Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank


Seite 9 von 150
Neuester Beitrag: 18.09.20 19:09
Eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 4.743
Neuester Beitrag: 18.09.20 19:09 von: Roggi60 Leser gesamt: 938.172
Forum: Börse   Leser heute: 208
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 150  >  

171 Postings, 3615 Tage Peter LustigLöschung

 
  
    #201
26.05.11 15:44

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 27.05.11 14:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Hetze.

 

 

171 Postings, 3615 Tage Peter LustigLöschung

 
  
    #202
26.05.11 17:32

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 27.05.11 14:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - rassist. Tendenz in den Postings.

 

 

171 Postings, 3615 Tage Peter LustigLöschung

 
  
    #203
26.05.11 19:31

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 27.05.11 14:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - rassist. Tendenz in den Postings.

 

 

1 Posting, 3477 Tage chartbreaker69Ein Arzt...

 
  
    #204
1
26.05.11 22:49

wäre wichtig... für DICH!

Wenn die "Südländer" alle pleite gehen, welche Banken werden dann wohl in der ersten Reihe mit in den Abgrund gezogen?

 

Sorry für Offtopic

 

7 Postings, 3498 Tage uygar@Peter Lustig

 
  
    #205
1
27.05.11 13:10

Keine Sorge, die Türkei wird NIEMALS

Mittglied der EU werden, da Sie nämlich mit 75Mio. Einwohnern

nach Deutschland die Meisten Stimmen im Europaparlament besetzen würden

das würden Frankreich, England und Spanien NIE zulassen ;-)

und Deutschland ja eh nicht.

 

144 Postings, 5225 Tage lauderdale62Ein kleines Kaufsignal . . .

 
  
    #206
27.05.11 14:38

752 Postings, 4316 Tage zwiebelfrosch@Flocke77

 
  
    #207
3
31.05.11 03:42
tut mir wirklich leid, dass ich Dich nicht in meiner, allerdings mehr zufälligen Aufzählung vergessen habe.
Selbstverständlich zähle ich Dich mittlerweile aus meiner Sicht zum "Harten Kern".

Es ist schön, dass es in ariva auch Threads gibt, die zwar emotionsvoll, aber auch sachlich fundiert ablaufen.

Und ich bleib dabei: Die Jagd und Geduld auf die 40+ haben eben erst angefangen!

7282 Postings, 4367 Tage hollewutzguten Morgen ihr alle es zeigt sich, die KE mit

 
  
    #208
3
31.05.11 06:59
zunehmen war die genau richtige Wahl!
Die Unterstützung hat gut gehalten Aarälsche ist nach oben abgeprallt es kann hier nur nach Norden gehen und wie Zwiebelfrosch schreibt unser Endziel erreichen da mache ich mir absolut keine Gedanken!

Rückblickend hatte wir sogar nochmals für Nachzügler super gute Einstiegskurse! Dieser Wert ist wie ein tickendes Uhrwerk welches eigentlich nur durch weltpolitische Lagen und der allgemein bekannten Sippenhaft gebremst wird!  

7282 Postings, 4367 Tage hollewutz@Doomster, weiß jetzt nicht was du an meinem

 
  
    #209
31.05.11 07:59
Posting witzig findest, aber dur wirst sicher deine Gründe dafür haben vielleicht magst du sie auch schreiben?  

7282 Postings, 4367 Tage hollewutzdas Uhrwerk läuft und läuft

 
  
    #210
1
01.06.11 12:28
heute wieder ein kleiner Schub nach oben und im Feiertagshnadel sollten die Umsätze dünn sein da könnte es schnell noch ne Stufe höher gehen!


So oder so Aareal ist ein top Invest da habe ich keine Minute bereut. Ärgerlich nur das ich damals bei 5 Euro nicht fett eingestiegen bin nur haben die Schwarzmaler zur Zeit der Finanzkrise ja allen verkaufen wollen die Welt geht unter nunja wir sollten nicht dem hinterher trauern was wir nicht haben sondern an dem erfreuen was wir haben!!  

144 Postings, 5225 Tage lauderdale62Chartanalyse von Comdirect sagt:

 
  
    #211
1
01.06.11 14:19
Chartanalyse(27.05.11):

EUR

Kauf ab

23,83

Widerstand

26,30

Unterstützung

21,66

aber das wissen wir ja alle . . .  

216 Postings, 3911 Tage DonJohannkommt jetzt die Sioppenhaft???

 
  
    #212
06.06.11 16:29

was meint Ihr???

 

7282 Postings, 4367 Tage hollewutznö, warum? hält sich doch gut

 
  
    #213
06.06.11 19:55
allerdings kommen weitere Abgaben kann sich auch Aareal nicht davon entziehen?  

752 Postings, 4316 Tage zwiebelfroschNur Optimismus

 
  
    #214
1
07.06.11 03:05
auch wenn Sippenhaft wieder mal käme, oder die gierigen Investment-Banken(denen es nicht besser passieren sollte mit den von ihnen selbst geschaffenen künstlichen Produkten)

unser Aareälsche wird die 25+/30+ grundsolide schaffen.

7033 Postings, 4329 Tage dddidimeine Prognose für Juni ...

 
  
    #215
3
18.06.11 13:44
mal sehen ob sie eintrifft .... für die 2. Hälfte prognostizire ich einen Anstieg des Papiers auf 24 € ...
Angehängte Grafik:
chart_quarter_aarealbank.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
chart_quarter_aarealbank.png

28 Postings, 4352 Tage shaegarda dürfte uns wohl das Gesocks ...

 
  
    #216
3
20.06.11 09:29
... von EU-Finanzheini's einen kräftigen Strich durch die Rechnung machen.
Sicher nicht so einfach zu machen, aber meine Meinung: Griechenland ist Teil einer Gemeinschaft und sie sind Pleite - da hat die EU-Kommission mal Arsch in der Hose zu zeigen und den Grichen einen Insolvenzverwalter vor die Nase zu setzen - so ne Art Gauck-Behörde; und die verscherbelt dann das Tafelsilber.

... und das so schnell wie möglich ....

übigens zum Begriff Gesocks (Zitat stupidedia.org):
"Politiker" ist der Beruf, der keine Ausbildung erfordert - entsprechend sind auch die Ergebnisse!  

353 Postings, 3539 Tage Neve2011@shaega

 
  
    #217
1
20.06.11 11:07
Mir liegt es ja fern Politiker verteidigen zu wollen, aber die Finanzkrise seit 2008 und in Folge die Schuldenkrise in der EU-Zone haben doch wohl andere auf dem Gewissen. Ich denke da an Banken, Versicherungen, gierige Spekulanten usw.

Genau: Die EU-Politiker-Finanzheinis lassen eben mal GR Pleite gehen, und die ganzen Banken und anderen Länder die danach die Treppe runterfallen auch. Endlich mal der große Schnitt. Viel Vergnügen! Bleibt noch die Frage wer die Zeche bezahlt am Ende.  

743 Postings, 4336 Tage Flocke77....so ne Art

 
  
    #218
1
20.06.11 11:10
Gauck-Behörde :-)

Der Herr Gauck hat nicht im entferntesten was mit "Tafelsilber verscherbeln" zu tun. Er war ab 1990 Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde....

Vielleicht eine Treuhandgesellschaft....(?)  

28 Postings, 4352 Tage shaegar@Flocke: korrekt, ..

 
  
    #219
20.06.11 11:43
ich meine natürlich die Treuhand ...

@Neve2011: ich rede auch nicht von den Verantwortlichen der Griechenland-Kriese, sondern von denen, die den Karren wieder aus den Dreck ziehen sollen, das sind logischerweise andere - nur leider kriegen die es auch nicht hin (ich denke da an: beiss nicht die Hand, die dich füttert).
Und im Übrigen, was glaubst Du, wo die zig Milliarden herkommen, die gerade in GL hineingebuttert werden.
Das sind u. a. auch deine und meine Steuergelder - d. h. wir zahlen bereits die Zeche, genau so wie wir es bereits mit HRE und Co. getan haben.

... Aber vielleicht besser so als einen Cut ... *grübel*  

752 Postings, 4316 Tage zwiebelfroschMal sehen, was die GR's heute entscheiden

 
  
    #220
21.06.11 02:20
1. sollten sie mitgehen, dann ist wieder "Luft nach oben" an den Finanzmärkten
2. wenn nein, dann muss ein Insoverwalter her.

Zu 1. dann geht der Mist einfach so weiter und wir bekommen keine Ruhe - auf Sicht
Zu 2. dann geht nur so etwas wie eine Treuhand, aber ich warne: Die Treuhand hat soviel gutes Geld verschenkt! Die Seilschaften haben damals ihren Schnitt gemacht.

Das darf dann nicht mehr passieren! Hoffentlich!

Und im übrigen haben die vielen Griechen, die jetzt auf den Straßen sind, ganz schön recht:

Die Grossen haben sich bereits aus dem Staub gemacht, die Reichen ihr Geld in Sicherheit gebracht, und der Dumme ist wieder der Kleine.

Wenn so etwas in Deutschland passierte? Was wäre denn dann?

752 Postings, 4316 Tage zwiebelfrosch@ 3d-idi

 
  
    #221
3
21.06.11 02:29
gut analysiert, aber da ist die Krise..... und da hilft mal überhaupt keine keine Charttechnik.

Viel Glück uns allen, denn unser Aareälsche hat dicke Raum bis 35-40. Nach wie vor!

632 Postings, 4041 Tage DreadiAareal mal wieder in Sippenhaft

 
  
    #222
27.06.11 15:46

Alle banken werden durch Griechenland abgestraft...

Von daher sehe ich die nächste Einkaufgelegenheit bei 20€...

 

84 Postings, 3461 Tage deadline 21.12.20bis

 
  
    #223
27.06.11 18:26

 zu den nächsten Zahlen, wird es bestimmt weiter Richtung Süden gehen :( wollen wir mal hoffen, dass die nächsten Zahlen gut ausfallen.

 

353 Postings, 3539 Tage Neve2011Godmode bleibt skeptisch

 
  
    #224
30.06.11 10:09
Dann sollte Aareal mal die 24,29 in Angriff nehmen!!

"Rückblick: Innerhalb ihres mittelfristigen Bullenmarktes ging die Aareal Bank Aktie im März diesen Jahres in eine durchaus volatile Konsolidierungsphase über. Hier zeigt die Aktie eine leichte Abwärtstendenz, wobei sich stärke Kauf- und Verkaufswellen ständig abwechselten. Zuletzt wurde dabei die kurzfristige Aufwärtstrendlinie der letzten Kaufwelle unterschritten, womit sich die Aktie nun wieder in einer Abwärtsbewegung befindet. Unterstützt wird dies durch Kursnotierungen unterhalb der beiden gleitenden Durchschnitte, womit ebenfalls ein leicht bärischer Markt auszumachen ist. Deutlicher Druck nach unten blieb hierbei bisher aber noch aus, wofür auch die horizontale Unterstützung bei 21,70 Euro verantwortlich sein dürfte. Auf dieser prallten die Kurse gestern deutlicher nach oben hin ab.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktie der Aareal Bank Aktie befindet sich derzeit wieder im Rückwärtsgang und unterhalb von ca. 24,29 Euro bleiben die Risiken weiter nachgebender Kursnotierungen bestehen. Aber erst bei einem Ausbruch unter 21,70 Euro könnte neuer Verkaufsdruck aufkommen, mit dem dann weitere Kursverluste bis auf 18,00 Euro möglich wären.

Schaffen es die Käufer aber Kurse über 24,29 Euro zu etablieren, würde sich im Chart ein neues prozyklisches Kaufsignal zeigen. Kursgewinne bis auf 27,20 Euro und darüber wären dann in den folgenden Wochen möglich.

Kursverlauf vom 28.12.2010 bis 30.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)"

Quelle:Godmode  
Angehängte Grafik:
24322.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
24322.png

7282 Postings, 4367 Tage hollewutz@Neve, sorry, aber Godemode

 
  
    #225
3
30.06.11 12:13
macht grundsätzlich eine Analyse in beide Richtungen lies es dir nochmal genau durch, da kann sich jeder aussuchen was er möchte ist doch genauso als wenn ich schreiben würde, "Morgen wird es regnen oder eben auch nicht!"

Kannst du damit was anfangen???

Sicher ich halte viel von Godemode nur solch eine Analyse kann jeder also Kategorie wertvoll sieht anders aus!

Wie auch immer ein wenig Geduld sollte man schon haben Aareal ist ne Perle und das was weltwirtschaftlich passiert hat ja nichts mit Aareal zu tun. Oder haben die in den letzten Quartalen seid der Krise mal enttäuscht?
Man hat eben frühzeitig Mittel genommen auch wenn nicht notwendig ist eben die Reaktion auf die damalige Fastpleite und das ist auch gut so!!!!  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 150  >  
   Antwort einfügen - nach oben