Endlich mal eine vernuenftige Reform...


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 07.01.06 20:02
Eröffnet am: 07.01.06 16:17 von: Karlchen_I Anzahl Beiträge: 58
Neuester Beitrag: 07.01.06 20:02 von: Rigomax Leser gesamt: 5.375
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

21799 Postings, 7553 Tage Karlchen_IIch glaube, nen bisschen hat Major Tom schon Recht o. T.

 
  
    #26
07.01.06 18:30

42128 Postings, 7683 Tage satyrGlauben Karl heisst nicht wissen- o. T.

 
  
    #27
07.01.06 18:35

7336 Postings, 6420 Tage 54reabIch kann nicht verstehen, was Friedmann

 
  
    #28
3
07.01.06 18:37
mit dem Thema:

"Regierung verschärft Zuwanderungsrecht"

zu tun haben soll. Es scheint hier etliche zu geben, die nur noch 2 Themen kennen. Gegen die USA und druff auf die Juden. In diesem Verhalten sind unsere Rechtsextremen von unseren Linksextremen nicht mehr zu unterscheiden. Sie treffen sich auf dem gemeinsamen braunen Spielfeld.

MfG 54reab  

4428 Postings, 6424 Tage Major TomAuf verbale Aggression kann man echt stolz sein.

 
  
    #29
07.01.06 18:38
*lol* Noch ein kurzes Posting, nachdem BarCode wieder frische Luft in den Thread gebracht hat: Im Zusammenhang mit menschlichem Verhalten äußert sich Aggression in verbalen oder tätlichen Angriffen gegenüber Personen, Personengruppen und Sachen.

Die individuellen Motive für aggressives Verhalten: Furcht, Frustration, Gehorsam, kalte Berechnung, soziale Exploration ("Mal sehen, wie weit ich gehen kann!"), u. a. Mit Sicherheit ein Verhalten, auf dass man stolz sein kann (wer's glaubt wird selig); es gibt Verhaltensforscher, die nennen diese Art der Aggression - verbunden mit unflätigen Beleidigungen - auch asozial.

Wie ich bereits zum Thema "Kinderstube" schrieb,  verlange ich da anscheinend viel zu viel, was das Ariva-Talkforum anbelangt; ich gelobe Besserung.

Ciao!

PS @IDTE2, was heißt "Fettnäpfchen"? Ist doch super, wenn sich manche User outen; dazu reichen unter Umständen zwei drei Postings und alles wird sonnenklar.

PPS @BarCode, arbeitest du auch an der Verbesserung deines Karmas? Wie hat duschgel so wunderbar zutreffend geschrieben: "Die uneigenützige Freude am Beobachten und das Aufheulen Getroffener gibt am Ende eines Tages das Gefühl, wieder einen weiteren Schritt auf dem Wege der Läuterung und Buße für Missetaten vergangener Leben getan zu haben." Btw, BarCode, ich bewundere deine Leidensfähigkeit. *g*


__________________________________________________

KITA ARIVA!

 

21799 Postings, 7553 Tage Karlchen_INa ja - wie schnell hier

 
  
    #30
07.01.06 18:39
personalisiert wurde und dabei der Friedman nach vorne geschoben wurde. Schon bemerkenswert.  

4101 Postings, 5641 Tage IDTE2@reab

 
  
    #31
07.01.06 18:39
bei deinem intellekt wird es dir sicherlich nicht schwer fallen herauszufinden, wer die diskussion in diese richtung gelenkt hat. und das eigentlich vollkommen grundlos.

 

7336 Postings, 6420 Tage 54reabNa wer denn? Kann jeder selbst rausfinden,

 
  
    #32
07.01.06 18:43
der in der Lage ist bis 4 zu zählen. Solltest du doch auch können oder etwa nicht?

MfG 54reab  

42128 Postings, 7683 Tage satyrDürfte man Friedmann nicht leiden mögen wenn

 
  
    #33
07.01.06 18:45
er Schweizer Ösi oder Ami wäre.
Ich bleibe dabei ich kann den Vogel nicht ausstehen.  

4101 Postings, 5641 Tage IDTE25 finger hat aber die hand :-)

 
  
    #34
07.01.06 18:47
es fielen 3 namen und es wären wohl auch noch einige andere gefolgt, wenn nicht jemand wieder die antisemitenkeule herausgeholt hätte.

scheinbar muss man friedmann in bestimmten kreisen eher verteidigen als fischer oder frau roth...

über die art der verteidigung braucht man sich auch überhaupt nicht unterhalten. unterste schublade.  

129861 Postings, 6105 Tage kiiwiimacht nix, satir, mich kannst ja auch nicht leiden

 
  
    #35
07.01.06 18:47
;-)
MfG
kiiwii  

69004 Postings, 6118 Tage BarCodeWer sagt eigentlich,

 
  
    #36
07.01.06 18:49
dass man Friedmann mögen muss? Er gehört zu den meistgeschmähten öffentlichen Personen, so weit ich sehen kann. Die Frage ist eher: Wieso haben einige ein schlechtes Gewissen oder so ein komisches Gefühl, wenn sie ihn nicht mögen?

 

Gruß BarCode

 

42128 Postings, 7683 Tage satyrKiwi Ich leide jeden Tag ,in Verbindung mit

 
  
    #37
07.01.06 18:50
deiner Person-eine Leidensgeschichte.Aber bei Friedmann ist es schlimmer
der jagt mir Schauder über den Rücken.  

42128 Postings, 7683 Tage satyrBarcode Ich habe kein schlechtes Gewissen

 
  
    #38
07.01.06 18:53
oder mache ich den Eindruck?
Ich nenne Arschlöcher beim Namen ,da habe ich noch nie ein Problem
damit gehabt egal wo sie herkommen.
Ich stehe zu meiner Meinung-Das sollte bei Ariva bekannt sein.  

687 Postings, 5553 Tage EulenspiegelBarer Unsinn

 
  
    #39
07.01.06 19:05
"und gehöre offenbar zu den ausgemachten Arschlöchern" In diesem aber nur diesem Punkt hast meine volle Zustimmung.  Alles andere was du von dir gibst, ist beschissen, wie immer. Friedman ein unangepasster Typ? Dass ich nicht lache. Ein Schleimer par Excellence! Er kokkettiert scheinbar mit der Revolution, wohl wissend, dass er weich fallen wird, weil die Mächtigen dieser Welt hinter ihm stehen.
 

69004 Postings, 6118 Tage BarCodeEule mit Keule...

 
  
    #40
07.01.06 19:06

 

Gruß BarCode

 

687 Postings, 5553 Tage EulenspiegelBarer Nonsense

 
  
    #41
07.01.06 19:14
Hast du noch mehr von diesen Sprüchen drauf?  

69004 Postings, 6118 Tage BarCodeEule mit Beule...

 
  
    #42
07.01.06 19:15

 

Gruß BarCode

 

15130 Postings, 6888 Tage Pate100aber eins steht fest

 
  
    #43
07.01.06 19:15
Friedmann bringt Quote! Wie man hier ja schön sehen kann.
Ist glaub ich nur ne Frage der Zeit bis er wieder häufiger im TV auftaucht.

Mir persönlich ist es vollkommen egal ob man kokst oder nicht.
Soll jeder selber entscheiden welche Drogen man nimmt.
Aber es gibt Menschen die sind einem einfach unsympathisch
wie dieser verlogene Heuchler !!


 

687 Postings, 5553 Tage EulenspiegelBarer Schwachsinn

 
  
    #44
07.01.06 19:18
Hut ab, du hast´s drauf.  

69004 Postings, 6118 Tage BarCodeHeule mit Keule...

 
  
    #45
07.01.06 19:22

 

Gruß BarCode

 

8021 Postings, 6354 Tage RigomaxBarCode: Glaubst Du wirklich, daß Friedmanns

 
  
    #46
1
07.01.06 19:28
Handlungsweise in der bewußten Angelegenheit mit Deiner Formulierung "gegen die eine oder andere Spießbürger-Moral verstoßen", angemessen beschrieben ist?
 

687 Postings, 5553 Tage EulenspiegelGanz deine Meinung

 
  
    #47
07.01.06 19:29

687 Postings, 5553 Tage EulenspiegelSelbstverständlich ist Schwachcode damit gemeint o. T.

 
  
    #48
07.01.06 19:31

69004 Postings, 6118 Tage BarCodeJa, Rigo

 
  
    #49
07.01.06 19:40
Spiessbürger-Moral ist Doppelmoral. Mir persönlich ist es egal, ob einer Drogen  nimmt (ist mir auch nicht fremd) oder welches Sexualleben einer pflegt (ich persönlich zahle nicht für Sex, aber Sex habe ich schon und das nicht unbedingt und exclusiv mit meiner Partnerin; die aber auch nicht). Mir ist auch nicht bekannt, dass Friedmann "Moral" in dieser Hinsicht von irgendjemand verlangt hätte. Als öffentliche Person hat er sich in die Nesseln gesetzt, und das hat gebizzelt, mehr nicht. Allerdings ist mir der Eifer, mit der "gerade von ihm" mehr verlangt wird, als die meisten von sich selbst verlangen würden, suspekt.

 

Gruß BarCode

 

69004 Postings, 6118 Tage BarCodeKüsschen für Eule

 
  
    #50
07.01.06 19:44
damit er nicht heule...

 

Gruß BarCode

 

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben