Erfahrungen mit Tagesgeldkonto?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.04.17 21:26
Eröffnet am: 21.06.16 01:00 von: Frank_Steine. Anzahl Beiträge: 21
Neuester Beitrag: 23.04.17 21:26 von: benoke Leser gesamt: 2.490
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 

13 Postings, 1904 Tage Frank_SteinerErfahrungen mit Tagesgeldkonto?

 
  
    #1
1
21.06.16 01:00
Guten Abend oder eher guten Morgen,

gestern war ein Berater bei mir und hat mir was von Tagesgeldkonten erzählt. Wenig Zinsen, aber dafür eine gute Spareinlage, wenn es darum geht irgendetwas sofort zu bezahlen. Ich habe eigentlich keine Verpflichtungen, aber dennoch frage ich mich ob ich das wirklich brauche und wieviel Sinn das macht. Er meint ich soll etwa 2 Monatsgehäler ansparen, um immer Geld zur Verfügung zu haben. Wenn ich aber jeden Monat 25 Euro einzahle, wie lange wird das wohl dauern bis die Summer drauf ist? Genau einige Zeit.

Natürlich hat er mir auch einen Anbieter genannt, wo das Tagesgeld liegen soll. Leider bekommt ich keine Vergleiche und frage mich wo man Vergleichen bzw. andere Anbieter findet. Er macht mir jetzt keinen Stress, ich soll in Ruhe darüber nachdenken und mich bei ihm melden.

Was würdet ihr machen? Oder habt ihr vielleicht sogar ein Tagesgeldkonto.

Schöne Grüße  

19522 Postings, 7179 Tage gurkenfredgleich kommt wahrscheinlich irgendein

 
  
    #2
2
21.06.16 08:38
anderer user mit minimalster postinganzahl hinter dem gebüsch hervor, der ne ganz tolle seite mit vergleichen von tagesgeldkonten parat hat.

wie z.b. in:

http://www.ariva.de/forum/...it-Kleinkrediten-533285?page=0#jumppos10

manche dinge ändern sich nie.......

 

176812 Postings, 6929 Tage GrinchIch hab mir grad ein Käsebrötchen gekauft!

 
  
    #3
21.06.16 08:41

19522 Postings, 7179 Tage gurkenfredwomit belegt, wenn ich fragen darf......

 
  
    #4
21.06.16 08:42

176812 Postings, 6929 Tage GrinchCamembertscheiben, ein Salatblatt und

 
  
    #5
2
21.06.16 08:44
Kresse...

 

7774 Postings, 4074 Tage FischbroetchenHuhu bei der Sparrate

 
  
    #6
2
21.06.16 08:44
von 25 € solltest du die zwei Montsgehälter in etwa 1,2 Monaten auf dein Tagesgeldkonto haben.
Der Tipp mit Liquiden Mitteln von zwei Monatseinkommen (brutto oder netto?)ist so alt wie die Anlageverteilung von je ein Drittel Festgelder, Börsengelder, Sachanlagen.

176812 Postings, 6929 Tage GrinchHab da mal nen Link zu...

 
  
    #7
21.06.16 08:45
Camembert brötchen Rezepte | Chefkoch.de
33 schmackhafte camembert brötchen Rezepte auf Chefkoch.de - Europas beliebtester Rezepteseite
 

19522 Postings, 7179 Tage gurkenfredendlich der link.......

 
  
    #8
1
21.06.16 08:50
hatte ich zwar von herrn steiner erwartet, aber is egal. hauptsache link.

wenn du noch was in richtung tagesgeldkontovergleich hättest.....  

7774 Postings, 4074 Tage FischbroetchenGrinch ist uniteresant, da

 
  
    #9
1
21.06.16 08:51
kein Fischbrötchen dabei  

365 Postings, 3729 Tage Max PowersGabs schon mal

 
  
    #10
21.06.16 08:53

176812 Postings, 6929 Tage GrinchHier mal ein Vergleich!

 
  
    #11
21.06.16 08:53

14454 Postings, 6162 Tage inmotionSchnäppchen Jäger

 
  
    #12
2
21.06.16 08:53
Ein Amerikaner kommt in eine Bank und erkundigt sich nach den Zinsen für ein Darlehen von
25$ auf sechs Monate.

"1,50$", sagt ihm der Leiter der Kreditabteilung.

"Ausgezeichnet", sagt der Ami. "Ich nehme das Darlehen, aber ich lasse ihnen als Sicherheit
meinen neuen Wagen da, bis ich die 25$ zurückgezahlt habe."

Der Bankmann meint zwar, bei einem so kleinen Kredit sei keinerlei Sicherheit erforderlich,
aber der Ami besteht darauf. Am nächsten Tag erzählt er einem Freund von seiner
Transaktion.
"Die müssen dich für verrückt halten", sagt der. "Wo hat es das je gegeben, dass man für
lumpige 25$ sechs Monate lang einen nagelneuen Wagen bei der Bank stehen lässt?"
"Sollen die mich für verrückt halten.

Ich reise morgen für sechs Monate nach Europa.

Wo sonst kann ich meinen Wagen ein halbes Jahr lang für 1,50$ unterstellen?"  

19522 Postings, 7179 Tage gurkenfred#10: da war ja einer ganz schnell......

 
  
    #13
2
21.06.16 08:56
das gleiche hatte ich als alter qualitätsposter bereits in #2 angemerkt......

aber ich bin es gewohnt, plagiiert zu werden......das schicksal des power-users......  

9065 Postings, 5372 Tage Hardstylister2Am besten finde ich den Satz

 
  
    #14
1
21.06.16 11:01
Leider bekomme ich keine Vergleiche. Der macht das ganze so lebensnah.

 

6538 Postings, 4849 Tage relaxedWenns ums Geld geht ...

 
  
    #15
21.06.16 11:06

16755 Postings, 6972 Tage Thomastradamus#1 - Du hast vielleicht schon Internet.

 
  
    #16
1
21.06.16 11:28
Und vielleicht hat Dein Internet sogar schon ne Suchmaschine. Falls ja, probier's mal aus - tut gar nicht weh!

9065 Postings, 5372 Tage Hardstylister2Ich seh grad hier unten eine Werbeanzeige

 
  
    #17
1
21.06.16 11:40
wo einem fantastische Gewinne schon bei kleinen Einsätzen versprochen werden, Dausend Prozent und mehr, das wäre doch ne schöne Alternative zu Tagesgeld, was meinst Du?  

52378 Postings, 5339 Tage Radelfan#17 Glückskind, ich seh das nich!

 
  
    #18
21.06.16 11:51

19522 Postings, 7179 Tage gurkenfred#18: weil ich das weggemacht hab.......

 
  
    #19
21.06.16 12:20

9065 Postings, 5372 Tage Hardstylister2Radel, ist personalisierte Werbung

 
  
    #20
1
21.06.16 13:02
die gucken den Kontostand an und je nachdem ob überzogen oder Kohle da gibts Werbung für voll günstige Kredite ohne Schufa oder reich mit nur dausend euro einsatz. Oder für Gurke und Barcode halt für Hörgeräte und so zeug.  

1 Posting, 1260 Tage benokeLöschung

 
  
    #21
23.04.17 21:26

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.04.17 08:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

   Antwort einfügen - nach oben