ab. Entweder das Ding wird ne Rakete, oder...

Social Media könnte aber echt nen Hype entfachen. Daran hab ich noch gar nicht gedacht.  

302 Postings, 967 Tage Graf Zahl83@ Ad_Awesome

 
  
    #1636
1
25.05.20 11:36
Bei mir sind es auch fast drei Jahre. Da gab es schon echt harte Momente, als die Aktie fast ein halbes Jahr bei 2-3 Euro stand. Die Finanzierung ist leider echt supotimal. Ansonsten haben sie nun ein zugelassenes Medikament und in etwa 2 Jahren könnte das nächste folgen.

Aber da die meisten gerne wöchentlich Neuigkeiten erwarten und der Verkauf erst im Herbst startet, also vermutlich erst im Q4 2020 oder Q1 2021 sich abzeichnet, dürfte es bisdahin vermutlich noch mal abwärts gehen. Vom Gesamtmarkt und einer möglichen zweiten Coronawelle mal ganz zu schweigen.

Langfristig definitiv sehr interessant!  

6 Postings, 1587 Tage PrinceCharmingNormalerweise würde ich

 
  
    #1637
25.05.20 11:39
jetzt auch verkaufen. Aber die Amis konnten sich nun 3 Tage lang in das Thema einlesen, auf stocktwits.com ist eine große Euphorie zu spüren und ich glaube viele hatten einfach nicht mehr die Möglichkeit am Freitag zu kaufen.  Ich denke es geht hoch.  

886 Postings, 3410 Tage copywritesPDL Aktionäre...

 
  
    #1638
25.05.20 12:13
... die Dividende in Form der EVFM Aktien sind (Stand heute) noch nicht eingebucht!
Denke bis spätestens Ende der Woche sollten sie drin sein im Depot.
Und ordentlichen Verkaufsdruck wird es nicht geben, viele PDL'er glauben an die Phexxy-Story!

Darüber hinaus halten PDL und Konsorten noch die Warrants, d.h. diese können schon gehandelt und mit Gewinn veräußert werden die Woche, mal schauen wie und bei welchem Kurs sie ihre Warrants cashen?!
Bedeutet im Umkehrschluss eine kleine Verwässerung aber gleichzeitig auch wieder frisches Kapital für EVFM.

mfg. copy  

285 Postings, 1710 Tage Rootoverkönnte mir...

 
  
    #1639
25.05.20 12:14
vorstellen, daß jetz evtl. nen Deal für ex-US kommt. Innerhalb US wollte/will man ja den Vertrieb selbst übernehmen, aber außerhalb war man meines wissens auf der suche nach einem Partner. Vielleicht kommt da ja jetzt mit der Zulassung endlich was zustande.....  

4548 Postings, 2291 Tage Cobra7klar

 
  
    #1640
25.05.20 12:21

sind diese eingebucht, was soll die Begründung bzw. die Aussage dann für die PDLI Aktionäre bedeuten, ausserdem gab es ein Filing zum abgeschlossenen Trade

The Distribution is expected to be "made as of 5 p.m., New York City time, on the Distribution Date"

https://fintel.io/doc/...ofem-biosciences-424b3-2020-may-18-18400-519  

4548 Postings, 2291 Tage Cobra7so

 
  
    #1641
25.05.20 12:32

wie copy schon angemerkt hat, bringen die noch auszustehenden warrants auch Geld ein  

886 Postings, 3410 Tage copywrites@Cobra...

 
  
    #1642
25.05.20 13:24
... Distribution bitte nicht Gleichsetzen mit "tatsächlicher Einbuchung" ins Depot (damit meine ich insb. Banken innerhalb der EU). Denn meine Divi ist noch nicht eingebucht worden (Clearstream etc.)...
Bei Zuteilungen von Aktien aus den USA in deutsche Depots (auch andere Kapitalmaßnahmen) benötigen leider die involvierten Stellen innerhalb der EU wesentlich mehr Zeit als ihre Pendants aus den USA (mehrfach geschehen bei mir z.B. Ex-WMI nach COOP). Und manchmal muss man ihnen sogar nachhelfen, weil sie nichts oder falsch buchen...

mfg. copy  

39 Postings, 172 Tage Ad_AwesomeWo

 
  
    #1643
25.05.20 13:31
Kann man sich die warrants nochmals anschauen? Danke  

4548 Postings, 2291 Tage Cobra7ja

 
  
    #1644
25.05.20 13:44

copy, ich rede aber von US, da sind diese eingebucht, kannst ja nicht von deiner persönlichen Situation ausgehen....
 

3150 Postings, 2343 Tage centsucher6$, ein Trauerspiel!

 
  
    #1645
26.05.20 17:11
Da warte ich lieber noch ein paar Wochen.  

2841 Postings, 4411 Tage chrisebDenke mal

 
  
    #1646
26.05.20 17:23
da sind nicht nur Gratisaktien sondern auch eine gute Portion Warrants gelaufen. Durch die ganzen Aktionen ist halt immer wieder viel Druck auf dem Weg nach oben  

57 Postings, 790 Tage Chris31:)

 
  
    #1647
1
26.05.20 17:52
mal glück gehabt. gestern nahe höchststände raus  

1361 Postings, 3620 Tage Advamillionär@Chris31: Kann ich leider...

 
  
    #1648
26.05.20 18:18
....nicht von mir behaupten...frust

Und das, obwohl ich den Verlauf komplett richtig vorausgesagt habe: Am Tag vor der Zulassung (Freitag) noch mal stark runter, dann mit der offiziellen nachbörslichen Zulassungsmeldung hochgeschossen und in den USA sofort am erstmöglichen Börsentag (also heute) Gewinne mitgenommen.
Der nahezu exakt gleiche Verlauf wie bei Palatin vor einem Jahr.

Ich ärgere mich immer noch, das ich am Freitagabend sofort nach der -wohl leider nur inoffiziellen- Zulassungsmeldung raus bin, nachdem sich der Kurs stundenlang kaum mehr bewegte. Ein dummer Link hier, der mir viel Geld vermasselt hat. Letztlich aber meine eigene Schuld. Wieder mal etwas dazugelernt, werde an solchen Tagen künftig das Forum meiden.

Naja, was solls, ist nur Geld.... Und insgesamt hat mir Evofem im Laufe der Zeit einen sehr schönen Gewinn eingebracht, nachdem ich zwischenzeitlich schon bis zu 80 % in den Miesen war. Die Geduld hat sich hier ausgezahlt. Ähnlich wie bei Heat...

Gruß vom
Advamillionär  

1361 Postings, 3620 Tage AdvamillionärIch gehe davon aus...

 
  
    #1650
26.05.20 22:37
....das Evofem die nächste Zeit in langsamen Schritten kursmäßig zurückfällt. Jetzt wird vor allem erst mal Geld gebraucht, Vermarktung und Vertrieb wird einiges verschlingen.

Langfristig wird es sehr interessant sein, ob das Produkt wirkich den Verhütungsmarkt aufmischt. Ich würde es vor allem Saundra Pelletier wünschen, die sich wirklich leidenschaftlich dafür reinhängt.

Gruß vom
Advamillionär
 

2841 Postings, 4411 Tage chrisebHm

 
  
    #1651
26.05.20 22:42
Hatte damit gerechnet, dass PDL letzte Woche zumindest einen Teil der Shares verkauft hat. Sie haben aber noch den kompletten Rest

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/882104/.../d931962dsc13da.htm  

2841 Postings, 4411 Tage chrisebIch würde ihnen wünschen,

 
  
    #1652
2
26.05.20 22:52
dass sie aus anderen Quellen, als über eine unvorteilhafte  dept Finanzierung Cash generieren können. Mal gespannt, ob im nächsten 10-Q von den 6,38er Warrants welche exercised wurden. Das wäre ja mal ein Lichtblick für die immer klammen Kassen. Ein ordentlicher Deal wäre auch nicht schlecht, traue ich denen aber nicht wirklich zu. Stand irgendwie schon zu lange auf der Agenda ohne Ergebnis, aber wer weiß..
Ab Herbst wird wohl der Druck auf die Kasse wieder zunehmen, wie ich vermute. Könnte dann ja nochmal günstige Einstiegskurse vor P3 Daten bedeuten  

3150 Postings, 2343 Tage centsucher#1652

 
  
    #1653
27.05.20 00:44
May 21, 2020
(Date of Event which Requires Filing of this Statement)  

167 Postings, 108 Tage Allisica17Löschung

 
  
    #1654
27.05.20 02:10

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 27.05.20 07:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

2841 Postings, 4411 Tage chriseb#1654

 
  
    #1655
27.05.20 08:24
Danke Cent, völlig übersehen. Dann wird bald ein weiteres S 13 folgen.  

1361 Postings, 3620 Tage AdvamillionärWie von mir erwartet....

 
  
    #1656
1
29.05.20 15:00
....gehts jetzt erst mal runter, weil a) die Luft (Zulassung) erstmal raus ist und b) jetzt viel Geld für Marketing und Vertrieb benötigt wird.

Insofern gibts hier wohl eine ähnliche Entwicklung wie bei vielen Biotechaktien nach deren Zulassung.

Gruß vom
Advamillionär  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
65 | 66 | 67 67  >  
   Antwort einfügen - nach oben