Es blüht, es grünt, es fruchtet ...


Seite 3126 von 3135
Neuester Beitrag: 07.04.20 13:03
Eröffnet am: 26.08.17 19:19 von: Rumms 23 Anzahl Beiträge: 79.373
Neuester Beitrag: 07.04.20 13:03 von: Linda40 Leser gesamt: 4.002.950
Forum: Talk   Leser heute: 552
Bewertet mit:
284


 
Seite: < 1 | ... | 3124 | 3125 |
| 3127 | 3128 | ... 3135  >  

541 Postings, 1027 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78126
9
10.02.20 12:40
Ist doch echt toll hier heute morgen, jede Menge an Informationen wie es in anderen Regionen
abgeht. Toll der Tipp von Union über die Windströmungen, Lindas Gedanken zu den Hecken .
das sich die Bevölkerung sich früher schon Gedanken zu ihrem Handeln machten. Wenn wir mit
unserem Hund laufen, alles frei fast keine Hecken die auch für viele Tiere sinnvoll wären.
Das Rätsel von Union habe ich an meine Frau übergeben, sie versucht sich damit. Wenn es gelöst
sein sollte melde ich mich nochmal. Das letzte Rärsel an das ich mich erinnere , kam damals von
                                                                     ,, Gardenia "
Bei uns wurden sehr viele Bäume entwurzelt, und es sieht außerhalb des Ortes sehr schlimm aus.
Wir kommen immer an einer Linde  vorbei die dieses Jahr 150 Jahre alt wird, sie hat den Sturm
Gott sei Dank überstanden.
Wünsche allen einen guten Start in die neue Woche.  
Angehängte Grafik:
20200210_102614sabine7.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
20200210_102614sabine7.jpg

541 Postings, 1027 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78127
8
10.02.20 15:48
Habe also im Internet gesucht, bin in einem hessischen Wörterbuch auf Gardenia und das Datum
11.Mai 2010 gestoßen. Nach diesen Suchergebnissen ist meine
Frau der Meinung  Gardenia   ,,wie soll das weitergehen" ?  

28699 Postings, 5135 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    #78128
7
11.02.20 04:23

Am Montag gab es noch ordentlich Regen, doch der Sturm ist schon etwas abgeflaut, dennoch werde ich mich höchstwahrscheinlich erst am Nachmittag  raus wagen. Von größeren Schäden sind wir, in unserer Straße, soweit ich das feststellen kann, verschont geblieben. Doch in anderen Landesteilen bzw. Bundesländern muss der Orkan mächtig gewütet haben.

Diese Naturgewalten machen mich immer sprachlos und ehrfürchtig. Ich erinnere mich noch an meine Berliner-Zeit vor zirka 15 Jahre. Da fegte ein Orkan durch die Stadt wie ich ihn vorher noch nie erlebt habe. Er fegte durch den Ku-Damm und ballerte Tische, Stühle und Sonnenschirme durch die Gegend. Autos verschob er, als wenn es Spielzeug wäre. In der Fasanenstrasse und in der Meinekestrasse , zwei ganz schmale Wohnstrassen, entwurzelte er Bäume die in den Fünfzigern gepflanzt wurden, es war das reinste Chaos.

Ich wünsche den Usern einen angenehmen Tag.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
82746272_615064662586158_5425909773621....jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
82746272_615064662586158_5425909773621....jpg

1015451 Postings, 3710 Tage unionSchönes Bild am Morgen...

 
  
    #78129
9
11.02.20 08:25
...vertreibt alle Sorgen :-)   Danke, Ananas.

Die Auflösung der "Hessischen Mundart" ist wahrscheinlich nur eingefleischten mittelhessischen Dörflern möglich.  "Wo wedde da ha hi hu" bedeutet:
Wo... Wo
wed...willst
de...Du
da...Dein
ha...Heu
hi...hin
hu...haben
Aber Linde war da schon recht nahe dran.

Und @gardenia: Erinnerst Du Dich an Deinen ersten Beitrag?
Mit "Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!" hast Du sicherlich Dich mit eingeschlossen.
Außerdem geht die Gartensaison-Planung schon wieder los...


Also auf gehts!


                                                                       
 

15417 Postings, 3874 Tage Linda40Also....union....ich hab das jetzt noch dreimal

 
  
    #78130
9
11.02.20 12:24
gelesen, aber auf das Heu wäre ich natürlich nie bekommen...:-))

Viele verstehen zum Beispiel auch das Aachener Platt nicht ( dazu gehör ich auch ) Das Eifeler Platt kann ich besser verstehen, weil ich ja daher komme.
Aber auch nicht mehr alles.
Aber egal- wer mich hört am Telefon oder sowieso, der sagt sofort.....ach - man hört, dass du aus der Aachener Gegend kommst.
Dat rischtije Öcher Platt iss echt fies.................!!!! Wirklich !

Hier sind zwar einige Straßen durch Waldgegenden noch abgesperrt, aber nur als Vorsichtsmaßnahme. Es war doch deutlich weniger, als angekündigt.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Tag.


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_4377.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
100_4377.jpg

541 Postings, 1027 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78131
9
11.02.20 14:11
Heute morgen schüttete es wie aus Eimern.Dann ging es auf eimal ganz schnell,innerhalb kurzer
Zeit ging es in Schnee über. Draußen tobte ein richtiger Schneesturm, unser Rasen war mit einem
Mal weiss bedeckt.Jetzt scheint die Sonne und alles ist wieder grün, es scheint sich alles wieder
zu normalisieren.Union, habe nochmal auf die Internetseite geschaut Wo willst du wurde dort
übersetzt der Rest stand da ohne Übersetzung nur das es aus dem mittelhessischen kommt.
Ja Linda war ziemlich nah dran. Es ist zwar nicht mehr Weihnachten, aber meine Frau hat auf einem
zugefrorenen Tümpel vor zwei drei Tagen dieses Gebilde entdeckt. Kommt auf dem Foto nicht gut
raus, ich hoffe man erkennt es trotzdem was es darstellt.
Wünsche allen einen schönen Tag.  
Angehängte Grafik:
20200206_102003weihnacht_eis.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
20200206_102003weihnacht_eis.jpg

28699 Postings, 5135 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    #78132
10
12.02.20 04:14

Bei uns hat es sich ausgestürmt. Am Nachmittag gab es zwar noch für einige Minuten einen fetten Hagelschauer, doch danach schien uns die Sonne.  Es ist höchste Zeit, dass ich mit meinen Nachbarn mal eine Lagebesprechung mache, Schäden begutachte und den ganzen Kram der so angestürmt kam, beseitige. Dannach muss ich mal durch unsere Region wandern um zu schauen wo noch kleiner oder gar großer Schaden entstanden ist.

Dieses mal muss ich den Medien recht geben, dieser Sturm war – jedenfalls in unserer Region – nicht so zerstörerisch wie 2007 das Sturmtief Kyrill. Ob Menschen ums Leben gekommen sind? Ich denke und hoffe nicht !

Aufs Joggen werde ich wohl die ganze Woche verzichten, vielleicht mache ich morgen ein zaghaftes Schwimmerchen, doch das werde ich spontan entscheiden.

Ich wünsche den Usern einen friedlichen Mittwoch.




-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
72242528_2553771021380355_820091150818....jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
72242528_2553771021380355_820091150818....jpg

541 Postings, 1027 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78133
10
12.02.20 11:45
Hier heißt es seit ca.7 Uhr heute morgen ,,leise riselt der Schnee ". Wir waren gerade eineinhalb
Stunden auf dem Feld mit dem Hund unterwegs. Zeitweise kam der Schnee wirklich quer daher,
dann kamen die Flocken wiederum  leise herabgerieselt.
Im Anhang ein Bild aus dem Allgäu von vor ca. 3 Wochen. Die Hühner aus dem mobilen Hühnerstall
dürfen jeden Tag ab 10 Uhr bis Abends raus, das gleiche gilt für die Kühe. Wir holen dort unsere Eier,
und Sonntags unseren Kuchen ,den die Bäuerin backt und neben der Straße in einer kleinen Hütte
verkauft. Es ist auch ein Spielplatz dabei der im Sommer von Kindern überlagert ist,und die Eltern
geniesen den den Kaffee mit einem Stück Kuchen.
Wünsche allen Gärtnern und sonstigen Mitlesern einen schönen Mittwoch.  
Angehängte Grafik:
20191201_102503wintereier2.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
20191201_102503wintereier2.jpg

15417 Postings, 3874 Tage Linda40Hallo zusammen...

 
  
    #78134
9
12.02.20 13:47
ein hübscher Seestern Silberlocke !! Das ist ja mal verrückt schön.

Hier hat es gestern so richtig gescheppert. Aber nicht der Sturm, sondern erbsengroße Hagelkörner und davon nicht wenig. Spiegelglatt war es draußen und ich hab gestern zum 22.00 h noch die Treppe gestreut.

Gewittermäßig war es hier sehr heftig. Aber nur so ca. 10 Minuten lange.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

10 Postings, 55 Tage Alelisia17Löschung

 
  
    #78135
12.02.20 13:53

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 12.02.20 14:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

21324 Postings, 5172 Tage JorgosHerzliche Grüße Gardenia...

 
  
    #78136
11
12.02.20 20:57
herzliche Grüße @all.

Schön, dass  Ihr das Forum noch am Leben erhaltet.

Ein Vorsatz von mir für 2020 war, dass ich weniger Lebenszeit online verbringe und dafür mehr das offline Leben genieße. Daher bin ich nicht mehr so oft hier unterwegs.
Werde aber immer mal wieder sporadisch vorbeischauen. Nur regelmäßig werde ich nicht aktiv sein.

Sabine war hier am Niederrhein nicht so schlimm wie angekündigt. Meine Kinder hatten unterrichtsfrei...

Auf Winterimpressionen müssen wir hier am Niederrhein - wie so oft in den zurückliegenden Jahren - verzichten.

Wünsche Ananas, dass er bald wieder joggen kann. Meine Frau joggt momentan immer in den Feldern.

Bin Ende des Monats wieder in der Nähe von Linda. Bin in Heimbach: Familienfeier.

Freue mich auf den Sommer: 4 Wochen Oberstdorf.

Bis die Tage.....


-----------
"Lebbe geht weiter"
Angehängte Grafik:
bild_05_02_teil444.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
bild_05_02_teil444.jpg

28699 Postings, 5135 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    #78137
9
13.02.20 04:19

Hallo Union # 78129, ich mag diese friedlichen Schneefotos auch, Das liegt daran weil es in unserer Region  in diesem Jahr wohl keinen Schnee geben wird.

Hallo Jorgos, Danke für die lieben Grüße von gardenia. Dein  Vorsatz für 2020 ist ein sehr guter. Ich kann das bestätigen, auch meine Postings kosten viel zeit, zumindest ist die Recherche nach Fakten sehr zeitaufwändig. Mit dem Joggen fange ich heute wieder an. Die Wege sind weitestgehend frei.

Der Sturm hat neben einigen Sachschäden, Verkehrsunfällen mit Personenschaden auch zu einigen körperlichen Schäden durch eigenen  Leichtsinn geführt. Eine 60 jährige Radfahrerin wurden an der Weser am Montag von ihrem Fahrrad „gefegt“ und hat sich dabei schwer verletzt. Nun, die Sturmwarnung kam früh genug, jeder der ein bisschen Grips im Kopf hat nimmt so eine Warnung wahr.

Auch wenn die ältere Dame keinerlei Ahnung gehabt hat, hätte sie bei den ersten Böen absteigen müssen um Schutz zu suchen. Was im einzelnen passiert ist weiß ich zwar nicht, doch sie hat sich wohl das Becken gebrochen und liegt nun im Krankenhaus. Auch gab es in unserer Region noch andere Bürger die durch den Sturm geschädigt wurden. Nun ja, die gibt es immer - Gott sei Dank – gab es keine Toten wie z.B: in Polen.

Meine Nachbarn und wir hatten Glück, wir hatten uns im Haus regelrecht abgeschottet und das Toben von drinnen verfolgt.


Ich wünsche den Usern einen harmonischen Tag!

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
83154056_612442082848416_8270439533993....jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
83154056_612442082848416_8270439533993....jpg

103 Postings, 139 Tage sporty 53guten morgen

 
  
    #78138
9
13.02.20 07:40
so - habe eine sms an die schätzchenchefin geschrieben. aber leider wurde diese umgehend vom empfänger gelöscht. entweden hat sie eine neue handynummer oder sie hat meine nummer rausnehmen lassen. ist schon komisch. schade !!!!
hoffentlich habt ihr alle die "bösartige sabine" ohne größere schäden überstanden. beim sporty hat sie erheblichen schaden verursacht - den deckel vom regenfass hat es über sage und schreibe ca. 19,53 meter weit über das grundstück geweht. ob ich dieses der versicherung melden kann? hi hi hi
sonst nichts neues - außer das ich bereits umgegraben habe um den frischen kompost bereits unterzumischen. ob das mal nicht zu früh ist - egal. die natur kümmert sich eben halt 1 monat früher.

so dann wollen wir mal hoffen das gardenia gut bei gesundheit ist und irgendwann wiederkommt.

 

541 Postings, 1027 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78139
10
13.02.20 12:33
Sabine scheint nun auch die Gegend hier verlassen zu haben. Heute Nacht ging hier die
Temperatur  ziemlich in den Keller. Auf der Alb konnte man auf manchen Bergen noch erkennen
das sie noch weisse Gipfel hatten. Man konnte die Berge heute ganz klar und deutlich erkennen,
davor der Raum Tübingen war ziemlich unter den Wolken verschwunden. Bei uns schien die Sonne
aber es war sehr kalt. Für deinen Beitrag kann ich Dir gänzlich zustimmen.
Wünsche allen einen schönen Donnerstagnachmittag.


 

1015451 Postings, 3710 Tage unionEs ist Mittagszeit.... spätestens...

 
  
    #78140
11
13.02.20 13:27
und wenn noch keiner gegessen hat, hab' ich Ihm ein kleines italienisches Törtchen gebacken.

...ist aber leider schon fast alle          


 
Angehängte Grafik:
sam_2608_converted.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
sam_2608_converted.jpg

1015451 Postings, 3710 Tage unionAber auch dem Timmy geht es gut...

 
  
    #78141
10
13.02.20 13:29
...und heute so richtig...  
Angehängte Grafik:
sam_2619_converted.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
sam_2619_converted.jpg

28699 Postings, 5135 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    #78142
9
14.02.20 04:13

Heute ist endlich wieder Schwimmen angesagt. Die letzten Tage waren wetterbedingt doch etwas aufregend, sodass man kaum etwas weiter aus dem Haus kam. Nicht nur der Sturm lies es nicht zu, sich weit zu entfernen, auch dieser Regen, Schneegraupel und Hagelfälle machten einen weiten Spaziergang unmöglich. Innerhalb von einer halben Stunde änderte das Wetter seine Laune. Nun ist es vorbei und ich kann meine Tagesplanung wieder unabhängig von den Naturereignissen  aufnehmen.

Mal schauen ob noch genügend Wasser in Schwimmbecken ist und ob das Bad keine Sturmschäden zu beklagen hat. Ansonsten tritt in unserer Region wieder Normalität ein.

„Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, das Grund dazu hat“. Mark Twain ( US – amerikanischer Schriftsteller) .
 
In diesem Sinne wünsche ich  den Usern ein friedliches und erholsames Wochenende.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
82113826_130511171775428_6061134002180....jpg
82113826_130511171775428_6061134002180....jpg

103 Postings, 139 Tage sporty 53heute

 
  
    #78143
9
14.02.20 09:51
ja was ist denn heute? valentinotag. habe meiner göttlichen göttin zum morgen schon eine kleine aufmerksamkeit gemacht. zum mittag - nachdem das büro ordenlich verschlossen wurde - geht es dann in unser ami steakhouse.
übrigens fand der tag des valentino im hause sporty eigentlich schon statt. beim sturm sabine haben wir in der nacht das schlafzimmerfenser azfgelassen und der orkan war dann eben im zimmer - hi hi hi.
union - du hättest aber vorher dein "glasblech" sauber machen können. guck mal wie das aussieht auf dem schönen foto - hi hi hi geiler kaminbrenner!!!!

ich wünsche euch ein schönes we und mir heute neben der" großen freiheit" 3 punkte.
gruß sporty  

541 Postings, 1027 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    #78144
10
14.02.20 14:48
Heute Vormittag hat es stark geregnet, mittlerweile hat sich auch die Sonne herausgetraut.
Das Itlienische Törtchen síeht wirklich lecker aus. Sporty Wünsche auf drei Punkte neben
der großen Freiheit, mögen in Erfüllung gehen. Habe gestern Abend in dem Buch vom Flohmarkt,
dass ich gerade lese ein interesantes Lesezeichen gefunden.
Ich wünsche allen einen schönen Freitag, und einen guten Start ins wohlverdiente Wochenende.
 
Angehängte Grafik:
20200214_141547buch.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
20200214_141547buch.jpg

15227 Postings, 5479 Tage quantasHallo und guten Morgen

 
  
    #78145
10
15.02.20 09:39
Seid Ihr noch am schlafen oder schon wach?

Hier in Zürich lüftet sich der Nebel langsam und dann wird es schon fast frühlingshaft warm.
In den Bergen ist es mild und, sonnig und traumaft zum Skifahren.

Hier Live Bilder aus dem Engadin
https://webtv.feratel.com/webtv/...62A-4791-8936-B41853615FB6&s=0

Allen Garten- und Winter-Freunden ein wunderschönes Wochenende

quantas
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

15227 Postings, 5479 Tage quantasPrognose von SA, 15. Februar 2020 bis Dienstag

 
  
    #78146
9
15.02.20 12:40
Am Wochenende sorgt sehr mildes Wetter dafür, dass Hasel- und Erlenpollen in höheren Lagen starke und in den Niederungen häufig sehr starke Belastungswerte erreichen. In geringen bis mittleren Mengen sind auch Eschenpollen in der Luft, insbesondere in der Region Genf. Diese Pollen werden von kräftigen Südwestwinden aus den südlichen Regionen unseres Landes herbeigetragen. Ab Montag dürfte der Durchzug einer Störung für einen Rückgang dieser Pollenkonzentrationen sorgen. Im Zentral- und Südtessin erreichen Hasel- und Erlenpollen während des gesamten Prognosezeitraums nach wie vor starke bis sehr starke Belastungswerte.
In den Bergen, wo die Vegetation weniger vorangeschritten ist, ist die Pollenbelastung schwächer.
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

53189 Postings, 4110 Tage BigSpenderServus Frühlingserwarter

 
  
    #78147
9
15.02.20 13:10
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

1015451 Postings, 3710 Tage unionDie Vögel...

 
  
    #78148
9
15.02.20 14:11
Mahlzeit zusammen.

Die Vögel bei uns im Garten haben begonnen, sich im Nistkasten einzurichten. Seltsamerweise sind es drei. Da ist bestimmt noch ein Nachkömmling nicht abgenabelt und will sich weiter durchfüttern lassen.

'werde mir das Treiben mal anschauen... vielleicht fangen die auch an, das Identitätschaos der Menschengeschlechter zu übernehmen...


Hier im Kreis Marburg aktuell sonnig und wünsche allen genau so viel Sonne für den Tag
union  

15417 Postings, 3874 Tage Linda40Hallo Jorgos....wenn mich nicht alles täuscht,

 
  
    #78149
9
15.02.20 14:49
hast du heute Geburtstag.

Sollte es so sein, wünsche ich dir von Herzen alles Gute, vor allem viel Gesundheit und mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen.
Lass dich heute tüchtig feiern und verwöhnen.

Ich wünsche dir einen sehr schönen Tag. Also....das passende Wetter hast du ja sicherlich ( wenn es so ist, wie hier ) Hier ist es wunderschön heute und die Sonne strahlt vom Himmel und es ist total windfrei.

Also...mach dir einen schönen Tag und bis später mal.

Die Blümchen sind nur für dich :-))

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_3740.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
100_3740.jpg

15417 Postings, 3874 Tage Linda40Allen anderen natürlich selbstredend...

 
  
    #78150
10
15.02.20 15:11
auch einen schönen Tag.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_3546.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
100_3546.jpg

Seite: < 1 | ... | 3124 | 3125 |
| 3127 | 3128 | ... 3135  >  
   Antwort einfügen - nach oben